1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

BCMASTER TA333 - Tripod - Stativ - Ora's Review

Preishit

Pros
  • ✅ schwarz eloxiertes Alu-/Magnesium Legierung
  • ✅ Große Gesamthöhe mit der Möglichkeit der Stabilisierung durch Schwerpunktverlagerung
  • ✅ Bodennahe Makroaufnahmen
  • ✅ Geringe Transportabmessungen und Transport Tasche
  • ✅ Nivellierwaage
  • ✅ Schnellspannverschluss
  • ✅ Monopod (ohne Demontage eines Standfußes maximale Länge 75 cm)
Cons
  • ❌ eingeschränkte Schwenkmöglichkeiten
  • ❌ nicht alle Teile anti-reflektorisch (geschwärzt)
  1. Ora
    Motivation
    Dieses Mal könnte man auch schreiben "in eigener Sache", denn immer wieder gibt es das Problem, dass Videoaufnahmen von spiegelnden Oberflächen (z.B. Review eines Smartphones) ohne professionelle Beleuchtung nicht immer ganz einfach sind. Das glänzendem Aluminium mancher Stative reflektiert sich häufig auf der spiegelnden Oberfläche vor allen dann, wenn diese dunkel bleibt.


    Die Daten
    Material: Aluminium
    Maximale Belastung: 10 kg
    Max Höhe: 193cm
    Min Höhe: 59cm
    Faltlänge: 47cm
    Anzahl der Beinteile: 4
    Kopf-Art: Kugelkopf
    Beinschloss Typ: Twist Lock
    Schwenkbereich: 360°
    Separate Schwenkverriegelung: Ja
    Schnellwechselplatte: Ja
    Wasserwaage: Ja
    Stativ Nettogewicht: 1.443kg
    Unboxing
    Geliefert wurde es via Amazon.

    Was wurde geliefert?
    1 x BC Master Kamerastativ
    1 x Inbusschlüssel
    1 x Transporttasche
    1 x mehrsprachige Bedienungsanleitung (auch in Deutsch)

    Verarbeitungsqualität und Zertifizierung
    Das Gerät ist für den Gebrauch in Deutschland ausreichend Zertifiziert (CE, RoHS).

    Da das Video deutsch kommentiert ist, halte ich mich in der Beschreibung diesmal etwas zurück.

    Dieses Stativ erhält man bei Amazon für knapp 70€.
    Fazit:
    Ein transportables Stativ zum Kampfpreis. Alle Anforderungen eines Semi- Profis werden bestens abgedeckt. Wenig reflektierend, schnell spannend ohne den Wechselschacht der Kamera zu verschließen, leicht und trotzdem standsicher, nicht sperrig und auch für Bodenaufnahmen geeignet. Die Tragetasche und die geringen Transportabmessungen lassen es auch für unterwegs geeignet erscheinen. Zu beachten ist allerdings, dass horizontale Schwenks nur bei gelockter Kugelkopfhalterung und vertikale Schwenks eher nicht möglich sind. Ein preiswerter Lösung für das oben geschilderte Problem.
    Urs_1956 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.