1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Coolpad Cool Changer 1c (Erfahrungen, Probleme & Bugs, Lobeshymnen)

Display, Prozessor, Foto-Kamera Hui - Lautsprecher, Video Kamera Pfui!

Gerade wenn man sieht, was Coolpad sonst in DE auf Lager hat, ein Hammer Gerät. Für mich etwas zu viel LeEco - eigentlich könnte man den Namen LeEco auch weg lassen. Darüberhinaus kann sich das LeEco, bis auf die Videokamera und den Lautsprecher, eigentlich sehen lassen. LeEco muss irgendeinen Deal haben, denn wenn man auf Kimovil sieht, wie viel die anderen Geräte mit Snapdragon 652 kosten und wie wenig die LeEco Geräte, das ist schon sehr auffällig.
Pros
  • Display sehr gut
  • Trotz mehrere versuche: man kann es nicht tot flashen *G*
  • 32 GB Rom, geräumig. circa 22 sind frei
  • Root Möglich (man opfert allerdings die Recovery und die Möglichkeit, zurück zu kehren.)
  • Play Store Installation easy as pie
  • USB-OTG läuft
  • Großer Akku mit langer Ausdauer, QC (wird aber sehr warm dabei)
  • Für den Preis sehr geiles Feeling
  • OTA-Updates
Cons
  • USB-Kopfhörer ohne Funktion. Find ich ungewöhnlich!
  • Kein Band 20 =)
  • Lautsprecher
  • Video Funktion (4k Option benutzen!)
  • Snapchat wollte bei mir nicht funktionieren
  • Die Softkeys sind - LeEco typisch - schlecht beleuchtet.
  • Verträgt sich leider gar nicht mit meiner DJI Osmo Mobile
  1. Erbsenmatsch
    Hallo =)


    @CECT-SHOP.com hat mir das Coolpad Cool Changer 1c zur Verfügung stellt. Ich habe es freiwillig weiter geschickt! (hatte das Gerät ähm etwas länger, ohne das ich das Video fertig gemacht hab... schlechtes Gewissen und so :rolleyes:)
    Link:
    https://www.cect-shop.com/de/coolpa...-652-octa-core-1-8ghz-android-6-0-4g-lte.html


    Video Review:

    YouTube:

    WinFuture:
    http://winfuture.de/videos/Hardware...arkes-Smartphone-fuer-nur-160-Euro-17575.html

    Anmerkung zum Video:
    Ich sage im Video, dass im Gerät ein 625 tickt. Das ist falsch. Daraus entsteht leider eine kleine Kette, die mir erst nach dem Upload überall aufgefallen ist. Sorry dafür! Im C1 tickt ein Snapdragon 652! Der ist in sonst noch teureren Geräten verbaut und ich frage mich wirklich, wie LeEco diese Preise bekommt. Jedenfalls: passiert nicht mehr in der Zukunft!

    Beim C1 handelt es sich um ein 5.5 Zoll Smartphone mit FullHD IPS Display. Angetrieben wird das Gerät von einem Qualcomm Snapdragon 652 Prozessor (doh!). Eure Daten sichert ihr via einem Fingerabdrucksensor auf der Rückseite (boooh!). An Arbeitsspeicher stehen Arbeitsspeicher3 GB zur Verfügung, wovon meist 1 GB benutzt ist. Daten werden auf dem 32GB internen Speicher abgelegt. Für zumindest gute Fotos sorgt eine 13.0 mp SONY IMX258. Bei Videos unbedingt 4K nutzen! Dann siehts in Full HD besser aus (gefühlt). Auf der Front sitzt eine 8 MP Kamera für Selfies (siehe mein Kollege an Fassenacht :grin: ) Abgerundet wird das Paket durch einen 4060 mAh Akku. Und juhu: es gibt 5 GHz WLAN!

    Pro:

    · Trotz mehrere versuche: man kann es nicht tot flashen *G*

    · Display sehr gut

    · 32 GB Rom, geräumig. circa 22 sind frei

    · Root Möglich (man opfert allerdings die Recovery und die Möglichkeit, zurück zu kehren.)

    · Play Store Installation easy as pie

    · USB-OTG läuft

    · Großer Akku mit langer Ausdauer, QC (wird aber sehr warm dabei)

    · Für den Preis sehr geiles Feeling

    · OTA-Updates

    Neutral:

    · USB-Kopfhörer ohne Funktion. Find ich ungewöhnlich!
    · Verträgt sich leider gar nicht mit meiner DJI Osmo Mobile

    Kontra:

    · Kein Band 20 =)

    · Lautsprecher

    · Video Funktion (4k Option benutzen!)

    · Snapchat wollte bei mir nicht funktionieren
    · Die Softkeys sind - LeEco typisch - schlecht beleuchtet.

    Fazit:

    Gerade wenn man sieht, was Coolpad sonst in DE auf Lager hat, ein Hammer Gerät. Für mich etwas zu viel LeEco - eigentlich könnte man den Namen LeEco auch weg lassen. Darüberhinaus kann sich das LeEco, bis auf die Videokamera und den Lautsprecher, eigentlich sehen lassen. LeEco muss irgendeinen Deal haben, denn wenn man auf Kimovil sieht, wie viel die anderen Geräte mit Snapdragon 652 kosten und wie wenig die LeEco Geräte, das ist schon sehr auffällig.


    Weiteres:

    Gerootet über:


    Wenn ihr eine Shop-Rom bekommt, flasht diese Rom drüber:
    https://www.chinamobilemag.de/tutorials/coolpad-cool-changer-1c-stock-rom.html

    Leider ist das keine Rom, die man über die Recovery flashen kann. Wenn man eine Drittanbieter Recovery hat, lässt sich die Rom nicht mehr installieren

    Play Store:
    Über den Ginstaller 3 einfach Gapps installieren. Wichtig: Allen Gapps alle nötige Berechtigungen geben, sonst stürzten die Apps dauernd ab!
    Fazit:
    Der Lautsprecher kostet die Gesamtwertung einen Stern, aber irgendwo muss wohl der Rotstift angesetzt werden. Schade, dass es der Speaker ist. Sonst aber gut! Also, wenn man nicht so viele Videos dreht. Und vor allem nicht mit einer Gimbal^^