1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Cubot S550 (Review) 5.5 '' MT6735 1.3GHz Fingerprint 2/16GB 2.5D Metall Chassis Dual SIM - Ora's

5.5 Zoll elegant LTE Metall Chassis 2.5D hinten und vorn

Pros
  • Elegantes Design ( 2 x 2.5D curved glass)
  • relativ dünn
  • vollwertiges LTE- Handy
  • zielsichere 360° Fingerprinter
  • Gesturing, Smart Wake up und Smart Motion
  • Blickwinkelstabilität und Helligkeit des Displays
  • gute Empfindlichkeiten auf allen Empfangskanäle (GSM/UMTS/LTE/WLAN).
  • USB On-The-Go
  • Energie effizienter Umgang mit dem 3000mAh Akku
  • Starkes GPS
Cons
  • Kameras liefern mittelmäßige Bilder
  • keine Notifikations LED
  • Lautsprecher klingt blechern
  • grenzwertige Performance des SoC's
  • schmale Sensorenausrüstung
  1. Ora
    Cubot S550 MT6735A 1.3GHz 5.5 Inch 720 x 1280 2GB 16GB Android 5.1 13/5MP OTG LTE Smartphone

    Meine Motivation:
    Vom chinesischen Hersteller Cubot hatte ich dieses Handy für ein Review zur Verfügung. Das Ergebnis stelle ich Euch hier vor.


    Videos Smartphone Cubot S550 Unboxing und erstes Einschalten (Kommentiert und in Deutsch)



    Video Smartphone Cubot S550Features (Kommentiert und in Deutsch)



    Technische Daten: (Auszug)

    Übersicht1.jpg

    Messwerte im Vergleich zum Elephone Vowney Lite (vorhergehendes Review)

    Übersicht2.jpg

    Unboxing -- CE Zertifikationen von außen auf der Verpackung

    Das Cubot S550 wurde in einem Cubot typischen braunen Pappkarton geliefert. Schaut Euch das Video dazu an.
    Die Rückseite der Schachtel war mit gut leserlichen technischen Daten in englischer Sprache beschriftet. Zertifikationszeichen einschließlich Nummer sind auf einem aufgeklebten Etikett aufgedruckt. Die Box war nicht mehr ganz intakt.
    Hervorzuheben wäre, dass der kleine Auswerfer vorbildlich auf eine extra Pappe gespannt war, sodass dieser nicht verlorengehen kann oder gar übersehen wird.
    Inhalt der Lieferung
    siehe Spezifikation
    Bilder Unboxing

    P1190978 SMALL50- 0003.jpg P1190980.JPG

    Gehäuse -- schwer, schwarz/metallic und elegant

    • Das Gehäuse ist von außen betrachtet sauber verarbeitet. Auch hier ein absolutes Highlight des Handys.
    • Gefällig sind die Markierungen der Softasten, von denen es 3 gibt. Diese sind aber wegen fehlender Beleuchtung nur im Hellen gut erkennbar.
    • Der 2.5D Effekt kommt gut rüber und die vom Werk aufgezogene Folie sitzt hervorragend.
    • Die nicht entfernbare Rückwand ist ein weiterer Hingucker, denn auch diese ist mit 2.5D curved glass überzogen.
    • Die Kamera und das Flashlight sitzen nicht mittig aber zu nah am Rand.
    • Der 195g schwere 5.5 Zoller hat ein Leichtmetall Chassis, demzufolge kein Leichtgewicht.
    • Nachgemessen das Handy knapp 1mm dicker als in der Spezifikation angegeben ist, bleibt aber doch damit immer noch ziemlich flach.
    • Die Lautstärkewippe und Einschaltknopf sitzt auf der linken Seite etwas zu hoch. Von außen wirken diese Knöpfe hochwertig. Es gibt weder Klappern noch Spaltmaße und fühlt sich angenehm an.
    • Kopfhörer-Buchse sitzt oben links und USB Micro-Buchse unten mittig. Plastemuffen schützen das metallische Gehäuse vor Berührung durch den Stecker beim Stecken.
    • Der Lautsprecher strahlt aus einer nach hinten zeigenden Öffnungen im unteren Teil des Gehäuses. Dieser kling nicht besonders gut.
    • Der Akku ist nicht entfernbar.
    • Die SIM's werden mit einen Hybridschlitten eingebracht, der 1 x Micro SIM und 1 x Nano SIM oder 1x TF Karte aufnehmen kann.
    • Mit dem mitgelieferten Hardcase kann man die Oberfläche der Rückseite gut schützen. Damit verliert diese aber auch etwas Eleganz.
    • Eine Notifikation LED gibt es nicht.
    Bilder Gehäuse
    Abmessungen und Gewicht

    P1200039 SMALL50- 0001.jpg P1200040 SMALL50- 0002.jpg P1200042 SMALL50- 0000.jpg Gewicht.jpg
    Gehäuse
    Gehäuse (15).jpg Gehäuse (1).jpg Gehäuse (2).jpg Gehäuse (4).jpg Gehäuse (3).jpg Gehäuse (5).jpg Gehäuse (6).jpg Gehäuse (7).jpg Gehäuse (8).jpg Gehäuse (9).jpg Gehäuse (10).jpg Gehäuse (11).jpg Gehäuse (12).jpg Gehäuse (16).jpg Gehäuse (17).jpg Gehäuse (13).jpg
    Ladegerät
    Gehäuse (14).jpg

    Display -- verglichen mit dem UHANS U200 etwa 6% schwächer, aber gute Tageslicht Sichtbarkeit
    Gemäß Herstellerangaben ist ein IPS HD Display verbaut.
    Mit Farb- und Schwarzwertstabilität bei einem schräg über die Diagonale gehenden Blick kann man zufrieden sein. Die automatische Helligkeitssteuerung arbeitet auf vorwählbaren Niveaus in Abhängigkeit vom Umgebungslicht gut.
    Die Tageslichterkennbarkeit ist vergleichbar mit der des Cubot X15, damit liegt sich über dem üblichen Durchschnitt.
    Die Gestenerkennung, Smart Wake up und Smart Motion arbeitet zuverlässig. Neben dem Double Touch für "Smart Wake Up" sind noch eine Menge andere Gesten zum Aktivieren von Anwendungen vorhanden, jedoch sind die beim Wake-up via Fingersensor eingeschränkt. Diese klemmt sich dann dazwischen.
    Hier allerdings sollte man schon ein wenig die englische Sprache beherrschen.
    Auf die Wireless Display Funktionen muss man bei diesem Handy verzichten.
    rot_103.jpg rot 103 Lux UHANS U200 = 100 Lux
    grün_297.jpg grün 297 Lux UHANS U200 = 318 Lux
    Blau_156.jpg blau 156 Lux UHANS U200 = 178 Lux
    Gelb_388.jpg gelb 388 Lux UHANS U200 = 410 Lux
    Schwarz_5.jpg schwarz 6 Lux UHANS U200 = 4 Lux
    Weiß_550.jpg Weiß 550 Lux UHANS U200 = 589 Lux

    Multi-Touch-Screen -- 5 Finger

    Ein 5 Finger Touch Screen ist aktiv. Der Touch ist zielgenau und empfindlich.

    Antutu (5).png

    Performance/ Android/ Speicher -- nichts für Gamer

    • Android 5.1 32-Bit
    • Verbaut ist ein MT6735 Quad-Core, hier getaktet mit 1,3 GHz ARM Cortex-A53 64-Bit der in Verbindung mit der Mali-T720 GPU mit Unterstützung für die Open GL ES 3.1 und Open CL 1.2 APIs kommt.
      Die Performance des SoC‘s liegt so getaktet bei 32.390 AnTuTu Punkten (6.0.1) Punkten.
    • verwendet wird ein 2GB großer RAM
    • Von den 16GB ROM stehen dem Nutzer reichlich 12GB zur Nutzung zur Verfügung.
    • Beim Verzicht auf das Dual SIM Standby wird auch ein externe SD Karte im Phone wird unterstützt.
    • Das USB On-the-go (OTG) Feature ist voll funktionsfähig. Damit sind natürlich auch externe USB Speicher nutzbar.
    Bilder Performance Test
    Antutu

    Antutu (2).png
    Geekbench
    Geekbench.png

    Ice Storm Extrem

    IceStorm.png
    Antutu Videotest -- mittelmäßig
    AnTuTu_dspl (2).png

    Android und Builds der Firmware -- Seriennummer kein Fremdwort

    Über das Phone

    üBER (3).png üBER (1).png üBER (2).png
    Antutu
    Antutu (2).png Antutu (3).png Antutu (4).png Antutu (6).png Antutu (8).png Antutu (7).png

    Bilder Speicher - USB Speicher verwendbar

    Speicher (1).png Speicher (2).png

    Root
    Root in der shell kann man temporär über den MTK Engineering Mode zuschalten.


    Code:
    C:\Program Files (x86)\Minimal ADB and Fastboot>adb shell
    shell@hct6735_35gu_l1:/ $
    C:\Program Files (x86)\Minimal ADB and Fastboot>adb shell
    root@hct6735_35gu_l1:/ # exit
    C:\Program Files (x86)\Minimal ADB and Fastboot>adb devices
    List of devices attached
    9PIRN7GU99999999        device
    Sicherheit -- komplett geschlossene MMS Lücke

    Die Virenprüfung war unauffällig, die MMS Angreifer Lücke (Stagefright) ist geschlossen.

    Gdata.png Stagefright.png
    Akku
    Die Angaben zur Nennkapazität des Akkus (3000 mAh) kann ich durch Messung bestätigen.
    Geekbench Akku Test

    Geekbench (2).png Geekbench (1).png
    Das Handy geht also schonend mit den Ressourcen um. Gute Energiebilanz.

    2G/3G/4G
    Der Empfang an meinen total unterversorgten ländlichen Standort war ausreichend.
    LTE zwar mit ALLEN deutschen Bändern möglich. Ein LTE Empfang im E-Plus Netz konnte ich noch nicht testen (Aldi Talk).
    Frequenzen

    WLAN -- gute Empfindlichkeit, kein Dual Band

    802.11 b/g/n Standard, funktionsbereit gute Empfindlichkeit im 2,5 GHz Bereich. Das 5MHz Band wird nicht unterstützt.
    1. Stock Beton Decke 5m Entfernung

    Wlan (2).png Wlan (3).png Wlan (4).png
    NFC
    Nicht in der Spezifikation angegeben und auch nicht vorhanden. HotKnot einsatzfähig.

    USB On-the-go (OTG)
    Alle OTG Eigenschaften sind verfügbar und getestet.

    GPS
    Das Satellitennavigationssystem ist einsatzbereit (GPS, AGPS, GLONASS).
    Die GPS Empfindlichkeit und Genauigkeit sind bei diesem Handy ausgezeichnet.
    Chipsatz

    Chipsatz.png
    Signalpegel und Genauigkeit
    GPS.png

    Sensoren
    Es sind 4 Sensoren verfügbar, die funktionsbereit sind.

    • Lichtsensor
    • Näherungssensor
    • Beschleunigungssensor
    • Front-Fingerprint
    Ein Kompass ist damit nicht funktionsbereit.

    Sprachqualität -- mittelmäßiger Klang

    Die Sprachqualität während des Gespräches ist ausreichend. Ich höre die anderen gut verständlich und die anderen ebenso mich. Die Klangqualität der Freisprecheinrichtung ist mittelmäßig, neigt aber nicht zum „Kratzen“.

    Klangqualität Headset Ausgang -- durchschnittlich


    Klangqualität Lautsprecher -- blechern, keine gute Qualiät


    Nachrichten/Status-LED -- Keine, auch kein "Breath Light"


    Tasten und deren Beleuchtung -- ohne Beleuchtung

    Die 3 Touch- Tasten sind nicht beleuchtet. Die Empfindlichkeit ist gut. Auch alle anderen Tasten bedienen sich gut. Gute Druckpunkte, kein Wackeln oder Spaltmaße.

    Software/Launcher -- App Drawer vorhanden

    • Es ist ein nativer Launcher mit allen Standardfunktionalitäten vom Lollipop vorhanden
    • Google Play Store ist vorhanden und funktionierte.
    • Im Auslieferungszustand befanden sich keine chinesisch sprachigen Apps.
    • Der Launcher läuft flüssig. Keinerlei Ruckeln auch bei langsamen Scrollen nicht. Ein App Drawer ist vorhanden.
    Launcher
    Launch (2).png Launch (3).png Launch (4).png
    Quickmenu

    Launch (5).png

    FM Radio -- RDS vorhanden

    Der geliebte FM Empfänger ist ausreichend empfindlich und Stereoempfang möglich. Ein wichtiger Pluspunkt, jedenfalls für FM Hörer. RDS ist vorhanden.
    Auch im Flugmodus aktiv. Aufzeichnungen sind möglich. Die Klangqualität ist aber auch mit einem guten Headset nicht Hi-Fi, der Stereo Effekt beim Empfang von Stereosendungen hörbar.
    Die Sendernamen und die digitalen Infos des Senders werden angezeigt.

    Gestensteuerung/ Bewegungssteuerung -- Englisch Kurs erforderlich

    Ausreichende und gut konfigurierbare Möglichkeiten, die gut funktionieren. Diese Einstellungen sind nicht in deutscher Sprache verfügbar. Man muss jedoch bedenken, dass dies nur "pass-through" dann funktioniert, wenn das Fingerprint Entsperren nicht aktiv ist.

    Wi-Fi Tethering
    Funktions-bereit

    Bluetooth Kopplung
    nicht getestet

    Kamera -- 8MP nativ schwacher Fokus bei Landschaftsaufnahmen

    Die Hauptkamera (Rear Camera) ist eine bis zu 13MP interpolierbare 8MP Kamera mit einer Blende von F/2.2 für Fotos.
    Die Rückkamera hat eine auf 8MP interpolierte Auflösung 5MP Kamera mit einem Blendenwerte von F/2.8
    Diese Sensoren finden Verwendung.

    Bei der Qualität der Fotos der Hauptkamera befriedigt nur einigermaßen im Nahbereich. Fernaufnahmen werden nicht sehr scharf. Hier arbeitet der Fokus nicht gut.
    Die Qualität bitte beurteilt selbst. Überraschend Hell ist das Flashlight, allerdings Rauschen die Bilder dann auch stark. Rückkamera liefert schlechte Qualität.
    IMG_20160323_185419 SMALL50- 0001.jpg IMG_20160324_074521 SMALL50- 0002.jpg IMG_20160324_075547 SMALL50- 0003.jpg IMG_20160324_075623 SMALL50- 0004.jpg IMG_20160324_075647 SMALL50- 0005.jpg IMG_20160324_075826 SMALL50- 0006.jpg IMG_20160324_075845 SMALL50- 0007.jpg IMG_20160324_075911 SMALL50- 0008.jpg IMG_20160324_080639 SMALL50- 0009.jpg IMG_20160324_080723 SMALL50- 0010.jpg IMG_20160324_100819 SMALL50- 0000.jpg



    Folie1.png
    Meine Bewertung -- Nichts für Gamer -- eleganter 5.5 Zoller mit Fingerprinter und Metallchassis und Hybrid SIM Schacht

    Folie15.png
    • Elegantes Design
    • relativ dünn
    • vollwertiges LTE- Handy
    • guter zielsichere 360° Fingerprinter
    • Auf Gesturing, Smart Wake up und Smart Motion muss man nicht verzichten
    • Blickwinkelstabilität und Helligkeit des Displays sind gut.
    • Ausreichende Empfindlichkeiten auf allen Empfangskanäle (GSM/UMTS/LTE/WLAN).
    • USB On-The-Go ist an Board.
    • Energie effizienter Umgang mit dem 3000mAh Akku
    • Starkes GPS
    Folie17.png
    Was mir nicht gefällt:
    • Kameras liefern mittelmäßige Bilder, die für Landschaftsaufnahmen ungeeignet sind.
    • keine Notifikations LED
    • Lautsprecher klingt blechern
    • grenzwertige Performance des SoC's
    • schmale Sensorenausrüstung
    Das Smartphone bekommt man für etwa 150€ bei diesen aufgeführten Onlineshops.
    pengonator sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.

Letzte Rezensionen

  1. pengonator
    pengonator
    5/5,
    Das Review ist wieder eins mit der schon bekannten guten Qualität auch wenn das Phone nicht meins ist.

    Danke @Ora für Deine Mühe die Du Dir auch hier wieder gemacht hast.