1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Elephone P10C Test Review Hands-on

Elephone P10C Test Review Hands-on

  1. Rosenklotz
    Ich brauchte mal was neues und habe das Elephone P10C bestellt. Bei Et0talk mit Versand per Registered Airmail Singapore Post für umgerechnet ziemlich genau 90 Euro. Bestellt am 27.06., geliefert heute am 14.07. ohne Haustürkosten.

    Optik: Sehr flach, aber natürlich nicht die 5,8mm mit denen geworben wird, sondern ca. 7,2mm. Das Design orientiert sich am iNew V3 (insbesondere der beleuchtete Homebutton Strich und die abgerundete Ober- und Unterkante und der Metall Rahmen an der Seite). Rein subjektiv: Sehr hübsch!

    Ausstattung: MTK6582, 1 GB RAM, 8GB ROM, Dual Sim, SD Karte bis 32GB, GPS, Kompass & die anderen Standart Sensoren, Benachrichtigungs LED, 8MP Kamera hinten, 1,3MP vorne, 960x540 Pixel auf 5".

    Das Teil kam mit der Etotalk Mod-Rom, dabei wurde etwas aufgeräumt (keine China Apps), etwas hinzu gefügt (EtoTalk Kram, noch nicht ausprobiert) und zwei Launcher: MIUI und Next. Ansonsten basiert es auf Android 4.4.2 KitKat (was ein Kaufargument war).

    • Die Performance ist, wie beim MTK6582 üblich, flüssig und absolut ausreichend.
    • Das GPS hat nach ca. 1 Minute den Standort gefunden (OHNE das ich vorher mit GPS Fix o.a. rumgefimmelt habe!)
    • Lautsprecher knarzt im Freisprech Modus etwas bei maximaler Lautstärke, ansonsten Gesprächsqualität gut
    • WLAN und GPRS Signalstärke gut/normal
    • die "schlechte" Auflösung von nur 960x540 merkt man ü-b-e-r-h-a-u-p-t nicht, ich habe es direkt mit dem iOcean X7 HD mit 1280x720 verglichen, nichts zu erkennen, auch beim Laden von Internetseiten mit kleiner Schrift oder bei Fotos
    • Apropos Fotos: Leider ist die Kamera nix....die Fotos sind weitestgehend okay, aber es bleibt immer eine gewisse "Grund-Unschärfe" die einfach dem Verhältnis von Preis & Qualität geschuldet sein dürfte. Da hilft auch der doppel-LED-Blitz nichts. Schade, darum habe ich es direkt verkauft (mein Schwager - der noch nie ein China Phone in der Hand hatte - war begeistert, die Cam stört ihn nicht, er hat`s genommen)
    Fazit: Ein gut verarbeitetes Gerät (soweit das nach einem Nachmittag zu beurteilen ist, ist einfach mein first Hands-on Eindruck), sehr schönes Design, 6582er Leistung, gutes Display, Android 4.4.2...für 90 Euro !!!!!! Der Preis ist heiß, und wem die Kamera weniger wichtig ist als mir, der kann sich das Teil ruhig ziehen.

    Hab nicht soviel Zeit, bei Fragen fragt einfach...