1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

FAEA F2S - Testbericht und Problem [update]

FAEA F2S - Testbericht und Problem [update]

  1. Rosch
    Hallo...

    Da ich ja nun schon seit ein paar Tagen ein Faea F2S habe wollte ich nun mal schreiben wie es mir damit so ergangen ist. Ums vorwegzunehmen: Ich habe auch ein ärgerliches Problem damit. Vielleicht hatte ja hier schon mal jemand ein ähnliches Problem und kann mir helfen.

    Hardware
    Also was mich am positivsten überrascht hat das sind die Antennen im F2S.
    GPS ist Klasse. Habe ich in der Qualität noch bei keinem meiner 4 Chinaphones erlebt.
    Empfang im Auto auf dem Beifahrersitz liegend. Kalter Fix (ohne AGPS und gps.conf) in spätestens 2 Minuten. Warmer Fix etwa 30 Sekunden!
    Mobilfunkempfang Sehr gute Signalstärke. Zuhause habe ich nur EDGE da gibts nix anderes aber im Büro habe ich Edge/H/H+ zur Auswahl. Ich habe oft H+ manchmal auch H aber nie EDGE. Bei meinem Pulid F13 (mit den gleichen Simkarten) habe ich für gewöhnlich EDGE und nur unter freiem Himmel H. H+ nur an Feiertagen. Beim Star N9500 hatte ich meist H ab und an auch Edge im Büro und H+ im Freien (genauso wie beim Umi X1S). Mit dem F2S habe ich meist Vollausschlag beim Empfang. Keine Probleme beim Telefonieren. UMTS geht auf beiden Slots wenngleich FAEA was anderes sagt.
    WLAN auch sehr gut. Selbst im entferntesten Eck meines Hauses habe ich noch 3-4 Striche. Mein Pulid hat da 2.
    Bluetooth funktioniert tadellos. Sowohl Datentransfer als auch Freisprechen.
    Kamera Ebenfalls die Beste die ich in einem Chinahandy bisher hatte. Hat eine 2.2er Blende (gemäß Exif informationen und ich merke den Unterschied bei etwas dunkleren Beleuchtungssituationen) und macht gute Bilder. Könnte aber etwas schneller auslösen.
    Display Sehr gut aber das Display im Pulid F13 hat einen etwas besseren Schwarzwert und kommt demzufolge einen Tucken schärfer rüber. Sehr Blickwinkelstabil (genau wie das Pulid).
    Es scheint kratzfest zu sein ist aber leider nicht fettabweisend beschichtet.
    Akku. Ist ein 2300mAh Akku. Bisher komm ich nicht ganz auf die Standbyzeiten die ich vom Star N9500 und vom Pulid F13 gewohnt bin. Ich komme nicht ganz über 2 Tage. Evlt. liegts auch am Rom. Dazu weiter unten mehr.
    NFC funktioniert. Mehr kann ich bisher nicht sagen. Kennt den Perso und meinen Blutspendeausweis. Bin kein NFC Profi. Will mich damit aber noch mehr beschäftigen.
    Lautsprecher. Ok. bin zufrieden damit. Auf gleichem Niveau wie das Pulid.
    Mikrofone. Das Handy hat 2 Mikrofone. Eins (wie gewohnt unten) und eines oben neben der Klinkenbuchse. Es kann zur Dämmung der Umgebungsgeräusche verwendet werden. Dazu gibt es bei der Telefon app eine Einstellung. Soweit ich es bisher getestet habe scheint es zu funktionieren.
    Breathing Light. Das ist ein Ring auf der Vorderseite unten in der Mitte das auch den Home Button darstellt der in verschiedenen Farben leuchten kann. Funktioniert. Beim Laden Rot leuchtend. Wenn der Akku leer wird rot pulsierend. Wenn voll geladen grün. Bei eintreffenden Emails blau pulsierend. Nach dem Emaillesen dauert es eine Weile bis es merkt das es wieder ausgehen kann.
    Verarbeitung. Es knirzelte ein wenig am hinteren Deckel. Ich habe (inzwischen) ein dünnes Mikrofasertuch mit untergelegt. Seither ists weg und ich habe immer was zum putzen dabei. Jemand hat mal geschrieben das der hintere Deckel etwas gummiert sei. Naja. Wenn dann minimalst. Kein Vergleich etwa mit der Gummierung eines Tolino Shine! Liegt aber trotzdem gut in der Hand.
    Optik. Das ist natürlich alles subjektiv. Gefällt mir sehr gut. Die Roten Tasten an den Seiten sind sehr schick auch der rote Ring um die Kameralinse. Die Menu/zurücktasten unten sind weder beschriftet noch leuchten sie. Man muss sie also blind bedienen. Klappt im Prinzip gut ist aber etwas gewöhnungsbedürftig.

    Software
    Mein Handy kam mit dem Rom 20130827. Nach kurzem Testen hab ich es auf die Version 20131015 aktualisiert. Das Rom erzeugen können sie bei FAEA wohl nicht so gut. Das Recovery (CWM Derivat) das mitkommt ist recht kastriert. Ich habe mir mittels CTR ein 6er CWM Recovery erzeugt das deutlich besser ist. Das Android in beiden Roms ruckelt(e). Ist mir in der Art bisher noch nicht untergekommen. War schon etwas nervig. Mal weniger stark mal echt bescheuert. Ich habe aber vorgestern wohl die Lösung gefunden. Die Google Services die dabei waren sind wohl steinalt und passen nicht zum Rest (ich denke sie waren noch von Android 4.0!). Ich habe die Gapps von Ende August für Android 4.2 installiert und danach noch einige Updates durch den Playstore machen lassen. Seither ist das Handy MERKLICH schneller! Fühlt sich jetzt "Normal" an. China apps waren nur 2 dabei die man leicht los wurde. Es soll in ein paar Monaten Cynogenmod für das Handy geben. Bin schon sehr gespannt darauf!

    Mein Problem: Instabile 3G/UMTS Datenverbindung
    Nun zum Problem. Mein Handy verliert die UMTS Datenverbindung. Immer wieder. Der kleine Buchstabe oben in der Leiste (E/H/H+) verschwindet einfach. obwohl das Handy nicht bewegt wird. Wenn das passiert hilft nix anderes als rebooten oder den 3G Datendienst ausschalten und dann die Datenverbindung erst wieder aus und dann wieder einschalten. Dann geht es wieder für eine Weile. Das Handy kommt nur mit einer IMEI für beide Slots. Ich habe mit den Mobileuncletools die IMEI für den Slot2 geändert. Ich habe leider 2 Simkarten die beide das O2 Netz benutzen. Wenngleich sie nicht von O2 direkt sind (einmal Tchibo und einmal telco fürs internet). Ich habe die Simkarten auch schon mal in den jeweils anderen Slots gesteckt. Es liegt nicht am Slot. Die Karten funktionierten in meinen anderen Handies bisher klaglos. Ich habe sie auch nochmal ins Pulid gesteckt da hatte ich ebenfalls keine Probleme. Was mir auch auffällt: Das Einbuchen ins UMTS netz der Karte die fürs Internet ist braucht sehr lange (ist inzwischen weg). Vielleicht liegts auch am Kernel (Treiber für mobilfunkchip). Das Problem habe ich seit dem ersten Tag. Meist betreibe ich es jetzt im EDGE Modus. Da funktioniert alles stabil.

    Hatte das schon mal jemand? Gibts da eine Lösung für?
    Wie ist das bei den anderen F2S Besitzern?

    FAZIT:
    Wenn das Problem mit der UMTS Datenverbindung nicht wäre wärs (derzeit) mein ideales Handy!

    [Update 20131217]
    - Akku sektion überarbeitet
    - Mikrofonsektion hinzugefügt.
    - Problembereich überarbeitet.