1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HTM A6

HTM A6

Pros
  • Durchschnittlich-Gute Akkulaufzeit für ein Android Gerät
  • Gute Haptik
  • 2 Akkus , Tasche , Deutsches Ladegerät
  • Zufriedenstellende Displayauflösung und Helligkeit
  • Brauchbare Arbeitsgeschwindigkeit für den "nicht Poweruser", Flüssige Bedienung
  • DualSim, Android 4.2., Store Kompatibilität
  • Vernünftige HSDPA Geschwindigkeit, Wifi und BT ohne Beanstandungen
Cons
  • Kein LED Blitzlicht
  • Mäßige Kamera
  • Keine Benachrichtigungs LED
  • Display Stark Blickwinkelabhängig, wirkt etwas Flau
  • kleine Bugs/Einschränkungen in der Software (Google Sprachsuche, Keine Widgets)
  • Relativ glattes Gehäuse
  1. Joolsthebear
    Soo , dann mal ich mal zum Stelldichein ein Kurzreview zum Aktuell Günstigsten 4,5" Dual Core mit Versand aus Deutschland, hab mir eins bei Efox bestellt welches nach 3 Tagen da war (mittlerweile allerdings auch wieder Verkauft wurde). Da allerdings aufgrund einiger Empfehlungen mittleweile 2 Stück bei meinem Nachbarn und 2 in unserer Firma existieren, hab ich gestern die Gelegenheit genutzt noch einmal kurz ein Paar Fotos zu schiessen und mich entschlossen einen kleinen Test zu Schreiben...

    Nachdem die HTC-Ähnliche Schachtel bei mir angekommen war fanden sich :

    Das Handy
    2 Akkus (1800mah)
    eine Klapptasche aus Kunststoff (mit Saugnäpfen ?! um das Handy zu Fixieren)
    Ein Ladekabel
    Ein USB STeckernetzteil (mit Euro Stecker)
    und ein Rudimentäres Headset/Kopfhörer

    Von der Haptik her macht das Handy einen Guten Eindruck , Grobe Spaltmaße oder Knarzende Gehäuseteile gibt es nicht, allerdings ist der Akkudeckel recht dünn und Flexibel gehalten und lässt einen den fest Sitzenden Verschluß nur mit Spitzen Fingern öffnen, bisher hat allerdings kein Deckel beim öffnen Schaden genommen. Die Rückseite besteht aus mattiertem Kunststoff und ist relativ Glatt , gleiches gilt für den Lackierten Gehäuserahmen der ein bisschen an Alu erinnert. DIe Haptik der Scheibe ist im Vergleich zu einigen Chinesischen Tablets die ich besitze recht gut und relativ gleitfreudig.Das Gerät besitzt 2 Normal-Sim Slots und einen MicroSD Steckplatz an der Üblichen Stelle.

    [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Nach dem Einschalten begrüßt uns der HTM eigene Launcher der in bester BonBonmanier diverse Themes anbietet, leider aber keine Widgets unterstützt. Hier sollte mit Go,Apex oder ADW nachgebessert werden.
    Rooten lässt sich das Gerät recht unproblematisch mit Root Genius, einen CWM habe ich nicht installiert bzw. getestet. Die Bedienung und Geschwindigkeit sind für ein 65€ Handy mehr als in Ordnung und sollte jedem Smartphone Neuling mehr als Ausreichen.Der GPS Fix hat einige Zeit auf sich warten lassen, weshalb ich mit den MobileUncle MTK Tools etwas nachgeholfen habe:

    http://www.newtonexus.com/2013/08/how-to-fix-poor-gps-on-mediatek-phones.html

    nachdem ich einen Fix auf 4 Satelliten hatte war die Genauigkeit im Rahmen für ein MTK6572 Gerät in der Preislage, für ein gelegentliches Routing sollte das Gerät ausreichen. Negativ ist mir gestern noch aufgefallen das die Google Sprachsuche beim Antworten die Sätze vorzeitig Abbricht.
    Der Interne Speicher Teilt sich in 2 2GB teile was für kleinere Spiele, Whatsapp und Co ausreichen sollte ein kurztest mit Riptide 2 und einem Antutu mit 10628 Punkten attestieren dem Gerät werte für das ein oder andere Gelegenheitsspiel. Browsing ging flüssig von der Hand und die Gemessene HSDPA Geschwindigkeit lag an meinem APN auf dem Gleichen Wert wie mein Xperia Z (ca 4Mbit Down und 1 Mbit Up) ...

    Zur Hardware :
    Das GPS erfüllt seinen Zweck, bewegt sich aber in den Fix Zeiten und der Genauigkeit in der Einstiegsklasse. Wirklich negativ ist das Gerät nicht aufgefallen.
    Das Display ist mit 858x480 Pixeln Zufriedenstellend aufgelöst, Störende Pixelbausteine (wie z.b. beim Huwai Y300) gibt es hier nicht, auch mit den 4,5" lässt siuch gut arbeiten. Pitch und Zoom Gesten funktionierten ohne Ungenauigkkeiten oder Probleme.
    Der Blickwinkel von dem Geät ist allerdings in der Senkrechten Stark eingeschränkt (siehe Bild unten), hier zeichnet sich der Günstige Preis leider ab, ebenso bei der Kamera die Bestenfalls mit der Pre-Android Ära konkurieren kann (Testbild unten bei Dunkelheit).
    Eine LED Beleuchtung gib es leider nicht (wird nur durch einen AUfkleber angedeutet), auch eine Benachrichtigungs LED fehlt völlig, auch wenn Produktfotos von dem Weißen und Pinken Gerät diese vermuten lassen.
    BT und Wifi Funktionierten Problemlos.


    [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Fazit:

    Das Gerät eignet sich für Smartphone Einsteiger und Umsteiger die in die >4" und Android 4 Dual Core Welt einsteigen wollen. Gemessen am Preis und der Unproblematischen Verfügbarkeit in Deutschland ein ideales Gerät für alle die "eigentlich kaum Geld für eine Smartphone ausgeben wollen" ohne an einen Single Core Marken-Seelenverkäufer mit unter VGA Auflösung geraten wollen.

    Pro:
    Durchschnittlich-Gute Akkulaufzeit für ein Android Gerät
    Gute Haptik
    2 Akkus , Tasche , Deutsches Ladegerät
    Zufriedenstellende Displayauflösung und Helligkeit
    Brauchbare Arbeitsgeschwindigkeit für den "nicht Poweruser", Flüssige Bedienung
    DualSim, Android 4.2., Store Kompatibilität
    Vernünftige HSDPA Geschwindigkeit, Wifi und BT ohne Beanstandungen

    Contra:
    Kein LED Blitzlicht
    Mäßige Kamera
    Keine Benachrichtigungs LED
    Display Stark Blickwinkelabhängig, wirkt etwas Flau
    kleine Bugs/Einschränkungen in der Software (Google Sprachsuche, Keine Widgets)
    Relativ glattes Gehäuse

    Soweit erstmal, denke mal das Gerät is als Günstiger Einstiegstipp gut genug um jemanden das Thema Smartphone näher zu bringen und nicht mit unnötigen Einschränkungen leben zu müssen.