1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

[ Kurz-Test] Meizu m1 note * Mtk6752 64bit 2GB RAM / 16GB ROM

[ Kurz-Test] Meizu m1 note * Mtk6752 64bit 2GB RAM / 16GB ROM

  1. guesa
    Wenn ihr Lust habt, wollen wir einen kleinen Blick auf das Meizu m1 note werfen. Bitte verzeiht mir, daß ich keine Videos oder Hochglanzbilder hier einstelle. Einerseits fehlt mir die Technik, andererseits gibt es davon sicherlich im Bedarfsfall genug Fundstellen im Netz und ich brauche das Rad nicht neu erfinden.

    Die Spezifikationen in der Übersicht:


    - 5,5 Zoll FullHD mit 1920x1080 Pixel, Sharp IGZO Display, PSR-Technik, Gorilla Glass 3
    - DualSIM (microSim), Sim1: 4G, 3G,2G, Sim 2: 2G
    - MTK6752 Octacore Prozessor, 64 bit
    - GPU Mali T760 700 mHz
    - 2GB LPDDR3 RAM /16 GB ROM (32 GB -Version verfügbar)
    - 13 MP Samsung BackCam, 4-fach DigitalZoom, 300° Panorama Linse, BlueGlass IR-Filter , Blende F/2.2 sowie die
    - 5MP Frontcam Blende F/2.0
    - 4G/Lte auf den 1800 MHz Band
    - Bluetooth 4.0
    - Wifi-Wlan 802.11 a/b/g/n mit Dual-Band Support (2.4GHz/5GHz)
    - GPS und Glonass /AGPS Unterstützung / Kompass
    - 3140 mAh Akku
    - OTG
    - Betriebssoftware Flyme 4, basierend auf Android 4.4.4, Herstellerupdates über OTA
    - Abmessungen 75mm x 150mm , 145 gr.

    Geräte Fotos / additional Case
    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Das Case gehört nicht zum Lieferumfang, ist aber aufgrund der glatten Rückseite des Phones zu empfehlen. Ich zeige es deshalb mit, aber bei Nichtgefallen gibt es ja viele andere Möglichkeiten. Die Rückwand ist aus Polycarbonat und soll dem Ganzen einen Keramik-Charakter geben. Mir zu glatt und rutschig, deshalb das Case.

    Zum Lieferumfang gehört das Phone, ein USB Netzteil, ein Euro AV Adapter, ein USB Daten und Ladekabel, eine Nadel zum öffenen des SIMTray, eine deutsche Kurz-Betriebsanleitung ( vom Händler zugefügt) und eine Art Garantieschein auf chinesich.

    Beispielbilder Launcher, Bedienung, Notifikation

    Ein paar Bilder vom launcher, der aber nicht mehr original Stock ist, sondern nach meinen persönlichen Wünschen gestaltet. Chinesische Apps des Auslieferungszustanden ließen einfach löschen, waren im Prinzip nur ein paar Market-Apps für China. Der Google Playstore fehlte, konnte aber auf einfachste Art nachinstalliert werden. Bei der jetzigen Auslieferung ist er aber wohl bereits drauf, wie ich hier im Forum lesen konnt.

    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]


    Es gibt zur Bedienung neben dem Touch im unteren Bereich einen LED beleuchteten runden Homebutton, der gut reagiert, wenn man leicht mit dem Finger darüber streicht. Ebenfalls kann man das Display von oben und von unten aufziehen. Von oben erscheint das übliche Kurz-Einstellungsmenü. bzw die Kurzmedlungen, von unten öffnet sich eine Leiste mit allen geöffneten Apps, die man dann entweder antippen kann, oder wegkicken.

    Smart Wake in allen Facetten vorhanden und funktioniert tadellos, ein kurzer Wisch und das tolle Display springt mich förmlich aus dem Schlafmodus an.

    Der LED Homebutton funktioniert auch als Benachrichtigungs-LED. Eingehende Nachrichten werden pulsierend angezeigt. (Test mit SMS, Whatsapp habe ich nicht...)

    CPU-Z-Gerätedaten und Sensoren

    Das Gerät ist umfangreich mit Sensoren ausgestattet, die alle funktionieren

    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Internet , Wlan und Bandinformationen

    4G funktioniert auf dem Band 1800 Mhz (EPLUS) getestet mit einer AldiTalk , 3G (H+) mit einer O2 (netzclub Karte) aus dem Stand, wenn das Netz es am Standort bereitstellt

    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Der Empfang ist in allen Bereichen ohne jede Kritik

    Beispielbilder Cams

    Die Rückseitige CAM: Die Üblichen Einstellungen für verschiedene Filter, Panorambilder und HDR stehen selbstverständlich zur Verfügung, wie auch ein durchaus brauchbarer LED Blitz. Da wird auch nicht gefackelt sonder ausgelöst, wenn man auf den Knopf drückt.
    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Die Frontcam mit eine Blende von F2.0 trifft im Zeitalter der Selfies auf erfreuliche Weise die aktuellen Wünsche vieler User.

    [​IMG]


    Benchmarktest Antutu

    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Das Testergebnis zeigt genau das, was man erwarten darf: Ein absolut schnelles Handy.


    GPS-Test

    [​IMG] [​IMG]

    Glonass und GPS ( kein Chinese) dafür aber sehr schnell reagierend, Der Prozessor hat kein Problem die eingehenden guten Signale empfindlich und schnell umzusetzen. Ein ebenfalls sehr sensibler Kompass führt zur entsprechenden Freude bei der Navigation.

    Ich nutze schon ewig den kostenloser Mapfaktor Navigator zur offline Navigation und das funktioniert .

    Audio

    Die Sprachverständigung bei Telefonaten ist klar und natürlich,
    der nach unten abstrahlende Außenlautsprecher eher normal,
    jedoch der Hörgenuss über die von mir verwendeten Pistons perfekt! Ein im Medienplayer eingepflanzter Equalizer, verschieden Einstellmöglichkeiten zur Audiqualität und die Möglichkeit einzelne Lautsprechersystem voraus zu wählen runden das Erlebnis ab.

    ( Cool auch, bei meinem THL geht das nicht: wenn ich über youtube ein Musikvideo schaue , kann ich das Display mit einem kurzen Tip auf den Powerknopf in den Schlafmodus schicken, Musik läuft weiter und spart so Energie)

    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]



    ROOT / Playstore / Software

    Der Playstore war leicht über den google installer zu installieren.

    ROOT wird nicht benötigt, da das Gerät out of the box arbeitet, soll aber nach Anmeldung eines flyme-Kontos in den Einstellungen dann per Knopfdruck zu installieren sein.

    Die Softwareupdates werden per OTA eingespielt. Hat bereits einmal funktioniert, also i.O.
    lt. Meizu wird im Juni ein Upgrade auf Lollipop versprochen.


    Verbindungsassistent/OTG/ DLNA/ Taschenrechner/Fahrzeugassistent/Smart-Wake


    Der Verbindungassitent sorgt für den Dateiaustausch mit dem PC und hält auch Treiber für MAC Nutzer bereit. OTG über ein kleines OTG Kabel funzt sofort über den Phone eigenen Dateimanger, so daß ein Datenaustausch oder Datensicherungen bei Leuten mit zu engem Speichervolumen problemlos funktioneiren. Es bieten sich auch die kleinen Mini USB Sticks an, in die man die SD Karte einlegen kann.

    dlna funktioniert tadellos : es lassen sich alle Medienarten über das hauseigene Wifi netzwerk auf dlna fähigen Geräten z.B. TV Geräten anschauen und streamen. Ein Tastendruck auf dem note und schon habe ich meine Smartphonebilder aud dem TV, ohne Kabel.

    Der Taschenrechner ist für mich als Chinamobilisten erwähnenswert. Zeigt er doch die Preise in Dollar und Euro gleichzeitig;)

    Der Fahrzeugassistent managt bei der Autofahrt alles notwendige, so daß man nicht im Graben landet.

    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Energiesparmodus


    Ist selbstverständlich enthalten:

    [​IMG]

    Bedienungsanleitung/Hilfe

    Eis besonders Feature ist ebenfalls die enthaltene Hilfe und Bedienungsanleitung. Ruft man diese App unter Systemtools/Tipps auf, so erhalten Smartphone-Anfänger oder Flyme-Neulinge jede Menge Hilfe zu diversen Themen und Einstellungen. Häufig mit Bildern, erklärenden Texten oder Video Animationen. Toll gemacht und alles auf deutsch:

    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]



    Akku:

    1A : geekbench 3 Battery Score: 6311 Punkte

    [​IMG]



    CE-Konformität/Seriennummer:

    Das Gerät selber hat auf der Rückseite eine Aufkleber mit Echtheitzzertifikat und CE Kennzeichnung.

    Eine echte Seriennummer ist ebenfalls vorhanden.

    Was fehlt?

    - kein FM Radio, ich weiß auch noch nicht, ob man es nachträglich einkochen kann
    - erwartungsgemäß gem. Herstellerangaben ein SD Kartenslot
    - Abseits von E-Plus die restlichen LTE Bänder


    Beurteilung des Gesamtgerätes:

    ein Qualitätsgerät in jeder Hinsicht, sei es der Bildschirm, die Leistung, der Akku, der Empfang usw. Der Außenlautsprecher könnte besser sein.

    Wer sich mit den genannten Punkten "was fehlt" arangieren kann, bekommt ein wirklich hochwertiges Gerät, das sein Geld wert ist.

    PS: Ich vergleiche es gerade mit dem Yiayu S3 / 3GB advanced, mal sehen