1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kurztestbericht: Xiaomi Hongmi gegen Xiaomi Redmi 1S

Kurztestbericht: Xiaomi Hongmi gegen Xiaomi Redmi 1S

Pros
  • Schneller
  • Extra beim Display und Mikrofon
Cons
  • Akkulaufzeit
  • Anrufen über Bluetooth
  1. Chocoball
    Wie versprochen wurde ich noch ein Review schreiben über das Redmi 1S. Ich habe bereits ein Xiaomi Hongmi und habe damals meine Erfahrungen in diesem Thema geteilt.

    Kauf
    Schon eine Weile her aber in Mai habe ich das Redmi 1S bei Antelife.com gekauft weil es dort am günstigen war für $159.99 (€116). Das Hongmi war auch gekauft bei Antelife aber weil das Multilanguage ROM vom Antelife ein Recovery vom ein Gionee hatte und Probleme gab mit OTA habe ich diesem mal gefragt ob ich das Original Rom bekommen kann. Nach enigen Emails wurde bestätigt das es mit dem Original ROM augeliefert wird.

    Komischer weisse kann man oft das Redmi 1S mit ein Gutschein günstiger bekommen als das alten Hongmi.

    Verpackung
    Das Redmi 1S hat eine kleinere Verpackung als das Hongmi damals.
    [​IMG]
    Der Inhalt ist aber noch immer der gleiche:
    • China Auflader;
    • EU Stecker;
    • USB – Mikro USB Kabel;
    • 2000mAh Akku;
    • Chinesischer Dokumentation.
    Normal ist die Verpackung mit Plastik überzogen aber war schon entfernt. Was mich weiter noch nicht gefällt vom Antelife ist das die Akku schon installiert war und der Schutzaufkleber beim Kamera fehlte und war auch nicht irgendwo stecken geblieben.

    Ob es original Xiaomi Teil kann man auf dieser Webseite nachsehen durch den S Kode auf diesen Webseite einzugeben.

    Oder diesen App (Danke an @Dahmer) zu installieren

    Unterschiede Hongmi – Redmi
    Aussen hat sich am Redmi 1S gar nichts geändert, gleiche Abmessungen wie beim Hongmi. Mein alten Hongmi Rückwände passen perfekt auf das Redmi 1S.
    [​IMG] [​IMG]
    Auch TPU Hüllen und Flipcover vom Hongmi sollen kein Problem sein auf das Redmi 1S, die passen einfach.

    Unter die Haube hat sich schon was geändert wie z.B. der Mediatek 6589T SOC ist ersetzt worden durch einen Qualcomm Snapdragon 400. Weitere Unterschiede hier unten im Vergleich:
    Spezifikation Hongmi/Redmi Redmi 1S
    SOC Mediatek 6589T, quad core, 1,5 Ghz Qualcomm MSM8628 Snapdragon 400, quad core, 1,6 Ghz
    RAM 1 GB 1 GB
    ROM 4 GB 8 GB
    Display 4,7 Zoll 1280x720 IPS 4,7 Zoll 1280x720 IPS
    Kamera hinten /vorne 8 MP / 1.3 MP 8 MP / 1.3 MP
    Akku 2000 mAh 2000 mAh
    Android MIUI V5 Android 4.2.2 (JHBCNBF17.0) MIUI V5 Android 4.3 (JHCCNBF36.0)
    Dual SIM Ja Ja
    USB OTG Ja Ja
    Sensoren Licht, Gyro , G-sensor, Proximity Licht, Gyro , G-sensor, Proximity
    Bluetooth 4.0 4.0
    WLAN IEEE 802.11 b/g/n IEEE 802.11 b/g/n
    GSM 3G: WCDMA 900/2100MHz, 2G: GSM 900/1800/1900MHz 3G: WCDMA 900/2100MHz, 2G: GSM 900/1800/1900MHz
    Data Transfer GPRS , HSPA , EDGE GPRS , HSPA , EDGE
    GPS Ja Ja + Glonass

    Testergebnisse
    Verschiedene sachen sind zwischen das Hongmi und Redmi 1S getestet.

    Leistung
    Lassen wir erstmal die Leistung zwischen das Hongmi und Redmi 1S testen.
    Benchmark Hongmi/Redmi Redmi 1S
    Antutu 16920 21646
    Quadrant Standard 5800 10748
    NinaMark2 50.8 fps 56.8 fps

    Der Snapdragon 400 ist mit alles schneller aber geht dann alles auch flüssiger, öffne Apps schneller. Erlich gesagt ja aber man sieht es kaum.

    Empfang
    Beim Hongmi hatte ich oft Schwankungen beim Empfang. Auch gab es manchmal Probleme mit der Verbindung und blieb nur 1 Streifen übrig sowohl beim SIM 1 als SIM 2.

    Beim Redmi 1S habe ich kaum Schwankungen bemerken können beim SIM 1 und SIM 2.

    Sprachqualität
    Beim Hongmi gab es manchmal Probleme beim Sprachqualität vor allem im Buro mit viel Beton und Sonnenschutzfolien auf den Fenster.

    Das Redmi hat hier ein Extra: Lärm-Unterdrückung durch benutzung von 1 Mikrofon oder 2 Mikrofone.
    [​IMG]
    Bei mir ist es eingestellt auf 2 Mikrofone. Jetzt können allen mir viel klarer hören und keinen Geräusche nur im 1 Fall nicht, im Auto. Über Bluetooth mit einem VW RNS310 ist die Qualität schlechter an beiden Seiten. Der Werkstatt hat das RNS310 und Bluetooth Adapter noch nachgeschaut konnte aber kein Problem feststellen.

    Gespräche über das das Xiaomi Gun steel BT Lautsprecher gehen gar nicht, de qualität ist wirklich schlecht. Damit zeigt das jedenfalls mein Redmi 1S ein Problem mit BT Gespräche hat.

    Auch ist es so wenn ich im Auto anrufe, das Nummer wird gewählt dann kommt meine Musik wieder und 9 Sekunden später wird die Verbindung erstellt. Das hat damit zu tun das ich immer zwischen die SIM Karten wählen muss und das dauert immer 9 Sekunden. Schade das Xiaomi nicht das SIM Management von Mediatek übernimmt in ihren MIUI ROM.

    WLAN
    Im Empfang kein Ünterschieden, im Geschwindigkeit scheint das Hongmi besser zu tun als das Redmi 1S (habe öfter 150 Mbit/s mit das Hongmi und nur 75 Mbit/s mit das Redmi 1S). Beiden haben WPA2, WMM und STBC.

    Display
    Das Display ist noch immer ein OGS IPS Teil und die Auflösung ist noch immer 1280x720. Doch hat das Redmi 1S 2 extra Sachen: Farbtemperatur und Farbsättigung.
    [​IMG]
    Das Display beim Hongmi geht einfach auf Schwarz. Beim Redmi 1S wie beim alten Fernseh, das Bild geht klein, dann ein Strich, ein Punkt und dan aus.

    Lautsprecher/Headset
    Habe hier keinen deutlichen Ünterschieden bemerken können.

    GPS
    Das Redmi 1S hat durch den Snapdragon gleich ein Vorteil Glonass unterstützung. Beiden bekommen GPS fix unter eine Minute. Das Hongmi hat 4 aus 11 Sateliten und das Redmi 1S 6 aus 8 Sateliten.

    GPS weiter nicht getestet wie genauer das Redmi 1S über das Hongmi ist.

    Akku
    Beiden haben ein 2000mAh Akku. Es wird gesagt das Redmi 1S ist schneller leer. Ja und nein, bei sehr leichten Gebrauch kann es 7 Tagen aushalten, beim Normalen Gebrauch 2 Tagen. Doch es gibt ein Ünterschied. Das Hongmi möchte beim 15% Restkapazität den Auflader haben, das Redmi 1S erst beim 10%. Es ist mir schon passiert das beim 10% es weinigen Minuten später nur noch 4% übrig sind aber habe keinen Ahnung wieso.

    Beim Hongmi wird das Notifikations LED Rot (unter 15%) dann Blau und Grün beim 100%. Beim Redmi 1S ist es Rot (unter 10%) und dann versucht es ein häßlichen Gelb aus Rot und Grün herzustellen und wird dann Grün beim 100%.

    Kamera
    Hinten ist der gleichen Kamera aber vorne gibt es ein besseren Kamera. Der Frontkamera hat weiniger Bildrauschen.

    Software/Android
    Wo das Hongmi noch ein Recovery im Text hat, hat das Redmi ein mehr grafischen Recovery.

    Das Hongmi hat zur Zeit MIUI V5 Android 4.2.2 und das Redmi 1S Android 4.3. Ich benutzte das originalen Stable ROM mit nur Chinesischer und Englischer Sprache. Unterschieden in Apps gibt es nicht.

    Weiterhin ist es Schade das Xiaomi nicht Wochtenlich oder Monatlich Updates ausbringt für das Hongmi und Redmi 1S. Es gibt Fehler und meistens bekommen ich nur Updates für Kontakte und SMS. Auch das ausbleiben von ROOT zugriff im MIUI ROM auf das Redmi Platform nervt.

    In weinigen Tagen wird MIUI V6 präsentiert. Das Redmi 1S soll es bekommen und da das Mi2A/S es auch bekommen werden ist die Chance groß dass das Hongmi es auch bekommen wird.

    Fazit
    +
    Schneller
    + Extra beim Display und Mikrofon

    - Akkulaufzeit
    - Anrufen über Bluetooth

    Das Mi3 und Mi4 sind ausserlich ganz verschiedend. Das Problem hat das Hongmi und Redmi nicht, da ist nur unter die Haube alles anders. Ist das Redmi 1S besser als das Hongmi? Obwohl billiger, schneller und Glonass unterstützung nicht immer. Das anrufen über Bluetooth und die wechselenden Akkulaufzeit kann ich nicht einfach beheben.

    Obwohl diesen Fehler bleibt es immerhin es gut gebautes Smartphone, der MIUI ROM ist Stabil und ich doch lieber etwas mehr ausgebe für ein Smartphone unter die 100 Euro Grenze.