1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Kurztestbericht: Xiaomi Power Bank - MiKey - USB WiFi Router - BT/NFC Lautsprecher

Kurztestbericht: Xiaomi Power Bank - MiKey - USB WiFi Router - BT/NFC Lautsprecher

  1. Chocoball
    Hier 4 mal ein Kurztest von einigen Xiaomi Produkten: das Xiaomi Power Bank, das Xiaomi MiKey und das Xiaomi USB WiFi Router.

    Xiaomi 10400mAh Power Bank
    Xiaomi hat ein Power Bank für nur 69 RMB (8 Euro) auf die Markt gebracht mit einem Kapazität von 10400mAh.

    Mitglied Ora hat ein unboxing Video gemacht die könnt in diesem Thema anschauen: http://chinamobiles.org/threads/pow...g-videoreview-original-xiaomi-10400mah.40534/

    Spezifikationen:
    Abmessungen: 9 cm x 7,5 cm x 2 cm
    Gewicht: 253 Gramm
    Li-ion Batterie: von LG oder Samsung
    Weiteres: Kunstoff mit Metall Hülle, Powertaste, LED Indikation (4), 1x USB und 1xmicro USB Buchse.
    Inhalt: Plastic Schutzhülle, Anleitung in Chinesisch und 15cm USB-Micro-USB A Kabel.

    Fotos:
    [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Testbericht:
    Das Power Bank soll laut Fabriksangaben 2.5x ein Xiaomi Mi3, 4.5x ein iPhone 5s und 1.5x ein iPad aufladen können. Mein Xiaomi Hongmi kann 3 mal völlig augeladen werden und dauert 2 bis 2,5 Stunden. Das Power Bank braucht 5,5 Stunden mit 5V/2A und 12 Stunden mit 5V/1A (Angaben von Xiaomi) bis es völlig aufgeladen ist.

    Wer mehr Fotos sehen möchte vom Innenwerk, bitte hier klicken.

    Auch gibt es einen Silicon Hülle für das Power Bank in 6 Farben. Die Hülle passt perfekt und schutzt auch. Die Hülle ist zu erhalten für etwa $5.99 (€4,35) oder mehr.

    Fazit:
    +
    Gute Preis/Qualität Leistung, gut gebaut, Batterie von LG oder Samsung
    - Lange aufladzeit Power Bank, In China 8 Euro ausserhalb 14 Euro oder mehr.

    Obwohl das Power Bank in China nur 8 Euro kostet (69 RMB) hat man auch für 14 Euro ein tolles Power Bank. Es ist gut gebaut, hat LG oder Samsung Batterien das es ein normalen USB und micro USB anschluss hat ist wirklich handlich. Einziger Nachteil ist dass das Power Bank selber 4,5-5 Stunden braucht selber auf zu laden.

    Xiaomi MiKey
    Das MiKey is das Antwort von Xiaomi auf Kickstarter Pressy wobei das Pressy $27 kosten soll und das Mikey nur $0,80. Das MiKey kommt mit Behälter und in 6 Farben aber in Moment gibt es nur Weiss.

    MiKey is neben ein Kopfhörer-Staubkappe auch ein Schnelltaste. Ohne das Xiaomi Handy ein zu schalten kann man z.B, ein Foto machen (Huawei hat dieser ultra snapshot Funktion auch auf der Ascend P7). Zwei mal auf den Knopf ist Taschenlampe, usw. Der Behälter kann auch festgemacht werden am Kopfhörerschnur.

    Fotos:
    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Der MIUI App wird nicht mitgeliefert und holt man aus dem MI Market. Das Original App ist in Moment nur in Chinesisch. Es gibt aber ein Mehrsprachige Version aber die enthält kein Deutsch und ist nicht auf die letzter Version wie das Original.

    [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Testbericht:
    Als Staubkappe funktioniert es prima. Es kann praktisch sein wenn man schnell ein Foto oder Taschenlampe braucht aber weiter ist es nur ein Gadget. Auch weil es so klein ist kann man es einfach verlieren. Wenn man das MiKey zu langsam reinsteckt denkt mein Hongmi es ist ein Kopfhörer und ist der Ton weg. Lösung ist das MiKey schnell reinstecken und dann Tastatur wählen.So verschwindet das Kopfhöhrer Ikon.

    Achtung: Es gibt auch das Smart MiKey oder Klick MiKey. Diesen sind nicht vom Xiaomi und sind für nicht MIUI Geräte geeignet. Die Qualität ist übrigens oft mangelhaft.

    Fazit:
    +
    Staubkappe, schnell ein Foto oder Taschenlampe ohne das Handy einschalten zu mussen.
    - Ein Gadget, Preis ausserhalb China

    Das Mikey soll €0,57 kosten aber die China Shops verkaufen es für €3,60 oder mehr. Einmal oder zweimal drucken ist OK aber wenn man 10x ein Knopf eindrucken soll kommt die Frage was ist schneller knopfdruck oder die Handy einschalten, usw. Das MiKey ist rein ein Gadget für mich.

    Xiaomi USB Wi-Fi Router
    Was zu tun wenn es kein WLAN gibt aber doch ein Windows PC oder Laptop mit festen Internetzverbinding. Dann soll das Xiaomi USB Wi-Fi Router auskunft bieten. Einfach in den USB Port stecken, Software installieren http://miwifi.com/miwifi_download.html und fertig.

    Aber die Software ist nur in Chinesisch aber zum Glück gibt es YouTube:


    Das Wi-Fi Router is sehr klein und einfach mit zu nehmen für Geschäftsreisen oder Urlaub wo es vielleicht kein WLAN gibt. Auch kann es im Haus benutzen aber wo kein guten WLAN empfang ist.

    Fotos:
    [​IMG] [​IMG]

    Testbericht:
    Mein WLAN empfang im ganzen Haus ist gut.

    Fazit:
    + USB WLAN router für 5 Euro
    - Software ist Chinesisch, braucht immer ein Windows PC oder Laptop und unterstützt keinen anderen Betriebssystemen.

    Xiaomi drahtlosen BT/NFC Lautsprecher
    Ich hatte mal gelesen das NDZ-03-AA sollte ein besseren Lautsprecher sein als das MDZ-03-AC von Xiaomi. Das NDZ-03-AA ist ein drahtlosen Lautsprecher mit Bluetooth und NFC unterstützung. Gekauft mit Rabatt bei Banggood, normalen Preis zwischen $33 - $36. Es ist ein schönes Teil, klein und aus schwarzer Aluminium aber klingt es auch gut?

    Fotos:
    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Testbericht:

    Der Lautsprecher kommt im bekannten brauen Verpackung von Xiaomi. Neben den Lautsprecher wird eine 2000mAh Akku mitgeliefert, schwarzen Micro USB - USB Kabel, eine Anleitung aber in Chinesisch und eine Garanteikarte auch in Chinesisch. Auf die Verpackung gibt es keinen Sticker mit S-kode ob es sich und ein origiinal Teil handelt.

    Die Akku ist die gleiche die auch im Mi2A und Redmi zu finden ist. Beim aufladen ist das LED Rot wenn es aufgeladen ist Blau. Aufladen dauert ungefähr 4 Stunden. Auf Musik geht er 11 Stunden mit und beim Gespräche 13 Stunden mit. Der Lautsprecher ist aus schwarzen Plastik und Aluminium. Das Aluminium liebt leider Fingerabdrücke. Die Abmessungen sind: L: 7,4 cm, B: 7,4 cm und H: 5,07 cm. Es hat 3 Tasten: Abspielen und 2 Volumentasten.

    Der Chinesischen Anleitung ist nicht wirklich eine Hilfe. Zum paren muss man den Lautsprecher runterdrüken es kommt eine Melodie und dann kann man paren mit Bluetooth oder NFC. Verbinden geht einfach mit NFC. Mein Note II wird gefragt und ich eine Bluetooth Verbindung aufsetzen möchte mit dem Lautsprecher. Die PIN ist mal wieder 0000 und wir können los. Wenn die Verbindung über Bluetooth verbrochen wird hört man auch eine Melodie. Der Lautsprecher länger als 5 Sekunden eingedrückt halten schaltet der Lautsprecher aus.

    Ich habe verschiedene Musikarten, YT Videos und selbst ein Battlefield 4 Vorschau abgespielt. Die mitten und hohen Tonen sind recht gut und klar. Stimmen hören sich auch gut an. Bei ein Musiknummer hörte ich sogar das räuschen in der Aufnahme. Subwoofer qualitäten hat diesen Lautsprecher nicht. Mit Decaf - White clouds keinen Subwooferbass zu spüren. Da ist auch gleich der grossen Mangel, der Bass ist flach und kaum zu hören mit diesem Lautsprecher.

    Gespräche über das das Xiaomi Gun steel BT Lautsprecher gehen gar nicht, de qualität ist wirklich schlecht. Damit zeigt das jedenfalls mein Redmi 1S ein Problem mit BT Gespräche hat.

    Bald werde ich auch ein Earson ER-151 bekommen, gleicher Preisklasse aber besseren Sound wird gesagt. Das Xiaomi Design Ja, Klang Nee, also keine Kaufempfehlung.

    Fazit:
    +
    Schönes Design und klein, herausnehmbares Akku, einfacher bedienung.
    - Nur 1 Lautsprecher und der Bass