1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MediaTek: Achtkernprozessor MT6592 True Octa-Core

MediaTek: Achtkernprozessor MT6592 True Octa-Core

  1. hackbert9891
    Zwar schon etwas älter aber immer noch aktuell.

    Der Drachentöter , hihi

    MediaTek hat Qualcomms Vorstellung des Snapdragon 805 mit der Ankündigung seines MT6592 True Octa-Core gekontert. Der MT6592 kann ebenfalls Ultra HD (4k), rechnet allerdings mit "echten" 8 Rechenkernen und ARM Mali-450 GPU.
    von Ronald Tiefenthäler am 20.11.2013

    Qualcomm hat heute seinen neuen Chipsatz Snapdragon 805 angekündigt. Der chinesische Halbleiterhersteller MediaTek stellte im Gegenzug heute seinen Applikationsprozessor MT6592 offiziell vor, nachdem bereits im Juli diesen Jahres zahlreiche Informationen, zu dem in 28-nm-Strukturbreite hergestellten SoC von MediaTek die Runde machten.

    Im Unterschied zu Prozessoren, die auf das big.Little-Konzept von ARM setzen, wie beispielsweise der Allwinner A80 Octa oder der Exynos 5 Octa von Samsung, geht MediaTek mit seinem MT6592 einen anderen Weg: True Octa-Core, nennt MediaTek seinen neuen Powerchip, was so viel bedeutet wie "echte 8 Rechenkerne". Allerdings handelt es sich hierbei um weniger leistungsfähige Cortex A7 Cores, die jeweils mit bis zu 2 GHz getaktet werden können.

    Weiterhin bietet der MT6592 eine ARM Mali-450 GPU @700 MHz und Unterstützung für: Ultra HD, H.264 Videoplayback, H.265 und VP9, einen Kamerasensor mit bis zu 16 Megapixeln und ein Full-HD-Display. Zudem integriert der Chip die ClearMotion-Technik von MediaTek, die eine automatische Anpassung von 24/30 fps auf Videos mit 60 fps ("smoother playback) erlaubt.

    Auch das Funkmodul packt MediaTek in den MT6592, verrät allerdings keine Details zum Modem. WLAN beherrscht der MT6592 mit Dual-Band 802.11n, Miracast, Bluetooth, GPS und ein FM-Tuner sind ebenfalls an Bord. Laut MediaTek kommen noch in diesem Jahr erste Geräte mit dem MT6592 auf den Markt.

    Quelle: http://www.notebookcheck.com/MediaTek-Achtkernprozessor-MT6592-True-Octa-Core.105908.0.html

    und ein Vergleich der MT 6589 er
    http://www.notebookcheck.com/Prozes...MT6589M-und-MT6589T-von-MediaTek.92149.0.html