1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Meizu M3 Note

Die M3 Note Reihe besticht mit einer genialen Akkulaufzeit, ist aber auch nicht ohne Manko

Wer auch USB-C verzichten kann, aber eine lange Akkulaufzeit, einen guten Screen und ein i.O. Kamera will, ist beim M3 Note genau richtig.
Pros
  • Guter Screen
  • Play Store fix installiert
  • OTA Updates
  • Kamera i.O. für den Preis
  • Verdammt. Gute. Akkulaufzeit.
  • Sehr leicht
  • Trotz 5.5 Zoll kompakt
  • Kein Handy löst die 1-Button Situation besser als Meizu Smartphones
  • Mit 32 oder 16 GB bzw 3 / 2 GB Ram je nach Budget.
  • Fingerprint auf der Front.
  • Klinken eingang
Cons
  • Hin und wieder chinesisch
  • SD-Karte kostet Dual-Sim-Funktion
  • Kein Deutsch
  • Helio P10 ist lahmarschig (bei Games)
  • Kein App-Drawer (Apple-like)
  1. Erbsenmatsch
    Hallo,

    der Cect-Shop hat mir ein Meizu M3 Note geschickt. Das gibt es hier:
    https://www.cect-shop.com/de/meizu-...elio-p10-octa-core-1-8ghz-4100mah-4g-lte.html

    Video Review:


    Play Store Datei im Diskussions-Teil des Reviews. Hinweise beachten: WICHTIG: Allen Apps Auto-Start erlauben, die Berechtigungen nach Belieben geben. Sonst klappt es nicht!

    Meine Pros:

    sehr gutes Display
    - Akkulaufzeit 1 mit Sternchen. Ich hab wirklich selten ein Smartphone in der Hand, das mich so wunschlos glücklich macht, wie das M3 Note. 2 Tage habe ich bisher selten bis nie geschafft - somit dicker Daumen hoch.
    - Kamera überrascht. Auf dem Display sahen die Aufnahmen noch schlechter aus, aber auf dem PC sind sie überraschend gut
    - Es gibt eine Notification LED
    - 32 GB als Option mit SD-Karte ist sehr gut

    Neutral:
    - Die Original Rom kommt ohne Play Store daher. Jener ist aber schnell zu installieren
    - Manchmal kommt noch etwas Chinesisch aufs Display
    - Aufgenommener Ton ist bei Anrufen sehr rechtslastig, Anrufer haben sich aber nicht beschwert

    Negativ:
    - Auch 2016 setzt Meizu beim M3 Note noch auf MicroUSB. Schade, USB-C ist schon längst da
    - Mein Exemplar war nicht ganz so gut verarbeitet. Ein Gummi-Streifchen löst sich von der Seite des Displays
    - Der Helio P10 ist nicht unbedingt das schnellste Pferd in MediaTeks Rennstall. Asphalt 8 läuft nur mit reduzierten Details. Der Rest lief gut.
    - Das Smartphone spricht nicht deutsch!

    Anmerkungen:
    Normalerweise gehe ich nicht wirklich auf den Sponsor ein, aber Cect-Shop legt eine schöne kleine Karte bei, auf der alle getesteten Funktionen angekreuzt werden. Da man das M3 Note mit oder ohne Play Store kaufen kann, waren bei mir Striche beim Play Store, statt einem "jepp, vorhanden". Klar, als Review Gerät könnte mir das nicht so wichtig sein, dass das Gerät überprüft wird, aber es gibt mir ein gutes Gefühl, dass dies standardmäßig gemacht wird. Daumen hoch dafür!
    Fazit:
    Das M3 Note hat den größten Akku aller aktuellen Meizu Smartphones - und das merkt man: ich bin mit keinem Smartphone länger unterwegs gewesen, als mit dem M3 Note. Allein dafür: Daumen hoch!