1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Mlais MX Base - 5" - 2GB RAM - 4300mAh - Review by Jackkiller

Mlais MX Base - 5" - 2GB RAM - 4300mAh - Review by Jackkiller

Pros
  • Großer Akku
  • Tauschbarer Akku
  • Saubere Verarbeitung
  • Gutes W-Lan
  • Alle nötigen LTE Bänder vorhanden
  • GPS mit GLONASS
  • IR-Fernbedienung
  • Keine Bloatware/Schadsoftware
Cons
  • keine Notification-LED
  • keine Beleuchtung der Tasten
  • unausgereifte Software
  • Stagefright noch nicht behoben
  • mittelmäßiges GPS
  • mittelmäßige Kameras
  1. Jackkiller
    Das Smartphone wurde bei @@Gearbest - http://www.gearbest.com/cell-phones/pp_182273.html erworben und nun schon einige Tage von mir getestet.

    [​IMG]

    Spezifikationen:
    Betriebssystem

    Android 5.1 Lollipop
    CPU
    MTK6735 @ 1,3 GHz Quad-Core (64-bit)
    Abmessungen
    145,8 x 71,5 x 9,9 mm (L x B x H)
    Bänder
    2G GSM: 850/900/1800/1900 MHz
    3G WCDMA: 850/900/1900/2100 MHz
    4G FDD-LTE: B1/3/7/20 (800/1800/2100/2600 MHz)
    4G TDD-LTE: B40 (2300-2400 MHz)
    Frontkamera
    5,0 MP
    Hauptkamera
    8,0 MP (AF Sony219)
    Bildschirm
    5" HD (1280 x 720), IPS Full Lamination Technology
    Arbeitsspeicher
    2 GB
    Interner Speicher
    16 GB
    Speichererweiterung
    Micro-SD Karte bis max. 64 GB
    Akkukapazität
    4300 mAh
    SIM-Karten
    Dual-SIM (Dual-Standby), Slot1: Micro-SIM, Slot2: Standard-SIM
    Verbindungen
    Bluetooth 4.0, WiFi 2,4 GHz / 5,0 GHz, Infrot-Fernbedienung
    Sensoren
    Lichtsensor, G-Sensor, P-Sensor, Gestenerkennung
    OTG
    Verfügbar
    GPS
    GPS, A-GPS, GLONASS
    Farben
    Schwarz, Weiß, Blau
    [Quelle: Mlais]

    Zum Test:

    Lieferumfang und Zubehör
    • 1x Smartphone Mlais MX Base
    • 1x Schutzfolie (schon angebracht)
    • 1x Lade-/Datenkabel
    • 1x EU-USB-Ladeadapter
    • 1x Kurzanleitung (Englisch)
    Zubehör:

    Displayschutzfolie aus gehärtetem Glas konnte bisher nicht getestet werden, da sie den Transport nicht überlebte (Ersatz wurde sofort versendet)

    Einfache Silikonhülle aus grau transparentem Kunststoff. Schützt Rand und Rückseite des Smartphones

    Flip-Case mit S-View, dass einwandfrei funktioniert. Schale des Flip-Case aus grau transparenten Hartplastik. Smartphone sitzt gut und sicher. Einziges Manko ist die S-View Öffnung, die einfach nur ein Loch ist und keine zusätzliche Scheibe hat.
    [​IMG]

    Verarbeitung

    Das Mlais MX Base ist sauber verarbeitet und bietet ein schickes, einfaches Design. Rahmen in gebürsteter Metalloptik, die alle Tasten, Anschlüsse, das Mikrofon und die IR-Diode aufnimmt.
    [​IMG] [​IMG]

    Die Rückseite hat eine matte Oberfläche, die sich gut greifen lässt. Weiterhin ist dort das Mlais Logo abgebildet und die Kamera mit einem LED-Blitz.
    [​IMG]
    Durch die gute Verarbeitung ist keine knarzen oder auffällige Spalte zu entdecken.

    Die Tasten lassen sich einfach und spürbar betätigen. Einzig die Lautstärkewippe ist etwas wackelig.

    Die Anschlüsse sind sauber verarbeitet, nur der USB-Anschluss ist etwas stramm. Hier sollte man vorsichtig das Kabel anschließen um keine Beschädigung hervorzurufen.

    Display
    Das Display ist ein 5 Zoll Bildschirm mit HD Auflösung. Es stellt alles kräftig und hell dar. Dank MiraVision können die visuellen Effekte recht gut den persönlichen Bedürfnissen angepasst werden.
    [​IMG]
    Das Display ist 5-Finger Multitouch fähig.
    [​IMG]

    Leistung

    Das gelieferte OS mit Android 5.1 ist ein unverändertes Android. Mlais hat nur im Browser seine Seite als Startseite gesetzt und die IR-Fernbedienungs-App ZaZaRemote mit dazu gepackt. Alles läuft sauber und rund. Keinerlei Ruckler zu erkennen.
    [​IMG] [​IMG]
    Die 2 GB Arbeitsspeicher reichen vollkommen aus um einige Apps parallel betreiben zu können.
    Von den 16 GB ROM sind ca. 10 GB frei nutzbar.
    Geekbench:
    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]
    AnTuTu:
    [​IMG]
    Anwendungen und Spiele laufen auf dem 64-bit SoC und seinen vier Kernen ohne weitere Probleme.
    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]
    OTA wird angeboten, hat beim Test nicht funktioniert und resultierte in einem Fehler, der nur durch ein händisches Flashen der neusten ROM behoben werden konnte.

    Bekannte Bugs
    • Kontakte-App crashed manchmal wenn man Kontakte bearbeiten will
    • OTA Update kann fehlschlagen (Neu Flashen mit Version 03.08.2015 löst das Problem)
    • Stagefright nicht komplett behoben
    Bei Problemen ist der Support von Mlais wirklich sehr hilfsbereit. Sie nehmen auch gerne Fehlermeldungen entgegen und versuchen eine Lösung zu finden bzw. schauen ob sie es im nächsten Update beheben können. Bisher gab es nur ein kleines Update. Ob und wie gut sie das MX Base mit Updates versorgen werden wird sich noch zeigen.

    Root

    Mlais liefert das MX Base ohne Root aus.
    Es gibt aber wohl schon ein TWRP Recovery mit dem man Root-Rechte erlangen kann.
    Ich selbst habe es noch nicht ausprobiert wer möchte, kann hier klicken.

    Schadsoftware / Sicherheitslücken
    Ein überprüfung des Gerätes auf Schadsoftware hat nichts ergeben. Es wird von Mlais ohne störende Software oder Bloatware ausgeliefert.
    [​IMG]
    Ein Teil der Stagefright Sicherheitslücke wurde mit einem Update bereinigt.
    Bild 1: ROM-Version vom 25.07.2015
    Bild 2: ROM-Version vom 03.08.2015
    [​IMG] [​IMG]
    In der ROM-Version vom 19.08.2015 wurde hier noch nichts nachgebessert.

    Akku

    Der Akku des MX Base ist tauschbar und mit einer Kapazität von 4300 mAh angegeben.
    Nach den letzten Testtagen würde ich sagen, dass diese Angabe stimmt.
    Ich komme mit dem Smartphone locker über 2 Tage. Mein vorheriges Gerät ein Star X920F hatte 2020 mAh und damit kam ich gerade so über den Tag.
    [​IMG]
    Weiterhin wurde mit Geekbench der Akku getestet.
    Ich selbst konnte nur von 100% -> 24% testen mit einer Screen-on-Time von 10:50:40
    Ein weiterer Test eines anderen Users von 100% -> 1% mit einer Screen-on-Time von 14:40:40

    Fast 15 Stunden finde ich schon sehr ordentlich für das Gerät.
    Weiterhin weist der Akku ein Gewicht von ca. 68g auf.

    Konnektivität

    Es werden alle gängigen Bänder unterstützt.
    2G und 3G funktionieren ohne Probleme und der Empfang ist sehr gut
    Da ich leider kein LTE habe kann ich diese Bänder nicht testen.

    Das W-LAN ist gut und funktioniert im 2,4 GHz Bereich genauso wie im 5 GHz Bereich.
    [​IMG]
    Bluetooth funktioniert, wurde aber nicht weiter getestet.

    OTG scheint laut @@justme zu funktionieren.

    Die Infarot-Diode funktioniert mit der vorinstallierten App ZaZaRemote einwandfrei. Ich konnte meinen Samsung Fernseher einprogrammieren und ihn aus 3 Metern Entfernung sicher steuern. Die Reichweite ist sicherlich noch etwas höher konnte leider nicht weiter testen.

    GPS

    Das GPS nutzt neben A-GPS auch noch GLONASS. Dies funktioniert ohne Probleme und es werden amerikanische und russische Satelliten gefunden.
    [​IMG]
    Der GPS-fix ist in wenigen Sekunden gefunden. Wobei es manchmal auch etwas länger dauern kann. Gerne verrennt sich das Signal auch mal und springt. Meist ist aber eine Genauigkeit von rund 6m vorhanden.
    [​IMG]
    Eine Navigation wurde noch nicht getestet.

    Sensoren

    Der Annäherungssensor schaltet schnell das Display an und aus, wen man das Smartphone zum Telefonieren an das Ohr hält.

    Der Lichtsensor regelt die Displayhelligkeit stufenweise und nicht schlagartig.

    Der Magnetsensor funktioniert mit dem E-Kompass.
    Das geschlossene S-View Flip-Case wird sofort erkannt.
    [​IMG]
    Gestenerkennung hat beim Test einwandfrei funktioniert.

    Kameras
    Die beiden Kameras sind recht mittelmäßig. Für den ein oder anderen Schnappschuss sind diese aber in Ordnung. Andere Nutzer berichten, dass die Stock-Kamera-App hier auch nicht sauber arbeiten soll.

    Hier ein paar Beispielaufnahmen. Lichtverhältnisse waren nicht immer gut weil schon immer recht spät Abend war. Bei meinem plüschigen Freund wurde neben der Stock-Kamera auch die Google Kamera und OpenCamera genutzt.

    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Pro
    • Großer Akku
    • Tauschbarer Akku
    • Saubere Verarbeitung
    • Gutes W-Lan
    • Alle nötigen LTE Bänder vorhanden
    • GPS mit GLONASS
    • IR-Fernbedienung
    • Keine Bloatware/Schadsoftware

    Contra
    • keine Notification-LED
    • keine Beleuchtung der Tasten
    • unausgereifte Software
    • Stagefright noch nicht behoben
    • mittelmäßiges GPS
    • mittelmäßige Kameras

    Fazit
    Das Mlais MX Base ist ein grundsolides Smartphone. Es hat mit seinem großen Akku einen wirklich langen Atem. Wer auf Notification-LED und beleuchtete Tasten verzichten kann sowie keine super Kamera braucht, ist mit diesem Gerät gut bedient.
    Ich für meinen Teil bin sehr zufrieden mit dem MX Base und bereue bisher den Kauf nicht.

    ------------------------------------------------------------------------------------

    Wenn weitere Fragen zum Mlais MX Base sind, immer her damit. Wenn es mir möglich ist dann werde ich es testen und hier noch ergänzen.