1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Parkman® BOSS-T2 (Review) 8.000 mAh flache Power Bank im Alu- Design

gutes Design mit mittlere Leistung

Pros
  • Lädt etwa 2 durchschnittliche Handy Akkus auf
  • relativ flach
  • Front seitige Ausgänge
  • Micro-USB Ladekabel mitgeliefert
  • Sicherheit durch Alu Gehäuse
Cons
  • lange Nachladezeit
  • keine Schnellladefunktion am Eingang der Box
  • mittelmäßiger Wirkungsgrad
  • deutliche Kanten
  • keine Abschaltung nach Vollladung
  • CE Zeichen ist keine echtes CE Zeichen, sondern "Hergestellt in China"
  1. Ora
    Meine Motivation

    Dieser chinesische Hersteller stellte diese Powerbank für ein Review zur Verfügung. Nachfolgend das Ergebnis.

    Unboxing
    Diese Powerbank wird in einem grauen bedruckten Karton geliefert. Die wichtigsten technischen Daten der Powerbank, Infos zum Hersteller, Zertifikationshinweise und das "Hergestellt in China" Zeichen
    sind außen auf der Verpackung aufgedruckt.

    Was ist in der Packung?
    1 x Parkman® BOST2/T2L Power Bank
    1 x Micro-USB Ladekabel (20cm, flach, grau)
    1 x Beschreibung/Garantiekarte Englisch
    1 x Beschreibung/Garantiekarte Chinesisch
    P1220138 SMALL75_WZ 0001.jpg P1220139 SMALL75_WZ 0002.jpg P1220143 SMALL75_WZ 0006.jpg

    Technischen Angaben des Herstellers
    Model Bezeichnung: BOSS-T2
    Technologie: keine Angabe
    Kapazität: 8000mAh bei 3.7V (29.66Wh)
    Eingang: 5V/1A
    Ausgang: 1 x 5V/2.1A 1x 5V/1A
    Abmessungen: 130 x 64 x 15 mm (gemessen)
    Gewicht: 213g (gewogen)
    Batterietyp: Li-Polymer
    Wirkungsgrad: 75%
    Ladezyklen: >= 500 x
    Arbeitstemperaturbereich: 0 - 50 °C
    Umgebungstemperaturbereich: -25 - 50 °C
    Ladezeit: 8:24h (gemessen)

    Gehäuse
    Elektronik und Akkumulatoren befinden sich in einem gebürsteten Aluminium-Gehäuse. Die Frontseiten bestehen aus Plaste Abdeckungen. Obwohl das Gehäuse nicht scharfkantig ist empfiehlt es sich beim Transport in einem Gefäß aufzubewahren, da Aluminium bekanntlich kratz empfindlich ist.
    Ein zusätzliche Silikon Bumper oder ein Stoffbeutel befinden sich nicht im Zubehör.
    Die technischen Daten sind deutlich sichtbar auf dem Gehäuse aufgedruckt. Die Powerbank liegt sicher in der Hand, Fingerabdrücke haben keine Change.
    Es ist zwar kein Grad oder Scharfkantigkeit vorhanden, aber die Kanten sind deutlich zu spüren. Auf einer Frontseite sind ein zwei USB Typ A Ladeausgänge und der Mikro USB Eingang zum Aufladen der PB angebracht. Mittig sitzt hinter einer Linse noch eine LED.
    Die Stromstärkenbezeichnungen sind auf der "verkehrten" Seite, nämlich unten aufgebracht. 4 blaue LEDs und ein Einschalter sitzen seitlich und wirken sehr elegant.
    P1220146 SMALL75_WZ 0008.jpg P1220147 SMALL75_WZ 0009.jpg P1220149 SMALL75_WZ 0011.jpg P1220150 SMALL75_WZ 0000.jpg

    Verarbeitung:
    Optisch ist an der Verarbeitung nichts auszusetzen. In die USB -->Buchsen lassen sich die Stecker gut einstecken und auch wieder herausziehen. Die Beschriftungen der Ein-/Ausgänge sehr gut erkennbar.

    Nutzungseigenschaften/Bedienung
    Da der Ausgang auch bei dieser Box an der Stirnseite liegt, kann man bequem das Verbindungskabel auch dann noch stecken, wenn die PB in einer Tasche der Bekleidung steckt (z.B. Westentasche).
    Der aktuelle Ladezustand wird nach Betätigung des Tasters in 6 Stufen über 4 LEDs angezeigt.
    Die 8.000 mAh haben natürlich ihr "Gewicht" (213g) :). Sollte kein Verbraucher angeschlossen sein schaltet sich die Powerbank automatisch ab, nicht jedoch bei Ende der Wiederaufladung.

    Messergebnisse:
    Die angegeben maximalen Ladeströme konnte unter Nutzung von Messadaptern nicht nachgewiesen werden.
    P1220209 SMALL75_WZ 0003.jpg P1220213 SMALL75_WZ 0004.jpg P1220216 SMALL75_WZ 0005.jpg P1220217 SMALL75_WZ 0006.jpg P1220220 SMALL75_WZ 0007.jpg P1220221 SMALL75_WZ 0008.jpg P1220223 SMALL75_WZ 0009.jpg P1220224 SMALL75_WZ 0000.jpg
    Geladen wir die Box bis kurz vor dem Erreichen der Ladeschlussspannung mit etwa 1.3A. Diese Begrenzung liegt weder am genutzten Ladegerät noch an der Zuleitung, sondern an der Ladeelektronik des Gerätes.

    Etwa 5191mAh konnten bis zu dem Zustand, bei dem die Box kein weiteres Laden eines Handys mehr zulässt, entnommen werden.
    Bei einem Reload der PB konnten 8.720mAh in die Box gebracht werden. Da dieser Wert wird allerdings durch die ständig dabei blinkenden LED's und den Eigenbedarf der Elektronik beeinflusst wird, kann er nicht zu Berechnung des Wirkungsgrades genutzt werden.
    Bezogen auf die Nennkapazität bei 5V treten etwa 36% Wandlungsverlust auf.

    Das Messergebnis wurde nach einem zweiten kompletten Lade-/Entladevorgang ermittelt. Es bedarf gegebenenfalls nach mehreren Auflade Vorgängen noch einer Korrektur.

    Da es beim Wiederaufladen keinen Schnellladeeingang gibt, dauert vollständige Ladung des Akkus etwa 7 Stunden,
    vorausgesetzt man nutzt ein entsprechendes Kabel und ein Ladegerät, welches mindesten 1,3A liefern kann.

    Ein Ladegerät gehört nicht zum Lieferumfang.

    Bitte nachfolgende Hinweise beachten:
    • die Box mindestens aller 4 Monate einmal aufladen
    • die Box ist nicht wasserfest
    • 'Pass through' Fähigkeit (gleichzeitiges Auf- und Entladen) ist nicht möglich
    • die Box gehört nicht in Kinderhände
    Pro:
    • + Lädt etwa 2 durchschnittliche Handy Akkus auf
    • + relativ flach
    • + Front seitige Ausgänge
    • + Micro-USB Ladekabel mitgeliefert
    • + Sicherheit durch Alu Gehäuse

    Con:
    • -- lange Nachladezeit
    • -- keine Schnellladefunktion am Eingang der Box
    • -- mittelmäßiger Wirkungsgrad
    • -- deutliche Kanten
    • -- keine Abschaltung nach Vollladung
    • -- CE Zeichen ist keine echtes CE Zeichen, sondern "Hergestellt in China"
    Diese Powerbank kann man über Amazon direkt vom Hersteller für knapp 28 Euro beziehen