1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Phicomm Passion - 4G LTE Dual Sim - Snapdragon 615 - 32 GB

Phicomm Passion - 4G LTE Dual Sim - Snapdragon 615 - 32 GB

  1. ilmoltobene
    Hallo zusammen,

    ich bin auf der Suche nach einem Smartphone mit LTE und Dualsim. Es sollte schick sein, eine gute Kamera haben, ausreichend Akku besitzen und einen 5 Zoll Bildschirm haben.

    Mittlerweile kommen in Deutschland einige Geräte auf den Markt. So ist keine Garantieabwicklung in China nötig.

    In der engen Auswahl standen das Asus Zenfone 2 und die Smartphones von bq (Aquaris 5 LTE sowie die neu angekündigte M-Reihe)

    Da ich nicht mehr warten wollte, habe ich mir das Phicomm Passion bestellt. Es ist seit letzter Woche auf Lager bei einigen Online-Händlern.

    Preis: ab 294 EUR in Deutschland

    Technische Daten:
    • Netze: GSM-Quadband (850/900/1800/1900), UMTS-Dualband (900/2100), LTE-Triband (800/1800/2600) • Netzstandards: GPRS, EDGE, HSDPA, HSUPA, HSPA+
    • Bandbreite (Download/Upload): 150Mbps/50Mbps (LTE), 42Mbps/5.76Mbps (UMTS)
    • Navigation: A-GPS • OS: Android 4.4
    • CPU: 4x 1.50GHz Cortex-A53 + 4x 1.00GHz Cortex-A53 (Qualcomm MSM8939 Snapdragon 615, 64bit)
    • GPU: Adreno 405 • RAM: 2GB
    • Display: 5.0", 1920x1080 Pixel, 16 Mio. Farben, IPS, kapazitiver Touchscreen
    • Kamera: 13.0MP, AF, LED-Blitz, Videos @1080p/30fps (hinten); 5.0MP (vorne)
    • Schnittstellen: Micro-USB 2.0, 3.5mm-Klinke, WLAN 802.11b/g/n, Bluetooth 4.0, NFC
    • Sensoren: Bewegungssensor, Lichtsensor, Annäherungssensor, Kompass, Barometer
    • Speicher: 32GB, microSDXC-Slot (bis 64GB, shared)
    • Akku: 2300mAh
    • Abmessungen: 139x69x7.2mm
    • Gewicht: 110g
    • SIM-Formfaktor: 1x Mini-SIM, 1x Nano-SIM (shared)
    • Besonderheiten: UKW-Radio, Dual-SIM


    Beim Auspacken fällt sofort die Liebe zum Detail auf. Das Smartphone kommt in einer Buch-ähnlichen Verpackung her.

    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Der Lieferumfang beschränkt sich auf das Ladegerät und eine Nadel für die Sim-Karten. Leider kein Headset. Was für den Preis eigentlich drin sein muss.

    Das Smartphone hat eine exzellente Haptik. Das Gehäuse besteht aus einem Metallrahmen und einem matten Unibody-Körper (wahrscheinlich Kunststoff).

    Alles ist fest, kein Knarzen oder schlechte Verarbeitung.

    [​IMG]

    Der An-/Ausschalter ist edel mit einem Goldrand eingefasst.

    [​IMG]

    An der Oberseite ist der Anschluss für das Headset.

    [​IMG]

    Die Unterseite beherbergt den Micro USB-Anschluss und das Mikrofon.

    [​IMG]

    Der Lautstärkeschalter ist auf der rechten Seite zu finden.

    [​IMG]

    Die Rückseite ist matt.

    [​IMG]

    Es gibt separate Tasten für die Bedienung. Also volle Ausnutzung des Bildschirms für Inhalte.

    [​IMG]

    Sperrbildschirm

    [​IMG]

    Phicomm hat eine eigene Oberfläche, welche sehr schlicht gehalten ist.

    [​IMG] [​IMG]

    Es sind einige Phicomm-Apps (Schrittzähler, Kompass, Barometer, Dateimanager, Backup, Galerie, Radio, ...) vorinstalliert. Bis auf den Play Store sind keine weiteren Google Dienste installiert.

    Einstellungen

    [​IMG]

    Vergleich mit einem Sony Xperia Z3 Compact

    [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Das mitgelieferte Ladegerät (leider nur 1A Output)

    [​IMG] [​IMG]

    Im Moment warte ich noch auf meine private Nano-SIM-Karte für den zweiten SIM-Slot. Der erste Slot (micro-SIM) kann 4G/3G und der zweite nur GSM.

    Wahlweise ist auch die Verwendung des zweiten Slots mit einer Speicherkarte (bis 64 GB) möglich.

    Die Bedienungsgeschwindigkeit ist prima. Es ruckelt nichts in den Menüs. Leider kann die Kamera-App da nicht mithalten. Bei Bewegungen ist ein deutliches Nachziehen des Bildschirms zu sehen. Hoffentlich arbeitet Phicomm hier dran.

    Die Bilder sind bei gutem Licht nicht überragend aber in Ordnung. Bei wenig Licht miserabel.

    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Es gibt einen Auslöser ohne Blitz der sehr schnell und ohne Verzögerung aufnimmt. Über das Menü kann auch der Lautstärkeregler als Auslöser eingerichtet werden.

    Spannend wird noch werden, wie sich der Akku mit zwei SIM-Karten schlägt. Leider ist der mit 2.300 mAh ziemlich klein.


    Das war es erstmal mit dem ersten Eindruck :)


    Update vom 08.03.2015:

    Die weiße Variante wird es laut Phicomm nicht in Deutschland geben. Schade.

    Bilder bei schlechten Lichtverhältnissen hinzugefügt.

    Benchmarks:

    [​IMG] [​IMG] [​IMG]



    Eine kleine Zusammenfassung meinerseits.

    Positiv
    • tolles Display
    • einzigartiges Design
    • sehr angenehme Haptik, das Smartphone liegt prima in der Hand und verrutscht nicht wie bei Glas oder Metall
    • 32 GB integrierter Speicher
    Neutral
    • Lautsprecher klar und deutlich, Lautstärke passt auch
    • Bluetooth, WLAN, NFC funktionieren einwandfrei

    Negativ
    • keine Google Maps Libary installiert - z.B. Öffi App nicht installierbar (Nokia Here funktioniert)
    • Exchange Active Sync nicht nutzbar (nur einfaches Exchange auswählbar)
    • Radio App aber kein Headset im Lieferumfang für die Antenne
    • deutsche Übersetzung an einigen Stellen nicht komplett
    • beim Energieverbrauch ist leider nicht die normale Verbrauchskurve ersichtlich
    • GPS-Fix nur schwerfällig, manchmal wird ein falscher Standort (mehrere 100km daneben) angezeigt
    • Akku reicht leider nicht über den kompletten Tag
    • Empfangsqualität nicht die beste (das Note 4 hat 2 Balken 3G, ich hatte ebenfalls im Vodafone Netz weder 4G noch 3G oder Edge)
    • Pedometer-App ist nicht konfigurierbar
    • auf dem Sperrbildschirm sind drei Apps für Zeit, gelaufene Schritte und Wetter vorinstalliert. Leider können diese nicht verändert werden. Die Wetter App funktioniert gar nicht.

    Nach ein paar Tagen intensiver Nutzung macht das Gerät leider einen gemischten Eindruck. Es ist sehr viel Potential vorhanden, allerdings ist es fraglich wie schnell Phicomm Updates anbietet. Laut Support wird an einigen Sachen gearbeitet. Ein Zeitpunkt konnte nicht genannt werden.

    Ich werde das Smartphone daher auch wieder zurückschicken. Für 300 EUR erwarte ich bessere Qualität.