1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

[Review] Akaso X5C Quadrocopter [Test]

Ausführliches Review mit Bildern und Video

Pros
  • [+] Installation [+] Bedienung [+] Display [+] Akku [+] Steuerung [+] großartiges Zubehör [+] Kamera enthalten [+] 1 GB SD-Karte enthalten [+] Schutzkäfige für Rotorenblätter [+] Ersatzrotoren [+] Stabilität/Lebensdauer [+] Preis
Cons
  • [-] Qualität der Bilder [-] Videos kein HD [-] Batterien für Fernbedienung fehlen
  1. Nerdy Testing
    Für unter 50€ bekommt man ein gutes Einsteigermodell, welches ein sagenhaftes Zubehör mit sich bringt. Vor allem die Schutzkäfige sind zu Beginn ein Muss und sorgen für eine lange Lebensdauer des Akaso/Syma X5C Quadrocopter. Die im Lieferumfang enthaltene SD-Karte, Kamera und der TF Kartenleser sind vorbildlich, in der Praxis können die gemachten Bilder und Videos aber nur bedingt überzeugen. Trotzdem zu diesem Preis mehr als bemerkenswert! Die Beleuchtung durch die LEDs ist gut; sie wirkt von unten betrachtet besser als von oben. Aufgrund seiner mittleren Geschwindigkeit lässt sich derAkaso X5C prima steuern und ist dabei sehr einsteigerfreundlich. Durch seine Größe kann der Akaso/Syma X5C Quadrocopter auch noch in weiter Entfernung gesehen werden, denn die stabile und abbruchsfreie Verbindung macht dies möglich. Über die großzügige Fernbedienung ist eine präzise Steuerung möglich, das große Display stellt hierbei alle notwendigen Informationen über die momentane Leistung und Trimm-Einstellung zur Verfügung. Beim Kauf sollte man nur auf die Batterien für die Fernbedienung achten; diese sind nämlich NICHT enthalten. Ob von Akaso oder Syma, der X5C Quadrocopter macht eine gute Figur.

    Hier gehts zum vollständigen Testbericht des x5C Quadcopters.

    Hier zum Video:
    Fazit:
    Ich gebe dem Produkt 8,1 Sterne. Der Preis sowie das Zubehör sind wirklich hervorragend. Die kleineren Mängel lassen mich aber ein paar Sterne abziehen.