1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

[Review] CUBOT Note S

Ausführlicher Testbericht mit Bildern und einem Video.

Gutes Einsteiger-Smartphone
Pros
  • Display (Schärfe, Kontrast, Auflösung)
  • Verarbeitungs-/Materialqualität
  • Android Lollipop 5.1 (keine Junk-Apps, einfache Bedienung)
  • App-Symbole
  • nützliche, vorinstallierte Apps (Cleanmaster)
  • Speicherplatz erweiterbar (Mirco SD-Karten mit bis zu 32 GB)
  • 4150 mAh starker Akku (herausnehmbar)
  • Dual Sim
  • 16 GB Speicherplatz
  • 16 GB Speicherplatz
  • 2 GB RAM
  • Kamera
  • Kamera
  • Voicescan
Cons
  • keine LTE-Unterstützung
  • keine Benachrichtigungs-LED
  1. Nerdy Testing
    Das CUBOT Note S ist ein echter Knaller und für mich DER Geheimtipp! Es besitzt und beschränkt sich auf alle wesentlichen Funktionen, die ein Smartphone in dieser Preiskategorie haben sollte. Die Hardware ist klasse, das Display 1a, das Betriebssystem hat sich seit jeher bewährt und sogar die Kamera liefert gute Ergebnisse. Das Design ist zwar schlicht, kann aber durch seine exzellenten Materialien und Verarbeitungsqualität glänzen. Das Note S ist ein außergewöhnlicher Normalo! Wer ein gutes Handy für den Alltag benötigt, sollte zugreifen, denn Surfen, Whatsapp und Telefonieren erledigt das Smartphone spielend einfach. Der 4150 mAh große Akku verleiht hierbei genügend Kraft für den Tag! Ich kann das Smartphone wirklich uneingeschränkt empfehlen und wurde sehr positiv überrascht. Eine derart gute Qualität der verwendeten Komponenten in Anbetracht der guten Performance, findet man für diesen Preis selten!

    Zum ausführlichen Testbericht des Cubot Note S.

    Zu meinem Youtube-Kanal:
    Fazit:
    Ich gebe dem Cubot Note S sagenhafte 9,3 Sterne. Im Low-Budget Bereich liegt das Smartphone sehr weit vorne, wenn nicht sogar an der Spitze! Ich bin gespannt, was CUBOT in der Zukunft noch leisten wird. Dafür bekommt es meinen WIN-Award.