1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Review - ELEPHONE P9 / MT 6592 RAM: 2 GB, ROM: 16 GB - value for money

Review - ELEPHONE P9 / MT 6592 RAM: 2 GB, ROM: 16 GB - value for money

  1. muegast
    HIER! standen meine ersten Eindrücke... / die waren schon etwas gemischt.

    Weil (vor allem):
    • Gewicht real 135 g statt 126 g
    • Stärke real 8,4 mm (Kamera hier wirklich nur 0,5 mm höher) statt 5,9 mm
    Aber nach einer halben Woche, kann ich sagen - das Ding ist geil! - (vor allem für den aufgerufenen Tarif)!

    Wie schon geschrieben, kam das Gerät nach reichlich 10 Tagen bei mir an - gekauft hatte ich es DA!

    Inkl. DHL-Versand betrug der Preis 228,20 US$ (165 EUR) - Einfuhrumsatzsteuer wurden kassiert 22,70 EUR (stimmt zwar nicht ganz, war mir aber Recht .... ;) ) - also effektive Gesamtkosten: 187,70 EUR.

    ... und für den Preis bekommt man ein ganz feines Ding in die Hand.

    Die rumgeisternden Daten sollte man getrost vergessen - richtig waren aber alle Angaben im shop und da stand nichts von Glonass oder NFC - beides Fehlanzeige.

    Das Gerät kommt ohne root - mit vRoot aber kein Problem dies zu erreichen, die Geräte-ID ist eine "Richtige" und auch sonst konnte ich nicht feststellen, das da irgendwo ein Bug sich eingenistet hätte.

    Das "Ledercase" ist natürlich auch kein Leder, sondern feinste Plastik, dafür aber ersetzt das Teil die Originalrückwand und das ist optisch und haptisch absolut 1A!

    UI: Das ist optisch etwas "versaut" - gewöhnungsbedürftig - man kann sich aber daran durchaus gewöhnen, weil einiges hat durchaus auch so seine Vorteile...
    (nur 4 Buttons in der Stauszeile und "komische" Symbole) oder, wenn man´s nicht mag vielleicht einen KitKat-launcher installieren.
    OS ist Android 4.2.2 (im Windows Gerätemanager meldet sich das Gerät als yunOS-Phone) - ohne Chinaapps läuft absolut flüssig und ohne jede Macken, auch bei rechenintensiven Spielen... und das SCHAF (Wetterwidget) ist dabei!

    Display: gefällt mir sehr - direkt in der Sonne könnte es zwar etwas heller sein, automatische Helligkeitsregelung funzt aber einwandfrei und mit kaum sichtbaren Übergängen, schöne klare Farbe!

    GPS: Glonass hat´s zwar nicht aber vom Empfang bin ich begeistert! Mir gefiel ja schon das DG2014 sehr gut, aber das Teil kann´s noch besser, Kaltfix ca. bei einer Minute, Warmfix de facto sofort und - es ist stabil! - also keine Abbrüche o.ä.

    Kamera: Viel kann man dazu nicht sagen - außer Durchschnitt - für ein Handy taugt´s allemal! Die 8MP sind 8 MP das ist nichts schöngerechnet. (Bilder gibt es nachhträglich).

    WiFi - ich sage mal, guter Durchschnitt - sehr stabil - hält auch bei ganz geringer Feldstärke noch gut die Verbindung, bei mittlerer bis guter Empfindlichkeit des Empfängers im allgemeinen.

    Telefonempfang: Besser als das DG2014, auch an Stellen, die mir als kritisch bekannt sind, hatte ich noch 1 oder 2 Balken.

    Klangqualität: Ich kann nicht meckern, da klingt nichts dumpf oder scheppernd, das passt.

    Akku:
    Ich hat´ ja schon geschrieben 2100 mAh bei 31 g halte ich für technisch nicht so recht machbar - über den Tag kommt man schon bei durchschnittlichen Gebrauch, 3-4 h GPS und Display an und das ganze dann vielleicht noch bei schlechtem Empfangsbedingungen, dann ist natürlich gleich Feierabend!

    Onlineupdates wird es wohl nicht geben, im Menü gibt es dazu keinen Punkt.

    Fazit: Sehr empfehlenswertes Gerät mit ehrlichen Werten (Antutu übrigens knapp unter 27500 - vor dem Samsung Galaxy S4 ... :grin: )