1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Review Mifone W15 1,5" Smartwatch / Bluetooth / Saphirglas

Review Mifone W15 1,5" Smartwatch / Bluetooth / Saphirglas

  1. steffsb
    Hallo Zusammen,
    ein Familienmitglied wollte unbedingt mal so eine Smartwatch ausprobieren, und wenn das Gadget eh hier ist, nutze ich die Gelegenheit euch ein wenig an meinen Eindrücken teilhaben zu lassen.
    Vorab …, ich hab so ne Uhr noch nie benutzt, wenn ich also wichtige Sachen vergessen habe, bitte macht mich darauf aufmerksam J

    Hierher: http://www.geekvida.de/mifone-w15-2...5-screen-tpsiv-safe-strap-orange-p101950.html
    *Anmerkung: die Farbe hab nicht ICH ausgesucht ;-)

    Specs
    Brand Mifone
    Model W15
    Zoll 1,5“
    Touchscreen 2,5 Saphir Glas geschwungen, kapazitiv
    Speicher 5MB! Zugänglich 2,9MB
    Schrittzähler Gyroskop Sensor
    Bluetooth V3.0
    Akku 405mAh
    Anschluß Micro USB
    Sprachen Englisch & Chinesisch
    Gewicht 38g
    Abmessungen 37x45x13mm

    Lieferumfang
    Smart Watch, Micro USB Kabel, Bedienungsanleitung
    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Video


    Die Uhr
    Die Uhr macht einen recht „sportlichen“ Eindruck.
    Das Design soll sicher der iSwatch angelehnt sein.
    Das Gehäuse ist aus Plaste, das Armband soll/ist(?!) aus Allergiker freundlichem Material sein. Ich habe die Uhr jetzt ein paar Tage am Handgelenk, bin selber Allergiker und habe keine Probleme feststellen können.
    Durch das Plastikband ist es, gerade bei Sommer-Temperaturen, etwas „schwitzig“, kennt man ja …
    Der Verschluss ist eine einfache aber gute Lösung …, zwei „Pins“ die in die Löcher des Armbands gesteckt werden …, fertig. Ob diese Lösung dauerhaft zuverlässig ist, muss sich zeigen.
    Ansonsten macht die Uhr einen ordentlich verarbeiteten Eindruck.

    Die Uhr hat neben dem Display, als alleiniges Bedienelement einen Rück-, bzw. Home-Button auf der rechten Geräteseite.

    Auf der Uhr-Unterseite befindet sich ein Reset-„Loch“, womit man durch drücken mittels einer Büroklammer, o.ä., die Uhr zurück setzen kann.

    Der/die/das Display & Touchscreen
    Das Glas des Displays, in der Größe 1,5“ Zoll, ist wohl aus 2,5D(?) geschwungenem Saphir-Glas.
    Auch unter Sonneneinstrahlung kann man alles gut ablesen.
    Der Touchscreen funktioniert gut und ohne Probleme.
    Die Größe des Touchscreen ist für mich allerdings ein gewöhnungsbedürftiges Projekt, man muss die Symbole natürlich genau treffen damit die gewünschte Reaktion erfolgt, bei einem solch kleinen Display ist das jedoch nicht ganz einfach, betrifft sicher alle Smartwatches. Vielleicht auch nur eine Trainings-Sache J.

    Das Bluetooth
    Das Pairing mit meinem Smartphone funktionierte schnell und ohne Probleme.
    „Aussetzer“ habe ich keine feststellen können.
    Via Bluetooth hat man Zugang zu den Anruflisten, dem Telefonbuch, und dem Audio-Player, des gepairten Smartphones.
    Man braucht keine zusätzliche App.

    Funktionen
    -Anrufe(eingehend und abgehend,auch aus dem Telefonbuch), funktioniert vernünftig, der Gesprächspartner versteht mich und ich verstehe ihn. Allerdings ist die Audio Qualität des Lautsprechers natürlich nicht die Beste/Lauteste.
    [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    -Wecker

    -Stoppuhr
    [​IMG]

    -Audio, Wiedergabe & Steuerung der auf dem Smartphone liegenden Audio-Dateien. Zur Qualität siehe „Anrufe“
    [​IMG]

    -Schrittzähler/Pedometer, zeigt die gemachten Schritte/Bewegungen an, wie genau dieser ist, kann ich nicht wirklich einschätzen.
    [​IMG]

    -Voice Recorder
    [​IMG]


    Benachrichtigungen
    Anrufe, oder den Weckruf, bekommt man wahlweise durch Vibration, oder einem Ton mitgeteilt.

    Speicher
    Der Speicher ist wohl nicht dazu gedacht etwas auf der Uhr zu speichern, da außerordentlich begrenzt, siehe Screenshot vom PC …
    [​IMG]

    Akku
    Der Akku spielte sich nach ein paar Tagen auf ca. 24 Stunden Laufzeit, bei ständiger Verbindung mit meinem Smarti, ein.

    Fazit
    Die Uhr macht was sie verspricht, die Qualität des Gehäuses geht völlig in Ordnung.
    Die Einrichtung ist selbsterklärend und schnell zu bewältigen.
    Der Tragekomfort ist ziemlich gut, da das Gewicht niedrig ist …, fühlt sich wie eine „normale“ Uhr an.