1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Review Vodafone Smart 4 Turbo aka Coolpad 3601U 4,5” Snapdragon 410 1/4GB 2G, 3G, 4G LTE NFC

Review Vodafone Smart 4 Turbo aka Coolpad 3601U 4,5” Snapdragon 410 1/4GB 2G, 3G, 4G LTE NFC

Pros
  • Preis/Leistung
  • 4G alle Bänder
  • NFC
  • Haptik
Cons
  • Display
  • geringer ROM Speicher
  1. steffsb
    Da in der Familie mal wieder ein Handy-Wechsel anstand, habe ich bei dem Smart 4 Turbo zugeschlagen.
    Warum gerade dieses Phone?
    Gleicher Prozessor wie mein Redmi 2, kleine Abmessungen, volle LTE Band Ausstattung und nicht zuletzt das erwartete Preis/Leistungs-Verhältnis, das Phone bekommt man zwischen 70 und 80€(Haustür) aus DE(Ebay/Amazon/deutsche Händler), meins ist aus Ebay..
    Die Specs
    Abmessungen 134,5 x 67,5 x 10,4 mm
    Gewicht 155g
    Betriebssystem Android 4.4
    ROM 4GB
    RAM 1GB
    MicroSD-Card-Slot Ja
    Snapdragon 410 MSM8916 4x 1,2 Ghz
    Adreno 306
    Display 4,5” 480 x 854 Pixel
    5MP Back Cam, 0,3MP Front Cam
    Single Sim (Micro)
    2G, 3G & 4G (Band 3/7/20 = 800 / 1800 / 2600)
    Bluetooth 4.0
    WLAN/WiFi Ja
    GPS A-GPS & Glonass
    NFC Ja
    3,5mm Kopfhörer Anschluss Ja
    Akku 1880mAh

    Lieferumfang
    Das Handy, Akku, Netzstecker, Daten-/Ladekabel, Kopfhörer, 2x NFC Sticker, Quick start guide
    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Review Video ... kommt ggf. noch ...

    Die Karosserie
    Für den Preis erstaunlich hohe Material Qualität, im Ernst … die Materialien fühlen sich wirklich wertig an.
    Die Abmessungen sind absolut „Hosentaschenfreundlich“, das wusste ich ja auch schon vorher J.
    Die Dicke von 10,4mm wirkt im Original gar nicht sooo schlimm, ist natürlich trotzdem nicht jedermanns Sache.

    Die Anschlüsse/Tasten findet man wie folgt:
    Power: rechte Seite
    Up/Down: linke Seite
    Micro USB und 3,5 Klinke: oben

    Die „Home-“, „Back-“ und „Menü-“ Tasten sind beleuchtet und funktionieren ohne „Murren“.

    Notification LED ist vorhanden.

    Der/die/das Display & Touchscreen
    Verbaut ist ein 4,5“ FWVGA Display mit 480x854 Pixeln. In dieser inzwischen relativ kleinen Display Größe ist die Auflösung gerade noch zu ertragen, ähnlich wie z.B. Jiayu G2F.
    Die maximale Helligkeit und die Blickwinkelstabilität, sowie Betrachtung unter Sonneneinstrahlung könnten deutlich besser sein.
    Das Display ist sicher kein Highlight des Phones.
    Dafür funktioniert jedoch der 5 Punkt Touchscreen sehr gut, ist smooth und nimmt zuverlässig alle Eingaben an.
    [​IMG]

    Die Hardware & Speicher
    Der Motor in diesem „Smarti“ ist ein 410er 32/64bit Snapdragon Prozessor(„befeuert“ auch mein Redmi 2), der von einer Adreno 306 GPU verwaltet wird. Mit 1GB RAM sind wir natürlich an der aktuell unteren Grenze, ist bei dem Preis jedoch zu verschmerzen.
    Das System läuft wie erwartet … ähnlich wie mein Redmi 2, oberhalb eines MTK6582 und knapp unter/gleich wie ein MTK6592 (je bei gleichem RAM). Für die Nutzung zum telefonieren, mailen(Whatsapp, Email, SMS), surfen und Musik hören reicht die Leistung allemal.

    Der ROM Speicher ist mit 4GB nicht mehr zeitgemäß, dies war mir bewusst, es werden ohnehin nicht all zu viele Apps installiert und die Speicherung von Musik etc. wird ohnehin auf einer SD-Karte vollzogen.

    Antutu Screen´s
    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    CPU-Z Screens
    [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Aida64 Screen´s thx ora
    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Der Empfang 2G / 3G / 4G
    Die Empfangsqualität ist deutlich besser als bei vielen „Chinakrachern“ die ich selbst in Händen hatte und steht meinem Redmi 2 in nichts nach.
    Erfreulich bei dem Preis ist die volle Zugänglichkeit aller LTE Bänder, also auch dem so begehrten 800er Band!
    Ein Wehrmutstropfen ist die fehlende Dualsim Fähigkeit, stattdessen gibt es einen Sim-Slot, welcher Micro-Sim-Karten verarbeitet.
    Speedtest Eplus Alditalk
    [​IMG]

    WLAN / WiFi
    Die WLAN Qualität würde ich von der Empfangsstärke als durchschnittlich bewerten, etwas unterhalb meines Redmi 2.
    Die Geschwindigkeit finde ich allerdings gut, etwas über dem Redmi.
    [​IMG] [​IMG]

    Bluetooth
    Andere Phones, Lautsprecher, Headset, etc. wird zuverlässig verbunden und funktioniert ordentlich, auch die Reichweite ist gut.

    NFC
    Kürzlich las ich einen Bericht, dass z.B. Aldi und andere, immer mehr Kassen zur Zahlung u.a. mit NFC fähigen Smartphones zur Verfügung stellen möchte. Diese Zahlart ist in verschiedenen Länder bereits stark etabliert, ist allerdings nur eine Nutzungsmöglichkeit von NFC. Das Smart 4 Turbo beinhaltet die NFC-Fähigkeit, getestet mit einem NFC-Sticker.

    Die Kameras
    Haupt Kamera(hinten) mit 5MP und 2,4er Blende macht wiedererwartend halbwegs vernünftige Bilder, im Verhältnis zum Preis, dies liegt natürlich im Auge des Betrachters …
    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Die Front Kamera ist mit 0,3MP und einer Blende 2,65 ausgestattet. Für Selfies bei Facebook, Twitter & Co. könnte der ein oder andere besseres erwarten.


    Die Software
    Hinlänglich bekanntes Andoid 4.4.4 ist bei Auslieferung am werkeln, leider sind einige Vodafone Apps installiert da muss ich mal schauen was „Kunst ist, oder weg kann“, dazu halte ich euch auf dem Laufenden.
    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Außer der Kingroot App kein Virenbefall.
    [​IMG]

    Das Rooten
    Gerootet innerhalb von 3 Minuten via Kingroot 4.02
    Lief ohne probs durch.
    [​IMG] [​IMG]

    Die Audioeigenschaften
    Telefonieren klappt gut beim Verstehen und Verstanden-Werden.
    Der Außenlautsprecher ist ausreichend laut, allerdings qualitativ nicht wirklich Premium.
    Die Musik hören über Kopfhörer ist qualitativ ganz OK, die Lautstärke könnte etwas höher sein.
    [​IMG] [​IMG]

    Die Navigation
    A-GPS und Glonass wecken eigentlich Hoffnungen, der erste Fix ist schnell, allerdings „springt“ die Anzahl der erkannten Satelliten und die Genauigkeit komisch hin und her.
    Diesen Punkt werde ich mir in den kommenden Tagen noch genauer anschauen und auch mal eine Strecke tracken …
    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Der Akku
    Mit 1880mAh ist der Akku sicher nicht sehr hoch angesetzt, aufgrund des „kleinen“ Displays und der geringen Auflösung ist der Verbrauch natürlich nicht so hoch, wie bei einem 5,5“ FHD-Phone.
    Screen´s unter normaler Nutzung folgen, da ich aktuell noch zu viel am testen und herum spielen bin.

    Fazit
    Günstiges Phone mit Guten Empfangs- und Standard Nutzungsmöglichkeiten, jedoch ohne hohe Specs.
    Wer keine hohen Ansprüche an das Display und Leistung zum gamen hat, bekommt ein solides Phone mit guten Empfangs Möglichkeiten (4G, Navi, NFC), zu einem super Preis.

    Pro´s
    +++Preis/Leistung
    +++4G alle Bänder
    +++NFC
    ++Haptik

    Con´s
    ---Display
    ---geringer ROM Speicher