1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Review => ZOPO 3X - (ZP999 LITE) - 4G LTE MT6595M

Review => ZOPO 3X - (ZP999 LITE) - 4G LTE MT6595M

  1. MTK
    Hier wie angekündigt mein Kurzreview vom ZOPO 3X oder auch ZOPO ZP999 Lite.
    Ich werde nicht ausführlich auf alle Spezifikationen eingehen, sondern meiner Meinung nach nur auf die
    Wichtigsten die immer wieder in anderen Reviews nachgefragt werden.

    Bestellung u. Lieferung:
    Bestellt habe ich im C O M B U Y - Shop .
    Warum da ? Der Einstiegspreis war zum Zeitpunkt der Bestellung der Günstigste und die Zollversicherung ist mit 5% moderat.
    Im Chat wurde mir bestätigt, dass es verfügbar ist u. am nächsten Tag die Bestellung in den Versand geht.
    Außerdem habe ich bisher nur gute Erfahrungen mit dem Shop, allerdings mit Versand aus DE gemacht.
    Wie versprochen habe ich am nächsten Tag eine Trackingnummer bekommen, die auch sofort im DHL-System zu sehen war.
    Positiv sei hier noch anzumerken das die Abwicklung von der Bestellung bis zur Haustürlieferung hervorragend war .
    Am 24.11. gegen Mittag bestellt, am 25.11. bekam ich die Trackingnummer
    u. am 28.11. hat DHL-Express geliefert.

    Bezahlt habe ich unterm Strich das was auf der Rechnung zu sehen ist.

    [​IMG] [​IMG]


    Lieferumfang:
    Zopo 3X
    EU Ladegerät mit Ladekabel v. Zopo
    Kopfhörer
    Bedienungsanleitung
    Smart View Flipkase zum Aufstecken


    Features :
    Hier nur einige die interessant sind u. sich von anderen Geräten abheben.
    Die technischen Spezifikationen kann man auf den entsprechenden Seiten nachlesen.

    1080p Display mit Gorillaglas
    Dual-Sim
    4G (LTE) => Bänder siehe Screenshot
    Speicher erweiterbar.
    NFC+HotKnot
    RGB Notification LED
    Smart Wake Funktionen wie z. Bsp. "double Tab to wake up"
    GPS mit Glonass
    WLAN Dualband 2,4 & 5 GHz
    3GB RAM


    Erster Eindruck und Verarbeitung :
    Eigentlich wollte ich ja nach dem ZOPO C2 u. dem ZP700 kein Zopo mehr kaufen. Aber die techn. Daten u. Spezifikationen sowie einige positive Test Videos haben mich neugierig gemacht.

    Vorweg ...ich wurde nicht enttäuscht .

    Die Verarbeitung ist sehr gut u. der Formfaktor sowie die abgerundeten Ecken tragen dazu bei, dass es für ein 5,5" Gerät gut in meiner Hand liegt .
    Sehr gut finde ich, dass die Displayfront kein Logo oder sonstige Zeichen aufgedruckt hat.
    Der silberne Rahmen ( Metall ??) hebt sich sehr gut von der schwarzen Rückwand u. dem Display ab. Es sieht damit sehr edel aus . Es knarzt u. wackelt nichts.
    Eine Displayfolie ist bereits ab Werk perfekt aufgebracht.
    In der gut abnehmbaren Rückwand ist die NFC Antenne verbaut.

    Abmessungen:
    151,6 mm X 76,7 mm X 9,6 mm
    Breite ohne Tasten u. die Dicke über der Kamera gemessen

    lt. Datenblatt
    151.6mm*76.3mm*9.2mm

    somit stimmen die Angaben bis auf wenige Zehntel

    Display:
    Das Display löst mit 1920 x 1080 auf.
    Es ist sehr Blickwinkelstabil, gestochen scharf und hat brilliante Farben.
    Der Kontrast u. die Farben lassen sich übrigens in den Systemeinstellungen anpassen.

    Software, Speicher u. einige Festures/Funktionen:
    Installiert ist Android 4.4.2 incl. funktionierendem Google Play Store.
    Vorinstalliert ist sinnvoller weise eine NFC App.
    Sonst sind keine China Apps oder sonst. Bloatware installiert.

    Für die Liebhaber der Wetter Schäfchen App , die ist im System auch integriert, aber nur mit dem Stock Launcher nutzbar.

    Speicher:
    Es gibt 3GB RAM als Arbeitspeicher.
    Als Telefonspeicher sind knapp 13 GB verfügbar, der komplett auch für Apps zur Verfügung steht. Der Speicher lässt sich durch eine SD-Karte erweitern.

    Anmerkung : Damit braucht man auch nicht das Rund 100$ teurere ZP999 kaufen welches nur einen größeren Telefonspeicher hat
    (Statt 16 GB,32 GB)​

    SmartWake Up:
    Ich finde ein tolles Feature, egal ob "double Tab to wake up" oder das
    Starten von Applikationen duch das Zeichnen eines Zeichens z. Bsp. ein "C" startet die Kamera. Alles funktioniert sehr gut u. verglichen mit dem Elephone P2000 auch sehr schnell.

    [​IMG]

    Gesture Sensing:
    Halte ich persönlich für überflüssig funktioniert aber in beiden Richtungen
    für Galerie,Musik, Kamera, Launcher.


    Notification LED:
    Rot , grün, blau können durch Apps genutzt werden. Ein Einstellmenü
    gibt es im System nicht. Für verpassste Anrufe u.Nachrichten sind die Farben rot u. grün vorbelegt . Bei WhatsApp kann man ja die Farben einstellen, z. Bsp. blau.


    NFC u. HotKnot :
    Ja, hier ist beides integriert . NFC funktioniert einwandfrei.
    Positiv, es ist bereits ein NFC App installiert mit der man auch
    NFC Tags beschreiben kann.
    HotKnot konnte ich nicht testen .

    Wireless Display :
    Vorhanden konnte ich aber auch nicht testen.


    Emfpangseigenschaften :

    2G/3G/4G :
    Sehr gute Empfangseigenschaften vergleichbar mit meinem LG G Pro oder
    Moto G. Beim 4 G Speedtest habe ich mit dem LG Pro ca. 20% höhere Downloadraten. Dafür sind die Uploadwerte vom Zop ca. 30% besser . Kann aber auch am Standort oder der Tageszeit liegen, denn eigentlich sind bei uns mindestens mindestens 50-150MBit LTE verfügbar . Ich hatte mir von LTE mehr versprochen .

    unterstütze Frequenzen/Bänder

    [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Datenperformance:

    [​IMG] [​IMG]

    WLAN :
    Sehr guter WLAN Empfang mit guter Reichweite u. Datendurchsatz .
    (siehe Screenshot oben)

    GPS Empfang :
    Guter GPS Empfang mit schnellem 3D Fix u. sehr guter Genauigkeit.
    Es gibt vielleicht bessere Geräte was die SN-Werte angeht, aber das Zopo ist schon ganz ordentlich

    im Haus
    [​IMG] [​IMG]

    im Garten diesig u. stark bewölkt (u. ar..kalt :eek:)

    [​IMG]

    Audio & Sprachqualität & Bluetooth :


    Telefonfunktion funktioniert anstandslos. Keine Störgeräusche gute Verständlichkeit.
    Der hintere Lautsprecher reicht für Klingeltöne und ein bisschen Video schauen, mehr aber auch nicht.
    Aber wenn ich einen besseren Sound haben möchte nehme ich meine Bluetooth Lautsprecher
    Der Klang über die Kopfhörer ist auch sehr gut.
    Meine mobile Freisprecheinrichtung u. die Bluetooth Lautsprecherbox lies sich einwandfrei koppeln.
    Die Reichweite ist sehr gut.

    Kamera :

    Ich selbst lege nicht soviel Wert auf eine gute Kamera . Schnappschüsse per WhatsApp verschicken mehr benötige ich nicht .

    Aber seht selbst
    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Systemperformance & Sensorik :
    An der Performance gibt es nichts zu bemängeln . Kein Ruckeln oder stocken .
    Spiele habe ich nicht getestet.

    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Akku:

    Zur Laufzeit kann ich natürlich noch nichts sagen. Ich bin allerdings auch kein Poweruser der ständig irgend etwas mit dem Handy macht .
    Die Kapazität ist mit 2700 mAh angegeben . Der Akku wiegt 48g.
    Das Handy selbst wiegt mit Akku 172 g (lt. Spec ca.150g), also nicht gerade ein Leichtgewicht .

    Ich denke das bei meinem Nutzungsverhalten der Akku für 2 Tage reicht .
    Ich werde das aber noch ergänzen wenn ich es ein paar Tage normal nutze .

    Fazit :

    Bisher hat mich das ZOPO 3X positiv überracht.
    Es hat alle Features die ich haben wollte wie die Notification LED, sehr gutes GPS,
    guter Telefonempfang, NFC, Dual-Sim .
    Gutes Display mit Gorillaglas u. gute Verarbeitung.

    Wobei LTE mir nicht so wichtig war aber momentan kommen ja zig Modelle mit DualSim u. dem LTE Feature auf dem Markt, warum soll man das dann nicht mitnehmen.;)

    Das alles bringt das Zopo 3x mit.

    Vergleichen kann ich das Zopo nur mir einem Samsung S3, LG P880, LG G Pro, Kingzone K1, Moto G welche ich selber hatte oder noch habe.
    Von der Verarbeitung her spielt es in der gleichen Liga oder ist sogar besser.
    Von den Funktionen u. Features steht es über diesen.
    Sicherlich gibt es Geräte die noch wertiger sind wie z. Bsp. die Sony Z Serie.
    Aber ich selbst mag keine Glasrückwände wo man jeden Fingertab sieht .
    Außerdem steckt bei mir das Gerät in einem Case oder Silikonbumper so das man die Anmutung auf Anhieb eh nicht erkennt.

    Wenn jetzt noch die Langzeitqualität stimmt dann ist es perfekt für mich.


    Wenn ihr Fragen habt oder noch etwas anderes getestet haben möchtet dann meldet Euch .
    Ich versuche das dann zu beantworten bzw. zu testen.

    Edit: Noch ein Hinweis zum LTE .Ich verwende die Telekom LTE Data Free Karte, 2x 5 Gb kostenlos . Hier muß man den APN auf "internet.telekom" umstellen. Erst dann funktioniert 4G . Der APN "internet.t-moile" kann nur 3G.
    Ich habe lange gesucht :read: