1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

[Star A9 Outdoor IP68 Military Class 2G+16G 4,3'' NFC OTG] (Video-) Unboxing & Review & Erfahrungen

[Star A9 Outdoor IP68 Military Class 2G+16G 4,3'' NFC OTG] (Video-) Unboxing & Review & Erfahrungen

Ein für die Zielgruppe Outdoor durchaus geeignetes Smartphone. Gesichertes IP68, was willst Du mehr? Als Freund von Sensoren, die exakte Höhenmeter, genaue Position und Himmelsrichtung exakt und reproduzierbar anzeigen, ist der Ärger über den Soc Fake schnell vergessen. Eine komplette Sensorbestückung und auch deren nachgewiesenen Funktionen sind eher untypisch für die Star Produkte. Und aus der Tasche kann es auch mal fallen. Gewöhnungsbedürftig ist das hohe Gewicht, welches aber ein Garant für ausreichend Akkuleistung, Staubsicherheit und Temperaturunempfindlichkeit zu seien scheint. Wer allerdings einen Octa Core als unabdingbar ansieht, sollte die Finger davon lassen. Zu meiner absoluten Zufriedenheit fehlt nur noch das Gorilla Glas. Navigieren scheint zur Stärke des Phone zu gehören. NFC funktioniert zweifelsfrei. Da Notifikation – LED mittlerweile zum Standard gehören und vorhanden sind, die Kamera gut tauglich ist, und auch USB On-The-Go an Board ist wird das Handy zu einem sehr alltags tauglichen und robusten Phone. Für Outdoor Freunde ist es für MICH eine Kaufempfehlung.
  1. Ora
    4.3’’ Best outdoor Rugged Phones ALPS A9 Android Phones IP68 Military Class Android cellular Durable Android Mobile Phone 3G

    Meine Motivation

    Outdoor Handy mit maximaler Sensoren Ausstattung, OTG und NFC?
    - Sind Magnet-, Gyro- , Luftdruck-, Temperatur- und GPS Sensoren vorhanden und auch nutzbar?
    - Erlaubt mir der Akku auch eine OFF-Power Navigation für mehr als 2h?
    - Überlebt das Handy einen Gewitterguss in der Trikottasche auf meinem Rennrad ?
    - Kann ich schnell ein Foto schießen?
    - Sind Ruftöne und Musikwiedergabe auch bei starken Umgebungsgeräuschen hörbar?
    - Bleibt das Display auch bei hellem Tageslicht (im Freien) erkennbar?
    - Kompass, NFC und OTG leere Versprechen?
    - Kann es mir aus der Trikottasche unbeschadet fallen?
    Ihr merkt, bei der Kaufmotivation überwiegt die Nützlichkeit eines robusten Gebrauchs. Anforderungen an die Performance nur im Rahmen eine flüssigen Bedienung und aussreichend Speicher im RAM und ROM.

    Unboxing
    Das ALPS A9 wurde in der üblichen DHL Tüte und Pappkartons geliefert. Dieser war noch einmal sorgfältig umpackt. Das Handy und das Zubehör war dieses Mal in einen Hartplast Behälter verpackt. Damit war das Handy gegen eventuelle Transportbeschädigungen hervorragend geschützt. Schaut Euch das Video dazu an.
    In der Box befanden sich neben dem Smartphone das restliche Zubehör.​

    • 1 x USB Kabel
    • 1 x 3000mAh Akku
    • 1 x Reisenetzteil (Ausgang 5V/1000mA mit einem EU fähigen Stecker
    • 1 x zweisprachige (English/Chinesisch) Bedienungsanleitung
    • 1 x Öffner für das Akku Fach
    • 1 x Schutzfolie
    • 1 x OTG Kabel
    • 1 x 3.5mm Earphone
    • 1 x 8 GB SD Card (Gift)
    Bemerkung: Das gelieferte Zubehör übertraf die Spezifikationen des Lieferanten (OTG Kabel, Micro SD Karte)

    Bilder und Video Unboxing

    [​IMG] [​IMG]


    Technische Daten: (Auszug)

    Dimensions 138*69*21mm
    Weight 198g (include battery)
    OS Android 4.2.2
    Band 2G: GSM 850/900/1800/1900MHz; 3G: WCDMA 900/2100MHz
    Sim Card Dual SIM card dual standby(1WCDMA/GSM+1GSM)
    CPU MTK6589T, Cortex A7 Quad core, 1.5GHz; GPU: PowerVR SGX 544
    Display 4.3 inch 260K colors IPS capacitive touch screen, 960*540px
    RAM 2GB Ram
    ROM 16GB Rom, support TF card up to 32GB max( TF card not included)
    Camera Dual cameras, front camera 2.0MP, back camera 8.0MP auto focus with flashlight
    Ringtones Type Polyphonic/MP3
    Audio File Format MP3, AAC, MIDI, WAV,AMR
    Video File Format MPEG4, H.263, H.264 30fps, RMVB etc.
    Image File Format JPEG/BMP/GIF/PNG/GIF
    E-book Format TXT/CHM/DOC/HTML
    FM Radio Yes, earphone needed
    Earphone Port 3.5mm
    Data transfer USB/Bluetooth
    Mobile internet WAP/WIFI802.11b/g
    Phonebook >=1000
    Message SMS/MMS
    Input Handwrite/Keypad
    Bluetooth Yes, Bluetooth 2.0
    GPS Yes, built in, support A-GPS
    NFC Yes, support
    Sensor Orientation sensor, accelerometer,gravity sensor
    Outdoor tools Electronic compass, barometer, altimeter, thermometer, pedometer, flashlight
    Standby Time ~150 hours
    Other Features OTG function, calendar, clock, calculator, Email, FM, Gmail, play store, maps, voice search etc.
    Color Black, yellow
    Language Indonesian, Melayu, Cestina, Deutsch, English, Spanish, Filipino,French, Italian, Magyar, Dutch, Protuguese, Romanian,Vietnamese, Turkish, Greek, Russian, Hebrew, Arabic,Khmer, Cambodian,Thai, Korean, Chinese
    Accessories 1 x 3000mAh Battery
    1 x USB Cable
    1 x Adapter
    1 x 3.5mm Earphone
    1 x User manual


    Gehäuse
    • Gehäuse ist das Highlight des Handys und ist gut verarbeitet. Das Besondere des Outdoor Handy sollen ja die Wasser- und Staubfestigkeit sein, also dem Industriestandard der Schutzklasse IP68 folgend.
      Um Irrtümer auszuschließen… was bedeutet IP68? Keiner kann es besser als die Wiki Schutzart...
      Grob gesagt, dauerhaft unter Wasser (1m) und staubgeschützt. Schaut Euch mein Video an… Ihr werdet überrascht sein.
    • Das wie eine Haft-Mine aussehende Plast Gehäuse ist gut verarbeitet und liegt schon aufgrund des Gewichtes und einer rund um das Gehäuse gehenden Gummierung hervorragend in der Hand. Das Gewicht von 198g inklusivem Akku spürt man
    • Kamera und Flash liegen nicht auf, da die wasserdichte Akkuabdeckung die maximal Dicke des Gehäuses bildet.
    • Kopfhörerbuchse und Mini USB Buchse liegen versenkt und mit einer sehr straffen Gummiabdeckung oben. Wasser drang bei meinem Test hier nicht ein.
    • Die USB Buchse ist für die üblichen Stecker sehr gut geführt. Stecker hat kein Spiel.
    • Einschalter (diesmal links), Lautstärkewippe und ein extra Kameraknopf liegen rechts und und sind ebenfalls wasserdicht gummiert. Die Druckpunkte sind klar definiert, seitliches Spiel gibt es nicht, aber die Tasten wollen deutlich gedrückt werden.
    • Ein Hersteller Logo gibt es natürlich bei ALPS weder auf der Rückseite noch sonst wo. Freunde von LAND ROVER können sich auf der Rückseite über dieses Logo freuen.
    Dicke und Overhead
    Bei der Dicke gibt es völlige Übereinstimmung mit der Größe in der Spezifikation des Lieferanten, es gibt auch keinen Grund das Ding besonders grazil aussehen zu lassen. Typischer Outdoor Gesamteindruck mit einem Hang zum Militärischen. Aber urteilt selbst. Die Geschmäcker sind verschieden.
    Bilder Gehäuse
    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Display
    Natürlich sind die Erwartungen bei der angegebenen Spezifikation nicht sehr groß. Ein gutes 4,3‘‘ IPS Display bei dem die Farb- und Schwarzwertstabilität auch bei einem kritischen schräg über die Diagonale gehenden Blick lange Zeit erhalten bleibt. Eine schützende Folie ist werksseitig aufgezogen.
    MP4 Video werden ausreichend gut wiedergegeben. Pixelfehler sind keine erkennbar. Die Auflösung von 540 x 960 pixel ist für 4,3‘‘ ausreichend.
    Die Helligkeitssteuerung arbeite zufriedenstellend. Ich erkenne weder Hysterese oder Grobstufigkeit. Auch der Test in völliger Dunkelheit schlägt nicht fehl, da das Display minimal ab geregelt wird. Die Tageslichterkennbarkeit ist ausreichend.
    Die Farben sind brillant, wirken aber dennoch natürlich. Konturen sind scharf.

    • keine Pixelfehler, keine Pixel mit dem bloßen Auge erkennbar.
    • gutes Bild
    • Farben auch schräg über die Diagonale Blickwinkel stabil.
    • Automatische Helligkeitssteuerung arbeitet sehr gut. Im Dunklen nicht zu hell und im hellen, das was das Display hergibt.
    • Touch Screen arbeitet flüssig, schnelle Eingaben sind möglich.
    Video Features – Unterwassertest – Eigenschaften – Live GPS -- Sturztest


    Multi-Touch-Screen

    Ein 5 Finger Touch Screen ist aktiv.
    Performance/Android/Speicher
    • JB 4.2.2
    • Verbaut ist ein MT6589T Quad Core 1.7 GHz der in Verbindung mit der GPU PowerVR SGX 544 Auflösung von 540 x 960 Pixel erreicht. Die Performance liegt bei für diese Klasse typischen 19078 AnTuTu (5) Punkten (bin kein Freund von solchen Tests!).
    • Läuft flüssig.
    • RAM 2G ist eher ungewöhnlich in dieser Klasse
    • Die 16 GB ROM teilen sich Programmspeicher 2 GB, etwa 10GB Telefonspeicher und das System. Eine externe SD Karte im Phone wird unterstützt. Das USB On-the-go (OTG) Feature ist voll funktionsfähig. Damit sind natürlich auch externe USB Speicher nutzbar.
    Bilder System

    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Bilder Speicher

    [​IMG] [​IMG]

    Root/CWM-R
    Das su binary auf dem Phone. war von Anfang an vorhanden und verwendbar zu den weiteren Schritten im MTK Droidtool um bei Bedarf root in der shell und im System zu erhalten. Die Sicherung des Lieferzustandes erfolgte reibungslos nach TIPP0 meines MTK Droidthemas.
    Akku
    Mit 3000 mAh ist man gut ausgerüstet. Ein Nachwiegen und Ausmessen bestätigen diese Angaben. Die Besonderheit des Akkus ist seine NFC Antenne! Das ist für mich eine gute und sehr empfindliche Lösung.
    [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Edit: erste Langzeiterfahrung mit 160 km Navigation

    [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    2G/3G/4G

    [​IMG] [​IMG]

    WLAN
    802.11 b/g/n Standard, funktionsbereit, der 5 GHz Bereich steht nicht zur Verfügung, mittelmäßige Empfindlichkeit.
    [​IMG] [​IMG]

    NFC
    Alle NFC Eigenschaften sind aktiv und einsatzbereit. Chip und Antenne sind also verbaut.
    USB On-the-go (OTG)
    Alle OTG Eigenschaften sind aktiv und einsatzbereit. Maussteuerung und externe SD Karte getestet.
    [​IMG]

    GPS
    Die GPS Empfindlichkeit ist erwartungsgemäß das Paradestück. Die Antennenkonstruktion ist gelungen. Einen Fix konnte ich auch bei diesem Gerät in der Nähe des Fensters in der Wohnung in kurzer Zeit finden. Die erzielte Genauigkeit ist sehr gut und zu mindestens schon einmal für eine Autonavigation hervorragend geeignet.
    Runner Applikationen habe ich nicht getestet.
    Test: Die Ergebnisse meiner üblichen Testfahrt (Autobahnfahrt über 160 km: Handy auf Beifahrersitz, Seht Ihr in den Screenshots. Fazit: Autobahn und Landstraße gut und ausreichend genau. Nie neben der Strecke. Ach bei extremen Richtungswechseln (Kreisverkehr) GPS Kontakt nie verloren

    • A-GPS Unterstützung bedarf keiner zusätzlichen Konfigurierung.
    • eine EPO Unterstützung ist implementiert, leider aber eben selten „download-bar“
    • Das GPS Signal ist stark und ausreichend für Google Navi.
    • Es konnten Genauigkeiten unter 3 m erreicht werden!
    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Sensoren
    Es sind 16 Sensoren verfügbar, die auch alle funktionsbereit sind. Außergewöhnlich sind der Luftdruck und Temperatur Sensor.
    Bilder Sensoren
    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Der Kompass ist funktionsfähig.​

    [​IMG]

    Sprachqualität

    Gibt es keine Besonderheiten. Ausreichend und Basisfunktionalität. Ich höre die anderen und die anderen mich.

    Bemerkung:
    Der Lautsprecher ist vergleichsweise sehr deutlich und laut zu hören. Ob er die 100 Db erreicht, habe ich nicht nachgemessen.
    Status-LED
    • Es gibt eine, die voll funktionsfähig ist (auch Message Notifikation), deren Intensität und Größe ausreichend erkennbar (rot/grün/blau) ist.
    Tasten und deren Beleuchtung
    Es gibt vier nicht beleuchtete aber reflektierend belegte, gut erkennbare und gut reagierenden Softbuttons. Die Besonderheit ist hier, dass die 4. Taste eine Suchtaste ist. Betätigt man diese wird die Google Suche gestartet.
    Software/Launcher
    • Alle Google Standardanwendungen sind vorhanden. Der Play Store funktionierte. Es ist auch der MoboMarket vorinstalliert.
    • China Anwendungen waren bis auf den Factory Mode keine vorhanden. Ein Virentest war ergebnislos.
    • Der Launcher ist super schnell und läuft flüssig.
    • Das 3D Schäffchen Wetter Widget ist vorhanden.
    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    FM Radio
    Mein geliebter FM Empfänger funktioniert tadellos. RDS Anzeige (Digitale Informationen der Sender werden angezeigt). Die Empfindlichkeit ist gut. Der FM Empfänger ist auch im Flugmodus aktiv. Aufzeichnungen sind möglich.
    [​IMG]


    Kamera

    Kamera gibt es keine Besonderheiten zu berichten. Einen HDR Mode gibt es. Keine Präzisionsoptik. Blitz wie immer eine "Taschenlampe".
    Front Facing 3.1 MP/F2.8
    Backside: 8.0 MP/F2.4 Fokus arbeitet sehr gut differenzierend, HDR Modus vorhanden -/+ Modus vorhanden (2 Aufnahmen mit unterschiedlicher Belichtung).
    Seht Euch die Bilder an und bildet Euch Eure eigene Meinung. Ich halte diese Kamera für sehr tauglich und Pixel sind nicht das wichtigste.
    Ein praktisches Highlight ist die extra Kamera Taste. Diese ermöglicht auch unter Stress bei der Nutzung im Freizeitbereich ein rasches und zielsicheres Betätigen der Kamera.
    Videos können in 1080P aufgezeichnet werden.
    Kameraeinstellungen

    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]


    Bilder Kamera
    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Tethering

    Funktions-bereit
    Bluetooth Kopplung Auto

    Das Handy konnte erfolgreich mit UConnect (Grand Voyager) gekoppelt werden. Sprachverständlichkeit hervorragen.

    noch nicht getestet:
    • VPN
    • kabelloses Display
    Meine Bewertung

    Fällt mir auch diesmal nicht schwer. Ein für die Zielgruppe Outdoor durchaus geeignetes Smartphone. Gesichertes IP68, was willst Du mehr?
    Als Freund von Sensoren, die exakte Höhenmeter, genaue Position und Himmelsrichtung exakt und reproduzierbar anzeigen, ist der Ärger über den Soc Fake schnell vergessen. Eine komplette Sensorbestückung und auch deren nachgewiesenen Funktionen sind eher untypisch für die Star Produkte.
    Und aus der Tasche kann es auch mal fallen.
    Gewöhnungsbedürftig ist das hohe Gewicht, welches aber ein Garant für ausreichend Akkuleistung, Staubsicherheit und Temperaturunempfindlichkeit zu seien scheint.
    Wer allerdings einen Octa Core als unabdingbar ansieht, sollte die Finger davon lassen.
    Zu meiner absoluten Zufriedenheit fehlt nur noch das Gorilla Glas.
    Navigieren scheint zur Stärke des Phone zu gehören. NFC funktioniert zweifelsfrei. Da Notifikation – LED mittlerweile zum Standard gehören und vorhanden sind, die Kamera gut tauglich ist, und auch USB On-The-Go an Board ist wird das Handy zu einem sehr alltags tauglichen und robusten Phone.

    Für Outdoor Freunde ist es für MICH eine Kaufempfehlung.
    Beschaffung

    Gekauft habe ich das Handy in diesem Ali Shop

    Kerndaten des Bestellablaufes:
    Skype: Vorabsprachen wegen Änderung der Zahlungsart auf PP
    Skype: Ordering und PP Überweisung im Rahmen eines Dialoges 13.08.
    PU: 16.8.
    Haustür: 18.08.
    Geliefert wurde es mittels DHL Express. Gezahlt mit PayPal.
    Soc reklamiert, Refund 30usd, Händler stornierte nach meiner Reklamation sofort auf Web Seite die Verfügbarkeit.
    Preis:
    Preis 300$ inklusive DHL Express Versand + EUSt.

    Und hier MEINE Antworten zur Kaufmotivation:
    - Sind Magnet-, Gyro- , Luftdruck-, Temperatur- und GPS Sensoren vorhanden und auch nutzbar?  ja
    - Erlaubt mir der Akku auch eine OFF-Power Navigation für mehr als 2h?  ja
    - Überlebt das Handy einen Gewitterguss in der Trikottasche auf meinem Rennrad ?  Test im Wasserglas überlebt
    - Kann ich schnell ein Foto schießen?  ja
    - Sind Ruftöne und Musikwiedergabe auch bei starken Umgebungsgeräuschen hörbar? ja
    - Bleibt das Display auch bei hellem Tageslicht (im Freien) erkennbar?  bedingt
    - Kompass, NFC und OTG leere Versprechen?  nein
    - Kann es mir aus der Trikottasche unbeschadet fallen?  zweimaligen Sturz auf Rasen überlebt

    Edit 29.09.: Erfahrungen nach 1 Monat Outdoor Nutzung