1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Testbericht: NO.1 Sun S2 Smartwatch

Testbericht: NO.1 Sun S2 Smartwatch

  1. Chocoball
    [​IMG]
    Es gab schon einige Testberichten hier über das NO.1 Sun S2. Gerne möchte ich euch auch mein Testbericht in Textform präsentieren.

    [​IMG]
    Das NO.1 Sun S2 Smartwatch komt in 3 Farben: schwarz, silber und gold und dazu ein Metallband in der gleiche Farbe oder mit ein brauen oder schwarzen Lederband. Für diesen Testbericht habe ic das NO.1 Sun S2 in silber und brauen Lederband von DealeXtreme bekommen.

    Das Sun S2 kommt in einen weißen Verpackung und neben das Sun S2 Smartwatch wird folgendes mitgeliefert:

    1x USB kabel
    1x Ladestation
    1x Anleitung in Englisch und Chinesisch

    [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    In der Anleitung werden die Funktionen nicht besprochen also viel Wert hat es nicht.

    [​IMG]
    SOC Mediatek MT6260 (364 MHz 32-bit ARM7EJ-S RISC)
    Speicher RAM 8 MB (nicht überprüft), ROM (onbekannt)
    Display 1,33 Zoll Display mit 240 x 240 auflösung
    Corning Gorilla Glass Unbekannt
    Dual SIM 1x normalen SIM, 1x micro SIM
    Netzwerk 2G: GSM 850/900/1800/1900 3G: WCDMA 850/900/1900/2100 4G FDD LTE: 800/1800/2100/2600
    Data Transfer UMTS, EDGE, GPRS , HSPA+, LTE
    WLAN 802.11 a/b/g/n 2.4GHz und 802.11 n 5GHz
    Kamera 1.3MP 640 x480
    Sensoren Beschleunigung (Acceleration), Herzschlag
    Features Bluetooth 3.0, Datum und Zeitangabe (Analog/Digital), Bluetooth anrufen, Berichten anschauen/versenden, Telefonbuch, Telefon Logbuch, Kamera, Stoppuhr, Wecker, Taschenrechner, Dateienmanager, Anti-Diebstahl, Musikspieler, Videospieler, Recorder, Musik und Kamerafernbedienung, Schrittzähler, Schlafmonitor, Pulsmesser und Herzschlagmesser, Basaltemperaturmesser, UV Lichtmesser, IP67 (Staub und Wasserdicht).
    Akku 350mAh, nicht verwechselbar
    OS Nucleus OS (Mediatek)
    Sprache Deutsch, Englisch, Fransösisch, Spanisch, Italianisch, Portugiesisch, Brasilianisch, Russisch, Türkisch, Chinesisch (vereinfacht)
    Materialen Gehäuse: Metall, Kunststoff; Band: Metall oder Kunstleder
    Abmessungen Länge 52 mm x Breite 46 mm x Dicke 13,5 mm
    Gewicht 90 Gramm
    Farbe Gehäuse: schwarz, silber oder gold; Metallband: schwarz, silber oder gold; Lederband: schwarz oder braun

    Die Spezifikationen sind auch nach zu lesen bei NO.1 und bei DealeXtreme.

    [​IMG]
    Das Design wird nicht jeden gefallen aber trotztdem ist es original und nicht so wie beim NO.1 G2 was eine Kopie vom Samsung Galaxy Gear 2 war. Auch die Verarbeitung sieht ganz gut aus, ein richtiges Metallgehäuse, die Abdichtung der Hinterdeckel und das Display ist gerade reingesetzt.

    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    An der Außenseite befindet sich Links das Mikrofon und Rechts der Kamera und Druck-Taste. Der Taste ist nur ganz wenig wackelig aber reagiert weiter gut. An der Unterseite gibt es das Herzschlagsensor und die Kontaktpunkte für aufladen.

    [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Obwohl der Lederband Genuine Leather (echtes Leder) sagt ist es kein richtiges Leder. Das wird auch bestätigt wenn man ein reserve Uhrband kaufen möchte. Mit 90 Gram fühlt das Sun S2 Smartphone nicht schwer um den Handgelenk.

    [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    NO.1 benutzt ein Mediatek MT6260 SOC aber im Internet gibt es ganz weinig über diesen SOC zu finden. Auch hat das Sun S2 kein Android sodern auf ein eigenes OS von Mediatek, Nucleus OS.

    Das Sun S2 hat eine ganze Liste mit Features, fast zuviel zum erwähnen. Es kann benutzt werden zum Anrufen, Berichten lesen/senden, Kamera, Stoppuhr, Alarm, Rechner, Musikspieler und Videospieler. Weiter ein Schrittenzähler, Schlafmonitor, Herzschlagmesser, Thermometer, Blutdruckmesser und UV Lichtmesser. Auch soll es IP67 zertificiert sein gegen Staub und Wasser.

    [​IMG]
    Das NO.1 Sun S2 habe ich mehrere Wochen jeden Tag benutzt und meine Erfahrungen haben hier unten beschrieben.

    Uhrband und Gehäuse
    Der Uhrband ist nach einigen Woche noch immer wie neu. Obwohl ich ein sensitiven Haut habe bekomme ich kein Hautreizungen oder Transpiration unter das Gehäuse oder vom Band. Ohwohl die Metallband und diesen Kunstlederband nicht die schönsten sind gibt es natürlich Alternative.

    Das Sun S2 soll auch Wasser und Staubdicht sein. Das habe ich nicht getestet unter die Dusche oder beim schwimmen weil ich Zweifel habe ob es wirklich ein IP67 Zertifizierung hat oder aber eher ein falsches Versprechen.

    Display
    Das Sun S2 hat ein 1,33 Zoll rundes Display mit eine Auflösung von 240 bei 240. Obwohl der Auflösung etwas niedrig ist, ist das Bild gut abzulesen wahrscheinlich auch weil es ein IPS Display hat mit guten Blickwikeln.

    Weiniger schön ist der schwarzen Balken unten im Display und bei manche Apps verschwindet der Titel aus dem Bild.

    Bedienung
    Der Druck-Taste reagiert gut und ist gleichzeitig auch die Zurücktaste. Auch aktiviert es das Display und erscheint immer erst ein analoges Uhr. Streicht man nach oben erscheint die digitalen Uhr und wenn nach Link streicht erscheinen die Apps und Einstellungen.

    Manchmal ist Einfuhr von Daten schwierig auf den kleinen Display.

    [​IMG]

    Vibration
    Die Vibration ist sehr kräftig und gut spürbar am Handgelenk.

    Lautsprecher
    Der Lautsprecher ist schön laut beim anrufen oder Musik anhören, leider ist der Klang was blechern.

    Akku
    Das Sun S2 hat ein nicht verwechselbaren Li-ion Akku von 350mAh. Mein USB Spannungsmeter zeigt das die wirklichen Kapazität 288mAh ist. Abhängig von Gebrauch halt der Akku 1 bis 4 Tagen. Einstellungen wie das aufleuchten vom Display beim heben vom Handgelenk sorgt für ein schlechtere Akkuverbrauch weil das S2 fast auf jeden leichten Bewegung reagiert.

    Aufladen geht nur über das Aufladstation. Die Kontaktpunkte sind magnetisch und macht anschließen einfach. Das Station hat eine Aussparung sodass der Lautsprecher nicht abgedichtet wird. Aufladen dauert etwa eine Stunde.

    [​IMG]

    Analoges Uhr
    Das Sun S2 hat 3 Zifferblätter, 2 schwarzen und 1 weißen. Neben Zeitanzeige wird auch Tag und Tagnummer angezeigt. Das weißen Zifferblat hat noch den Text Oyster Perpetual was verwist nach die Marke Rolex. Nach dem 1. Firmware Update ist die Name Rolex entfernt worden.

    [​IMG]

    Wechselen zwischen die Zifferblätter kann durch doppel klopfen. Standard ein digitalen Uhr einstellen scheint aber nicht zu gehen.

    Bluetooth
    Die meisten Apps auf das Sun S2 arbeiten ohne Bluetooth. Manche Apps wie Fernbedienung für die Kamera uns Musikspieler auf das Smartphone brauchen aber Bluetooth. Mit Bluetooth eingeschaltet gehen Anrufe und Musik abspielen über den Lautsprecher von das Sun S2.

    Apps und Mediatek SmartDevice App
    Das Sun S2 hat 29 Apps aber ich werde die nicht alle besprechen.

    [​IMG]

    Die meisten Apps funktionieren einwandfrei sowie der Schrittenzähler, der Zeit und der Anzahl der Schritte anzeigt. Leider können die Daten nicht aufbewahrt werden wie z.B. bei das MiBand.

    [​IMG]

    Auch gibt es Apps die keinen Sinn machen, Beispiele sind der Schlafmonitor und UV Lichtmesser. Der Schlafmonitor registriert nur die Stunden die auf die Uhr gelaufen haben und gibt ein Werturteil ab aber nicht wieviel man wirklich geschlafen hat wie beim MiBand. Das UV Lichtmesser zeigt ob es draußen zuviel UV Licht gibt aber scheinbar schaut es nur wie spät es ist und vielleicht wieviel Licht der Kamera registriert. Ein wirklichen Meter ist es nicht.

    [​IMG]

    Auch ist es möglich Notifikationen auf das S2 zu bekommen. Dazu braucht man das Mediatek SmartDevice App was erhältlich ist auf Android und iOS. In diesen Testbericht habe ich nur die Android Version getestet.

    [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Notifikationen funktionieren aber leider bekomme ich auch Notifikationen von z.B. dass der WeChat Service im hintergrund läuft. Weiter bietet der SmartDevice App nicht. Die Suchfunktion das Sun S2 zu finden funktioniert nicht. Auch kann ich keinen anderen Apps installieren.
    Sensor
    Der Sensor sollte Herzschlag, ECG und Temperatur messen können. Da die Werten relativ schwenken kann und kein Referenz habe kann ich nicht sagen wie genau die Werten sind.

    [​IMG] [​IMG]

    Kamera
    Das Sun S2 hat ein 1.3MP Kamera mit ein Auflösung von 640x480. Auch ist der Kamera nicht so ganz in der mitte dadurch muss man etwas nach Rechts biegen um das Objekt in der Mitte zu bekommen.

    [​IMG]

    Die Fotos und vor allem im Dunkeln sind nicht super und eignet sich der Kamera mehr für ein schnellen Schnappschuss.

    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Firmware Updates
    Bis jetzt hat NO.1 2 Firmware Updates rausgebraucht. Leider geht es nicht üder FOTA und muss man der Media Flashtool benutzen. NO.1 liefert das Program, der Treiber und sogar ein Anleitung. Der Update von September habe ich noch nicht ausprobieren können.

    [​IMG]
    Das NO.1 Sun S2 Smartwatch hat ein gutes Design und ein Sensor zum messen von Temperatur aber weiter ist es kein besonderes Smartwatch. Leider ist die Akkudauer wechselend und bestimmten Apps wovon die Wirkung zweifelhaft ist. Auch der schwarzen Balken im Display und nicht völligen Anzeige von Apps Titel ist ein minus.

    Neutral ist der Kamera qualität oder man möchte gerne Geheim Agent spielen. Für diesen Preis bekommt man ein netten Smartwatch aber wenn man da ein SIM Karte und SD in haben möchte der sollte vielleicht umschauen nach das NO.1 S3.

    [​IMG]
    • Preis
    • Verarbeitung
    • Sensor für Herzschlag, Blutdruck und Temperatur
    [​IMG]
    • Schwarzen Balken im Display
    • Apps Titel nicht völlig sichrbar
    • Akkudauer
    Vielen Dank für euere Aufmerksamkeit, hoffentlich hat euch mein Testbericht gefallen. Sollte es doch Fehler geben oder habt ihr Kommentare dann lass es mir Bitte wissen.