1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

ThL W200s Review

ThL W200s Review

  1. susch19
    Ich möchte euch heute mal meine Erfahrungen zu dem ThL W200s mitteilen. Zunächst habe ich das Handy seit 1 1/2 Wochen und habe soweit alle Funktionen getestet, falls welche fehlen, könnt ihr mich anschreiben, dann werde ich das nachholen. Gekauft habe ich das Handy bei Mixeshop mit Euexp1 für Insgesant 170€. Montag bestellt, Mittwoch versand und nächsten Mittwoch angekommen.

    Optisch:
    Ich kann leider nur zur schwarzen Version meine Meinung sehen. Für meinen Geschmack sieht das Handy sehr gut aus. Die Silberstreifen rechts und links gefallen mir auch. Die Softkeys sieht man nur, wenn sie beleuchtet sind. Bilder findet man im Internet genug.

    Handhabung:
    Das Handy liegt gut in der Hand, besonders weil es nicht sehr dick ist und "nur" 154g wiegt. Die Tasten sind gut zu erreichen und fühlen sich gut an. Man kann das Handy soweit mit einer Hand bedienen, solange man nur tippt oder Aktionen im unterem Bereich des Bildschirms macht. Die Softkeys reagieren gut und weisen keine Mängel auf.

    Software:
    Android 4.2.2 läuft sehr flüssig, wahrscheinlich auch wegen der 8 Kerne, aber selbst wenn man 6 ausschaltet ist noch alles soweit gut. Es sind keine unnötigen Apps drauf und Google Dienste sind vorinstalliert. Was mich stört ist, das die Entwickleroptionen gekürt sind auf: Aktiv lassen, USB-Debugging und Falsche Standorte. Da hatte ich tatsächlich mit etwas mehr gerechnet, so wie man es normalerweise auch gewohnt ist.

    GPS:
    Wohl ein sehr großer Vorteil dieses Handys ist sein GPS. Draußen habe ich in 5 bis 8 Sekunden ein navigationsfähiges Signal. Außerdem kann das Handy mit anderen Geräten kommunizieren um die Standortbestimmung noch zu beschleunigen.

    Wi-Fi:
    Das Signal ist sehr gut. Besser als mein altes Handy. Verglichen mit dem Galaxy S3 sind kaum Unterschiede zu bemerken. Mal das W200s besser mal das S3, wahrscheinlich normal bei Wlan. 2.4 und 5GHz werden unterstützt.

    Mobilfunksignal:
    Mobilfunk an sich ist normal, weder übermäßig gut noch schlecht. Leider habe ich Probleme mit meinem 3G und Highspeed im Allgemeinen. Getestete Anbieter sind E-Plus und O2. Ich habe aber eine andere Stock Rom mit verändertem Modem. Soll an sich Energie sparen, dazu komme ich aber später.
    Edit: Ich habe herausgefunden, dass das Modem Image nicht so gut ist und ein neues besseres bereits draußen ist, damit habe ich wieder fast überall Highspeed. Das Modem ist momentan nur in Verbindung einer Rom vorhanden. Bei dem Versuch eine flashable Zip zu erstellen, gab es leider nur Probleme.

    Telefonieren:
    Man versteht den Telefonpartner und man wird gut verstanden. Mehr gibt's dazu wohl nicht.

    Kamera:
    Front sowie Backcamera sind überraschend gut. Der LED Blitz ist auch hell genug. Bilder sagen in dem Fall mehr als Worte.
    Back:
    "Folgen demnächst, wenn ich ein gutes Motiv gefunden habe."
    Front:
    "Folgen demnächst, wenn ich ein gutes Motiv gefunden habe."

    Benachrichtigungen:
    Benachrichtigt wird über die rote LED (nicht bunt!) oder Vibration. Die LED soll dunkler sein als die vom W200, kann ich aber nicht viel mehr sagen. Leider funktioniert diese aber auch nicht von Anfang an, sondern eine Datei muss ersetzt/verändert werden. Die Vibration ist stark genug um sie zu spüren.

    Akkulaufzeit:
    Der Akku soll 2000mah haben, inwieweit das wieder stimmt, kann ich nicht sagen,aber bei normalen Gebrauch (Musik, Surfen, Spielen, Chatten und bisschen Fotografieren) hält der Akku mindestens 15h. Der Akku kann aber auch bei mäßigem Gebrauch 2 Tage halten. Ich finde das vollkommen ausreichend.

    Sensoren:
    Beschleunigungsmesser, Licht-, Orientierungs-, Näherungs- und Magnetfeldsensor
    Funktionieren alle, mehr ist dazu wohl nicht zu sagen.

    Lautsprecher:
    Laut genug und qualitativ auch ausreichend. Leider ist das schwer vorzuführen. Hinten platziert finde ich zwar immer doof, aber das ist Geschmackssache. Einen Kritikpunkt habe ich aber noch und zwar schaltet sich der Lautsprecher auf der niedrigsten Stufe nicht aus, sondern rauscht noch vor sich hin. Das ist nur zu bemerken, wenn es leise ist oder wenn man sich den Lautsprecher direkt ans Ohr hält.

    Leistung:
    Alles läuft soweit flüssig, vor allem im Internet surfen funktioniert Klasse, da merkt man schon die Stärken eines besseren CPUs. Spiele laufen auch perfekt. Emulatoren wie PPSSPP laufen mit 30-60FPS je nach Spiel.

    Speicher:
    Insgesamt hat das W200s eine Speicherkapazität von 32GB, davon stehen 5,90GB oder 6GB (Je nach Stock Rom) für Apps zur verfügung und 22,11GB oder 22GB für Musik und alles andere.

    Display:
    5 Zoll groß mit einer Auflösung von 720x1280 Pixeln. Für meine Ansprüche genügt das volkommen, da man auch dort schon keine Pixel mehr sehen kann mit seinen 320dpi. Außerdem unterstützt das Display 10x Multi Touch (für mich eigentlich zu viel, da so viele Finger nicht richtig auf da Display passen).

    USB:
    Das Handy unterstützt USB OTG. Das ist zwar inzwischen nichts neues mehr, aber ich finde man kann es trotzdem erwähnen. Jeder USB-Stick lief bei mir ohne Probleme und sogar mein G35 (USB Headset) lässt sich ansteuern. Maus, Gamepad, Joystick und Tastatur keine Probleme zu erkennen.

    Benchmarks:
    Antutu: 27728 (Multitask:4520 Runtime:1594 CPU integer:5072 CPU float-point:3804 Ram Operation:3088 Ram Speed:1012 2D graphics: 1254 3D graphics:5599 Storage I/O:1145 Database I/O:640)
    Quadrant: 11182 (CPU:46474 Mem:3069 I/O:4152 2D:388 3D:1827)
    3D Mark Ice Strom Unlimited: 6585 (Graphics:6240 Physics:8166 Test1:24FPS Test2:31,3FPS Physics:25,9FPS)
    3D Mark Ice Storm: 6281 (Graphics:6002 Physics:7503 Test1:22,7FPS TEst2:30,8FPS Physics:23,8FPS)