1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

[TIMMY T1 MTK6589T Quad Core 6.5'' FHD 2G RAM 32G ROM]Unboxing Beschreibung Erfahrung

[TIMMY T1 MTK6589T Quad Core 6.5'' FHD 2G RAM 32G ROM]Unboxing Beschreibung Erfahrung

  1. Ora
    Unboxing und Kurztest
    TIMMY T1 MTK6589T Quad Core 6.5 Inch FHD Screen Android 4.2 2G RAM 32G ROM 13.0MP Camera SmartPhone Air Gesture Smartphone 1.5Ghz
    Beschaffung

    Gekauft habe ich das Handy bei MIXE
    Geliefert wurde es gemeinsam mit anderen Betellungen nicht mit DHL-Express
    Meine Ziele und Vorstellungen
    • Multimedia (Foto, Video, FM-Radio, YouTube) in guter Qualität
    • schnelles Internet (WLAN, Browser, Recherchieren)
    • Display zwischen 6,0‘‘ und 7,0‘‘
    • Nutzung als GPS im Auto
    • Messager
    • ausreichender Akku
    • natürlich Telefonieren über zwei SIM
    • Zubehör bereits im Auslieferungszustand
    • Vergleich zum Star650 grüne Werte
    Unboxing
    Das TIMMY T1 wird im abgebildeten Pappkarton geliefert. Nettes Features: Deckel mehrblättrig mit Beschreibung.
    In der Box befindet sich das Smartphone in einer Schale.
    Daneben befindet sich das restliche Zubehör.
    Das S View fähige Flipcover wird in einer extra Schachtel geliefert. Gehörte aber bei Mixe zum Phone.
    • 1 Akku mit 3200mAh 3600mAh
    • ein Kopfhörer mit Mikrofon, Rufannahmeknopf, Klammer
    • ein USB Kabel
    • ein Reisenetzteil (Ausgang 5V/1000mA800mAh) mit einem EU fähigen Stecker
    • Flip Cover
    • 1 x Screen Protector

    Der Pappkarton befand sich mit einer Luftpolster-Folien-Umverpackung gemeinsam mit anderer Ware in einem Karton.
    Für ausreichend Schutz beim Transport wurde also gesorgt. Die Sendung kam unbeschädigt an.
    Bemerkung: Akkukapazität größer als im Datenblatt des Anbieters (3200mAh) anstelle 3050mAh)!

    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]
    Technische Daten: (Auszug)
    Modell: TIMMY
    Processor: MTK6589T, Cortex A7 quad core, 1.5GHz;
    GPU: PowerVR SGX 544MP
    RAM: 2GB
    ROM: 32GB
    Netz Standards:
    2G: GSM 850/900/1800/1900MHz
    3G: WCDMA 2100MHz
    Bildschirm: 6.44 Inch 6,5 Inch IPS screen, OGS full lamination technology 1920 x 1080
    Kamera vorn: 4,9 MP 8,3MP F 2,8
    Kamera hinten: 12,5 MP 11,9MP F 2,4
    SIM: Dual SIM Mini
    Micro SD: Yes (max. 32GB)
    Sensoren: G-Sensor, Proximity Sensor, Light Sensor
    WiFi: 802.11 b/g/n
    Bluetooth: Bluetooth 4.0
    Gehäuse: Schwarz, Plastik, Gummi und Glas
    Abmessungen: 176 x 90.5 x 9.0 (gemessen 10,3) mm 177 x 90.7 x 9.7 (gemessen:10,3)
    Gewicht: 237g
    Lieferumfang: siehe Unboxing
    Betriebssystem: Android 4.2.3 Jelly Bean 4.2.2
    Dualsim/GSM/WCDMA
    Hervorragender Empfang und gewohntes Management, keinerlei Probleme mit Vodafone und Congstar, 2 x Mini
    Gehäuse
    • Gehäuse sehr sauber verarbeitet. Plane Fläche nicht bis an den Rand.
    • eine metallisch aussehende rund um das Gehäuse laufende Einfassung machen das Handy griffsicher und schick. Der Touch Screen hat eine ebenfalls metallisch wirkende eigene Einfassung.
    • Rückwand sehr passend, kein Knarren bei Belastung, scher zu öffnen ohne Plast-Spachtel.
    • Kopfhörerbuchse nicht von vorn sichtbar.
    • USB Buchse stabil, Kabel ohne Spiel.
    • Einschalter rechts, Lautstärke links
    • Kein Firmenlogo. Neutrales Design, Rückwand mit Timmy Schriftzug

    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]
    Dicke
    Weicht von dem im Datenblatt angegeben 9.0 mm ab. Nachgemessen 10,3 mm
    Display
    Diesmal habe mich bei der Auswahl des Handys bewusst für ein FHD Display in Verbindung mit einem 1,5 GHz Prozessor entschieden. Optisch konnte ich bisher bei Vergleichen immer noch keine Unterschiede erkennen. Allerdings überzeugt mich dieses Display mit Helligkeit, Farbstabilität, Brillanz und optimaler Helligkeitssteuerung diesmal absolut. Ein Highlight und Hingucker. Insbesondere bei FHD Videos. Es hat sich gelohnt.
    • IPS screen, OGS full lamination technology
    Hervorzuheben: Die Farben sind brillant, wirken aber dennoch natürlich. Konturen sind scharf, die Schwarzwerte sind auch bei schräger und diagonaler Sicht gut.
    • keine Pixelfehler
    • brillantes Bild
    • Farben absolut Blickwinkel treu
    • Automatische Helligkeitssteuerung arbeitet perfekt gut angepasst und keine Hysterese.
    • Touch Screen arbeitet flüssig, schnelle Eingaben sind möglich.

    [​IMG] [​IMG] [​IMG]
    Kamera
    Kamera gibt es keine Besonderheiten zu berichten. Überraschend ist die gute Kamera vorn (also für Videotelefonie).
    In den Pixeln gut, aber auch bei diesem Handy wird keine Präzisionsoptik verwendet und der Blitz bleibt eine "Taschenlampe". Überrascht mich nicht.
    Front Facing 4,9 MP
    Backside: 11,9 MP, doch Pixel sind nicht alles. Die Stock Kamera arbeitet ausreichend gut.
    Videos können in FHD Auflösung aufgezeichnet werden.

    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]
    Perfomance/Android/Speicher
    • JB 4.2.3
    • Verbaut ist ein MTK6589T, Cortex A7 Quad Core mit 1.5GHz getaktet und in Verbindung mit PowerVR SGX 544MP und einer Auflösung von 1920 x 1080 erreicht die Performance eine ausreichende Güte 15424 14602 AnTuTu (bin kein Freund von solchen Tests!)
    • Läuft flüssig.
    • RAM 2GB halte ich für meine Anwendungen für überdimensioniert.
    • Ab Werk ein 32 GB "ROM" so partitioniert: RAM 2GB, Programmspeicher 1G 4,9 GB , SD Card 29GB (Rest System)

    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]
    Root/CWM-R
    Root war nicht im Auslieferungszustand vorhanden. Konnte ich mit dem Droidtool in der Shell mit eigenen Script im System implementieren. CWM-R v6.0.4.4 durch Portierung nachgerüstet.
    Akku
    Mit 3200 mAh kommt man über den Tag und man ist gut bestückt. Kommt natürlich auf die Art der Verwendung an. Fehlt noch die Langzeiterfahrung

    [​IMG]
    WLAN
    802.11 b/g/n Standard, funktionsbereit, keine Auffälligkeiten, sehr gute Empfindlichkeit

    [​IMG] [​IMG]
    GPS - absolutes Highlight
    Nach dem ersten GPS Fix (Auspacken und Einschalten) erhält man ohne "Zutun" und ohne mobile Datenverbindung nach etwa 2 min. Ist aber uninteressant.
    Danach wird man mit einem sehr empfindlichen GPS Empfang belohnt. Auch bei diesem Handy habe im inneren eines Gebäudes einen Fix.
    In der erzielten Genauigkeit ist es kommt meinen bisheriger Spitzenwert (2,0 m) beim MTK GPS Chipsatz ziemlich nah, 2,2 m. Runner Applikationen habe ich nicht getestet.
    Ein Google Navi Test steht noch aus.
    • Fixt man nach meiner Methode und nutzt man A-GPS und EPO schafft man einen FIX nach Kaltstart in 15 s und einen Fix nach Warmstart nach etwa 5s.
    • Das GPS Signal ist sehr stark und stabil.
    • Es konnten Genauigkeiten unterhalb von 2,5 m erreicht werden
    • Erste Test mit Google Navigation wird noch nachgeholt.
    • GPS ist auch hier die Stärke des Handys

    [​IMG] [​IMG] [​IMG]
    Sensoren
    Es sind 3 verbaut, die auch funktionsbereit sind.
    Es gibt keinen Magnetsensor.
    • 3-axis Accelerometer
    • Proximity Sensor
    • Light Sensor
    Der Kompass ist nicht funktionsfähig.

    [​IMG]
    Sprach- und Tonqualität
    Ausreichend und Basisfunktionalität. Ich höre die anderen und die anderen mich.
    Überrascht bin ich von dem klaren und voluminösen Klang des eingebauten Lautsprechers. Das ist für mich die chinesische Spitze. Bemerkt habe ich es zunächst beim Navigieren. Daraufhin dann ein beim U650 mitgeliefertes FDH Video angeschaut. Also Ton und Bild super.
    FM Radio
    Hier gibt es gute Eigenschaften. Wie bisher bei vielen MTK’lern Tonaufzeichnung möglich. Die digitalen Informationen des Senders (Laufschrift) werden allerdings nicht angezeigt, obwohl diese prinzipiell empfangen werden. Im mobileUncle kann man das gut verfolgen. Die Klangqualität der mitgelieferten Kopfhörer ist mittelmäßig.
    Status-LED
    • Es gibt eine, allerding zeigt diese nur beim Laden den Ladezustand an.
    Tasten und deren Beleuchtung
    Home ist eine Hardwaretaste. Die beiden Softtasten sind ausreichend und zentriert beleuchtet
    Berührt man eine der Tasten, so leuchten alle drei einen Moment auf.
    Software/Launcher
    • Es gibt eine Standard-Palette, die nicht üppig ist. Alle Goggle Standardanwendungen sind vorhanden. Der Play Store funktioniert.
    • Chinesische Anwendungen (3) lassen sich problemlos deaktivieren.
    • Der Launcher und die gesamte Oberfläche sind Life Companion

    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]
    Das geliebte 3D Schäffchen Wetter Widget ist vorhanden.:)
    Gestensteuerung

    Gallery, Music, Kamera und Launcher lasen sich steuern. In beide Richtungen. Wer so etwas wohl braucht?
    Nettes Features entdeckt (S View):
    Klappt man Flip Cover zu, springt die Uhr und Statusanzeige in die Position des durchsichtigen Fensters, leuchtet dort eine Weile und danach geht der Bildschirm aus. Beim Aufklappen geht er automatisch wieder an.

    [​IMG] [​IMG]

    [​IMG] [​IMG]
    Tethering
    Das Tehering als mobile Hotspot arbeitet hervorragend. Die über die SIM karte H+ Internetverbindung konnte Problemlos als WLAN Hotsport zur Verfügung gestellt werden.
    Bluetooth
    Eine Bluetooth Kopplung mit UConnect funktioniert problemlos. Die Verbindungs- und Sprachqualität ist hervorragend.
    (noch) nicht getestet:
    • VPN
    • kabelloses Display
    Meine Bewertung
    • Gutes Handy der Klasse > 6‘‘. Optisch gefällig mit ausreichenden Zubehör. Wer Wert auf gutes GPS, gute WLAN Empfindlichkeit und Geschwindigkeit, gute Ton- und Videoqualität und hervorragendes Display legt, ist bei diesem Handy gut aufgehoben.
      Schützt bei Telefonieren vor Sonnenbrand nicht nur am Ohr, sondern an der gesamten Gesichtshälfte :) :)
    Highlights: GPS Sensoren, Ton- und Videoqualität, Zubehör
    Kritik: Kein Benachrichtigungs-LED, nur 3 Sensoren
    gutes Preis/Leistungsverhältnis
    Straßenpreis: 235€ + EUSt 270€ + EUSt .