1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Voto X6

Voto X6

  1. MacDoof
    Hallo zusammen,

    da mir hier schon sehr oft geholfen wurde( sehr viel durch lesen der Beiträge hier),dachte ich mir ich steuere auch mal etwas bei.
    Vor ca.3 1/2 Wochen kam mein Voto X6 bei mir an. Gekauft bei efox.Versand ging super und anfallende Kosten durch Zoll wurden innerhalb eines Tages zurück erstattet. Bezahlt hab ich rund 200€ für alles zusammen.

    Also Paket aufgerissen und die Voto Box lächelte mich an. In der box sind Phone, USB Kabel Ladegerät und Euroadapter. Phone aus der Box genommen und ersteinmal überwältigt dieses riesige Smartphone in der Hand gehalten. Ich besaß vorher ein HTC Desire, also schon ein etwas älteres Gerät. Vorallem ein wesentlich kleineres. Der erste Eindruck: Gigantisch - Genial

    1. Display
    Also das Display ist echt super - Gross, klar und hell. Selbst im Freien ist noch alles erkennbar und nur bei richtigen Sonnenschein ist man gezwungen die Helligkeit nach oben zu korrigieren, dann allerdings ist es wieder ein Augenschmeichler. Autohelligkeit ist bei mir deaktiviert, mag ich nicht besonders, ist aber funktionstüchtig.
    Werksseitig ist eine Schutzfolie aufgebracht die ich aber entferne sobald ich ne Tasche für das Gerät habe. Nicht das sie störrt, ich mag sowas aber nicht.

    So mitlerweile lösst sich die Folie an einer kleinen Stelle, in meinem Fall nicht tragisch oder von Bedeutung dennoch wollte ich es euch mitteilen.

    2. OS
    Auf dem Voto läufft out of the Box Android 4.4.2, also KitKat. Dies warein grund für mich das Voto zu kaufen. Nicht das ich Probleme mit rooten und flashen habe aber bei einem neuen Phone wollt ich auch neue Software.Kitkat läufft rund, butterweich, keine Ruckler oder Hänger, auch hab ich bis jetzt noch keine inkompatiblen Apps gefunden. Wird es sicherlich geben, doch alles was ich brauch funtzt 1A.
    Gerät wurde dank Anleitung vom Forum hier gerootet. Alle Geräte in unserem Haushalt sind gerootet, so dass es für das Voto auch selbstverständlich war.
    Vorinstallierte Apps, es waren nicht viele - ein Dateiexlorer, eine Notizapp ein Launcher , Mailapp, Browser, Rechner und sowas - wurden per Ultimate Backup gesichert und anschliesend deinstalliert und durch alternative Apps ersetz. Nicht das die vorinstallierten Apps nicht funktionieren würden, doch hab ich schon immer andere verwendet und das sollte auch so bleiben.
    Als Launcher nutze ich Nova Prime, hatte ich beim Desire schon gekauft und gnutzt so das er wieder meine erste Wahl war.

    Zum Os sei gesagt das es sich um ein reines Android handelt, kein Aliyun wie es bei manch anderen Chinaphones installiert ist. Xposed und dessen Module laufen reibungslos.
    Desweiteren sind Gesture Sensing, HotKnot und Smart Wake im System integriert.
    Mit Gesture Sensing lässt sich zb. in der Gallery blättern ohne das Display zu berühren, diverse andere Möglichkeiten sind noch vorhanden. Nutzen tue ich es nicht, in meinen Augen Schwachsinn, ist aber bestimmt Personen abhängig. Wer es mag, es funktioniert.
    HotKnot scheint soetwas zu sein wie Bump, Datenaustausch zwischen zwei Geräten in dem man beide Bildschirme zusammen hällt. Kann ich leider nicht testen.
    Smart Wake dient dazu um zb durch anklopfen das Display anzuschalten, dies nutze ich, ist ne nette Alternative zum Powerbutton.
    Desweiteren ist mir aufgefallen das Titanium Backup nicht richtig funktioniert, TB meldet stehts es wäre nicht genügend Speicherplatz vorhanden wenn man versucht eine App zu sichern. Sämmtliche Tips aus Foren wurden von mir ausprobiert, leider ohne Erfolg. Ist nicht gerade ein Problem, Ultimate Backup macht das gleiche und funtzt reibungslos. In meinen Fall aber etwas ärgerlich, hatte ich mir doch Titanium Backup Pro gekauft. Nun musste ich nocheinmal Geld ausgeben,nicht die Welt, aber schön ist es nicht.
    Auserdem bekomm ich es nicht hin die ext.MicroSD mit der internen zu tauschen. Speichermangel besteht zwar nicht, doch hätte ich gern daß das OS tut was ich möchte. Keine grosse Sache, wundert mich nur das es trotz verschiedener Tips und Anleitungen bei mir nicht funtzt.
    Sind aber alles keine Sachen die es mich bereuen liesen dieses Phone gekauft zu haben. Ich bin trotz allem immernoch sehr sehr zufrieden.

    3. Handling
    Nun ist das Voto doch schon recht gross, aber genau das wollte ich ja. Grund Nr.2 welcher mich zu diesem Gerät greifen lies. Trotz der Grösse komme ich sehr gut zurecht, ist aber Personen abhängig denk ich, meiner Frau ist es definitiv zu gross. Für mich ist es perfekt. Ich kann es vorwiegend einhändig bedienen, nur für manch Hosentasche ist es etwas zu gross. Es passt zwar rein, doch besteht die Angst des Zerbrechens. Nicht das es billig wirkt, im Gegenteil es kommt sehr wertig rüber und mann sieht ihm den günstigen Preis nicht an. Nur dieses riesige Phone in einer engen Jeans ... ich denk mal ihr versteht worauf ich hinaus will.

    3. Kamera
    Für mich eine totale Verbesserung zu meinem Desire und auch im Vergleich zu den anderen Phones bei uns zu Hause. Sicherlich lassen sich bessere Bilder mit einer richtigen DigiCam machen aber diesen Vergleich strebe ich nicht an. Für ein Smartphone macht das Voto wirklich gute Fotos. mehr kann ich hierzu leider nicht sagen, ist nicht mein Gebiet.

    Ein paar Bilder füge ich noch bei.

    4. GPS
    Nach Installation von FasterGPS und MT GPS bekomm ich in wenigen sekunden eine Fix.
    Da ich mich glücklich schätzen kann vor 3 Jahren Navigon von meiner Frau gesponsert bekommen zu haben und die App auf dem Voto spitze läufft, ist das navigieren mit dem Voto ein echter Traum. Hin und Wieder verliert es zwar für sekunden das GPS, aber es findet es genau so schnell wieder selbst bei hohen Geschwindigkeiten. Auch mit Kreisverkehren kommt es klar. Besser als erwartet, davor hatte ich die meiste Angst.

    5. Akku
    2300 mA klingen ersteinmal nicht viel und versprechen noch viel weniger, doch muss ich klar sagen ich komme trotz intensiever Nutzung über den Tag. Das mag den ein oder anderen sicherlich zu wenig sein aber mir reicht das vollkommen und keins unserer anderen Smartphones hällt länger. Allerdings finde ich es läd recht langsam, wobei ich sagen muss ich nutze nicht das mitgelieferte Ladegerät welches mit 1500mA stärker ist als mein altes vom Desire. Da ich es aber eh nur über nacht lade fällt das nicht so ins Gewicht. Also alles im grünen Bereich.

    6. Wlan
    Da muss ich sagen bin ich etwas enttäuscht, zwar hab ich immernoch Empfang wo unsere anderen Geräte schon aufgegeben haben, dafür verliere ich öffters die Verbindung. Die Verbindungsabbrüche ziehen sich zwar nur über ein paar sekunden, dennoch etwas närvig. Vielleicht behebt dies ein Update.

    7. Mobiele Verbindung
    Die mobile Internetverbindung bekomm ich von 1&1, also Vodafone, und die ist top. Meine 1&1 Karte steckt im ersten, also normalen Simschacht. Internet top, Telefonie ebenfalls.
    Im 2.Simschacht, der für eine Mikro Simcard ausgelegt ist steckt bei mir eine Base Karte drinn. E-Plus also, telefonieren damit ebenfalls top.
    Was das angeht bin ich vollkommen zufrieden, endlich dualsim.

    8. Lautsprecher
    Über Mobile Uncle Tools musste ich die Lautstärke für`s telefonieren anheben, denn diese war einfach zu gering. Zuhause konnte mann seinen Gegenüber zwar anstandslos verstehen, drausen bei normaler Umgebungslautstärke war dies nur schwer möglich. Aber dank MUT kein wirkliches Problem.
    Ansonsten hat das Voto einen vernünftigen Sound, nicht spektakulär aber völlig ok. Dies war für mich aber kein Kaufkriterium.

    9. Verbindungen
    Das Voto besitzt weder LTE noch NFC. Nun ja das wusste ich vorher und spielte beim Kauf für mich auch keine Rolle. Bluetooth ist standart und funktioniert wie es sollte. Die verbindung zu meinem Autoradio ging problemlos. Musikwiedergabe, telefonieren und Ansagen der Naviapp kommen langvoll rüber. Keine Aussetzer oder Rauschen und dergleichen. Titelinfos werden mir am Radio angezeigt und die Titel kann ich übers Radio auch steuern. Also auch hier alles bestens.

    10. Fazit
    Nach 3 1/2 Wochen mit meinen Voto X6 kann ich ganz klar sagen ein absolut spitzen Smartphone. Alle meine Erwartungen wurden erfüllt. Für mich hat sich der Kauf definitiv gelohnt und ich bereue nix.

    Ich hoffe ich konnte mit meiner Vorstellung des Voto X6 einigen von euch helfen eine Entscheidung zu treffen dieses Gerät zu kaufen oder eben nicht.
    Dies war das erstemal für mich so einen Bericht zu schreiben also steinigt mich biit nicht wenn er nicht so professionell ist wie der von anderen Mitgliedern.



    Macdoof

    Grafiken

    1. -1.jpg
    2. -2.jpg
    3. -3.jpg
    4. -4.jpg
    5. -5.jpg
    6. -6.jpg
    7. -7.jpg
    8. -8.jpg