1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Xiaomi M1s - Ein erstes Fazit

Xiaomi M1s - Ein erstes Fazit

  1. carlos2000
    Ich habe vor 2 Tagen mein Xiaomi M1s bekommen und habe es heute endlich mal ausgepackt.
    Mein erster Eindruck ist absolut gut. Ich kann mir nicht vorstellen, dass man in dieser Preisklasse ein technisch besseres Smartphone bekommt.


    Verarbeitung:
    Hier hatte ich natürlich Bedenken wenn man bedenkt was das M1s kostet. Aber es ist solide verarbeitet und ich kann keine Schwächen erkennen. Kein Quietschen oder Knatschen, die Spaltmasse sind alle sehr gut und alle Buttons lassen sich gut bedienen und sind nicht zu leichtgängig. Insgesammt kann die Qualität sehr überzeugen. Einzig kein Gorilla Glas empfinde ich allerdings als Nachteil. Ich getraue mich nicht das M1s im Alltagsgebrauch ohne Displayschutzfolien zu nutzen.


    Handling:
    Das M1s hat eine gummierte Rückseite und liegt daher sehr gut in der Hand. Es besteht daher keine Gefahr, dass einen das Smartphone aus der Hand fällt weil die Rückseite zu rutschig bzw. glatt ist. Das Back Cover lässt sich einfach öffnen so das es nicht schwierig ist Speicher und Sim einzulegen.
    Das Back Cover gibt es inzwischen in vielen verschiedenen Farben als Zubehör zu kaufen.


    OS: MIUI:
    Muss ich bestimmt nicht viel dazu schreiben da ja sehr bekannt und beliebt. Für jeden der auch FlyMe nutzt super da sehr ähnlich in der Bedienung. Mir gefällt besonders der MIUI Unlock Screen und auch die Settings sind sehr gut zu bedienen. MIUI ist wohl mit das beste Skin was man über Android legen kann. Der PlayStore und MIUI Store sind schon vorinstalliert.


    Display:
    Hier hatte ich die größten Sorgen obwohl Sharp ja wirklich zu den besseren Herstellern gehört und z.B. auch von Meizu und Apple genutzt wird. Das Display ist aber absolut ok, die Farben sind gut und mein sieht eigentlich keinen Pixel. Auch die Helligkeit passt auf jeden Fall. Man braucht sich also an dieser Stelle keine Sorgen machen.


    Prozessor und Geschwindigkeit:
    Der Qualcomm Snapdragon 1,7 GHz ist wie erwartet ein sehr guter Dual Core Prozessor. Das M1s läuft sehr flüssig und kommt mir für den Alltagsgebrauch sehr gut vor. Es muss ganz klar nicht immer ein Quad-Core sein da der Snapdragon Dual-Core gute Performance bietet.


    Akku:
    Man kann den Akku tauschen was in der heutigen Zeit leider nicht mehr selbstverständlich ist. Das empfinde ich als einen großen Vorteil. Mit 1930 mAH ist man hier auch gut aufgestellt. Nettes Gimmick ist das die Akkus farbig sind.


    Design:
    Nicht gerade ein echter Styler aber dennoch mit einem sehr eigenem Design. Nicht so dünn wie andere aktuelle Smartphones aber dennoch hat das M1s seinen eigenen Charme.


    Kultfaktor:
    Sehr hoch, ist in China äußerst beliebt und auch sehr schwer zu bestellen da eigentlich alle Xiaomi Smartphones in sehr kleiner Auflage erscheinen. Von diesem Smartphone dürfte es in Deutschland wirklich nur sehr wenige geben. Für mich der Hauptgrund warum ich das M1s in meine Sammlung aufgenommen habe. Wenn man so wie ich Smartphones sammelt gehört ein Xiaomi einfach dazu.

    Zubehör:
    Sehr schwierig, Displayschutzfolien (und auch das M1s) bekommt man in Deutschland bei androidfiguren.de, weiteres Zubehör kann man aus China bei aliexpress.com bestellen.


    Minuspunkte:
    Wie ich schon sagte das fehlende Gorilla Glas.


    Pluspunkte:
    Akku kann getauscht werden, Speicherkarte möglich, großer Akku, hoher Kultfaktor,

    Wer sollte das Xiaomi M1s kaufen:
    Individualisten die ein Smartphone haben wollen das einerseits günstig ist aber eben auch selten. Hier bekommt man was wirklich Besonderes auch wenn viel Geduld nötig ist das M1s zu bekommen. Das sehrt gut angepasste Android macht das M1s zu einem echten Highlight.


    Fazit:
    Super Smartphone was man bedenkenlos kaufen kann. Gutes OS mit gut verarbeiteter Hardware. Sehr individueller Charter und selten.


    Die Bilder:
    Im direkten Vergleich mit meinem Meizu MX.
    Es ist noch die hässliche Transport-Displayschutzfolie auf dem M1s.

    Diskussion Thread Xiaomi M1s:
    http://chinamobiles.org/showthread.php?32770-Diskussion-Testbericht-Xiaomi-M1s&p=349079#post349079


    Update 6.12.12

    WLAN/Mobile Datenverbindung:
    Das M1s mit dem WLAN zu verbinden hat ohne Proble funktioniert. Ich habe in meiner ganzen Wohnung (die groß ist) eine sehr gute Verbindung. Auch die Mobile Datenverbindung funktioniert sehr gut. Konnte diese heute den ganzen Tag testen und bin mit dem Empfang sehr zufrieden.


    Akku:
    Habe das M1s seit heute ca. 8 Uhr an und habe das Phone recht viel zum chatten genutzt. Habe jetzt um 16.30 noch 55% Akku. Ich muß auch erwähnen, dass ich den Akku erst 1x geladen habe und das der Akku bestimmt nach ein paar Ladezyklen noch besser hält. Ich denke mit dem Akku sollte man auch bei häufiger Smartphone Nuzung gut über den Tag kommen.


    Update 9.12.12

    GPS:
    Ich habe gestern GPS mit Google Maps getestet. Also zunächst die Chinesische Version deinstalliert und das Englische Google Maps drauf (habe ein englisch eingestelltes MIUI). Danach habe ich GPS und Maps gestartet. Hatte nach wenigen Sekunden eine Verbindung und Maps konnte mein Standort festlegen. GPS funktioniert also auch schnell und zuverlässig.

    Grafiken

    1. -1.jpg
    2. -2.jpg
    3. -3.jpg
    4. -4.jpg
    5. -5.jpg