1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

ZTE AXON Mini 5,2" FHD 3GB 32GB Fingerprint -kleines Review-

ZTE AXON Mini 5,2" FHD 3GB 32GB Fingerprint -kleines Review-

  1. MTK
    Heute ist mein ZTE Axon Mini angekommen .

    Gekauft habe ich es mit Preisvorschlag bei EBAY.
    Geliefert wurde es nicht wie beschrieben aus DE sonder aus Spanien.
    Lieferzeit 4 Tage.

    Den großen Bruder von diesem Mini, hat ja ORA schon ausführlich getestet u. findet man hier.

    Ich werde hier nur auf die wesentlichen Dinge eingehen u. spare mir solche Dinge wie ein
    Unboxing, da es für mich uninteressant ist ob die Verpackung grün, blau oder rot ist.

    Lieferumfang:
    Das Phone selbst, USB-Daten/Ladekabel, ZTE EU-Netzteil mit 1500 mAH, Nadel für den SIM-Tray,
    Bediennungsanelitung, Kopfhörer, transparentes Hardcase
    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Die wichtigsten technischen Daten (Quelle ZTEmobile.de:
    [​IMG]

    Eindruck / Gehäuse / Verarbeitung :
    Hier gibt es nichs zu meckern. Das Design gefällt mir sehr gut. Meiner Meinung nach ist die Rückseite besser gelungen als die v. "großen Bruder". Das Gerät ist hervorragend verarbeitet.
    Es ist ein Metall Unibody Gehäuse . Die Batterie ist nicht wechselbar .
    Nur die Kappen unten u. oben sind aus Kunststoff, allerding glatt u. ohne Lederprägung wie beim großen
    Axon. Diese sind auch recht schmal gehalten u. stören den optischen Eindruck nicht.
    Im wesentlichen ist das Gehäuse mit den Bedienelementen u. Sensoren Kameras etc. ähnlich angeordnet wie beim großen Axon .

    Die wesentlichen Unterschiede sind die, dass das Mini keine SoftkeyT-asten im Gehäuse integriert hat
    sondern On-Screen Tasten nutzt. Diese lassen sich allerdings per Einstellungen wenn man es wünscht verbergen u. nur bei Bedarf einblenden.
    Der 2. Unterschied betrifft die Hauptkamera. Das Mini hat nur 1 Kamera. In der vermeindlich unteren Kamera sitzt ein Dual-Flashlight.
    Außerdem ist es natürlich mit 5,2" kleiner .

    Display / Touchscreen
    Angeblich soll es lt. ZTE ein Amoled Display sein, hier differieren die Angaben von Shop zu Shop .
    Wie ich das erkennen kann, keine Ahnung . Das Display ist schon klasse, wesentlich besser als das vom Redmi Note 2 , ähnlich gut oder sogar besser wie von meinem ZOPO ZP999. Stabile Blickwinkel, satte Farben, einfach brilliant mit schöne Schwarzwerten .
    Es löst in FULL-HD auf u. hat einen 10-fach Touch-Screen .
    Was mir auch gefällt. sind die schmalen Ränder links z. recht v. Display zum Gehäuse.
    [​IMG]
    [​IMG]

    System / Prozessor / Speicher / Performance
    System Android 5.1.1 64-bit
    Verbaut ist ein Octa Core Snapdragon 616 der mit 1,5 GhZ getaktet wird.
    Die Performance liegt bei 38414 AnTuTu (5.7.1) Punkten.
    3GB RAM , 32GB eMMC Speicher => davon sind sind knapp 25 GB verfügbar.
    Zusätzlich kann eine externe SD Karte in dem SIM-Tray verwendet werden.
    Das USB On-the-go (OTG) Feature ist voll funktionsfähig.
    An der Sensorik gibt es ebenfalls nichts zu bemängeln da es nahezu Vollausstattung hat.
    vorhanden u, Funktionsfähig sind :
    Accelerometer-Gyroskope-Magnetometer-Schwerkraftsensor-lineares Accelerometer-Rotationssensor-Proximity Sensor-Lichtsensor-Fingersensor-Iriserkennung-Stimmerkennung.
    Es gibt noch zahlreiche Gesture Einstellungen, außer Double TAP to Wake Up ...da sfehlt.
    desweiteren kann In den Akku Settungs, verschieden Stromsparmodi eingeschaltet werden. In diesem Menü wird auch festgelegt welche APP Autostart Berechtigung haben soll.

    Leider fehlt entgegen der ZTE - Angabe NFC.

    Aber seht selbst
    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Biometrie :
    Die biometrischen Eigenschaften entsprechen dem großen AXON.
    Das heißt Entsperren des Display, Schützen vor Privatbereichen und Anwendungen stehen verschiedene biometrische Verfahren wie Fingerscanner, Iris Erkennung, u. Stimmerkennung zur Verfügung.
    Der 360° Fingersensor arbeitet ausgezeichnet. Das Display wird auch direkt v. Standby ohne Zwischenschritt entsperrt .
    Die anderen beiden halte ich für Spielerei u. überflüssig . Die Iriserkennung hatte bei meinem ersten
    Test Problem meine Augen zu erkennen .

    Sprachqualität/ Audioqualität
    Auch hier alles im grünen Bereich u. nichts zu beanstanden . Das Sahnestück beim Audio ist ist das Dolby Audio. Für ein optimales Klangerlebnis in Hi-Fi Qualität sorgen Audio-Chips AK4961 bei der Wiedergabe von Audiosignalen.
    [​IMG]

    Notification-LED :
    Es ist eine vorhanden die auch gut sichtbar ist , allerdings nur in blau .
    Den Anhang 86038 betrachten

    Software/Launcher:
    ähnlich dem großen Axon. Es wird ein von ZTE leicht modifiziertes UI genutzt (MiFavor 3.2). Alle Standardfunktionalitäten vom Lollipop sind vorhanden. Die Standard System Icons sind gold eingefärbt, es lassen sich aber bis zu 3 andere Icon Sets auswählen. Einen App Drawer gibt es nicht. Wer den Drawer vermisst, der kann sich ja einen anderen Launcher installieren.
    Ein funktionierender Google Play Store ist vorhanden .
    Der Launcher selbst arbeitet schnell und läuft flüssig.

    Auf dem 3. u. 4 Bild sind die On-Creen Button ausgeblendet.
    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Kamera
    Die Hauptkamera liefert 13MP Bilder u. soll einen mit einer maximalen Blende von F/2.2
    für Fotos. Es wird ein Doppel Flash Light genutzt.
    Die Rückkamera hat eine auf 8MP Auflösung und einem Blendenwerte von F/2.2
    Hier einige Fotos der Hauptkamera .
    Der Focus ist wie von ZTE beworben super schnell.
    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    WLAN:
    Die Empfangsstärke ist sowohl im 2,4GHt- u. 5 GHz-Band sehr gut

    Ca. 9 m vom Router entfernt 2 Wände 2,4 Ghz
    Axon Zopo ZP3X
    [​IMG] [​IMG]

    Ca. 9 m vom Router entfernt 2 Wände 5 Ghz
    Axon Zopo ZP3X
    [​IMG] [​IMG]

    WLAN Speedtest:
    Bedingungen der Messergebnis von oben nach unten
    Ca. 5 m vom Router im selben Raum 2,4 Ghz
    Ca. 5 m vom Router im selben Raum 5 Ghz
    Ca. 9 m vom Router entfernt 2 Wände 2,4 Ghz
    Ca. 9 m vom Router entfernt 2 Wände 5 Ghz
    [​IMG]

    GPS
    ein weiteres Highlight des Handys ist der GPS Empfang.
    4 Satellitennavigationssysteme (USA, RU, CN,JP) ist einsatzbereit (GPS, GLONASS, BaiDu,???) sind nutzbar.

    Signalpegel und Genauigkeit

    Wohnzimmer
    [​IMG]

    draussen (bewölkt)
    [​IMG]

    Batterie-Test [Geekbench 3 Display gedimmt]
    [​IMG]


    Fazit :

    Ein schmuckes handliches Smartphone welches für meinen Geschmack klasse aussieht
    Ein sehr gutes Display, ausreichende Performance, sehr guten Signalstärken bei WLAN u. GPS.
    Fast Vollausstattung an Sensoren .
    Das was mir nicht gefällt ist, das fehlende NFC u. der Dual SIM-Tray (SIM1+SIM2 oder SIM1 + SD-Karte) Bei ca. 25 GB freien Speicher aber noch verschmerzbar
    Den Anhang 86096 betrachten
    Die Kamera beurteilt bitte selbst da ich keinen Wert darauf lege. Für Schnappschüsse ist sie denke ich gut genug .
    Den vollen Preis hätte ich dafür nicht bezahlt aber bei 50 EUR Rabatt (Preisvorschlag) ist das sicherlich in Ordnung da ich es mal mit Xiaomi, Huawei etc. in dieser Preisklasse auf eine Ebene setze.
    iceman-fx, steffsb, ekihd und 3 andere sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.