1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

100-120 Euro <= 5" - kompakt, möglichst gute Ausstattung u. Unterstützung...

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung für Handys, Smartphones..." wurde erstellt von hylli, 17. Dezember 2015.

  1. dierose
    Offline

    dierose Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. August 2010
    Beiträge:
    564
    Danke:
    527
    Handy:
    Mlais M52
    Jiayu G2F
    iFive 3gs Tablet
    Im Schnäppchen Thread wird erwähnt, dass ZTE Blade S6 für 109,50 aufwärts per Preisvorschlag erstanden zu haben.
    Auch ein 5'' mit B20.
    Vielleicht mal Pros und Contras dazu nachlesen.
     
  2. hylli
    Offline

    hylli Active Member

    Registriert seit:
    8. März 2014
    Beiträge:
    147
    Danke:
    215
    Handy:
    - Jiayu G5S 2GB/16GB
    - ZTE Open C (CM13.0 by Modaco)
    Ist mir auch noch in den Sinn gekommen, allerdings bekommt man das zu so eingem günstigen Preis nur mit Glück durch Preisvorschlag bei Ebay.

    Das ZTE Blade S6 hatte ich seit Erscheinen immer wieder auf dem Schirm. Ohne es jetzt schon ausschließen zu wollen, gibt es für mich folgende Kontrapunkte:
    - Akkukapazität wurde immer etwa bemängelt
    - Update-Politik von ZTE bei diesem Phone ist nicht gegeben wie mir scheint (OK, evtl. wird das noch was mit Cyanogenmod)

    Ich nehme es aber trotzdem mal oben in meine Liste auf.

    Hylli
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Dezember 2015
  3. dierose
    Offline

    dierose Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. August 2010
    Beiträge:
    564
    Danke:
    527
    Handy:
    Mlais M52
    Jiayu G2F
    iFive 3gs Tablet
    Bei 110 Euro erwarte ich persönlich keinen Support und Updates.
    Greenify legt Apps sinnvoll lahm, um keinen unnötigen Akkuverbrauch zu haben.

    Ich kann das Blade S6 aber nicht empfehlen, da ich es selber nicht habe.
    Aber ich finde, es erfüllt die genannten Kriterien sehr gut.
     
  4. digidu
    Offline

    digidu Ohne 20 Bänder zum Erfolg ^^

    Registriert seit:
    25. September 2014
    Beiträge:
    746
    Danke:
    2,414
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Samsung S3, Xiaomi Redmi2 + Lumia 535, Mi4i,
    LG G2, Apple iPad, iPad-Air etc. pp :)
    Hatte vor kurzem noch ein Blade s6 und ein Schmuddelphone Paris und natürlich das Redmi2, dass Redmi2 im Gesamtpaket das beste, danach das Blade, absolute niete das Paris !

    Wenn man alleine schon den Sound über Kopfhörer berechnet, da ist das Redmi2 Lichtjahre vor den andern beiden, kein scherz ;)
     
    steffsb sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  5. hylli
    Offline

    hylli Active Member

    Registriert seit:
    8. März 2014
    Beiträge:
    147
    Danke:
    215
    Handy:
    - Jiayu G5S 2GB/16GB
    - ZTE Open C (CM13.0 by Modaco)
    Ich glaube das mit dem Sound beim Redmi 2 wurde sogar mal bei einem Deutschen Sender > 6 im Vergleich mit 2 anderen Phones getestet.

    Nachtrag @dierose:
    Das ZTE Blade S6 gab es anfänglich bei Come buy für glaube ich EUR 199,00 oder sogar EUR 229,00. Bei anderen Shops war es großteils noch teurer.

    Zu diesem Preis kann man durchaus eine andere Update-Politik erwarten.

    Bei einem neuen Phone zum Preis von EUR 100-120 erwarte ich natürlich auch nicht all zu viel, obwohl es Hersteller wie Meizu, Xiaomi oder auch Elephone durchaus vormachen, dass man auch solche Geräte mit Updates versorgen kann.

    Hylli :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Dezember 2015
  6. nepron
    Offline

    nepron Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2015
    Beiträge:
    142
    Danke:
    383
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Moto G 2.Generation,
    Lenovo K3 Note k50-t5,
    Doogee X5,
    Homtom HT17/HT17 pro
    Bei der Preisgrenze wuerde ich mir auch mal das Doogee X5 Pro ansehen. Das bekommt man fuer 99 Euro auch bei amazon.

    Wenn man es nicht eilig hat kriegt man das ueber ebay bei mehreren Haendlern auch fuer 80 Euro aus Deutschland. Ein Kollege hat sich das ueber Amazon gekauft und hat mir gerade vorhin erzaehlt das er bisher sehr zufrieden ist.

    Ich habe 3 einfache X5 fuer je 65 Euro aus Deutschland gekauft, und finde das Preis/Leistungsverhaeltnis voellig in Ordnung.

    Die haben aber kein LTE und nur 1GB/8GB. Die Pro Variante hat LTE und 2GB/16GB.

    Die Kamera soll laut den Reviews nicht sehr gut sein, was mir aber egal ist. Ich bin ein Foto-Dau und fuer mich hat die Front-Kamera bei meinen Tests (Skype, etc.) gut funktioniert.
     
    pengonator sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  7. hylli
    Offline

    hylli Active Member

    Registriert seit:
    8. März 2014
    Beiträge:
    147
    Danke:
    215
    Handy:
    - Jiayu G5S 2GB/16GB
    - ZTE Open C (CM13.0 by Modaco)
    Keine Notification-LED, für mich persönlich ein K.O.-Kriterium - auch wenn man da was per Software "nachrüsten" könnte.

    Weiterhin ist das Gerät ziemlich schwer, sogar noch schwerer wie das Elephone...

    Hylli
     
    nepron sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  8. nepron
    Offline

    nepron Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2015
    Beiträge:
    142
    Danke:
    383
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Moto G 2.Generation,
    Lenovo K3 Note k50-t5,
    Doogee X5,
    Homtom HT17/HT17 pro
    Oh, sorry. Das hatte ich in der Liste zwar gelesen, aber dann wohl verdraengt ;-)
     
  9. hylli
    Offline

    hylli Active Member

    Registriert seit:
    8. März 2014
    Beiträge:
    147
    Danke:
    215
    Handy:
    - Jiayu G5S 2GB/16GB
    - ZTE Open C (CM13.0 by Modaco)
    Kein Problem! Das Gerät hätte ich ansonsten vielleicht durchaus auch in der Liste möglicher Geräte gehabt.

    Hylli
     
  10. wydan
    Offline

    wydan Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. März 2013
    Beiträge:
    1,933
    Danke:
    2,251
    Handy:
    Moto X Play, BQ M5, Micromax Canvas Knight = Wiko Highway
    Blackview Crown
    C2 -1GB - MIUI
    nepron sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  11. dierose
    Offline

    dierose Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. August 2010
    Beiträge:
    564
    Danke:
    527
    Handy:
    Mlais M52
    Jiayu G2F
    iFive 3gs Tablet
    @hylli
    Für 120-130 würde ich wohl versuchen, ein Cubot X16 per Preisvorschlag zu ergattern.
    Das wäre wohl laut Testrewiews die beste Wahl.
    Die einzige Schwachstelle ist der Akku, der keine 2 Tage hält.
    Dazu kann ich nur Greenify empfehlen.

    Schau Dir das X16 also ruhig mal an.
     
  12. hylli
    Offline

    hylli Active Member

    Registriert seit:
    8. März 2014
    Beiträge:
    147
    Danke:
    215
    Handy:
    - Jiayu G5S 2GB/16GB
    - ZTE Open C (CM13.0 by Modaco)
    Das Mlais MX ist wohl das größte und schwerste 5" aller bisher genannten, was aber wohl dem Akku geschuldet ist. Ansonsten stecke ich das in Sachen Update-Politik in eine Schublade mit Bluboo, Oukitel, Ulefone & Co., sprich keine Ahnung ob man da dauerhaft Updates sehen wird. Außerdem fehlt auch noch die Notification-LED -> K.O.-Kriterium.

    Das Cubot X17 klingt allerdings interessant, wenn man das Gerät aber wohl auch aus DE/EU derzeit nicht umter 130 Euro bekommen kann. Nachteilig finde ich dabei den geteilten SIM/Speicherslot, weiterhin hätte man das Gehäuse gerne etwas dicker machen können und dadurch dem Akku eine höhere Kapazität spendieren können, gerade wegen dem FullHD-Display. Die Kamera ragt lt. Test ja immerhin etwa 1,5mm aus der Rückseite heraus! Leider fehlt aber auch hier die Notification-LED.

    @dierose:
    Ja, bei FullHD würde ich mir definitiv einen größeren Akku wünschen.

    Hylli
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Dezember 2015
  13. wydan
    Offline

    wydan Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. März 2013
    Beiträge:
    1,933
    Danke:
    2,251
    Handy:
    Moto X Play, BQ M5, Micromax Canvas Knight = Wiko Highway
    Blackview Crown
    C2 -1GB - MIUI
    es gibt eigentlich kaum ein hersteller von unter 350 € SP die eine ordentliche update politik haben, auch bei den marken phones, werden nur bugs korrigiert ausnahmen sind motorola und MIUI, mag aber sein das es da noch wem gibt (meizu?), ein vorteil von MIUI ist, das man es auf andere SP portieren kann. solche ROMs findest du auf needrom.com und co.
     
  14. hylli
    Offline

    hylli Active Member

    Registriert seit:
    8. März 2014
    Beiträge:
    147
    Danke:
    215
    Handy:
    - Jiayu G5S 2GB/16GB
    - ZTE Open C (CM13.0 by Modaco)
    Naja, Xiaomi bringt schon häufiger Updates, welcher Art auch immer. Und das gilt sowohl für deren Highend-Phones, als auch bis runter zu den Einsteigerphones ab gut 100 Euro.

    Ich denke, dass es bei Meizu ähnlich sein wird.

    Cubot scheint ja - lt. Test - ebenfalls ihre Geräte mit Updates zu versorgen, insofern bleibt die Marke durchaus interessant.

    Und Elephone hat ja schon Android 6 für einige auch "ältere" Modelle avisiert.

    Hylli
     
    pengonator sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.