1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

3 Smartphones bestellen Zoll?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung für Handys, Smartphones..." wurde erstellt von Conker, 4. März 2014.

  1. Conker
    Offline

    Conker New Member

    Registriert seit:
    4. März 2014
    Beiträge:
    0
    Danke:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    LOL
    Ich habe mal ne frage ich und 2 Kumpels wollen 3 Smartphones bestellen.
    Und der Händler bietet an uns alles in einem Paket zu senden per DHL.
    Damit beläuft sich aber der Betrag auf knapp 350€.
    Meine frage ist wie viel % muss ich Zahlen nur 19% oder mehr?
    Darf ich überhaupt 3 Smartphones bestellen und im selben Paket liefern lassen?
     
  2. Herr Doctor Phone
    Offline

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,430
    Danke:
    7,587
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Huawei Ascend G525
    Samsung Tab GT-P7300
    19% auf ware und versand.
    klar kannst bestellen, aber es könnte dir unter umständen gewerblicher handel damit unterstellt werden.....das kostet dann extra.

    .
     
    mibome und thor2001 sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. guesa
    Offline

    guesa GNO Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2013
    Beiträge:
    1,562
    Danke:
    2,057
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    THL W200S in use
    @Conker...es kostet Dich die genannten 19%, sonst nicht weiter!

    ( ich gehe mal davon aus, dass es keine Plagiate oder sogenannte 1:1 Clones sind, sonst kostet es Euren möglicherweise den gesamten Einsatz)
     
  4. Conker
    Offline

    Conker New Member

    Registriert seit:
    4. März 2014
    Beiträge:
    0
    Danke:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    LOL
    Hallo danke für schnelle antwort :)
    Nein sind keine Clone ich bestelle für mich das THL W200S und kumpel wollen auch gleich bestellen daher wollte ich erstmal wissen was passieren könnte.
    Gut danke für die Info also betselle ich alles zusammen :)
     
  5. Herr Doctor Phone
    Offline

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,430
    Danke:
    7,587
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Huawei Ascend G525
    Samsung Tab GT-P7300
  6. lexx87
    Offline

    lexx87 Active Member

    Registriert seit:
    21. November 2012
    Beiträge:
    130
    Danke:
    26
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Redmi 3
    Hab schon 6 aufeinmal bestellt...is.problemlos durch gegangen...
     
  7. avolk
    Offline

    avolk Active Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2009
    Beiträge:
    130
    Danke:
    27
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    ejiayu G5, sony xperia z1 compact und ein Z2
    Nur dran denken wenn die Sendung mangels CE Zeichen oder so, einbehalten wird, sind gleich alle drei Geräte wech.
     
    yelupic und guesa sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  8. guesa
    Offline

    guesa GNO Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2013
    Beiträge:
    1,562
    Danke:
    2,057
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    THL W200S in use
    hat keins , siehe anderen Thread. Deshalb würde ich auch lieber über Mixe/Euexp bestellen
     
    avolk sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  9. mibome
    Offline

    mibome Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    596
    Danke:
    4,689
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi Max, Global ROM
    THL haben in der Regel auf dem Gerät selbst kein CE Zeichen.

    Dieses CE Zeichen ist meines Erachtens nur Wegelagerei von Seiten der EU und zeigt, dass wir weit weg von freiem Handel sind. Globalisierungslüge halt.

    Wenn es fehlt, dann geht die Sendung dennoch geschätzt zu 98% durch. Nur die seltenen Fälle, wo man einen Betonkopf-Zöllner nach DDR-Stil erwischt hat, der einen Dickkopf hat, landen dann auch im Forum. Die übrigen 98% erfolgreiche Zustellungen bleiben still, davon hört man nix. Mit derselben Wahrscheinlichkeit, mit der ein Paket wegen fehlendem CE-Zeichen hängen bleibt, gilt das übrigens auch für eine fehlende deutschsprachige Bedienungsanleitung, die "offiziell" ebenso wie das CE-Zeichen "Pflicht" ist.

    Wenn man tatsächlich das unwahrscheinliche Pech haben sollte, so einen DDR-ähnlichen Zöllner erwischt zu haben, selbst dann muss das Paket nicht automatisch verloren sein. Dann kann man glaube ich darauf bestehen, dass die Geräte kostenlos nachgemessen werden und wenn das negativ ausgehen sollte, dann kann man sie zurückschicken lassen anstelle zerstören zu lassen.

    Ja, aber unterm Strich, wie @guesa es schreibt, ist EUEXP 100% sicher. Ist also die Frage an Dich, wie wichtig Dir die restlichen 2% sind.
     
    thor2001 und Herr Doctor Phone sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  10. hartmannsteffen
    Offline

    hartmannsteffen Active Member

    Registriert seit:
    2. Juli 2011
    Beiträge:
    551
    Danke:
    87
    Handy:
    Samsung GT S 3100
    ...ich gehe mal davon aus, das du große Schwierigkeiten mit DDR-Zöllner hattest. Dann kann ich das natürlich verstehen. Denn ein Betonkopf war ich wirklich nicht. Ich habe meine Pflicht gegenüber dem damals real existierenden Staat getan, so wie es die Zöllner und Bundespolizisten für den heutigen Staat auch tun.
     
    charly4277, Dahmer, mibome und eine weitere Person sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  11. mibome
    Offline

    mibome Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    596
    Danke:
    4,689
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi Max, Global ROM
    @hartmannsteffen entschuldige bitte meine schlechte Wortwahl. Ich hatte niemanden schlecht schreiben wollen. Beim Zoll ist es wie vor Gericht: Regeln oder Gesetze gibt es, allerdings sind sie oft so vage, dass man sie nach beiden Seiten interpretieren kann. Zumindest beim Zoll siegt oft die Vernunft, denn viele Regeln sind unnötig, wie z.B. diese Pflicht der deutschen Bedienungsanleitung. Glücklicherweise bestehen die meisten Zollbeamten heutzutage nicht mehr immer absolut darauf. Ein Gerät trotz der fehlenden Bedienungsanleitung durchzulassen, nützt Jedem: Dem Käufer (er ist glücklich), dem Verkäufer (er macht ein Geschäft) und unserem Staat (er nimmt die 19% Einfuhrsteuer ein). Wo macht es da Sinn, wegen der fehlenden Anleitung oder CE-Zeichen ein Paket aufzuhalten? Wie geschrieben: Entschuldigung für meine schlechte Wortwahl bzw. schlechten Vergleich.

    Edit: Ja, Du hast Recht. Schlechte persönliche Erfahrung aus der Vergangenheit: damals hatte der Zoll die Micky-Maus-Hefte und Bravos, die ich von meinem Taschengeld für meine Cousine in der DDR gekauft hatte, nicht durchgelassen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. März 2014
    hartmannsteffen und Herr Doctor Phone sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  12. hartmannsteffen
    Offline

    hartmannsteffen Active Member

    Registriert seit:
    2. Juli 2011
    Beiträge:
    551
    Danke:
    87
    Handy:
    Samsung GT S 3100
    Kein Ding und schon vergessen
     
    mibome sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  13. thor2001
    Offline

    thor2001 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    2,308
    Danke:
    3,458
    Handy:
    Coolpad 9976A
    Note (GT-N7000)
    Nokia N97/E90
    Nokia 8100/8850/N9000
    Vodafone 890N
    @mibome Beitrag ist zum Teil schon richtig.

    Die DDR-Grenzer waren sehr pingelig, damit ja kein Genosse das Land verlässt.
    Im Tank rumstochern, Unterbodencheck mit Spiegeln...man könnte es auch Schikane nennen.

    So kontrolliert wurde an keiner anderen Grenze zur damaligen Zeit.

    872 Todesopfer sprechen für sich...

    Aber genug OT.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. März 2014
    mibome sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  14. mibome
    Offline

    mibome Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    596
    Danke:
    4,689
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi Max, Global ROM
    Darf ich noch ein ganz kleines Off-Topic dranhängen?

    Der Vater einer Ex-Freundin war DDR-Grenzer. Es gab auch dort viele, die vernünftig waren. Er hatte mir aus seiner Grenzer-Zeit berichtet, dass die wenigen, die durch die Propaganda beeinflußt waren, vom Rest der Kameraden gemieden wurden. Ihm selbst wurde durch die ständig wiederholte politische Doktrin fast schlecht, d.h. er hatte seinen eigenen Kopf, nur durfte er das halt nicht öffentlich zeigen. Er sagte mir, hätte er jemals einen Flüchtlich gehabt, dann hätte er absichtlich daneben geschossen und fast alle seiner Kollegen auch.
     
    Herr Doctor Phone und Ameisenprof sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  15. hartmannsteffen
    Offline

    hartmannsteffen Active Member

    Registriert seit:
    2. Juli 2011
    Beiträge:
    551
    Danke:
    87
    Handy:
    Samsung GT S 3100
    Sorry für den OT...dem muss ich widersprechen. Die Kontrollen im gesamten Warschauer Pakt waren gleich. Ob an der ungarischen, rumänischen oder bulgarischen Grenze. Es gibt genügend Foren, in denen man sich auch heute noch darüber informieren kann, bevor man pauschalisiert.
     
    Herr Doctor Phone sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  16. thor2001
    Offline

    thor2001 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    2,308
    Danke:
    3,458
    Handy:
    Coolpad 9976A
    Note (GT-N7000)
    Nokia N97/E90
    Nokia 8100/8850/N9000
    Vodafone 890N
    Ich pauschalisiere nicht, sondern spreche von selbsterlebten Tatsachen.

     
  17. yelupic
    Offline

    yelupic likes 2 abuse shells

    Registriert seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    684
    Danke:
    534
    Handy:
    Nokia 'No Spy' 1209
    Ich würde die Phones getrennt bestellen, getreu dem Film "Einer kam durch".

    @Edith meinte noch: getrennte Accounts/Lieferadressen/Lieferzeitpunkte nicht vergessen ...

    Also hat sich doch nichts geändert im Vergleich zum Hier und Jetzt? - Nur das "Design" ist aktuell ein anderes - Probleme kannst du in jedem Staat dieser Erde bekommen - nur die Ausprägung ist eine andere.
     
    thor2001 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  18. Conker
    Offline

    Conker New Member

    Registriert seit:
    4. März 2014
    Beiträge:
    0
    Danke:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    LOL
    Ja dachte ich auch aber wenn wir alles getrennt bestellen kostete das knapp je Phone aufpreis 20€ DHL.
    Und wenn wir alle 3 Zusammen bestellen sind es 30€
    Wenn wir alle 3 getrennt verschicken sind es 65€
    Das ding ist wenn alle beim Zoll landet zahle ich die 19%
    Wenn ich glück habe komme alle durch ohne 19%
    Wenn ich pech habe Zahle ich 19%
    Wenn ich alles einzehlt verschicke könnten 2 beim zoll landen das 3 kommt durch :p

    Also ich weis nicht was sich lohnt xD
     
  19. thor2001
    Offline

    thor2001 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    2,308
    Danke:
    3,458
    Handy:
    Coolpad 9976A
    Note (GT-N7000)
    Nokia N97/E90
    Nokia 8100/8850/N9000
    Vodafone 890N
    Wie bereits gesagt, ist das "Durchkommen" sehr Beamtenabhängig.

    Mein 9976A kam auch ohne CE und ohne deutsche Bedienungsanleitung durch eine zweimalige Zollbeschau.

    Mit 19% EUSt. würde ich zu 100% rechnen, da ein Paket mit drei Geräten doch ein größeres Volumen hat.
    Falls es, wider erwarten, doch ohne EUSt. durchkommt umso besser. ;)
     
    yelupic sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  20. yelupic
    Offline

    yelupic likes 2 abuse shells

    Registriert seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    684
    Danke:
    534
    Handy:
    Nokia 'No Spy' 1209
    Aussage1:
    Grundsätzlich werden die 19 % EUSt. auf Gesamtsumme (Warenwert+Versandkosten) fällig. - Ob man es automatisch abgezogen bekommt, oder dazu aufgefordert wird, es zu bezahlen, oder nicht. - Man ist es dem Staat immer schuldig.

    Aussage 2:
    Wenn die Phones alle hier (oder anderswo) als "EU-tauglich" immer/meistens/oft ohne Probleme geliefert wurden, dann kann man versuchen, die Kosten zu minimieren und eine Einzel-Lieferung empfangen, aber jeder Fall ist anders.

    Aussage 3:
    Das Risiko, wegen fehlendem CE-Zeichen oder fehlender deutscher Bedienungsanleitung Geld zu verlieren, ist immer vorhanden. Ein getrenntes Versenden ist Risikostreuung. - Risiko-Minimierung kostet Geld.

    Aussage 4:
    Man bestelle getrennt und an Ostern, Weihnachten oder zu anderen Gelegenheiten mit massiv gesteigertem Sendungs-Aufkommen.

    Aussage 5:
    Man drucke die gewünschten Phones aus (Shop-Artikel) und begebe sich zum Zoll, um nachzufragen ...
     
    Herr Doctor Phone, Dahmer und thor2001 sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.