1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

360 Mobile Security - Malware , Gelöst

Dieses Thema im Forum "Software (Programme/Spiele)" wurde erstellt von Vantaa, 9. Dezember 2013.

  1. Vantaa
    Offline

    Vantaa Active Member

    Registriert seit:
    10. Oktober 2013
    Beiträge:
    114
    Danke:
    111
    Handy:
    Ameo
    G1
    Milestone
    [S]Inew I6000[/S]
    Zopo ZP 990 2GB RAM
    EDIT 12.12 Probleme gelöst.

    Nach dem Ausführen von 360 Mobile Security erhalte erhielt ich auf dem Zopo 990 folgende Meldungen:

    1 Malware , Media TekData risky (in ROM)
    1 Vulnerability , Fraudulent SMS Broadcast


    Meine Fragen:
    sind dies Falschmeldungen von der 360 App und sollte man nichts unternehmen.
    oder
    sollte man die Probleme von der 360 App beheben lassen.

    Was ist das richtige Vorgehen?

    Beide Apps tauchen in keiner APP Liste auf.

    Edit 12.12 Problemlösung Löschung
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Dezember 2013
  2. wydan
    Offline

    wydan Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. März 2013
    Beiträge:
    1,933
    Danke:
    2,251
    Handy:
    Moto X Play, BQ M5, Micromax Canvas Knight = Wiko Highway
    Blackview Crown
    C2 -1GB - MIUI
    bin zwar spät dran ist aber wohl besser als garnicht
    als erstes mal, die app installieren und ausführen, sie schliest die 2-3 sicherheitslücken in androide
    https://play.google.com/store/apps/details?id=de.backessrt.appintegrity&hl=de
    mit Titanium Backup kannst du die apps einfrieren und testen welche app was macht, das ist besser wie gleich deinstallieren
    mit der app kannst du die berechtigungen der apps anschaun und gegebenen falls sperren
    [BCOLOR=rgb(245, 248, 252)]https://play.google.com/store/apps/details?id=com.a0soft.gphone.aSpotCat[/BCOLOR]

    und noch eine interessante seite zum thema security
    http://www.kuketz-blog.de/aspotcat-datenschutz-fuer-android-teil1/
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Dezember 2013
    Vantaa sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. Vantaa
    Offline

    Vantaa Active Member

    Registriert seit:
    10. Oktober 2013
    Beiträge:
    114
    Danke:
    111
    Handy:
    Ameo
    G1
    Milestone
    [S]Inew I6000[/S]
    Zopo ZP 990 2GB RAM
    Danke für Deine Antwort. Das Problem scheint wohl nicht häufig aufzutauchen.

    Ich werde das andere Security Programm mal installieren.
    Ich habe die verdächtigen Apps bisher nicht gelöscht.

    Der Appscanner findet 3 Sicherheitslücken,
    die als BUG mit eine 7 stelligen Nummer gekennzeichnet sind.
    Werde nach den BuG nummern googeln.
    BUG Nummer 8219321 "doppelte Dateinamen" in APK , CyanogenMod wird hier gelobt.
    Diese Bugs sind anscheinend noch in vielen Geräten vorhanden.

    Die Bezahl App können nicht gescannt werden.
    Dieser App Scanner hat keine schädliche App gefunden, nur Bugs

    Editiere dann später diesen Beitrag
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Dezember 2013
  4. wydan
    Offline

    wydan Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. März 2013
    Beiträge:
    1,933
    Danke:
    2,251
    Handy:
    Moto X Play, BQ M5, Micromax Canvas Knight = Wiko Highway
    Blackview Crown
    C2 -1GB - MIUI
    ich glaub wenn du neu startest dann fixt er das loch von selbst
    hast du mal geschaut ob SMS ins ausland geschickt wurden?
    zu MediaTek Data glaube ich, das, dass keine malware ist, da ich glaub, es gelesen zu haben, das nach einer deinstallation auch SMS versendet wurden. aber du kannst diese ja vorsichtshalber einfrieren
     
  5. Langer Lulatsch
    Offline

    Langer Lulatsch Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2013
    Beiträge:
    110
    Danke:
    17
    Handy:
    Jiayu G3 MTK 6577
    Jiayu G3 S MTK 6589
    Zopo ZP980+ MTK 6592
    Für gerootete Geräte, das xposed framework installieren und den Master Key multi-fix über dieses framework patchen. Damit sind 3 bugs beseitigt.

    MfG

    [​IMG]

    posted via Tapatalk 4 by JY-G3
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Dezember 2013
    dunicht und Vantaa sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  6. Langer Lulatsch
    Offline

    Langer Lulatsch Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2013
    Beiträge:
    110
    Danke:
    17
    Handy:
    Jiayu G3 MTK 6577
    Jiayu G3 S MTK 6589
    Zopo ZP980+ MTK 6592
    Das ist Quatsch.
    Wenn du die Beschreibung richtig gelesen hättest würdest du wissen das diese app nur scannt und neue apps diesbez. überprüft.
    Diese Sicherheitslücken betreffen android, die patches werden von den Handyanbietern bereitgestellt.
    Da das aber nicht alle Hersteller machen, vor allem nicht der support von chinaphones, funktioniert die Behebung eben nur über das xposed ^^^

    posted via Tapatalk 4 by JY-G3
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Dezember 2013
  7. wydan
    Offline

    wydan Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. März 2013
    Beiträge:
    1,933
    Danke:
    2,251
    Handy:
    Moto X Play, BQ M5, Micromax Canvas Knight = Wiko Highway
    Blackview Crown
    C2 -1GB - MIUI
    ich gebs zu, ich habs noch nicht getestet/nachgeprüft, ist nur so, das diese lücken nach einem neustart nicht mehr angezeigt werden wenn man scannd und danke für den tip
     
  8. Mülle
    Offline

    Mülle Active Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2013
    Beiträge:
    484
    Danke:
    188
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    OnePlus 3
    Weiß jemand ob xposed auch auf einem MX3 bzw mit Samsung Exynos CPU läuft?? Würde den Fix gerne installieren und bin mir nicht sicher ob xposed läuft... ;)
     
  9. Vantaa
    Offline

    Vantaa Active Member

    Registriert seit:
    10. Oktober 2013
    Beiträge:
    114
    Danke:
    111
    Handy:
    Ameo
    G1
    Milestone
    [S]Inew I6000[/S]
    Zopo ZP 990 2GB RAM
    @Langer Lulatsch . Vielen Dank für die Anleitung.
    Das Xposed Framework mit dem Master Key multi-fix hat die 3 Bugs beseitigt.
    Da gibt es noch viel zu lesen und viele weitere Module.

    @wydan
    SMS oder Anrufe ohne meine Aktion kann ich bis jetzt nicht feststellen.
    360 Security meldet weiterhin die Probleme aus post #1. Sind auch keine APPs mit diesen Namen installiert.
    Berechtigungen sperren geht mit der APP aSpotCat nicht. "Nur anschauen, nicht anfassen"
     
    Langer Lulatsch sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  10. Vantaa
    Offline

    Vantaa Active Member

    Registriert seit:
    10. Oktober 2013
    Beiträge:
    114
    Danke:
    111
    Handy:
    Ameo
    G1
    Milestone
    [S]Inew I6000[/S]
    Zopo ZP 990 2GB RAM
    @Mülle
    In den Einstieg von XPosed waren die CPUs ARM und x86 erwähnt. Exynos habe ich nicht gelesen.

    Ich habe die Media TekData mit dem Xposed Framework gefunden und geprüft.
    Dises Module hatte jegliche Rechte .... Nach Deaktivierung und Prüfung .... gelöscht.

    Das Fraudulent SMS nicht direkt auffindbar .....gelöscht

    Das Phone läuft ohne Probleme.
    Alle Scanner sind nun grün.

    Ich editiere nun den Anfangspost als erledigt.
    Danke nochmal an @wydan und an @Langer Lulatsch
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Dezember 2013
    Mülle sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  11. wydan
    Offline

    wydan Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. März 2013
    Beiträge:
    1,933
    Danke:
    2,251
    Handy:
    Moto X Play, BQ M5, Micromax Canvas Knight = Wiko Highway
    Blackview Crown
    C2 -1GB - MIUI
    scheint nicht so das dass quatsch ist, ich hab noch mal mit bluebox security scanner getestet und der sagt das sie gefixt sind, nur zur info, ob das jetzt SRT AppScanner gemacht hat kann ich im nachhinein nicht 100% sagen