1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

5 Zöller mit SD Slot, guter Kamera und Akkulaufzeit

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung für Handys, Smartphones..." wurde erstellt von Jabro, 27. Januar 2016.

  1. Wiesel83
    Offline

    Wiesel83 New Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2016
    Beiträge:
    2
    Danke:
    9
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4 3GB
    Ich habe gestern das Cubot x16 mit Versand aus Deutschland für 104 Euro bestellt ( sonst so ab 150+x). Der Kritikpunkt dort ist die Kamera, aber das sollte softwareseitig sein (gleicher Sensor wie das x15, welches erstaunlich gute Bilder macht). Also ich denke, für den Preis kann man das mal riskieren, weiss denn jemand, wie es mit ner Community bezgl. Cubot aussieht?

    Eine Kaufempfehlung ist das explizit allerdings nicht.

    Was ich aber uneingeschränkt in dem Preisbereich empfehlen kann, ist das MI4! Hab es seit 11/14 als Nummer 1 im Einsatz. Akku hält bei mir als Poweruser 1Tag mit 7 Std. DOT, die Kamera war perfekt (war, weil ich der MEinung bin, mit Miui 7 ist die Softwareseitig komplett desaströs geworden), und bei der 64 GB Version braucht man nicht unbedingt eine SD Erweiterung. Nur als Fotografen stört mich eben, dass von Wechsel Miui 6 auf 7 die Kamera gelitten hat! (wie kann man hier den Bilder anhängen?)
     
  2. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    die Kamera vom S4 ist nicht so das gelbe vom Ei. Die meisten Bilder sind gut verrauscht, da schneiden die neuen Phones deutlich besser ab.

    Eine Empfehlung mit den ganzen Randdaten ist echt schwer :/
    Ich würde Dir zum Oneplus X raten, kommt deinen Specs am nähesten! Preislich auch noch im Rahmen!

    https://oneplus.net/de/oneplus-x
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Januar 2016
  3. Silberhexe
    Offline

    Silberhexe Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2016
    Beiträge:
    96
    Danke:
    27
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Redmi note 2
    Mi 4c ist auch für mich momentan ,ohne Gier , nach einem neuen Smarty . Zwischendurch hatte ich Meizu ,bin aber wieder zu Xiaomi zurück,allein wegen der Ui ,und Updateversorgung. Display ist für mich auch i.O. Telefonieeigenschaften sind sehr gut! Bei dem Preis,gibt es nix zu meckern! Natürlich kein Vergleich mit Samsung Note 4 ( Display)..
     
  4. Schussi
    Offline

    Schussi Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    16,380
    Danke:
    1,282
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    HTC (10) 32+32GB, iPhone6 16GB, iPad Air LTE 16GB, iNew V3 16+16GB
    Über Datei hochladen ;).

    Wie ich schon schrieb, ich wäre bei Empfehlungen vorsichtig. Die hier sind recht aussagekräftig bei Ihren Test's und da kommt die Kamera von Onplus X nicht gut weg...

    http://www.mobilegeeks.de/test/oneplus-x/
     
  5. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,676
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    Jeder schwört natürlich auf sein Phone nur sind das alles subjektive Aussagen. Wenn sollte eine Kamera/Handykamera nach den richtigen Prüfmethoden gemessen werden wie es bei den Fotozeitschriften der Fall ist mit genormten Testbildern die im Prüflabor dann in Zahlen zu einem Ergebnis führen. Nur wer macht das??? Schade das man diesen Aufwand nicht bereit ist zu machen da gerade das Smartphone beim Schnappschuß-Fotografieren einen immer größeren Stellenwert bekommt. Das Urteil bei mobilegeeks.de zur Kamera des One+ X empfinde ich auch sehr subjektiv da hier nur mit Beispielfotos gearbeitet wird.
     
  6. Wiesel83
    Offline

    Wiesel83 New Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2016
    Beiträge:
    2
    Danke:
    9
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4 3GB
    Seh ich in Teilen anders. Klar ist alles messbar, aber was bringt mir der beste Wert, die höchste Zahl, wenn mir das Foto irgendwie nicht zusagt?
    Fotographie ist in vielen Teilen ja auch nicht messbar, aber das geht ja jetzt eher Richtung Kunst.

    Was in dem Fall zählt, ist wirklich die subjektivität - Gefällt mir die Qualität des Fotos persönlich, oder nicht. Und da Helfen doch am besten Beispielfotos, meine Meinung.
    Und wenn man sieht, wie sich die Fotoqualität softwareseitig ändern kann, wie das bei meinem MI4 der Fall ist, sind Tests und Zahlen auch mal schnell Schall und Rauch.
     
  7. charls
    Offline

    charls Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2016
    Beiträge:
    52
    Danke:
    71
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Zopo Speed 7???
    Genau das verhindert die Industrie, weil der Absatz an Kompaktkameras die letzten Jahre stark nachgelassen hat.
    Eine zeitlang war ja das Iphone das Maß der besten Fotos und Videos,aber andere Hersteller habe stark nach gelegt.

    Naja gute Kameras sind für mich natürliche Farben, die Auflösung, und das ich auch bei schlechteren Lichtverhältnissen noch brauchbare Fotos erziele.
     
  8. schafxp2015
    Offline

    schafxp2015 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. November 2015
    Beiträge:
    547
    Danke:
    378
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    F 3 Pro, Redmi Note 2, Mi4c, Zopo zp 999, Samsung Galaxy s 6, buboo xtouch, Jiayu S3, Elephone M2, cubot x17
    Wenn man Wert auf die Kamera legt, so ist die Antwort bei 5 Zoll Handys derzeit das Xiaomi Mi4C und Nubia z9 mini. Das erste teste ich seit zwei Wochen und kann sagen, dass der imx258 Sensor im Mi4c zu den besten 13 MP Sensoren zählt, die es gibt. Das Mi4c ist bei Tageslicht, insbes. bei Panoramaaufnahmen Weltklasse. Der Gegencheck mit einem Galaxy S6 Gerät mit S5K2p2 Isocell hat gezeigt, dass das Mi4c bei Tageslicht noch besser kann. Die Bilddynamik und Schärfe und Detailauflösung waren noch besser. Die Auslösezeit mit 0,1 Sekunden scheint wohl zu stimmen) Die harmoniert sehr gut mit einem 808 Snapdragon . Probleme gibt es derzeit bei Dunkelheit. Hier ist es oft schwer einen Focus zu finden (Focus wo bist Du ?) und die Noisereduktion schlägt zu sehr zu. Da gewinnt Samsung wieder klar die Oberhand.
    Der Sensor imx234 im Nubiaz9 soll auch Spitze sein. Die bekomme ich nächste Woche mal zum testen.
    Daneben gibt es noch im 5 Zoll Bereich die Mediatek-mtk6753-Geräte Bluboo xtouch und Leago Elite 1 Beide haben einen klares etwas kühles JDI-Display , dass jedoch in der Standardeinstellung ohne Miravision zu hell und wenig kontrastreich wirkt, wobei die allgemeine Helligkeit des Bluboo ungewöhnlich niedrig ist. Sie sind aber scharf.(FHD 441 ppi) Xiaomi und Nubia sind ja auf warme, Beige-gelbe Weissdarstellung und höheren Kontrast getrimmt. Manche mögen das nicht so.am Tage sind die Bilder des bluboo und leagoo ähnlich, wobei das bluboo doch Randunschärfen hat.Beim Leagoo ist mir jedoch im Dunkelkammertest aufgefallen, dass es überraschend gut im Dunkeln Details auflösen kann.Keine Ahnung w
    arum. In Anhang mal der Vergleich zum Mi4c (nach dem zehnten Versuch einen Fokus zu kriegen)
     

    Anhänge:

  9. Wiesel83
    Offline

    Wiesel83 New Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2016
    Beiträge:
    2
    Danke:
    9
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4 3GB
    Ich krieg es nicht hin...unter "Datei Hochladen" , wenn ich Ordner auswähle, egal wo, sind die alle leer.
     
  10. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,676
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    @Wiesel83 Kunst hin oder her, ein Messwert der die Auflösungsqualität, Schärfe etc. aufzeigt dem ist nicht zu wiedersprechen. Nur so lässt sich ein Kameramodul/Linse neutral bewerten. Alles andere ist subjektiv. Wenn Dir das reicht mag das für Dich dann OK sein. Ich ziehe reproduzierbare Messwerte aber vor. Wenn ich Wert auf wirklich gute Fotos lege dann nehme ich auch eine richtige Kamera mit der zum Motiv passenden Linse und natürlich ein Stativ.
     
  11. Wiesel83
    Offline

    Wiesel83 New Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2016
    Beiträge:
    2
    Danke:
    9
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4 3GB
    Ja , das ist natürlich klar, und "Werte " stehen ausser Frage. Aber im Endeffekt, als Beispiel was ich meine: MEsswerte des Mi4 sind in den Tests , für den Smartphone Bereich, gut. Und auch die Bilder waren gut. Dann kommt ein Software - Update, und die BIlder sind schlecht. Da hilft mir der beste Test nichts, wenn der "veraltet" ist.

    Klar, ich latsch für gute Fotos auch mit der Spiegelreflex und Stativ los, aber ehrlich gesagt haben manchmal die Bilder mit meiner China - Action Cam einfach den größeren WOW-Effekt.
    Dann wirds wohl der Mittelweg aus guten Werten und subjektiver Schönheit sein :)
     
  12. digidu
    Offline

    digidu Ohne 20 Bänder zum Erfolg ^^

    Registriert seit:
    25. September 2014
    Beiträge:
    746
    Danke:
    2,410
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Samsung S3, Xiaomi Redmi2 + Lumia 535, Mi4i,
    LG G2, Apple iPad, iPad-Air etc. pp :)
    Klick mal auf deinen Usernamen, dann auf Grundeinstellungen und entferne den hacken bei ---> Flashbasierten uploader verwenden <----- Vllt. hilft das :)
     
    Wiesel83 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  13. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    du nutzt bestimmt FF, damit habe ich das gleiche Problem. Nutze mal z.B. chrome!
    Andere haben mit FF keine Probleme, aber wie gesagt bei mir ist es das gleiche wie bei dir!

    @Jabro
    bist du denn mit der Cam vom S4 zufrieden gewesen? Wenn ja, dann ist das Oneplus X in Ordnung für dich.

    hier hast du auch nochmal einen Bericht, inkl. Fotos.
    https://curved.de/reviews/oneplus-x-im-test-der-mittelklasse-killer-aus-glas-und-metall-323563
     
  14. schafxp2015
    Offline

    schafxp2015 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. November 2015
    Beiträge:
    547
    Danke:
    378
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    F 3 Pro, Redmi Note 2, Mi4c, Zopo zp 999, Samsung Galaxy s 6, buboo xtouch, Jiayu S3, Elephone M2, cubot x17
    Man kann schon froh sein, wenn das Kamerainterface überhaupt halbwegs funktioniert. Die Patzer bei den Herstellern sind oft viel schlimmer. Doggee und ihre Horrorsoftware im F3 pro, bei der nicht einmal der ISO funktioniert und diese im Dunkeln nichts mehr sieht. Sagt Doogee mir, sie hätten es an eine billige Bude outgesourct. Man solle auch neue Firmware warten.

    Wenn das Ding im Dunkeln keinen Fokus findet ist das nicht subjektiv. Wenn die andere Software im dunkeln alles glasig zudröhnt ist das auch für jeden erkennbar.

    Das schlimme sind ja die Xperia Z5 , die angeblich nach einem renommierten Standardtest die besten Kameras der Welt sind.

    Als ich so ein Ding mal getestet habe, sahen bei Innenraumbeleuchtung die Kanten aus als hätte 2 Stunden die jemand mit einen Schraubenzieher verunstaltet, alles voll Artefakte.
    Meine sony Xperia z2 hat nach den Updates von Lollipoo solche Unschärfen, dass ich sie tief vergraben habe.
     
  15. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    @schafxp2015
    man sollte ja auch immer differenzieren.....was für den einen gut ist, ist für den anderen unterirdisch!
    Aus dem Grund sollte der TE ja mal sagen ob er mit der Cam vom S4 zufrieden war.

    Für meine Verhältnisse ist diese richtig mies!!! Andere finden die S4 Cam auch gut.
    Ein Handycam kann man halt nicht mit einer richtigen Cam vergleichen!

    Für mich ist es eben wichtig das die Cam korrekt fokussiert, die Bilder natürlich aussehen und wenig Artefakte haben!
    Die S4 Cam macht eigentlich genau das Gegenteil xD

    Deswegen ja meine Frage an den TE. Wenn er mit DIESER Cam zufrieden war, dann kann man nahezu jedes der hier genannten empfehlen! ;)
     
  16. digidu
    Offline

    digidu Ohne 20 Bänder zum Erfolg ^^

    Registriert seit:
    25. September 2014
    Beiträge:
    746
    Danke:
    2,410
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Samsung S3, Xiaomi Redmi2 + Lumia 535, Mi4i,
    LG G2, Apple iPad, iPad-Air etc. pp :)
    hab selber hier den FF mit +50 Tabs offen, null problemo ^^

    bilderup.jpg
     
  17. duffy-31
    Offline

    duffy-31 Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2010
    Beiträge:
    2,184
    Danke:
    463
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oneplus One 64GB Sandstone Black
    Was nützt der beste Bildsensor wenn Optik und Verarbeitungssoftware ihm nicht zu arbeiten.

    Ich würde nicht sagen das Oneplus X macht überragend gute Bilder, aber eben auch keine durchgehend schlechten.
    Für ein Smartphone in dem Preisbereich geht das mMn mehr als in Ordnung.
    Mit einer anderen PhotoApp und den richtigen Einstellungen kann man auch viel erreichen.
    Aber vom (subjektiven) Look and Feel ist das One+X ganz weit vorn.
     
  18. Wiesel83
    Offline

    Wiesel83 New Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2016
    Beiträge:
    2
    Danke:
    9
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4 3GB
    Beim Mi4 ist das auf V7 in fast allen Lagen schlecht geworden.
    Klappt so, wie du es gesagt hast, danke!
     
    digidu sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  19. schafxp2015
    Offline

    schafxp2015 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. November 2015
    Beiträge:
    547
    Danke:
    378
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    F 3 Pro, Redmi Note 2, Mi4c, Zopo zp 999, Samsung Galaxy s 6, buboo xtouch, Jiayu S3, Elephone M2, cubot x17
    @duffy-31
    Klar zzgl. adäquater Hardware und Bildverarbeitung Software. Aber aus einer Omnivision ov13850 habe ich noch nie bessere Fotos als beim Sonysensor gesehen.
    Im Redmi Note 2 haben die aus Kostengründen wohl den S5K3M2 isocell mit rauschiger Hardware versehen. Den kann man auch anders servieren.
     
  20. chinatechno
    Offline

    chinatechno New Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2016
    Beiträge:
    11
    Danke:
    9
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    GX8 und P8 Lite von Huawei
    Meine Stimme geht ans P8 Lite von Huawei.

    Ich verwende es für meine Zweitnummer (also sowohl dieses Modell als auch das GX8 haben eine SimPlusSim-Funktion, aber ich verwende lieber SD-Karten im anderen Slot) und bin in allen Belangen zufrieden. Die Kamera ist sehr gut, der Akku hält lange (wobei ich grundsätzlich in der Nacht auflade) und mit EMUI ist es nie überlastet. Ich habe es im Angebot für 200 Euro gekauft.