1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Abläufe zur Warenverzollung

Dieses Thema im Forum "Tutorials" wurde erstellt von electronic-king24, 21. November 2007.

  1. Schussi
    Offline

    Schussi Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    16,382
    Danke:
    1,285
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    HTC (10) 32+32GB, iPhone6 16GB, iPad Air LTE 16GB, iNew V3 16+16GB
    Nee, das stimmt nicht ganz. Die GDSK schickt einen Brief mit den Unterlagen. Den schickt sie auch nur, wenn der Zoll Zoll haben will. Beim P168 und dem HiPhone musste ich löhnen, beim 599 nicht. Es wurde alles mit EMS verschickt und hier von der GDSK bearbeitet.
     
  2. zettie
    Offline

    zettie Member

    Registriert seit:
    13. März 2008
    Beiträge:
    70
    Danke:
    1
    Handy:
    Siemens S65, Motorola RAZR V3, Alcatel OT Com (Oldie!)
    Es geht nicht darum, ob ich Zoll bzw. Einfuhrumsatzsteuer bezahlen muss oder nicht. Generell wird diese immer fällig, wenn der Wert einer Sendung an Privat 22 EURO übersteigt. Auch durch die Deklarierung als Geschenk lässt sich der Zoll eigentlich nicht beeinfllussen; den Wert muss man trotzdem nachweisen. Da häufig aus China auch falsche, d.h. niedrigere Rechnungen der Sendung beigefügt werden, verlangt der Zoll inzwischen Belege über die geleistete Zahlung, nicht nur über den Rechnungsbetrag! Das alles weiß ich und kalkuliere das von vornherein mit ein.
    Rutscht dann doch mal ein Päckchen umsonst durch, freue ich mich natürlich, poste meine Steuerhinterziehung aber nicht öffentlich herum.
    Was ich bisher noch nie hatte und erst hier gelesen habe, ist, dass sich die GdSK ungefragt einschaltet. Mein Lieferant in China bezahlt bei EMS das komplette Porto bis zu mir und ich bezahle dann bei GdSK außer der EUSt und evtl. Zollgebühren, die an den Zoll gehen, auch noch fürs Handling und Transport. Und wenn ich das Paket nicht online verfolgt habe und es liegt bei denen ´ne Weile, dann zahle ich auch noch für eine Lagerung, die beim Zollamt kostenlos wäre?

    Ich hoffe mal, das ich von diesem Verein weiterhin verschont bleibe; ich werde jedenfalls ungefragt keinen Kontakt mit denen aufnehmen.

    PS: Kann meine Unkenntnis in Sachen GdSK damit zusammenhängen, dass wir hier ein Hauptzollamt vor Ort haben und die Sendung nicht zu einem Zollamt weiter transportiert werden muss?
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. März 2008
  3. cectuser097
    Offline

    cectuser097 New Member

    Registriert seit:
    12. November 2007
    Beiträge:
    196
    Danke:
    0
    Schussi, ich habe EMS nicht als Kurierdienst angesehen und mit der China Post verwechselt. Die Kurierdienste rechnen die Einfuhrgebühren mit dem Zoll ab. Und da scheint ja mittlerweile die GDSK der EMS-Partner in Deutschland geworden zu sein.

    Anders als die übrigen mir vertrauten Kurierdienste, scheint die GDSK die Zollabfertigung als Einnahmequelle endeckt zu haben. Ein Grund für mich, EMS als carrier möglichst auszuschliessen.
     
  4. utz
    Offline

    utz New Member

    Registriert seit:
    11. April 2008
    Beiträge:
    10
    Danke:
    0
    Handy:
    keins
    also...das evtl. Zoll dazu kommt damit war ja zu rechnen...

    aber das die GDSK 21 € Gebuehren verlangt das hat Marcel unterschlagen....

    Hm, find ich nicht in Ordnung.Er taeuscht so tatsaechlich wenigert Kosten vor...

    mein F1 kostet dann ca. 180 €...

    ob es das Wert ist? ich glaub nicht....

    hab eins zu verkaufen...zu selbstkosten


    bei Interesse PN
     
  5. Schussi
    Offline

    Schussi Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    16,382
    Danke:
    1,285
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    HTC (10) 32+32GB, iPhone6 16GB, iPad Air LTE 16GB, iNew V3 16+16GB
    Gebühren entrichten auch die anderen "Zustelldienstleister", bemüh mal Google... . Mich hat die hohe Gebühr der GDSK aber auch immer geärgert - sie wird aber nur fällig wenn Zoll fällig wird, sonst nicht.
     
  6. sterzi
    Offline

    sterzi New Member

    Registriert seit:
    10. April 2008
    Beiträge:
    16
    Danke:
    0
    Handy:
    Samsung i450
    Samsung l760
    Schickt GDSK eigentlich nur eine Rechnung, oder existiert noch ein Beleg vom Zoll, welcher der Rechnung beigefügt wird?
     
  7. Schussi
    Offline

    Schussi Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    16,382
    Danke:
    1,285
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    HTC (10) 32+32GB, iPhone6 16GB, iPad Air LTE 16GB, iNew V3 16+16GB
    Jup, eine Komplettrechnung und die "Verzollungsunterlagen".
     
  8. sterzi
    Offline

    sterzi New Member

    Registriert seit:
    10. April 2008
    Beiträge:
    16
    Danke:
    0
    Handy:
    Samsung i450
    Samsung l760
    Schock, der Brief kam heute.
    Für 80+15 Euro Warenwert 58.- Euro Gebühren - das finde ich deftig.
    :'(
     
  9. Schussi
    Offline

    Schussi Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    16,382
    Danke:
    1,285
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    HTC (10) 32+32GB, iPhone6 16GB, iPad Air LTE 16GB, iNew V3 16+16GB
    MwSt. = 18,05, GDSK = 25,59 ergibt 43,64. Irgendetwas stimmt da nicht...
     
  10. sterzi
    Offline

    sterzi New Member

    Registriert seit:
    10. April 2008
    Beiträge:
    16
    Danke:
    0
    Handy:
    Samsung i450
    Samsung l760
    12,58 Euro "Zölle und Antidump" kommen auf die 94,99.
    Davon 19% sind 20,44 + die GDSK Gebühren.

    Und jetzt will meine Frau das Gerät noch nichtmal haben, ist Ihr zu kompliziert :eek:
     
  11. TimTaylor
    Offline

    TimTaylor http://www.mailrakete.de

    Registriert seit:
    14. Mai 2008
    Beiträge:
    19
    Danke:
    0
    Handy:
    I32
    ist dem wirklich so das diese kosten auch noch raufkommen? kann das wer bestätigen?

    Gruß Mikel
     
  12. Schussi
    Offline

    Schussi Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    16,382
    Danke:
    1,285
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    HTC (10) 32+32GB, iPhone6 16GB, iPad Air LTE 16GB, iNew V3 16+16GB
    So was findet man, wenn man bei der Benutzung der Bordsuche "GDSK" eingibt... .;) Klick!
     
  13. TimTaylor
    Offline

    TimTaylor http://www.mailrakete.de

    Registriert seit:
    14. Mai 2008
    Beiträge:
    19
    Danke:
    0
    Handy:
    I32
    Ah danke dir. Gut zu wissen.

    gruß
     
  14. chrisgrass
    Offline

    chrisgrass New Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2008
    Beiträge:
    65
    Danke:
    0
    Handy:
    Nokia N95
    hei leute...

    und wie kann ich meine bestellung in östrreich dann weiterverfolgen damit ich weiss wann es dem zoll in die finger gekommen ist??

    lg chrisgrass
     
  15. Dark Face 73
    Offline

    Dark Face 73 New Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2008
    Beiträge:
    89
    Danke:
    0
    Handy:
    CiPhone mit Java
    Ich habe heute ein nettes Schreiben von der GDSK bekommen, das die Angaben von Electronic King 24 nicht ausreichen für die Verzollung. Nun mußte ich eben alle Unterlagen wie Rechnung an der GDSK schicken (habs per Mail gemacht). Auf den Paketaufkleber steht nämlich "Electric Sample $54", das haben die wohl kontrolliert.

    Na Toll, jetzt kann ich auch noch die blöden GDSK Lagergebühren Zahlen die pro Tag anfallen und das alles nur weil EK24 es nicht geschafft hat mein Paket per DHL zu verschicken. Da hätte ich mein CiPhone gleich über ebay von einem Deutschen kaufen können bei den Kosten die nun auf mich zu kommen. :(
     
  16. JaY
    Offline

    JaY CECT-Fan

    Registriert seit:
    31. Januar 2008
    Beiträge:
    193
    Danke:
    0
    Handy:
    CECT P168+
    CECT S688
    CECT M800i
    CECT Ciphone
    CECT 599
    CECT Ciphone Turbo 3G
    Dhl ist im Moment problematisch wenn es um Handys geht.
    Bei EMS ist es eben ein Glücksspiel ob du es durch den Zoll schaffst oder hängen bleibst. Das nächste mal klappts wieder. :)

    JaY
     
  17. Schussi
    Offline

    Schussi Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    16,382
    Danke:
    1,285
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    HTC (10) 32+32GB, iPhone6 16GB, iPad Air LTE 16GB, iNew V3 16+16GB
    So ein Quark. Die 19% MwSt. vom Zoll sind Rechtens, wenn sie es nicht wären, würde es die Handys hier aus Deutschland kostengünstiger geben. Durch die Olympiade geht da einiges durcheinander, deswegen gibt es auch die Versandprobleme. Lagergebühren musst Du nur zahlen, wenn Du Deine Unterlagen nicht abschickst. Die leidigen und viel zu hohen GDSK-Gebühren wohl schon, manche schaffen sich eben geschickt ihre Einnahmequellen. Da es per Mail geschickt hast, sind die Unterlagen beim Zoll. Nun dauert es sich nicht mehr lange.

    Und wegen der Aufschrift auf dem Paketkleber, der intererssiert die Zollbeamten ganz bestimmt nicht. Oder glaubst Du sie kennen die Geschenk und was weiß ich Maschen noch nicht?
     
  18. zettie
    Offline

    zettie Member

    Registriert seit:
    13. März 2008
    Beiträge:
    70
    Danke:
    1
    Handy:
    Siemens S65, Motorola RAZR V3, Alcatel OT Com (Oldie!)
    Natürlich kann man immer Glück haben, dass eine Sendung nicht kontrolliert wird. Aber eine Deklaration als "Sample" also "Muster" ist grundsätzlich nicht für private Empfänger zulässig, sondern nur für gewerbliche. Wenn die Sendung also als "sample" an eine Einzelperson adressiert ist, wird sie zu 99,999 % vom Zoll geöffnet.

    Diese GdSK-Geschichte ist immer ärgerlich; ich habe jetzt nach vielen Jahren heute auch zum ersten Mal von denen das bekannte Schreiben bekommen. Gem. Briefdatum stammt das vom 9.6. (!!!) ist also bereits 11 Tage alt; wenn die jetzt noch mit Lagergebühren kommen, werde ich aber richtig stinkig.

    Mir ist noch immer nicht klar, wieso hier jemand, ohne von mir beauftragt zu werden, tätig werden darf und ich nicht einfach meine Ware beim Hauptzollamt selber abholen bzw. verzollen darf, wie ich das bei fast allen Paketen sonst auch mache. Den reinen Versand bis zu mir nach Hause habe ich ja bereits bezahlt und auf dem Zollamt bin ich eh fast jede Woche. :mad:
     
  19. tjh
    Offline

    tjh New Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2008
    Beiträge:
    133
    Danke:
    0
    Handy:
    fsc loox t830, htc tytnII
    wie ist das wen ich mir ein eindeutig gebrauchtes tele, also mit gebrauchsspuren und beiligender rechnung von zb vor einem halben jahr bestelle.

    muss ich dan auch zahlen?

    gemeint währen ein iphone aus usa.......

    sofortkauf ab 300$ entspricht va 190euro......
     
  20. Schussi
    Offline

    Schussi Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    16,382
    Danke:
    1,285
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    HTC (10) 32+32GB, iPhone6 16GB, iPad Air LTE 16GB, iNew V3 16+16GB
    Ja, musst Du. Aber nicht vom Neuwert sondern vom gezahlten Gerätepreis + Versandkosten.