1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Akku für Touch A1

Dieses Thema im Forum "Hardware/Zubehör (Speicherkarte/Headset/Akku/etc.)" wurde erstellt von pxa312, 4. September 2010.

  1. pxa312
    Offline

    pxa312 Member

    Registriert seit:
    2. September 2010
    Beiträge:
    236
    Danke:
    5
    Handy:
    htc clone
    Das ist mir heute auch aufgefallen. Das kann eigentlich nicht sein; :stop: ich meine die 1800mAh. Das originale braucht dafür mind. das doppelte an Dicke. Siehe hier!

    Und die "Haltbarkeit" paßt auch nicht mit den Angaben. Ich surfe damit nicht viel, uns telefoniere auch nicht viel, und nach 2 Tage darf ich wieder aufladen.

    Deswegen habe ich ein stärkeres im Internet gesucht, aber Ätsche Bätsche... findest nix! :p

    Also, hoffe ich jetzt, daß die Akkus mind. 2 Jahre halten.
    Mein altes MDA hat mit dem gleichen Akku 4 Jahre ausgehalten, und hält immer noch mind. eine Woche lang. :dirol:

    Die interessante Frage: habe ich was übersehen, oder gibt es tatsächlich keine Ersatz-Akkus?



    Danke & Gruß,
     
  2. Rumpelstilzchen
    Offline

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,595
    Danke:
    1,130
    Handy:
    Nexus 5
    Für mich nach wie vor unschlagbar :-)
    Na dann geb dem Akku doch erst mal ein paar Ladezyklen.
    Das brauchen Li-Ion nämlich um ihre volle Kapazität zu erhalten ;)

    Und bei der A1-Größe vom Akku sind 1800mAh schon drinne.
    Ich für meinen Teil bin mit der Leistung sehr zufrieden.
     
  3. pxa312
    Offline

    pxa312 Member

    Registriert seit:
    2. September 2010
    Beiträge:
    236
    Danke:
    5
    Handy:
    htc clone
    Womit lädst du eigentlich deine Akkus? mit dem Smartphone oder mit dem ext. Netzteil?

    Könnte es vielleicht daran liegen, daß meine Akkus schnell leer gehen, weil ich viel (ständig/regelmäßig) über GPRS synchronisiere???
    Dabei telefoniere ich kaum!


    gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. September 2010
  4. Rumpelstilzchen
    Offline

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,595
    Danke:
    1,130
    Handy:
    Nexus 5
    Für mich nach wie vor unschlagbar :-)
    Ich lade eigentlich immer über den USB.
    Mit nem steinalten Ladegerät vom Razor V3.
    Denke das hat damit aber nix zu tun.

    Die GPRS Verbindung kappe ich automatisch wenn ich sie nicht brauche. Habe keine Flat.
    Kann schon sein das es damit zusammen hängt.

    Ich spiele eigentlich auch viel damit rum. Aber 4-5 Tage sind immer drin.
     
  5. pxa312
    Offline

    pxa312 Member

    Registriert seit:
    2. September 2010
    Beiträge:
    236
    Danke:
    5
    Handy:
    htc clone
    womit du auflädst, spielt keine Rolle, solange der genut Saft abgibt...

    ich bin schon fast davon überzeugt, daß es daran liegt...
    Bei mir ist die Verbindung dauerhaft online. Ich werde mal den Test heute startet, und keine GPRS Verbindung aufbauen lassen.

    Traumhafte Werte für mich...
    Es ist halt eine riesige Umstellung für mich; vorher (mit dem "alten" MDA) hatte ich mind. eine Woche Ruhe, jetzt darf ich mind. jeden 2 Tage aufladen; und einen zweiten Akku mitschleppen...
     
  6. Rumpelstilzchen
    Offline

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,595
    Danke:
    1,130
    Handy:
    Nexus 5
    Für mich nach wie vor unschlagbar :-)
    Das hab ich ja auch gesagt.
    Du hast gefragt wie ich lade ;)
     
  7. pxa312
    Offline

    pxa312 Member

    Registriert seit:
    2. September 2010
    Beiträge:
    236
    Danke:
    5
    Handy:
    htc clone
    A1 für live content ungeeignet

    die richtige Frage wäre: Wie lädst du auf...
    Ich meint eigentlich: ob du ein Ladegerät von Razor nimmst, oder von Schlagmichtot, ist egal; solange 5V mit genug Strom an der richtige Stelle abgegeben werden.

    In der zwischenzeit habe ich ziemlich alles möglich probiert, und bin dabei es ohne GPRS-Sync zu testen...

    Und siehe da, ich kann schon feststellen, daß es länger hält...
    Eigentlich logisch, oder?

    Die ständige Synchronisation über GPRS entlädt das Akku schneller. Sehr schnell für mein Vorhaben...
    Insofern wage ich schon langsam aber sicher zu behaupten, der Akku von dem A1 ist für Live-Content zu schwach.

    Gruß,