1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Akku im Arsc*

Dieses Thema im Forum "Allgemein" wurde erstellt von the-kid, 13. November 2009.

  1. the-kid
    Offline

    the-kid New Member

    Registriert seit:
    18. Mai 2009
    Beiträge:
    36
    Danke:
    0
    Handy:
    blackberry bold9000
    und bald cect i68+
    habe mein Sciphone i9+++ benutzt paar Monate dan ging es nicht mehr an, und beim Aufladen war der Bildschirm auch schwarz.

    2.Akku reingesteckt hand yging :) und jetzt wieder nicht. Ist der Akku im Arsc* oder was?

    DaS REGT MICH VOLL AUF MIT DIESEN bILLIG HANDYS:

    Oder woran kann das liegen? handy jetzt wegschmeissen odeer was?
     
  2. conspiracy
    Offline

    conspiracy Gesperrt

    Registriert seit:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    198
    Danke:
    0
    Handy:
    keins
    na obs im "arsch" ist kannst nur du spüren, tuts den weh beim sitzen? hihi quatsch....hast an der firmware rum gespielt? hab damals ner freundin ihr nagelneues handy geflashed , nach dem flash hat der akku nur noch 1 tag gehoben.....
     
  3. Herr Doctor Phone
    Online

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,433
    Danke:
    7,594
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Huawei Ascend G525
    Samsung Tab GT-P7300
    hallo erst mal,

    warscheinlich sind die akkus hinüber...
    das passiert nun mal bei billigen akkus, besonders wenn man sie falsch läd.

    vieleicht hilft ein refreshen? (mehrmals total entladen und aufladen)

    ansonsten guter rat: neue kaufen (schauen ob man nicht eine gute qualität bekommt)

    grüße
    doc
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. März 2015
    johndebur sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  4. the-kid
    Offline

    the-kid New Member

    Registriert seit:
    18. Mai 2009
    Beiträge:
    36
    Danke:
    0
    Handy:
    blackberry bold9000
    und bald cect i68+
    Wie macht man so einen refresh?
     
  5. oliversum
    Offline

    oliversum Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    11. Juni 2009
    Beiträge:
    954
    Danke:
    2
    Handy:
    iphone mini m888a
    Frag sonst mal in einem Online-Shop nach, ob sie dir noch einen liefern können!
     
  6. the-kid
    Offline

    the-kid New Member

    Registriert seit:
    18. Mai 2009
    Beiträge:
    36
    Danke:
    0
    Handy:
    blackberry bold9000
    und bald cect i68+
    Aber wieso sofort neu kaufen wenn ich es auch mit einem Refresh versuchen könnte..


    Wie macht man einen refresh?
     
  7. Herr Doctor Phone
    Online

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,433
    Danke:
    7,594
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Huawei Ascend G525
    Samsung Tab GT-P7300
    hallo,

    es gibt spezielle ladegeräte die dies machen können, schau mal bei www.conrad.de oder www.reichelt.de

    Der einzige Weg, ist den Akku zu trainieren -- d.h. wirklich leersaugen und wieder aufladen, immer wieder... auch für moderne Akkus ist es nicht besonders gut, wenn man sie 5 Minuten benutzt und wieder auflädt

    Tiefentladene Akkus kann man mit bestimmten Ladegeräten wieder beleben.


    das sind mehrere lade- und entlade zyklen die einen akku den memory effekt entgegenwirken und den akku nochmal wiederbeleben, die klappt aber nicht bei allen akkus, besser ist einen neuen zu kaufen und den richtig und sinnvol laden dann hast du auch lange freude daran.

    grüße
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. November 2009
  8. Schussi
    Offline

    Schussi Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    16,378
    Danke:
    1,279
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    HTC (10) 32+32GB, iPhone6 16GB, iPad Air LTE 16GB, iNew V3 16+16GB
    Der Link in Deinem Zitat widerspricht sich aber mit Deiner Aussage. Fakt ist, Li-Io-Akkus haben keinen Memoryeffekt und unter anderem steht dort: "Es ist empfehlenswert, Li-Ionen-Akkus „flach“ zu zyklen, wodurch sich deren Lebensdauer verlängert. Das Entladen unter 51 % sollte vermieden werden, da es bei „tiefen Zyklen“ zu größeren Kapazitätsverlusten aufgrund irreversibler Reaktionen in den Elektroden kommen kann. Der Akku altert schneller, je höher seine Zellenspannung ist, daher ist es zu vermeiden, einen Li-Ion-Akku ständig 100 % geladen zu halten."