1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Akkuproblem Zophone I5

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Informationen/Fragen" wurde erstellt von DennisF97, 19. Juni 2013.

  1. DennisF97
    Offline

    DennisF97 New Member

    Registriert seit:
    13. Juni 2013
    Beiträge:
    6
    Danke:
    0
    Handy:
    Zophone I5
    Hallo zusammen,

    ich habe ein Problem mit dem Akku meine Zophones. Zum einen spinnt die Akkuanzeige total und zum anderen ist das Akku innerhalb von maximal 2 Stunden komplett leer, obwohl das Phone nur rumgelegen hat. Die Akkuanzeige macht auch immer plötzlich große Sprünge nach unten. Wenn ich es dann z.B. bei 70 Prozent mal neustarte, zeigt die Akkuanzeige nur noch 30 Prozent an. Da kann ja irgendwas nicht stimmen. Hat jemand vielleicht Erfahrung damit und kann mir helfen ? Ich bin für jede Antwort dankbar :)
     
  2. Daimon
    Offline

    Daimon New Member

    Registriert seit:
    10. September 2011
    Beiträge:
    15
    Danke:
    0
    Handy:
    ZTE Blade
    Schade, dass hierbei nichts rausgekommen ist. Mein i5 pro spinnt nun auch. Weißt Du zufällig, wo man vielleicht einen Ersatzakku bekommt?
     
  3. Herr Doctor Phone
    Offline

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,433
    Danke:
    7,602
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Huawei Ascend G525
    Samsung Tab GT-P7300
    entweder ist das os quark oder der akku murks.
    passt das nicht vom iphone o.ä.?
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. September 2013
  4. DennisF97
    Offline

    DennisF97 New Member

    Registriert seit:
    13. Juni 2013
    Beiträge:
    6
    Danke:
    0
    Handy:
    Zophone I5
    Ich habe mir jetzt mal vor zwei Wochen ein anderen Akku einbauen lassen. Ich glaube das war der vom Iphone 4s. Aber nach den zwei Wochen kann ich sagen, dass es auf keinen Fall am Akku gelegen hat, denn es kommt immernoch zu den riesen Sprüngen und es ist nach wenigen Stunden ohne Benutzung leer. Weiß jemand in der Zwischenzeit wie man das Problem lösen kann?
     
  5. siaro
    Offline

    siaro New Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2014
    Beiträge:
    19
    Danke:
    0
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Galaxy s2 gti9100
    Gibts dazu schon eine Lösung?
     
  6. yelupic
    Offline

    yelupic likes 2 abuse shells

    Registriert seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    684
    Danke:
    534
    Handy:
    Nokia 'No Spy' 1209
    Man kann mal versuchen, das Phone auf den Auslieferungszustand zurück zu setzen, wenn noch nicht passiert.

    Auch kann man eine andere ROM flashen, wenn es eine gibt.

    Die starken Sprünge in der Akku-Anzeige können auch durch einen schlecht programmierten Battery-Dämon zustande kommen, der die Werte falsch interpretiert.

    Der hohe Verbrauch bei Nicht-Nutzung deutet auf eine App oder einen (Hintergrund-)Service hin, der kräftig am Akku saugt.
    Die üblichen Verdächtigen sind:
    (Hintergrund-)Synchronisation, Google Now, W-LAN (Einstellungen), 3G, GPS, Bluetooth, irgendeine installierte App, die durchgeknallt ist oder alles zusammen. Zum Testen kann man sich z. B. die folgenden Apps besorgen: CPU Spy, Better Battery Stats, Battery Monitor Widget - Allerdings muss man sich damit beschäftigen.

    Wenn das ein generelles Problem des Phones wäre, müssten sich viel mehr Leute darüber beschweren. Entweder ist es also ein Montags-Gerät oder irgendeine App oder Einstellung verursacht das Verhalten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Januar 2014
    Vantaa sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  7. noplan
    Offline

    noplan GNO Member

    Registriert seit:
    22. August 2013
    Beiträge:
    1,663
    Danke:
    1,553
    Handy:
    UMI ZERO
    Die i5-Clone werden grundsätzlich nur Montags produziert, ich hab drei:hehehe:
    Sorry, für den destruktiven Einwurf, ich konnte nicht anders.
     
    yelupic sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  8. yelupic
    Offline

    yelupic likes 2 abuse shells

    Registriert seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    684
    Danke:
    534
    Handy:
    Nokia 'No Spy' 1209
    No problem. - Nur aus purer Neugierde: Warum kauft ihr euch eigentlich immer dieses billige Clone-Zeugs? - Das gibt doch nur Headaches ...

    PS: Deine Signatur sagt aber was anderes :secret:
     
  9. Daemonarch
    Offline

    Daemonarch Chiclone-Lover

    Registriert seit:
    20. Dezember 2011
    Beiträge:
    2,389
    Danke:
    713
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    No.1-N3, Doogee DG2014, Samsung Galaxy S1+, S2, Note1, Note2...
    Aus neugierde natürlich... Die haben ja auch schon qualitative sprünge gemacht, zumindest in der Optik! :p

    Der Akku im Thunderbird 5s läuft bisher echt beeindruckend. 2 Tage bei normaler nutzung kein Problem.
     
    yelupic sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  10. lauterohre
    Offline

    lauterohre Skynet is online

    Registriert seit:
    10. August 2012
    Beiträge:
    393
    Danke:
    726
    Handy:
    Atom Z2580
    Wenn CWM recovery vorhanden
    in dieses booten und
    -advanced und dann
    -Wipe Battery Stats ausführen
    jedenfalls bei CWM 5.5.0.4 so möglich
     
    yelupic sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  11. yelupic
    Offline

    yelupic likes 2 abuse shells

    Registriert seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    684
    Danke:
    534
    Handy:
    Nokia 'No Spy' 1209
    Ja, das wäre der nächste Schritt. - Guter Vorschlag.
    --- Doppelpost zusammengefügt, 22. Januar 2014, Original Post Date: 22. Januar 2014 ---
    Wobei ich gerade lese:
    Da passiert der Battery Wipe sowieso ...
     
  12. noplan
    Offline

    noplan GNO Member

    Registriert seit:
    22. August 2013
    Beiträge:
    1,663
    Danke:
    1,553
    Handy:
    UMI ZERO
    OT

    Reiner Spieltrieb zum günstigen Kurs. Ich hatte ein Zopo 2/32 um im brauchbaren Segment Erfahrungen zu sammeln.
    Jetzt werden nur noch i5er gequält:hehehe:

    Ich hatte meinen besten Clone durchs Flashen für 6 Wochen schlafen gelegt und dann mit einer passenden ROM doch noch Glück gehabt. Seitdem hat dieser Clone kein Flashtool mehr an den Hacken gehabt und läuft auch gut. Never change....

    Die Teile laufen am "Besten" (wenn man es so bezeichnen möchte), wenn man sie einfach nur für die Basics nutzt und
    nicht versucht mehr rauszuprügeln - so zumindest meine Erfahrung.

    ...ach so: Die Ladekabel mit Samthandschuhen anfassen.
    Also sooooviel ist gar nicht zu beachten:laughing:

    /OT
     
    yelupic sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  13. Daemonarch
    Offline

    Daemonarch Chiclone-Lover

    Registriert seit:
    20. Dezember 2011
    Beiträge:
    2,389
    Danke:
    713
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    No.1-N3, Doogee DG2014, Samsung Galaxy S1+, S2, Note1, Note2...
    Darf ich mal fragen, wieviel du bei deinen clones an appspeicher zur verfügung hast, und ob beim verbinden mit dem Rechner auch eine fast leere 3gb-partition auftaucht?
     
  14. yelupic
    Offline

    yelupic likes 2 abuse shells

    Registriert seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    684
    Danke:
    534
    Handy:
    Nokia 'No Spy' 1209
    Never touch a bricked system.
    Für mich sind die Teile alle von der Brand DOA (Dead on arrival), also ein "DOA i5s² Bound 2b or not 2b bricked" oder so ...
     
    noplan sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  15. noplan
    Offline

    noplan GNO Member

    Registriert seit:
    22. August 2013
    Beiträge:
    1,663
    Danke:
    1,553
    Handy:
    UMI ZERO
    Appspeicher bei allen Clones jeweils : ~170MB
    Die nicht belegbare Partition wird bei mir mit 2GB angezeigt.
    --- Doppelpost zusammengefügt, 22. Januar 2014, Original Post Date: 22. Januar 2014 ---
    :hehehe:
    Wo Du recht hast....