1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Erfahrungen zu hier Werbenden Shops bitte in Ihre eigene Kategorie schreiben.
    Alle Erfahrungen anderer Shops können hier gepostet werden.

     

Ali Händler verlangt Storno der Bestellung

Dieses Thema im Forum "Erfahrungen NICHT werbender Shops" wurde erstellt von queen-shit, 3. September 2016.

  1. queen-shit
    Offline

    queen-shit Sonnenkind

    Registriert seit:
    14. März 2010
    Beiträge:
    709
    Danke:
    230
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Zopo ZP980H
    ... und zwar will er, dass ich dabei angebe, dass der Storno auf MEINEN Wunsch erfolgt (doppelt bestellt oder nicht mehr gewünscht). Er hat mir nur als Begründung geliefert, dass er meine Bestellung nicht versenden kann.

    Ich sehe irgenwie nicht ein, dass ich den Storno auf meine Kappe nehmen soll - schon gar nicht, wenn mir der Händler keinen stichhaltigen Grund für seine fehlende Bereitschaft zum Liefern bietet.

    Hat jemand schon eine ähnliche Erfahrung gemacht?
     
  2. Chocoball
    Offline

    Chocoball 瞧好吧!

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    904
    Danke:
    1,708
    Handy:
    Huawei P8 Max, Xiaomi Mi Max, Infocus M560/ M808/ V5, Alcatel Flash 2, Xiaomi Mi4c, Xiaomi Redmi 3S
    Bei die Optionen doppelt bestellt oder nicht mehr gewünscht bekommt den Verkäufer kein Negativen Bewertung. Ein negativen Bewertung hat einfluß wo er in den Suchergebnisse auf Aliexpress gezeigt wird.
     
    Baerchen, mibome und thor2001 sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. thor2001
    Offline

    thor2001 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    2,308
    Danke:
    3,461
    Handy:
    Coolpad 9976A
    Note (GT-N7000)
    Nokia N97/E90
    Nokia 8100/8850/N9000
    Vodafone 890N
    Ja, machen sie gerne und sehr wahrscheinlich aus den Gründen, die @Chocoball genannt hat.

    Habe dem nur zugestimmt, wenn ich mein Geld schnell haben wollte und Ware nicht lieferbar war.

    Ob du es machst, bleibt eigentlich Dir überlassen.

    Gruß

     
    mibome sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  4. mibome
    Online

    mibome Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    601
    Danke:
    4,731
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi Max, Global ROM
    Ja, das habe ich auch zweimal bei Ali Express gehabt. Und bei Ebay gab es auch mal so etwas ähnliches bei mir.

    Mir fiel dadurch kein Zacken aus der Krone, und deshalb hatte ich zugestimmt, das jeweils so zu stornieren.

    Meine innere Rechtfertigung war: Für mich war es ein nur ein Gadget, dass ich nicht bekommen konnte, aber für die Händler war es zumindest ein Teil ihrer Lebensgrundlage. Also, warum nicht denen einen Gefallen tun und zustimmen?

    Aber wie oben schon erwähnt wurde: das ist immer persönliche Sache, und immer vom Einzelfall (und vom 'Ton' des Händlers) abhängig.
     
    Andycat und thor2001 sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  5. ender24
    Offline

    ender24 Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2014
    Beiträge:
    73
    Danke:
    338
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Elephone P6000 (
    hatte es erst diese Woche.
    wollte einen Ersatz Akku für meinen P6000 bestellen, aber es kam keine 10 Stunden danach schon die Antwort vom Verkäufer, täte ihm leid, nichts mehr auf Lager, er hat es leider versäumt, es aus seinem Angebot rauszunehmen.
    er bat mich daher zu stornieren.
    da er noch nichts auch per paypal oder ähnlichem kassiert hatte, hatte ich kein Problem damit.

    selbiges dann am nächsten Tag nochmal bei ebay (aber auch chinesischer Händler) passiert.
    der verdammte Akku war gelistet, aber nada lager.
    wieder Verkäufer bei mir angeschrieben, und um Storno gebeten...
     
    mibome sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.