1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Alibaba - Seriöse Verkäufer? Erfahrungen?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung für Handys, Smartphones..." wurde erstellt von jayjay1122, 11. Juli 2015.

  1. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,676
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    Na ja günstig ist anders @lupusworax. Hab bei dem mal den Preis für's P6000 gestöbert und ab 175€ ist das in der alten Version mal gar kein Schnäppchen wenn man bedenkt das da noch die Einfuhrumsatzsteuer mit 19% zukommt. Im vergleich will GV inkl. aller Kosten dafür gerade mal 126€ haben.
     
  2. lupusworax
    Offline

    lupusworax The beast wihin

    Registriert seit:
    30. Juli 2012
    Beiträge:
    758
    Danke:
    732
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Ständig was andres
    kommt eben nicht dazu wenn man geduldig ist, per china post kommt sehr viel unkontrolliert durch, in Deutschland is das sicher schwieriger als hier in Österreich.
    Zudem gings in dem Thread nicht um die " günstigsten Anbieter" sondern um die Seriösesten auf aliexpress. Bei mir hats problemlos funktioniert, und als vielkäufer wie ich hat man sehr viel Rabatt auf das Zeugs das ein Erstbesteller nicht hat.
     
    noplan sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,676
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    Du kaufst da aber eher Kleinigkeiten zum basteln bzw. Zubehörteile mit kleinem Wert. Da geht es Dir eher darum das Zeug überhaupt kaufen zu können und durch den geringen Preis ist da auch das Risiko gering. Aber bei einem Phone für ca. 150€ ist ein Totalverlust schon ne andere Nummer, Du sagst je selbst das bei Smartphones Aliexpress nicht Deine erste Wahl ist.
     
  4. Herr Doctor Phone
    Offline

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,433
    Danke:
    7,602
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Huawei Ascend G525
    Samsung Tab GT-P7300
    mal als einwurf...
    der TE sucht eine möglichkeit "en gros" einzukaufen, vielleicht bekommt er günstigere konditionen als händler anstatt als endabnehmer.
    alibaba eignet sich sehr gut dafür, das risiko liegt bei ihm, nicht bei mir, geht mich auch nichts an im grunde was für pläne er verfolgt.

    doc

    -
     
    faema, johndebur und noplan sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  5. altmann
    Online

    altmann Yvan Eht Nioj

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    1,179
    Danke:
    2,763
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    derzeit: Wiko Highway Star
    Und spätestens dann sollte ihm zumindest auch die EUSt egal sein.. Als Händler kann er die wie deutsche Vorsteuer gültig machen (ausser er ist Kleinunternehmer).
     
    Poppeye, noplan und Herr Doctor Phone sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  6. Herr Doctor Phone
    Offline

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,433
    Danke:
    7,602
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Huawei Ascend G525
    Samsung Tab GT-P7300
    im prinzip wird es ihm egal sein...
    alle kosten kann man im verkauf umlegen ;)
    alibaba
    aliexpress
    JD
    baidu
    und andere platformen sind auch interessant, die größte ist halt alibaba. gibt dort auch deutsche händler die aus deutschland in aller welt verkaufen. ist halt händler plattform :grin:

    -
     
    johndebur sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  7. Ausgelebt
    Offline

    Ausgelebt Internet-Polizei

    Registriert seit:
    16. Oktober 2011
    Beiträge:
    685
    Danke:
    1,728
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    3310
    Interessant, bei mir steht da ein Chinaphone und das kauft man auf Aliexpress und nicht alibaba.
     
  8. StardustOne
    Offline

    StardustOne Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2013
    Beiträge:
    674
    Danke:
    587
    Handy:
    Samsung Galaxy Nexus
    Bei Aliexpress muss man extrem auf die Bewertungen achten. Auch diese dumme Mode mit dem Gratis Versand der 30-60 Tage dauert, nicht zu empfehlen. Und das Schlimmste, Processing Time. Da gibt es gerne auch bis 30 Tage, bis das Phone oder Produkt ausgeliefert wird. Reklamationen mit Aliexpress sind die Hölle. Finger weg ist mein Rat zu Aliexpress wenn es mehr als 50 Euro kostet da was zu bestellen.

    Die Plattform ist nicht ausgereift und nicht erwachsen genug für uns Europäer, das ist nur was für Geduldige und Mutige.
     
  9. MTK
    Online

    MTK Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. September 2013
    Beiträge:
    1,104
    Danke:
    1,087
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    LG G4 H818P Dual
    Diese Erfahrung kann ich nicht teilen.
    Sicherlich sollte man auf die Bewertung u. anderen genannten Dinge v. Dir achten.
    Der Käuferschutz funktioniert auch sehr gut, da man erst den Erhalt der Ware
    bestätigen muß, erst dann wird das Geld für den Verkäufer v. ALI freigegeben.
    Außerdem bieten auch schon einige Verkäufer auf Nachfrage PayPal an.

    Jedenfalls waren meine Bestellungen u. die Lieferungen vergleichbar
    mit anderen Shops
     
    face2805 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  10. noplan
    Offline

    noplan GNO Member

    Registriert seit:
    22. August 2013
    Beiträge:
    1,663
    Danke:
    1,553
    Handy:
    UMI ZERO
    +1
    Teilweise sogar besser, weil die Aliexpress-Shops mal nicht so einfach ne negative Bewertung löschen können.
    Wenn die ne ordentliche Bewertungszahl von mind. 5000 Kunden haben, verspielen sie ihren Stand nicht so einfach.

    Im Unterschied zum Fuchs um die Ecke, der bei negativen Bewertungen einfach mal schnell durchfegt.
    Die Foren(leitungen) werden mit Testgeräten willig gestimmt (siehe Löschaktionen bei AH) und schon läuft der Laden.

    Da ziehe ich jeden Aliexpress-Händler mit dickem Kundenstamm und ner 98%-Rate vor.

    Nur dann schlimm, wenn man sie nicht beachtet. Wenn sie gefaked ist, platzt der Deal automatisch -
    im Gegensatz zu den Vertröstungstaktiken der normalen Shops. Ein wesentlicher Vorteil von Aliexpress!

    Eigene Erfahrung: 3 Phones, bei 3 verschiedenen Aliexpress-Shops - ohne Probleme.
     
    Reflexion, x990, faema und eine weitere Person sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  11. altmann
    Online

    altmann Yvan Eht Nioj

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    1,179
    Danke:
    2,763
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    derzeit: Wiko Highway Star
    @noplan Schonmal ne Reklamation beim Telefon nach ein paar Wochen gehabt? Das ist halt irgendwie da meine grösste Sorge, dass den Verkäufer das dann einfach nicht mehr interessiert. Da fährt man mit einem "normalen" Onlineshop imho besser was das angeht.

    Rest kann natürlich klappen. Bei eBay habe ich bei über 300 Transaktionen nicht einmal PayPal/eBay einschalten müssen. Bei AliExpess hab ich in den letzten knapp zwei Jahren jetzt genau 49 Transaktionen, davon musste ich drei Mal vom Käuferschutz gebrauch machen.
    Einmal ein Tablet bestellt, eines mit total anderen Specs bekommen ($79 gezahlt, $64 zurückgefordert - hat auch so geklappt)
    Das andere war der hier auch von mir getestete "high capacity" Akku ($9 gezahlt, $4 zurückgeforder - lief auch)
    Letzte Problem war ein Displayschutz, der hier zerbrochen ankam ($3 gezahlt, komplett Erstattung angeforder - ohne Probleme)

    Also kann ich den Käuferschutz bis jetzt nur loben, hat immer funktioniert.

    Nur kommt es (zumindest bei mir) wesentlich eher zum Streitfall als bei nem Kauf per eBay..
     
    pengonator, Herr Doctor Phone und noplan sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  12. Ausgelebt
    Offline

    Ausgelebt Internet-Polizei

    Registriert seit:
    16. Oktober 2011
    Beiträge:
    685
    Danke:
    1,728
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    3310
    Größten Online Shop der Welt als unausgereift zu bezeichnen find ich etwas frech. Meiner Erfahrung nach wenn man den Shop etwas genauer betrachtet fährt man da Recht sicher.
     
    Herr Doctor Phone und noplan sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  13. noplan
    Offline

    noplan GNO Member

    Registriert seit:
    22. August 2013
    Beiträge:
    1,663
    Danke:
    1,553
    Handy:
    UMI ZERO
    Nö, hatte da nie ne Reklamation. Muss allerdings auch zugegeben, dass ich mich in den Preisbereichen damit abfinde auf Risiko zu kaufen. Sonst würde ich ganz die Finger von lassen. Letztendlich läufts bei Aliexpress ja meist auf eine finanzielle Einigung hinaus. Ich würde mich auch nicht auf ne "Reparatur" mit dem ganzen Rumgeschicke und die Wartezeit einlassen.

    Von daher ist Aliexpress wohl eher "mein" Laden.
     
    altmann sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  14. StardustOne
    Offline

    StardustOne Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2013
    Beiträge:
    674
    Danke:
    587
    Handy:
    Samsung Galaxy Nexus
    Aliexpress ist kein Online-Shop, es ist eine Plattform für tausende und abertausende Händler. Als Vergleich: Amazon ist ein Online Shop, der auch andere Händler zulässt. Das sind zwei völlig unterschiedliche Konzepte.

    Aliexpress ist nichts anderes als ein riesiges Framework, wo sich jeder darin einen kleinen oder grösseren Verkaufsstand einrichten kann. So was ist kein Shop an und für sich, denn Aliexpress verkauft selbst nichts. EBay hat auch solche Shop ähnlichen Möglichkeiten, aber auch Akutionen. Aliexpress bietet nur die Möglichkeit, dass andere mit dem Namen von Aliexpress verkaufen können. Es sieht nach was sehr Tollem aus, aber es ist eigentlich bloss eine Webseite, wo man innerhalb der taunsenden Shops irgendwas finden kann. Doch die einzelnen Händler sind für sich selbst die Shops, nicht Aliexpress.

    Und unausgereift ist das auf jeden Fall, denn es ist mehr so Zufall, dass man was findet das vertrauenswürdig ist. Auch unausgereift, your item has been shipped Mails, man weiss nicht was es ist weil es steht nur eine nichtssagende Order Nummer im Mail. Und jedes Mal muss mich mich mühsam bei Aliexpress anmelden, um rauszufinden was denn jetzt verschickt wurde.

    Und im selben Mail dann gleich noch you may also like Werbe-Links unten drin. Das ist ziemlich dürftig so als Information um was es denn geht. Da erwarte ich doch im Mail den Hinweis was jetzt verschickt wurde, Dann wieder das mühsame Raussuchen einer Tracking Nummer, die man erst dann findet wenn man sich in Aliexpress anmeldet, dann die Orders anschaut und dann muss man wieder suchen. Nein, so was ist unausgereift. Durch und Durch.

    Und als Top Surprise, bekommt man dann ständig irgendwelchen Aliexpress Spam zugeschickt. Discover new Season's product collection here oder check out products from reliable supplies on ALIExpress oder Discover this Week's bestsellers lassen grüssen. Super.

    Einzig auf Top Rating Mitglieder da kann man sich einigermassen verlassen. Aber da tausende darin rumwuseln, ist das wirklich unübersichtlich und es mag ja für Chinesen noch okay sein, doch wenn man bei jedem deal schliesslich am Schluss entweder lange hingehalten oder betrogen wird, dann macht Aliexpress keinen Spass.

    Beispiel was schief gehen kann - iPhone 6 Premium Tempered Glass = für iPhone 6 o der 6 Plus oder ist es ein Premium Tempered Glass Protector?

    Originaltext in der Bestellung:



    Ich hatte auch kürzlich diesenTempered Glass für ein iPhone 6 bestellt und bekam ein Tempered Glass Schutz für das iPhone 6 Plus. Plus? Moment ich hatte bestellt für ein iPhone 6. Ah was heisst das da im Text, ja okay iPhone 6. Oh was bedeutet Premium? Das muss dann halt ein Premium Tempered Glass Protector sein. Nein, ist es nicht. Denn der Chinesische Shop verkauft mir ein Premium = Plus Screen Protector für ein iPhone 6 Plus. Premium = Plus. Und wieder 9 Dollar futsch. Es verleidet einem einfach mit solchen Leuten was zu machen.

    Allzu blöd bin ich ja auch nicht, denn im Item Specifics text stand da noch:

    Compatible Phone Brand:Apple iPhone
    Compatible Phone Model: iphone6
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Juli 2015
    Herr Doctor Phone sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  15. Ausgelebt
    Offline

    Ausgelebt Internet-Polizei

    Registriert seit:
    16. Oktober 2011
    Beiträge:
    685
    Danke:
    1,728
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    3310
    Ich hoffe ich finde auch ein unausgereiftes Geschäftskonzept welches mich zum Milliardär macht.

    Die Konzepte sind leider auch nicht so unterschiedlich , aber das geht sehr tief ins Betriebswirtschaftliche. Ma' vermarktet äquivalente Dinge einfach unter verschiedenen Namen, siehe taobao.

    Ich für meinen Teil schreibe bevor ich etwas bestelle immer eine kurze Nachricht mit dem Shop um ggf. Eventualitäten vorab zu klären und bin damit sehr gut gefahren bis dato.

    An solche Dinge mit deutscher Mentalität ranzugehen wird vorallem zu sehr viel Frust führen das ist übrigens fast überall auf der Welt so ob Südamerika oder Indien. Intercultural Basics, Lektüre die viele Dinge sehr viel einfacher machen. Vielleicht verstehen dann auch viele Mal wieso die meisten Shops Bewertungen löschen etc. pp. Thema "Gesicht wahren" das läuft da einfach anders und gerade die Deutschen haben sehr große Probleme damit umzugehen bzw. so flexibel zu sein, dass unsere Kultur nicht das absolut und einzig richtige ist.
     
    ColonelZap und Herr Doctor Phone sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  16. noplan
    Offline

    noplan GNO Member

    Registriert seit:
    22. August 2013
    Beiträge:
    1,663
    Danke:
    1,553
    Handy:
    UMI ZERO
    Zu Frust kommt es meist, wenn die vorgegeben Parameter nicht eingehalten werden. Nämlich dann, wenn aus Ecken und Kanten eines Deals plötzlich Schrägen werden.

    Nun könnte man sich die Frage stellen, warum Plattformen wie Alibaba, Amazon oder auch ebay so erfolgreich sind. Könnte ja sein, dass genau sie...die Großen, die keine Schrägen in dem Business zulassen, erst eine ordentliche Basis liefern - weil sie ihre Händler dazu zwingen sauber zu arbeiten. Letztendlich im Interesse des Endkunden.

    Nur das ein Deal sauber abläuft - und was als "sauber" zu bezeichnen ist, ist weder typisch deutsch noch über andere Kulturen erklärbar. Das "Argument" lasse ich maximal aufm Basar in Istanbul zu.

    Wer Angst um sein Gesicht hat, braucht nur ehrlich zu arbeiten.
    Hat nichts mit Unverständnis zu tun, denn (um es mit Strombergs Worten zu sagen) "Ich zahl den ganzen Bums"
     
  17. Ausgelebt
    Offline

    Ausgelebt Internet-Polizei

    Registriert seit:
    16. Oktober 2011
    Beiträge:
    685
    Danke:
    1,728
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    3310
    Habe ich nirgendwo in dieser Weise argumentiert. Ist auch nicht wie ein Argument aufgebaut.

    Schwarze Schafe gibt es überall - bei dem Volumen was Ali täglich stemmt ist das was unsauber abläuft ein wahrscheinlich minimalster Anteil. In meiner Bestellhistorie steht bei einigen Bestellungen drin, dass die Händler wegen "Fraud" gesperrt wurden.

    Es ist leider oft der Fall dass Kunden direkt negative Bewertungen geben wenn irgendwas nicht passt als das persönlich zu klären(Gesicht wahren). Es ist etwas typisch asiatisches Probleme persönlich zu klären, viele Shops schreiben, gerade bei aliexpress, sogar in ihren Angeboten dass sie darum bitten bei Problemen erstmal den Kontakt zu suchen, als ein negatives Rating dazulassen.


    Es macht auf mich oft den Eindruck, dass durch vereinzelte Fälle, es fast so dargestellt wird als wären alles Betrüger. Bei mancher Argumentation hier dürfte man im Internet gar nichts bestellen.

    Ich habe sogar schon Waren per Western Union bezahlt und da habe ich 0 Absicherung, wurde erstaunlicherweise aber auch nicht betrogen.

    Wenn ich dann Displayfolien bestelle und mir die Maße nicht ansehe, dann darf ich auch nicht meckern.

    Es ist für mich auch nicht nachvollziehbar wie man jemandem von einem Milliardenkonzern mit Käuferschutz abraten, aber irgendeinen Shop ohne Impressum der vllt. über einen Laptop in einer Suppenküche in Shenzhen läuft empfehlen kann.
     
    noplan sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  18. noplan
    Offline

    noplan GNO Member

    Registriert seit:
    22. August 2013
    Beiträge:
    1,663
    Danke:
    1,553
    Handy:
    UMI ZERO
    Deshalb das Wort in Anführungszeichen.

    Ansonsten gehe ich wieder konform mit Dir, insbesondere an der Stelle:
     
  19. Bigmemo
    Offline

    Bigmemo Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2010
    Beiträge:
    45
    Danke:
    15
    Handy:
    Xiaomi Mi5
    Also ich bestelle lieber über Aliexpress als beim Fuchs oder andere Händler, mit denen hatte ich mehr Ärger als bei AE.
    Und Probleme wurden bis jetzt immer zu meinen Gunsten entschieden.

    Achja es sind auch Bestellungen mit vierstelligen Werten dabei, und Ware immer erhalten. Und negetive Bewertungen möchten
    die Shopbetreiber absolut nicht.
     
  20. klaushei
    Offline

    klaushei Active Member

    Registriert seit:
    26. August 2013
    Beiträge:
    112
    Danke:
    77
    Handy:
    HTC HD2

    Dieses ist das Beste was du machen kannst.

    Ich bin auch Ali-Fanboy mit ca. 700 Bestellungen

    im Laufe der Zeit kleine ab 5 Dollar und auch 200 Dollar Teile



    mal als Beispiel:

    Mein BMW Handy Akku ist hinüber es ist schwierig hier einen Händler dafür

    zu finden bei Amazon gab es einen aber Akku hatte andere Kontakte

    bei Ali wurden diese Akkus nicht angeboten.

    Ich habe einige Händler bei Ali angeschrieben die diese Handys verkauften

    Und wo ich auf den Fotos der Handys bei Ali sehen konnte das die Kontakte

    Richtig sind habe Angebote von 10 – 20 Dollar für 4 Akkus bekommen

    Beim billigsten für 10 Dollar habe ich bestellt habe vor der Bestellung den

    Händler nochmals auf die Kontakte hingewiesen ( mit Bild ).

    Bestätigung erhalten und bestellt.

    3 Wochen später die richtigen Akkus erhalten
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Juli 2015