1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

AliExpress - kein PayPal, wie bezahlt ihr da?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von queen-shit, 11. August 2013.

  1. queen-shit
    Offline

    queen-shit Sonnenkind

    Registriert seit:
    14. März 2010
    Beiträge:
    709
    Danke:
    230
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Zopo ZP980H
    Bei Neteller gibt es auch keine Grundgebühr. Der Nachteil sind nur die Fremdwährungsgebühren. Als ich die beantragt habe, war Kalixa von den Bedingungen noch schlechter, deswegen habe ich mich für Neteller entschieden. Aber wie dem auch sei - danke für die Info; dann ordere ich mir doch eine Kalixa.

    @Mike
    Wichtig ist doch, dass sie bei Ali akzeptiert wird. Darum geht es ja hier.
     
  2. tiouz94
    Offline

    tiouz94 New Member

    Registriert seit:
    20. August 2013
    Beiträge:
    0
    Danke:
    0
    Handy:
    nokia
    Wann war die letzte Bestellung?


    Also ich habe mir sowohl FAQ und das Forum angeschaut. Im Forum gibt es zahlreiche Kunden bei denen die Zahlung von diversen Prepaid KK abgelehnt wurde. Wenn die Kalixa noch vor kurzem funktioniert hat, dann wird sie wohl gehen.

    Danke schon einmal für die Infos.

    Vielen Dank & Grüße
    tiouz
     
  3. ChinaDroid
    Offline

    ChinaDroid New Member

    Registriert seit:
    18. August 2013
    Beiträge:
    10
    Danke:
    0
    Handy:
    HTC Desire S
    Xiaoxia X9
    Ein kleiner Hinweis: NETELLER hat eine Inaktivitätsgebühr von $30 USD. Also bitte nicht unnötig Geld auf dem NETELLER-Konto lassen.

    https://help-de.neteller.com/app/answers/detail/a_id/2624
     
  4. queen-shit
    Offline

    queen-shit Sonnenkind

    Registriert seit:
    14. März 2010
    Beiträge:
    709
    Danke:
    230
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Zopo ZP980H
    Ich glaube, das gibt es bei jeder kostenlosen Prepaid-Kreditkarte. Neteller benachrichtigt ja vorher - dann kann man ja gegensteuern, indem man eine Transaktion tätigt.
     
  5. blabla2k
    Offline

    blabla2k New Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2013
    Beiträge:
    18
    Danke:
    0
    Handy:
    nokia 5800
    Ich kann das bestätigen, dass einige (alle?) Prepaid-KKs keine vollwertigen Kreditkarten sind. Ich hatte eine von Moneybookers, die ging nur bei ganz wenigen Anbietern, sonst fast nirgends. Hat mir im Endeffekt nur Ärger gebracht. Die Kalixa-Card ist auch nicht kostenlos, die kostet immerhin 10€ Einrichtungsgebühr anfangs. Habe ich allerdings nicht getestet. Aber gut zu hören, dass die bei Aliexpress funktioniert. Was natürlich gut ist, ist dass die keine Auslandsgebühren hat, wenn man z.B. in Dollar bezahlt. Bei den meisten Standard-Kreditkarten kostet das meistens 1-2% Gebühren, je nach Anbieter.

    Hab mir dann überlegt per Banküberweisung zu bezahlen, aber lasst das bloß sein. Das kostet richtig viel Gebühren, so eine Auslandsüberweisung. Zumindest bei den Banken wo ich bin. Lohnt sich absolut nicht, das ist die reinste Abzocke. Kreditkarte ist insgesamt mit Abstand der günstigste Weg, glaube ich. Ich hab mir jetzt letzte Woche bei wüstenrot ein Girokonto eingerichtet, da gibts gratis eine Prepaid-KK dazu. Wenn das auch wieder nicht funzt, hab ich endgültig keinen Bock mehr auf Prepaid-Kreditkarten, dann nehm ich mir ne richtige :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. August 2013
  6. queen-shit
    Offline

    queen-shit Sonnenkind

    Registriert seit:
    14. März 2010
    Beiträge:
    709
    Danke:
    230
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Zopo ZP980H
    Oh, das wusste ich gar nicht! Habe schon lange ein Konto dort - da frage ich mal bezüglich Prepaid-KK an. Gibts bei der Gebühren für Fremdwährungszahlungen?

    //Edit
    1,5% Fremdwährungsaufschlag - also ist für Ali Kalixa wohl die No. 1
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. August 2013
  7. essip
    Offline

    essip New Member

    Registriert seit:
    27. April 2013
    Beiträge:
    0
    Danke:
    0
    Handy:
    zte blade
    neteller for the win
     
  8. blabla2k
    Offline

    blabla2k New Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2013
    Beiträge:
    18
    Danke:
    0
    Handy:
    nokia 5800
    Die Kalixa Karte hat noch einige versteckte Gebühren. Ziemlich unseriös, wie ich finde. Zitat:

    Zumal auf der Seite ganz groß mit "Keine monatlichen oder jährlichen Gebühren" geworben wird.

    Dazu kommt noch ne Gebühr von 1 Euro für jede Transaktion unter 50 Euro. Bei meinem Einkaufsverhalten (kaufe nur selten was per KK und wenn, dann meistens Kleinkram) ist das im Endeffekt auch nicht viel besser als ne "normale" Karte mit 1,5% Auslandsgebühr.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. August 2013
  9. mike8
    Offline

    mike8 Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2012
    Beiträge:
    85
    Danke:
    14
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Lenovo A789
    Für Leute die ansonsten auf Paypal schwören ist das gut genug.
     
  10. queen-shit
    Offline

    queen-shit Sonnenkind

    Registriert seit:
    14. März 2010
    Beiträge:
    709
    Danke:
    230
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Zopo ZP980H
    @blabla
    Danke, dann ist Kalixa für mich definitiv gestorben. Gründe dagegen: Einrichtungsgebühr, Nichtnutzungsgebühr nach nur 6 Monaten, Gebühr für Kleintransaktionen.

    Da schneidet Neteller nicht schlechter ab. Leider jedoch Fremdwährungsgebühren, aber im Falle von Kleinkram ist Kalixa ja auch nicht gebührenfrei.

    Wieso? Was soll daran gut sein?
     
  11. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,842
    Danke:
    8,177
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Steht das SO in deren AGB?

    Hmmm?!? Im Alltag kann man ja gerne den Begriff "Gebühr" falsch verwenden, aber in AGB sollte man doch ETWAS juristisch korrekter formulieren! Das wäre für MICH schon Grund genug an einer Seriosität zu zweifeln ;)

    Klugschaißer an:


    http://www.juraforum.de/lexikon/gebuehr

    Klugschaißer aus ;)
     
  12. steffsb
    Offline

    steffsb Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    1,982
    Danke:
    2,068
    Handy:
    wechselnd :-)
    ??? ich hab die karte jetzt schon im 4ten jahr die o.a. gebühr habe ich noch NIE berechnet bekommen, bei jeder menge vorgänge unter 50€. wo steht das denn?

    ahhh ich habs gefunden ... wer lesen kann ...:
    Wallet-to-Wallet Transfer KOSTENLOS
    Gebühr von 0,99 EUR bei Transfers unter 50 EUR.
    Limit von 100 EUR per 24 Std.

    betrifft wallet zu wallet (quasi karte zu karte)
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. August 2013
  13. blabla2k
    Offline

    blabla2k New Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2013
    Beiträge:
    18
    Danke:
    0
    Handy:
    nokia 5800
    Achso. Das mit der Gebühr steht zwar einen Punkt hinter dem Wallet-to-Wallet-Transfer, aber ich wusste nicht, dass es direkt darauf bezogen ist. Gut zu wissen, dass diese Gebühr doch nicht zutrifft :)

    Wie ist das eigentlich mit der "Inaktivitätsgebühr", dort steht, man muss entweder die Karte oder das E-Konto einmal alle 6 Monate nutzen. Reicht es da auch, einfach 10 Euro auf das E-Konto zu überweisen? Wäre blöd, wenn man gezwungen wird, jedes halbe Jahr was zu kaufen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. September 2013