1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Erfahrungen zu hier Werbenden Shops bitte in Ihre eigene Kategorie schreiben.
    Alle Erfahrungen anderer Shops können hier gepostet werden.

     

Efox-Shop [ALLES GUT GEWORDEN!] Handy weg und Efox rührt sich nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Erfahrungen NICHT werbender Shops" wurde erstellt von controlport2, 12. August 2015.

  1. fenhiata
    Offline

    fenhiata Member

    Registriert seit:
    7. August 2012
    Beiträge:
    29
    Danke:
    49
    Handy:
    Kingzone K1 Turbo
    @Efox-Shop.com
    ...wie kann es sein,dass Ihr wissentlich defekte/unausgereifte Geräte verschickt,mit denen der Endkunde,der dafür bezahlt hat,dann seine Lauferei hat und auch noch genötigt wird,Beweisvideos u.ä zu organisieren?
    Biete in meinem Restaurant doch auch keinen 'verdorbenen' Fisch an mit dem Credo: naja,wenn er keine Bauchschmerzen bekommt und nichts sagt,ist ja alles gut und wir haben 'günstig' ein-weiterverkauft?!
    Bitte um Erklärung für alle @ EFOX...
    Ciao uss hessisch Sibirien mit 35°
     
  2. controlport2
    Offline

    controlport2 Active Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2011
    Beiträge:
    119
    Danke:
    29
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xperia Z2
    Ganz ehrlich? Und jetzt mal unter uns Königskindern... es dringt ja nichts nach draußen...
    Ich lese ziemlich viel über Chinaphones. Und ich wusste von dem Wärmeproblem des E5 nichts. Was nicht heißen soll, dass ich das vielleicht überlesen habe. Hier im Forum habe ich jedenfalls, als ich davon in diesem Thread las, so gut wie gar nichts gefunden!

    Was bedeutet: es werden genug dieser Geräte weltweit ohne Probleme im Einsatz sein. Sollen die Hersteller (und ja, dafür habe ich sogar Verständnis!) deswegen ALLE produzierten und weltweit an zig verschiedene Verkäufer ausgelieferten Geräte zurück ziehen und vernichten bzw. "vorsorglich reparieren" und sie dann wieder an die Händler verschicken?
    Ich glaube, dazu muss man nicht viel sagen.

    Software wird so ausgeliefert, da zeigen sich auch Bugs im Laufe der Zeit.
    Autos werden so ausgeliefert, oft bekommt man die "Verbesserungen" gar nicht mit, weil sie während eines regulären Werkstattbesuches erledigt werden.
    Und jetzt denke man mal um... ein Handy, das mich als Endkunden gerade mal 130,00 EUR kostet... wer daran schon alles verdient (verdienen MUSS)! Sorry, aber Deine Forderung finde ich sehr unrealistisch.

    Und um bei Deinem eigenen Beispiel zu bleiben: wenn Du eine Portion Fisch für den Abend für Deine Gäste kaufst - weißt Du SOFORT, dass der nicht verdorben ist?? Nein, weißt Du nicht - Du erfährst davon frühestens am nächsten Tag... wenn es RICHTIG gut läuft, ruft ein Gast, der bei Dir war, bei Dir an und sagt "Hören Sie, ich habe mich soeben mehrmals übergeben, ich glaube, Ihr Fisch war nicht gut!"
    .... und Du denkst Dir dann "OHA! Der arme Mensch, ich werden allen gekauften Fisch sofort vernichten und heute nicht anbieten. Shice-egal, dass ich dann 500 EUR (nur ein Beispiel, keine Ahnung was das kostet) in den Sand gesetzt habe, aber wenn dem jetzt schlecht ist, KANN das nur von meinem Fisch kommen!!"....

    Ich glaube, noch deutlicher muss ich nicht werden.

    Es bleibt mal wieder die Schlussfolgerung: wer ein Chinahanday kauft, kauft dieses Risiko, DASS ER SICH KÜMMERN MUSS WENN WAS IST, mit. Dafür kostet so ein Phone auch nur ein Drittel eines ähnlichen Marken-Gerätes.
    Ach so: GEDULD ist außerdem etwas, was man auch noch mit inverstieren muss...
    Wer sich mit diesen Bedingungen nicht anfreunden kann, sollte es wirklich laasen so ein Gerät zu kaufen. Denn Genörgel genau wegen sowas ist vollkommen unangebracht. Aber Nörgeln ist immer einfacher als den Axxxx hoch zu bekommen und selbst zu handeln, das war ja schon immer so.

    Und auch wenn ich Kittelzieherei gar nicht leiden kann, hier breche ich bewusst eine Lanze für Efox: es lief ALLES so, wie es sollte. Zwischendurch nicht, okay - aber das kann jeder, der in eine ähnliche Lage kommt, besonders in diesem Thread sehr gut nachlesen... SHIT HAPPENS! - das ist nun mal so. Und wenn man sich selbst dann kümmert, wird einem auch geholfen.
    Damit ist nicht gesagt, dass es auch schwarze Schafe unter den Shops gibt... aber was will ich als Endkunde denn mehr erwarten von einem Laden, der in China - tausende Kilometer weit weg - sich um weltweit zig Probleme kümmern muss? Sucht mal efox über Google-Maps, schaltet auf Streetview um, und seht Euch an, was das für ein "Riesenladen" ist... Geekvida ist in der selben Straße...

    So, jetzt habe ich mich genug echauffiert. Sorry, aber wenn ich sowas lese, das geht gar nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. September 2015
    altmann und MTK sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. gutzi4u
    Offline

    gutzi4u Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2014
    Beiträge:
    169
    Danke:
    342
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iNew V3-E KitKat,
    Honor 6 -L04
    Motorola Atrix
    @controlport2 Entschuldige wenn ich mich noch kurz einmische, aber da du dein Phone ja zufriedenstellen erhalten hast, solltest du da nicht evtl. den Thread-Titel ändern? Betrogen worden bist du ja nicht.
    Manche lesen ja nur den Titel, und das wirft dann in dem Fall ein falsches Licht auf @Efox-Shop.com. Betrug ist schon ein heftiger Vorwurf.
     
    controlport2 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  4. rootgut
    Offline

    rootgut Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2013
    Beiträge:
    85
    Danke:
    53
    Handy:
    Redmi Note 2
    läuft und läuft und...........
    @ controlport2
    dein Beispiel mit dem Fisch ist wohl ein bisschen am Thema vorbei. Das kann vielleicht in Indien passieren, dass der schlechte Fisch weiterverkauft wird !
    Was wäre wenn so eine defekte Serie von Handys, eins abfackelt, dabei ein Haus niederbrennt und es gibt vielleicht tote ? Hätte da nicht besser Händler und Hersteller die Geräte vom Markt nehmen sollen ? Wir bezahlen ja schließlich auch nicht mit Falschgeld und egal bei was für eine Ware, für gutes Geld kann ich auch gute Ware verlangen.Vielleicht sollten die Foren mal Hersteller die ihre Kunden betrügen ( Akku ), Fake Angaben machen mal auf eine schwarze Liste setzen. Das Internet hat schon eine gewisse Macht um solche Machenschaften öffentlich zu machen und dann nicht mehr bei solchen Händlern oder Hersteller was zu kaufen.
     
  5. gutzi4u
    Offline

    gutzi4u Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2014
    Beiträge:
    169
    Danke:
    342
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iNew V3-E KitKat,
    Honor 6 -L04
    Motorola Atrix
  6. controlport2
    Offline

    controlport2 Active Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2011
    Beiträge:
    119
    Danke:
    29
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xperia Z2
    @gutzi4u: Danke für den Hinweis - erledigt! :)

    @rootgut: Das Beispiel mit dem Fisch kam nicht von mir, ich habe nur logisch (nach MEINER Logik) zuende gedacht... und wenn Du echt der Meinung bist, sowas kann niemals hier bei uns in D passieren... okay, dann haben wir hier schlicht andere Meinungen. Passieren kann IMMER was - wo steckt man schon drin?

    "Was wäre, wenn..." ... tja, "was wäre, wenn $Autohersteller diesen Fehler nicht gefunden hätte..." ... was IST passiert, WEIL Autohersteller Fehler vorher nicht gefunden hatten... warum kann man bei Automatik-Fahrzeugen heutzutage nur einen Gang einlegen, wenn man die Bremse tritt und/oder einen Extraknopf drückt... weil sich durch das Fehlen dieser Funktion Autos selbst in Gang gesetzt haben und WEIL deswegen was passiert ist... Glaskugeln hat keiner im Kopf.
    Ach so: selbst bei Samsung sind Akkus hoch gegangen... und es gibt Samsung immer noch... komisch...

    Dieses ganze "hätte wenn könnte" ist für mich keine Diskussionsgrundlage, sorry, da bin ich raus. Ich schaffe es nicht, mich darauf einzulassen, denn das ist mir einfach zu realitätsfremd. Das füllt nicht nur Abende, das füllt ganze Stadien für Monate und Jahre, darüber zu diskutieren und man wäre noch nicht fertig.

    Edit: einen habe ich noch: HÄTTE Derjenige welcher, der sich ein Chinaphone kauft, die einfachen Regeln beachtet, die es zu beachten gibt, wäre er jeder Gefahr aus dem Weg gegangen... hatta aber nicht, und deswegen hatta jetzt was zu nörgeln.
    Leute, KAUFT KEINE CHINAPHONES, dann müsst Ihr Euch auch nicht aufregen. Punktum.
    m2c
     
    gutzi4u sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  7. Tobee
    Offline

    Tobee Born to buy from China

    Registriert seit:
    26. August 2013
    Beiträge:
    764
    Danke:
    1,029
    Handy:
    Faea F2S (Stock-Rom) geht "langsam" in Rente
    Lenovo K3 Note
    Redmi Note 2 Nonpremiumfakefdd
    Stimmt nicht! Es muss heissen, kauft keine billigen Chinaphones. Sorry, aber E5 ist halt echt Mist. Kauft gute Chinamarken dann gibts auch nicht mehr Probleme als bei Samsung und Co. Ist halt immer das gleiche........
     
    ColonelZap sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  8. controlport2
    Offline

    controlport2 Active Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2011
    Beiträge:
    119
    Danke:
    29
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xperia Z2
    Hast Recht... aber mach DAS mal den entsprechenden "Kandidaten" klar...