1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Alten Fire Stick durch TV Box ersetzen

Dieses Thema im Forum "TV-Boxen, TV-Sticks, etc." wurde erstellt von DAB, 21. August 2017.

  1. Tobee
    Offline

    Tobee Born to buy from China

    Registriert seit:
    26. August 2013
    Beiträge:
    838
    Danke:
    1,547
    Handy:
    Redmi Note 3 SE
    Also ich hab noch meinen 4 Jahre alten Stick mit einem Rockchip 3188 und 1GB Ram. 8GB Speicher aber Micro SD Slot und host micro USB Da läuft ein von einem Tablet portiertes 4.2.1 drauf. Ok, der Speicherplatz für Apps ist mau, hab aber sowieso nur Netflix laufen aber das Ding läuft und läuft. Kein ruckeln. Keine Temperaturprobleme etc. Dauert halt ein bisschen bis er hochgefahren ist und Apps starteb aber ansonsten top. Hab dazu die RC11 Airmouse. Auch gut. Bin die ganze zeit schon am überlegen und schauen, will auch nicht soviel Kohle ausgeben. Das Package hat mich damals vom Ali keine 50€ gekostet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. August 2017
  2. sippi
    Offline

    sippi Active Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2011
    Beiträge:
    58
    Danke:
    145
    Handy:
    Jeden Monat ein anderes...oder auch mal zwei :)
    @digidu Lad dir dir die 7TV App hier: www.apktv.de kannst du problemlos mit der Fernbedienung bedienen und musst nicht auf halbgare Hobby-Programmierungen vertrauen :)

    @Smuji Die Android-Version hat (leider) nichts mit dem Funktionsumfang zu tun.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. August 2017
    digidu sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. rakker
    Offline

    rakker Mitglied

    Registriert seit:
    27. Dezember 2012
    Beiträge:
    113
    Danke:
    50
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi5 (3/64)
    Ich hatte /habe den Stick der ersten Generation. Die Bedienung war ganz gut, lief zwar nicht ganz so wie mit der TV Box aber ging ganz gut, lange ladezeiten hatte ich auch nicht mit dem Stick bei einer 50mbit Leitung...

    Doch dann kam ein nerviges Update und der Stick lahmte nur noch, Youtube pufferte nur noch, bei Kodi konnte ich kaum noch ein Stream schauen z.B Golem.de ruckelte nur noch... War nicht mehr schön, habe mir das eine zeitlang angeschaut( auf update gehofft) und beim nächsten Prime Day mir die 4K Box (neuste Generation) günstiger besorgt und bin total zufrieden, alles geht schnell läuft ohne Verzögerung, einzige was mich nervt ist das Teil kann nicht mit Ntfs umgehen oder ext2/3/4 (Linux) ich muss mir mit der Fritzbox via NFS weiter behelfen falls ich etwas vom Stick schauen möchte über Kodi.

    Die Oberfläche von Amazon finde ich nicht so schlecht, sieht mittlerweile wie bei Netflix aus, obwohl ich sagen muss gefällt mir Amazon Prime doch was besser von der Oberfläche, netflix ist scheußlich aufgeräumt selbst wenn man die Kategorien aufruft. Sehr schlecht zu sehen, wenn man nur ein Film schauen möchte und nicht eine Serie sucht man sich bei Netflix dusselig, da die zwar Kategorien wie Action haben aber da sind Filme und Serien drin statt die ordentlich zu trennen. Nutze beides, netflix mehr für Serien und bei Amazon sind die besseren und neueren Filme.

    Den Fire Tv Stick 1 hatte ich die Tage mal zurück gesetzt und das neuste Update drauf gespielt, die Oberfläche ist wieder brauchbar geworden, mit einem Update haben die scheinbar die Performance im Menü wieder hin bekommen. Kodi, sowie Youtube habe ich kein Plan, da ich es nicht mehr installiert hatte da ich jetzt die 4K Box benutze, obwohl ich nur ein Full HD TV Gerät besitze, aber ich wollte diesmal in die Zukunft setzen und hatte keine Lust mehr irgendwann noch Performance Probleme zu bekommen...

    Die ganzen Android Boxen interessieren mich nicht, für die meisten wird es keine Updates mehr geben, ist halt bei den meisten Anbietern so und irgendwann geht dadurch dann kein Prime und Netflix mehr... Ausnahme wird da sicher Xiaomi sein, die immer recht fleißig bei den Updates sind.

    Ich nutze die Amazon Box eigentlich auch nur für Prime, Netflix, Kodi, Netzkino, ARD und ZDF Theke... Den meisten anderen Kram nutze ich nicht, ganz selten mal die Youtube App aber meistens nutze ich in Kodi die YouTube Funktion da ich da vor Werbung geschützt bleibe.

    Aber für die Leute die andere Apps nutzen wollen, ist sicher Xiaomi an interessantesten. Wer Sky nutzen möchte sollte besser keine von Amazon nutzen, allerdings weiß ich auch nicht ob das die Xiaomi unterstützt.
     
  4. sippi
    Offline

    sippi Active Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2011
    Beiträge:
    58
    Danke:
    145
    Handy:
    Jeden Monat ein anderes...oder auch mal zwei :)
    @rakker Was hast du am Prime Day für die Box gezahlt?

    Sky App läuft auf jeder Rumpel-Box, jedenfalls das Ticket-Teil. Und Sky Ticket ist nur mit Maus ordentlich bedienbar (Ausnahme Apple TV4).
     
  5. rakker
    Offline

    rakker Mitglied

    Registriert seit:
    27. Dezember 2012
    Beiträge:
    113
    Danke:
    50
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi5 (3/64)
    Im Oktober letzten Jahr für 99,99€, garnicht vergleichbar mir den Preisen von Heute.
     
  6. danmue
    Offline

    danmue Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2009
    Beiträge:
    1,491
    Danke:
    1,121
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 4 Global (4/64GB)
    Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    Xiaomi Redmi Note 2 †
    Xiaomi Redmi Note 3G †
    Caesar A9600 / ZP910
    Hero H9300+ / ZP900
    Hero H2000+
    Jetzt kostet die Box 89€.
    Ich hatte sie im Angebot für 69€ bekommen.
    Das Beste Angebot, welches ich mitbekommen hatte, war 49€
     
    steffsb sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  7. sippi
    Offline

    sippi Active Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2011
    Beiträge:
    58
    Danke:
    145
    Handy:
    Jeden Monat ein anderes...oder auch mal zwei :)
    @danmue 49 für die Fire Box??? Will ich auch. Aber 69 ist auch nicht schlecht. Obwohl.... dieses Jahr kommt bestimmt noch das FTV3.
     
  8. danmue
    Offline

    danmue Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2009
    Beiträge:
    1,491
    Danke:
    1,121
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 4 Global (4/64GB)
    Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    Xiaomi Redmi Note 2 †
    Xiaomi Redmi Note 3G †
    Caesar A9600 / ZP910
    Hero H9300+ / ZP900
    Hero H2000+
    49€ war irgendwann kurz nach der Einführung und habe ich dann nicht mehr zu den Preis gesehen.
    69€ dürfte es wieder zum Cybermonday geben.
     
  9. digidu
    Offline

    digidu Handy nutzer, non fumler ^^

    Registriert seit:
    25. September 2014
    Beiträge:
    858
    Danke:
    3,804
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Mi 5
    Und zukünftige Angebote gibt es nur noch mit Prime, hat sich damit für mich erledigt :p
     
  10. Joe_User
    Offline

    Joe_User Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2014
    Beiträge:
    1,026
    Danke:
    2,684
    Geschlecht:
    männlich
    Für mich eher ein Grund Prime zu behalten ;)
     
  11. digidu
    Offline

    digidu Handy nutzer, non fumler ^^

    Registriert seit:
    25. September 2014
    Beiträge:
    858
    Danke:
    3,804
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Mi 5
    Was haltet ihr denn von so einer Windows 10 Box : https://www.gearbest.com/tv-box-mini-pc/pp_562952.html .... Nur mal so als Beispiel ^^

    Hat schon nen Z8350er und WLAN AC und nen 1000mbit Lan onboard !?

    Next.... Hat schon wer Vavoo angetestet, irgendwie stört mich das die ZDF Mediathek nicht dabei ist :(
     
  12. leechseed
    Offline

    leechseed Active Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2015
    Beiträge:
    101
    Danke:
    130
    Handy:
    ABC
  13. hylli
    Offline

    hylli Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. März 2014
    Beiträge:
    170
    Danke:
    330
    Handy:
    - Jiayu G5S 2GB/16GB
    - ZTE Open C (CM13.0 by Modaco)
    Ich habe mir vor gut einem Jahr die Android "Beelink MiniMXIII" TV-Box mit 2GB/16GB für damals günstige EUR 40,00 gekauft:
    https://www.amazon.de/dp/B01FW1R0JU/

    Das WLAN ist nicht besonders, aber ich nutze die Box sowieso per LAN -> 1GBit/s!

    Im Gegensatz zu anderen Modellen des Herstellers, habe ich anfänglich nur ein Update erhalten, seither gab und gibt es nix mehr! Andere Modelle werden oder wurden da wohl besser unterstützt.

    Die Box hat ein Problem mit meinem älteren Philipps TV auch als RGB-Problem dieser Box bekannt:
    https://forum.libreelec.tv/thread/1129-s905-hdmi-handshake-color-space-problem-with-older-tvs/

    Ich habe relativ schnell per microSD LibreElec von hier installiert:
    Forum: https://forum.libreelec.tv/board/38-amlogic/
    Downloads: http://kszaq.libreelec.tv/s905/
    Installationsanleitung: https://forum.libreelec.tv/thread/5556-howto-faq-install-community-builds-on-s905-s905x-s912-device/
    Fix für RGB-Problem: https://forum.libreelec.tv/thread/1...problem-with-older-tvs/?postID=24808#pid24808

    Aktuell läuft also Kodi mit Streaming von meinem SAT-Receiver (VU+) sowie diversen Video- und Mediatheken-Plugins für Kodi:
    https://www.kodinerds.net/

    Zwischenzeitlich hatte ich es auch schon auf den internen Speicher installiert, und damit Android überschrieben. Mit einer aktuellen Version hatte ich mir aber die auf dem internen Speicher laufende Version zerschossen.

    Die aktuellste Version hat aber sowieso ein Problem mit dem VU+ PVR Addon, daher sollte man eher noch auf eine ältere Version 8.0 oder 7.0.3.x von Kodi setzen.

    Ansonsten bin ich eigentlich ganz zufrieden mit der Box.

    Hylli
     
    JensK, digidu und steffsb sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  14. JensK
    Offline

    JensK Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. September 2012
    Beiträge:
    457
    Danke:
    714
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    MI Note 2
    Das miese WLAN (Datendurchsatz) ist ein Hauptproblem der ganzen guenstigen Boxen. Von daher hast du es absolut richtig gemacht, eine Box mit LAN Anschluss zu holen.

    Ich habe mir neulich eine Mi Box 4K zum spielen bestellt (kommt irgendwann die Tage). Hat bekannterweise keinen LAN Anschluß. Um das WLAN Thema zu umgehen habe ich mir einen LAN nach USB Adapter parallel gekauft, der Kompatiblitaet geschuldet gleich einen von Xiaomi

    http://www.dx.com/p/xiaomi-usb-2-0-wired-100mbps-network-card-adapter-black-364370

    Bin echt mal gespannt, wie das in der Summe funktioniert.

    Als Hauptbox fuer den taeglichen Einsatz habe ich ein paar Teuros mehr investiert, seit Oktober 2015 steht eine nVidia Shield daheim. Kann ich nur empfehlen, auch wenn sie etwas teuerer ist. Sie funktioniert einfach.