1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Alternative Amazon Echo Alexa aus CN ?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von steffsb, 24. Januar 2017.

  1. steffsb
    Offline

    steffsb Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    2,134
    Danke:
    2,386
    Handy:
    wechselnd :-)
    Zuletzt bearbeitet: 24. Januar 2017
  2. altmann
    Online

    altmann Yvan Eht Nioj

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    1,494
    Danke:
    3,815
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    derzeit: Xiaomi Redmi Note 3 SE
    steffsb sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. steffsb
    Offline

    steffsb Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    2,134
    Danke:
    2,386
    Handy:
    wechselnd :-)
    Hahaha Weltklasse!!!!
    Allerdings bin ich eher nicht in der bastel Fraktion :hehehe:
     
  4. mblaster4711
    Offline

    mblaster4711 Active Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2014
    Beiträge:
    139
    Danke:
    219
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    THL5000

    Der Pi3 ist der einzig mit Wlan und Audio-Out, daher die einzige richtige Wahl.
    Der Pi2 benötigt einen zusätzlichen WLAN Stick und der Zero hat kein Audio-Out und kein normalen USB.
    Ordentliche analoge Audioausgaben gibt es nur mit HifiBerry o.Ä.
     
  5. altmann
    Online

    altmann Yvan Eht Nioj

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    1,494
    Danke:
    3,815
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    derzeit: Xiaomi Redmi Note 3 SE
    @mblaster4711
    Meinte mir Alternativen auch eher nichts aus der Raspi-Range, sondern z.B. nen Orange Pi PC Plus, C.H.I.P., etc
    Gibt ja (zum Glück) mittlerweile recht viele günstige Ein-Platinen-Rechner.
    Man müsste, wie schon gesagt, natürlich gucken obs wirklich kompatibel ist. Da die alle aber auf verschiedenen Linux-Derivaten basieren, ist die Wahrscheinlichkeit imho recht hoch.
     
  6. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    25,296
    Danke:
    10,181
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
  7. altmann
    Online

    altmann Yvan Eht Nioj

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    1,494
    Danke:
    3,815
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    derzeit: Xiaomi Redmi Note 3 SE
    ColonelZap sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  8. HabiXX
    Offline

    HabiXX Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. Juni 2013
    Beiträge:
    529
    Danke:
    2,308
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Diverse Xiaomis , Moto G4+
    Ich hab eine Einladung für einen Kauf von Alexa Echo Dot bekommen.
    Bin aber noch am überlegen, ob man das wirklich braucht. :kaffee2:
     
  9. steffsb
    Offline

    steffsb Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    2,134
    Danke:
    2,386
    Handy:
    wechselnd :-)
    Hast ja ein paar Tage Zeit ;)
    ... Mein Kumpel kriegt sich kaum ein vor Begeisterung ... Er nutzt es zusätzlich als Radio!
    Das Argument zum Kauf für seine Freundin war, dass man sich Chefkoch Rezepte vorsagen lassen kann ..., Falls du du noch Argumente brauchst :hehehe:
     
    HabiXX sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  10. HabiXX
    Offline

    HabiXX Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. Juni 2013
    Beiträge:
    529
    Danke:
    2,308
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Diverse Xiaomis , Moto G4+
    OK, überredet! Ich habs gekauft! ;)
     
    steffsb sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  11. steffsb
    Offline

    steffsb Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    2,134
    Danke:
    2,386
    Handy:
    wechselnd :-)
    Hahaha
     
  12. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    25,296
    Danke:
    10,181
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Soll sich noch einmal jemand beschweren, daß Xiaomi ne Datenkrake ist ;) Amazon kann das auch sehr gut :hehehe:
     
    mibome, steffsb und HabiXX sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  13. steffsb
    Offline

    steffsb Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    2,134
    Danke:
    2,386
    Handy:
    wechselnd :-)
    Apropo xiaomi ... Ich frag mich schon seit paar Tagen warum die so was noch nicht angekündigt haben ...
     
  14. altmann
    Online

    altmann Yvan Eht Nioj

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    1,494
    Danke:
    3,815
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    derzeit: Xiaomi Redmi Note 3 SE
    Wie issen bei den Smartphones die Spracherkennung auf Chinesisch?
    Englisch, Deutsch, etc. ist ja mittlerweile echt gut. Xiaomi bringt ja wenn eher was für den heimischen Markt raus, da könnte die Erkennung evtl. ein Problem sein. Dafür kenne ich mich aber mit Chinesisch zu wenig aus :)
     
  15. HabiXX
    Offline

    HabiXX Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. Juni 2013
    Beiträge:
    529
    Danke:
    2,308
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Diverse Xiaomis , Moto G4+
    Du hast ja Recht! Ich bin ja auch hin und hergerissen. Egal, testen werde ich es mal! :)
     
  16. Marco_Berg
    Offline

    Marco_Berg Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2013
    Beiträge:
    204
    Danke:
    397
    Handy:
    UMI Zero
    Jiayu G3S
    hmm, früher musste die stasi noch heimlich in deine wohnung um ihre wanzen anzubringen, heute machen das die leute selber. :eek::nono:
     
    mibome, steffsb und HabiXX sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  17. steffsb
    Offline

    steffsb Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    2,134
    Danke:
    2,386
    Handy:
    wechselnd :-)
    Das wird doch Software app seitig gelöst ... zB WhatsApp Spracherkennung ist ja auch kein Problem mit CN phones ... Da wird es sicher ne global Rom geben :hehehe: ... Wenn es denn kommen sollte ...
    Lenovo hat ja bereits ein solches Gerät angekündigt !
     
  18. mblaster4711
    Offline

    mblaster4711 Active Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2014
    Beiträge:
    139
    Danke:
    219
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    THL5000
    IMHO ist die Spracherkennung Teil des Android OS bzw der Tastatur und nicht von WhatsApp.

    Und Alexa ist ein witziges Spielzeug, kann auch noch die Philips Lampen steuern. Aber für den Preis + Amazon Prime (sonst macht es kein Spaß) ist es ein teurer Lautsprecher mit Sprachsteuerung. Das müsste man doch in Kombination altes Android an ordentlichem Lautsprecher selbst basteln können.
     
  19. altmann
    Online

    altmann Yvan Eht Nioj

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    1,494
    Danke:
    3,815
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    derzeit: Xiaomi Redmi Note 3 SE
    Jupps, die Spracherkennung läuft über die Google Server.
    Da iss halt nur die Frage, ob Chinesisch ordentlich erkannt wird oder nicht. Sonst wäre das Feature bzw. das ganze Gerät für die Chinesen derzeit denke nicht sauber umsetzbar.

    Zumindest Deutsch und Englisch funktioniert mittlerweile sehr gut. Gibt viele Nachrichten, die ich mittlerweile nur noch diktiere.
     
  20. s7yler
    Offline

    s7yler Youtube.com/s7yler

    Registriert seit:
    26. Februar 2014
    Beiträge:
    1,416
    Danke:
    1,678
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    ZUK Z2 Pro / Honor 7 / Xiaomi Mi5 + Mi4S / Leagoo Elite 1 / Ulefone Future / LeEco Le1 Pro X800 / OnePlus X / Elephone P9000 / UMI Super / Vernee Apollo Lite
    Der Aufwand lohnt sich mMn nicht, Echo Dot kostet nur 59,99 EUR und wird ganz sicher besser funktionieren als etwas selbstgemachtes aus China... die Spracherkennung ist genial, und schon besser als Google Voice auf mein Handy. (habe den Echo Dot und bin auch begeistert). Der Echo Dot kann das selbe als den normale Echo (Alexa), daher kein Grund den großen zu kaufen, der auch viel mehr kostet. Einfach Echo Dot mit ein BT Speaker Kobeln und man hat das gleiche.

    Ich benutze es für fast jeden tag für Licht an/aus schalten, Radio, Nachrichten in 100 Sekunden, Wetter, TV, Kino und Verkehrs Info....
     
    HabiXX und steffsb sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.