1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Alternative zum Jiayu S3 für 120-170€?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung für Handys, Smartphones..." wurde erstellt von Steiner91, 5. Oktober 2015.

  1. Steiner91
    Offline

    Steiner91 New Member

    Registriert seit:
    9. Februar 2015
    Beiträge:
    0
    Danke:
    3
    Handy:
    Doogee DG550
    Guten Abend zusammen,
    Ich hab vor 2 Monaten schonmal hier nach einer Empfehlung gefragt und entgegen den Rat einiger Leute ein Handy ohne Testberichte gekauft (Siswoo C55). Bin damit natürlich auf die Klappe geflogen und brauche jetzt ein neues.
    Ausgeben möchte eigentlich nicht mehr als 150€, notfalls aber auch 170-180€ wenn es nötig ist.
    Nach folgenden Sachen suche ich dabei:

    Wichtig:
    -Preis: <150€
    -Display: 5-5.5 Zoll, 1280x720 reichen aus
    -GPS: guter Empfang, schneller Fix
    -Ram: 2GB
    -halbwegs stabile Verarbeitungsqualität
    -LTE 800
    -SD-Cardslot
    -Quadcore reicht
    -wechselbarer Akku

    weniger wichtig:
    -Glonass-Support wäre schön, aber kein Muss
    -Kompass
    -IR-Blaster

    Nicht wichtig:
    -Kamera
    -Dual-Sim
    -Grafikleistung, zum Spielen wird das Handy nicht verwendet

    Das Jiayu S3 erfüllt alle Kriterien, ist mir aber eigentlich etwas zu teuer.
    Andere Handys die ich bereits rausgesucht habe und zu denen es Testberichte gibt:

    -Mlais MX Base: Soll ein nicht so tolles GPS haben
    -Leagoo Elite 5: soll keine Fehler haben, aber mit 4x1Ghz etwas langsam? Reicht der aus um mehrere Apps gleichzeitig laufen zu haben?
    -Elephone P6000 Pro: Zum Pro habe ich keine Testberichte gefunden, obwohl es wohl schon länger auf dem Markt ist. Hat das jemand?


    LG
    Steiner
     
  2. wydan
    Offline

    wydan Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. März 2013
    Beiträge:
    1,933
    Danke:
    2,251
    Handy:
    Moto X Play, BQ M5, Micromax Canvas Knight = Wiko Highway
    Blackview Crown
    C2 -1GB - MIUI
    Steiner91
    kauf dir das S3, dann wirst du glücklich
    --- Doppelpost zusammengefügt, 5. Oktober 2015, Original Post Date: 5. Oktober 2015 ---
    hier 134 € ohne steuer ist wirklich nicht viel (rechts beim preis om weißen feld ist der coupon)
    das 3gb modell ist 14 € teurer
    http://www.kimovil.com/en/where-to-buy-jiayu-s3-2gb
     
  3. StardustOne
    Offline

    StardustOne Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2013
    Beiträge:
    674
    Danke:
    587
    Handy:
    Samsung Galaxy Nexus
    Moment, für 170 Euro, da gibt es noch dieses Phone:

    Das Cubot H1 ist ein feines Phone für nur 137 Dollar. ☺

    Hier gibt es einen Testbericht dazu.
     
  4. altmann
    Offline

    altmann Yvan Eht Nioj

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    1,175
    Danke:
    2,760
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    derzeit: Wiko Highway Star
    Dual, Quad, Octa.. Sagt eigentlich recht wenig aus.
    Wenns auf ein Telefon mit MTK-SoC hinausläuft (und das sind 99% der Chinaphones in dem Preisbereich), würde ich da eher gucken, dass das Gerät ein 64bit SoC von MTK hat.
    Haben eigentlich die meisten Geräte, welche in 2015 rauskamen.

    Hast du mal hier geguckt:
    http://www.chinamobiles.org/threads/elephone-p6000-pro-mtk6753-3gb-ram-android-5-1.45670/
    Da berichten einige User von ihren Erfahrungen.. Soo lange isses auch noch nicht raus, zwei, drei Wochen oder so.

    @wydan
    Da biste dann aber mit der Einfuhrumsatzsteuer schon bei 160 Euro. Wäre aber auch noch im Rahmen. Dafür wirds mit Schneckenpost geliefert und man muss hoffen, dass es überhaupt übern Zoll kommt. Bei Gearbest gibts die 3GB Version mit Germany Express für $181.26, also 162 Euro. Da haste kein Zollrisiko, dass würde ich da eher empfehlen.
    Diese Angabe von Nettopreisen finde ich immer sehr suboptimal bei Empfehlungen.

    @StardustOne
    Auch wieder Nettopreis. Leute, sowas bringt doch keinen so richtig weiter.
    Das sind 122 Euro, plus 19% sind wird auch wieder bei 145 Euro.
     
  5. ender24
    Offline

    ender24 Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2014
    Beiträge:
    73
    Danke:
    338
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Elephone P6000 (
    warum hast du das P600 Pro aufgelistet, und nicht das normale P6000?
    dazu gibts doch genügend Testberichte!
    ich habs bald dreiviertel Jahr, und es läuft und läuft und läuft ohne Zicken.
    klar, bilder sind mittelmässig, akku auch nur mittelmaß (vermutlich, ich hab nicht so viele Vergleichswerte), ob LTE Empfang toll ist, weiss ich auch nicht, weil ich kein LTE tarif habe, und was GPS angeht, hmm also ich benutz es nicht zum navigieren, aber google now bestimmt meinen standort recht gut, da es mir alle verfügbaren ÖPNV Verkehrsmittel richtig anzeigt.
    und ich benutz diverse shopping apps von einigen Shopping malls, und apps wie shopkick, die alle Standortbestimmung benötigen, und es funzt alles gut!
     
  6. StardustOne
    Offline

    StardustOne Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2013
    Beiträge:
    674
    Danke:
    587
    Handy:
    Samsung Galaxy Nexus
    Aber wenn beim Elephone P6000 die Kamera schlecht und die Batterie nichts besonderes ist, wieso es dann nicht mit dem Cubot H1 versuchen? Geekbuying hat es für nur 129 Dollar.

    Die Testberichte die man zum Cubot H1 findet sind sehr positiv.

    Es hat eine super Kamera, die Batterie ist riesig und austauschbar, Dual SIM kann es auch. Und wenn es dann 145 Euro kostet, dann passt es ja auch super zur Vorgabe, die reicht ja bis 170 Euro.

    Es kann sogar über Amazon bezogen werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Oktober 2015
    ender24 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  7. altmann
    Offline

    altmann Yvan Eht Nioj

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    1,175
    Danke:
    2,760
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    derzeit: Wiko Highway Star
    Gebe ich dir generell Recht. Nur finde ich, wenn man schon Preise angibt, sollte man den Endpreis angeben. Alles andere kann zu bösen Überraschungen führen.

    Gerät hört sich generell erstmal nicht schlecht an. Hier gibts noch ein Review von GizChina.
    Die sprechen von Problemen mit Wifi und GPS. Scheinbar Software, da würde ich aber wohl noch warten, bis man dazu noch andere Meinungen gehört hat. Eventuell war es ja ein Vor-Serienmodell, was da getestet wurde bzw. gabs schon Software-Updates. Denke dazu werden aber in den nächsten Tagen auf den bekannten Seiten auch noch mehr Testberichte auftauchen.
     
  8. Steiner91
    Offline

    Steiner91 New Member

    Registriert seit:
    9. Februar 2015
    Beiträge:
    0
    Danke:
    3
    Handy:
    Doogee DG550
    Das Cubot H1 klingt an sich gut, ist aber auch nur mit 1Ghz getaktet, ich bin mir nicht sicher, ob das ausreicht um mehrere Apps oder Tabs im Browser laufen zu haben? Und Probleme mit dem GPS schrecken mich ab, wer weiß ob der Hersteller die mit einem Update behebt.

    Bist du sicher, dass es da kein Zollrisiko gibt? Bei den Billigversendern wird vielleicht seltener kontrolliert als bei DHl oder DPD, aber mir ist es auch bei denen schon passiert, dass ich zum Zoll musste.
    Ansonsten würde ich bei 160€ nicht lange überlegen, das Jiayu bietet abgesehen vom fehlenden IR-Blaster ja alles was ich brauche.
     
  9. Blues
    Offline

    Blues Active Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2012
    Beiträge:
    141
    Danke:
    123
    Handy:
    Samsung S5830i
    @Steiner91: ...und warum bist Du mit dem C55 "natürlich auf die Klappe geflogen"? Das gute Stück hat eigentlich gute Kritiken in Bezug auf Haptik, Bildschirm, Akku und GPS.
    Ansonsten - ja - auch ich empfehle ein Jiayu S3. Hab es seit 6 Monaten jetzt, viele Roms, ausgewogene Hardware, guter GPS und einigermaßen gute Akku und Kamera. Hätte nicht gedacht, daß ich so lange bei einem Handy bleibe.
     
  10. altmann
    Offline

    altmann Yvan Eht Nioj

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    1,175
    Danke:
    2,760
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    derzeit: Wiko Highway Star
    Ist ja kein Billigversand.
    Musst mal im Gearbest-Erfahrungsthread ein wenig stöbern.
    Wird wohl von Gearbest über England in die EU gebracht und da dann (denke ich mal) auch versteuert. Von da gehts dann weiter per DPD zu dir.
    Selber habe ich noch nicht per "Germany Express" bestellt, meine das aber so gelesen zu haben, kannst da aber sicher sonst nochmal nachfragen.
    Wie die das da mit den Steuern machen, möchte ich jedoch nicht wissen. Der Versand ist dafür irgendwie seeeehr günstig. Oder die Handelsspanne ist einfach zugut bei den Dingern ;)
     
    wydan sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  11. Steiner91
    Offline

    Steiner91 New Member

    Registriert seit:
    9. Februar 2015
    Beiträge:
    0
    Danke:
    3
    Handy:
    Doogee DG550
    Das Display war gut ja, das wars dann aber auch fast. Der Touchscreen hat mir nicht gefallen, hat manchmal nicht reagiert. Das GPS war katastrophal, ein Fix nur außerorts nach 5 min mit 15-20Meter Genauigkeit. Und dazu ein verbuggtes Betriebssystem.



    Ok, danke für den Tipp, werd mich da mal durchlesen. Das für 3€ so ein Aufwand betrieben wird, find ich halt auch komisch. Bei anderen Shops muss man wenn teuer eine Zoll-Versicherung oder sowas mitbestellen.
     
  12. ender24
    Offline

    ender24 Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2014
    Beiträge:
    73
    Danke:
    338
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Elephone P6000 (
    also falls das eine reale , und nicht nur rhetorische Frage: die antwort ist simple, ich kenne ja aktuell ausser dem P6000 keine anderen smartphones, zumindest keine, die ich tatsächlich nutze :grin:
    deswegen :grin: aber das hab ich ja dazugeschrieben!