1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Alternative zum X98 Air 3G / X98 Pro

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Informationen/Fragen" wurde erstellt von the|gamer, 22. August 2015.

  1. the|gamer
    Offline

    the|gamer New Member

    Registriert seit:
    17. Oktober 2007
    Beiträge:
    23
    Danke:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    One Plus One und iPhone 6 Plus 64G
    Hallo zusammen,
    habe meine Bestellung bei Tinydeal quasi Last-Minute storniert, da ich mich doch gegen das X98 Air 3G entschieden habe. Wieso? Weil der Nachfolge mit Cherry Trail CPU bereits vor der Tür steht (Release ist 25.08) und dies 4GB statt 2GB Ram hat.

    Die Frage ist natürlich, der Cherry Trail soll nochmals heißer werden als der des X98 3G und soll sich auch des öfteren heruntertakten. Gibt es alternativen zu den beiden Geräten? Andere Cherry-Trail Tablets aus China? Suche eigentlich nur ein Windows Tablet, welches ich dann eben auch auf Windows 10 upgraden kann. Dual-Boot ist nice2have aber eigentlich kein muss.

    Ach und... es wäre schön wenn ihr mir sagen könnten wo ich diese am günstigsten bekommen könnte. Also auch im Falle des X98 Air 3G / X98 Pro wäre ich über einen Hinweis zum günstigsten Händler dankbar. Ich würde dann nämlich via DHL Express bestellen, damit es nicht ewig unterwegs ist.

    tl;dr

    Suche ein Windows 10 Tablet mit brauchbarer Leistung zum guten Preis, das Display sollte gut auflösen und der Akku nicht nach 2h surfen schlapp machen.


    Grüße
     
  2. Kompuffu
    Offline

    Kompuffu New Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2014
    Beiträge:
    8
    Danke:
    13
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    NEU: Nubia Z7 Mini und MiPad 16GB
    KK 4.4.4: Samsung S3LTE, Samsung S2, Samsung S,
    TCL Onetouch
    Das Teclast X2 Pro klingt interessant. Ist allerdings ein wenig grösser
     
  3. cane11
    Offline

    cane11 Member

    Registriert seit:
    18. November 2014
    Beiträge:
    63
    Danke:
    66
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    LG G4 H818P
    Der Generationswechsel auf Tablets mit Cherry Trail Prozessoren ist ja grad erst angelaufen

    Einige Hersteller neben Teclast haben ja bereits Geräte angekündigt bzw. im Verkauf. Ich beschränke mich mal hier auf Chinatablets ...
    Chuwi Hi8 Pro
    Chuwi Hi10
    ONDA V919 CH

    ich würde noch ein wenig warten bis mehrere Reviews da sind.
     
  4. Zahnarzt90
    Offline

    Zahnarzt90 New Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2012
    Beiträge:
    3
    Danke:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    OnePlus One
    konntest du dich jetzt schon für eins entscheiden? Mein Favorit war bisher eigentlich auch das Teclast x98 pro, doch die Hitzeentwicklung hat mich dann auch ein wenig abgeschreckt. Ich suche wahrscheinlich genau das gleiche wie du.
     
  5. Reflexion
    Offline

    Reflexion Active Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2011
    Beiträge:
    210
    Danke:
    93
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    (noch) Samsung Galaxy S4
    Mhh.. wartet doch erst einmal ein wenig ab, zum einen gibt es immer mehr Intel X5 - Z8*** Prozessoren (die richtig schön heiß werden), dazu kommt dass Teclast einige neue Pads raus gebracht hat.. nur mit den etwas schwächeren Atom Intel Z3735F anstelle den Intel Z3736F CPU... demnach warten auf neue Produkte die sich im Preis auch nochmal beruhigen^^ oder auf WinterAtomSchlussverkauft.
     
    Zahnarzt90 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  6. Zahnarzt90
    Offline

    Zahnarzt90 New Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2012
    Beiträge:
    3
    Danke:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    OnePlus One
    hab in einem YouTube video gesehen, dass es scheinbar "nur" an zu dünnen Wärmeleitpads liegen soll. In dem Video konnte er die Temperatur von 86 auf 68 Grad oder so senken. Das sah jetzt nicht sonderlich schwer aus. Hat das schon mal jemand von euch versucht?
    Mein Problem ist nur, dass meine Freundin mich mittlerweile jeden Tag fragt, was mit ihrem Tablet sei. Ich befürchte,dass ich sie nicht mehr sehr lange hinhalten kann.:hehehe: Falls also noch jemand ne Alternative zum X98 Pro hat, immer her damit :search:
     
  7. StardustOne
    Offline

    StardustOne Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2013
    Beiträge:
    674
    Danke:
    587
    Handy:
    Samsung Galaxy Nexus
    Alle Cherry Trail China Tablets kann man in Bezug auf Dual WLAN ebenso vergessen wie die Bay Trail Tablets. Cherry Trail Tablets können ausnahmslos nur 2.4 GHz WLAN. Es ist mega schade dass Billig China da bloss Realtek kann.

    Die Alternativen von Allwinner, Rockchip und MTK sind da zwar besser doch die Performance bleibt auf der Strecke. Die ROMs sind durchwegs grauslig, was sich dann überall bemerkbar macht.

    Wenn man nicht einmal butterweich mit einem Android Tablet mit Google Chrome in Internet Seiten scrollen kann, so bleibt als echte Alternative nur entweder Xiaomi, Samsung oder halt Apple. Schade dass Intel da nicht ein wenig unter die Arme greift, die können nämlich Dual WLAN durchaus beim Notebook.

    Als Alternativen könnte man die nehmen, können alle auch 4G:

    Cube T9, mit wohl gröberen Touchscreen Problemen und riesigem Gewicht
    Teclast P98 4G mit problematischem ROM
    Onda V919 4G mit dem Billig Plastik Antennen Deckel

    Wenn es nicht schlimm ist wegen fehlendem 5 GHz WLAN, kann man natürlich such zu einem Teclast X98 Air III nehmen, das kostet echt wenig, gibt es schon ab 140 Dollar bei GeekBuying.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Oktober 2015
  8. Reflexion
    Offline

    Reflexion Active Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2011
    Beiträge:
    210
    Danke:
    93
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    (noch) Samsung Galaxy S4
    ...was ist denn an Realtek so schlimm?
    ist doch auf den meisten PC Mainboard auch verbaut und läuft anständig, Und läuft das Xiaomi Mi Pad besser als das teclast x98 air 3g mit passender Android rom?
    Abgesehen davon muss 5Ghz auch ein (dsl) router mitmachen...parallel Betrieb können leide nicht alle.
     
  9. StardustOne
    Offline

    StardustOne Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2013
    Beiträge:
    674
    Danke:
    587
    Handy:
    Samsung Galaxy Nexus
    Realtek kann kein Dual WLAN 5 GHz und somit in dicht besiedelten Gegenden dann auch nicht schnelles WLAN. Das ist heute ein No Go.

    Ich habe das iFive Air. Ein stabiles Tablet und es unterstützt Dual WLAN. Allerdings wurde ich schon beim Kauf betrogen. Denn anstatt der versprochenen 1.8 GHz RK3288 CPU gab es nur eine mit 1.6 GHz.

    Dann die Performance, ein flüssiges Scrolling ist schlicht nicht möglich. Wenn man mit dem Finger eine Webseite rauf und runter scrollt, so zittern und stottern die einzelnen Textzeilen vor den Augen dass es einem schwindlig wird. Das Tablet hat Cyanogenmod 12.1 Lollipop, aber die Mali T760 MP2 CPU im Rockchip 3288 Gerät kann nicht mal flüssiges Scrollen.

    Ich habe sie alle probiert, Chrome, Puffin und Co. Der eingebaute Stockbrowser kann es noch am Besten. Es ist echt so schlimm, dass ich mir überlege ein iPad zu kaufen.

    Das Mi Pad ist ein Tier was Performance angeht, es besitzt Nvidia Tegra Grafik Power.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Oktober 2015
    Reflexion sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  10. Zahnarzt90
    Offline

    Zahnarzt90 New Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2012
    Beiträge:
    3
    Danke:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    OnePlus One
    Wenn das Mi Pad nicht so klein wäre, hätte ich es mir auch schon längst gekauft. Hatte auch gehofft, dass Xiaomi gestern das Mi Pad 2 möglichst noch für dieses Jahr ankündigen würde. Darauf hätte ich dann sogar noch ein wenig gewartet und auch mehr ausgegeben wenn nötig. Aber nein, sie stellen ein segway vor.
     
  11. Reflexion
    Offline

    Reflexion Active Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2011
    Beiträge:
    210
    Danke:
    93
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    (noch) Samsung Galaxy S4
    Wäre das MI Pad etwas größer (9,7~10 Zoll) mit Deutscher rom (Übersetzung) zu haben, und hätte es ein (micro)HDMI Port, wäre es interessant.