1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Altes und Neues Handy angleichen, Fragen?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Informationen/Fragen" wurde erstellt von eleg5, 15. Juli 2016.

  1. eleg5
    Offline

    eleg5 Active Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2014
    Beiträge:
    112
    Danke:
    26
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Elephone g5
    Hallo,

    ich habe derzeit das Elephone G5 sehr zufrieden genutzt aber wegen defekter USB-Ladebuchse jetzt ein neues Handy bestellt, das Leagoo Elite 5.
    Tausend Fragen nun: Wie bekomme ich alles vernünftig auf das neue Handy, z.B. WhatsApp ohne Verlust der Chats? Musst schonmal alle Apps neu installieren und konnte dann auswählen ob ich die Daten wiederherstellen möchte. Hat alles super funktioniert. Hab aber jetzt auch was in den Einstellungen verändert - insbesondere habe ich aber nie die Google-Sicherung genutzt. Wird das jetzt von WA automatisch wieder gesichert zum mitnemen? Unter Konten WA habe ich z.B. Synchroniesierung: AUS. Muss ich das vielleicht vorher wieder auf EIN stellen?
    Und was ist mit den anderen Apps wie WPS Office? Ging damals auch nichts verloren. Die ganzen PDFs blieben bei erneutem Download der App aus dem Playstore erhalten. Aber muss ich dafür vielleicht doch noch vorher was einstellen?

    Ich habe eine SD-Karte im jetzigen noch alten Handy und speicher die meisten Daten auch auf dieser SD Karte. Aber bei wa bin ich mir nicht sicher ob diese Chats auch bei mir gespeichert werden oder von wa. Genauso wie die Dokumente in der Office app. Musik und Bilder ist aber klar.
    Und was ist mit dem Kalender? Hab gerade noch einen anderen Kalender draufgemacht, weil der vorinstallierte immer alle Daten löscht, wenn mal was mit dem Gerät ist und mit google-Konto synchronisiert, wo ich aber keine Termine eintrage, also Schwachsinn. Der neue Kalender aber funktioniert auch nur (und das ganz automatisch, hab da nichts gemacht) im Zusammenhang mit dem Vorinstallierten Kalender. Alles was ich jetzt eintrage wird auch im anderen alten eingetragen. Geht nicht abzustellen, ohne Verlust der daten auf beiden Kalendern. Was ist das für ein Mist?
    Aber die eigentliche lautet nun: Muss ich die Kalendereinträge auch alle neu manuell übertragen oder wie funktioniert und macht ihr das bei Gerätewechsel?

    Wie kann man die Lesezeichen übertragen, kopieren und im neuen Handy dann einfach wieder einfügen?
    Handy alt: Android 4.4.2
    Handy neu: Android 5.1
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juli 2016
  2. eleg5
    Offline

    eleg5 Active Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2014
    Beiträge:
    112
    Danke:
    26
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Elephone g5
    Und dann nenne ich das hier mal Thema 2

    Sollte ich was beachten bei dem neuen Leagoo Elite5, gibt es zu dem Gerät hier Erfahrungen, bevor ich dann alles einrichte und dann evtl. doch was größeres vornehmen muss (wovon ich aber noch keine Ahnung habe, wie rooten, flashen, anderer Launcher), was mir dann aber wieder alle Daten und Eingaben zunichte macht?
     
  3. thor2001
    Offline

    thor2001 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    2,308
    Danke:
    3,458
    Handy:
    Coolpad 9976A
    Note (GT-N7000)
    Nokia N97/E90
    Nokia 8100/8850/N9000
    Vodafone 890N
    WA sichert normalerweise stets auf dem internen Speicher in WhatsApp-Verzeichnis.
    Habe früher, als man es noch nicht online sichern konnte, immer den WA-Ordner umgezogen und danach erst WA installiert.
    Dann findet er idR den Chatverlauf, beim ersten Start nach der Handynummer-Registrierung.
    Sicherheitshalber kannst du zusätzlich auch das Online-Chat-Backup aktivieren.

    Programme/-dateien kann man ggf. über Google sichern lassen, aber ob das bei allen Programmen funktioniert kann ich nicht versprechen.

    Kalender sollte normalerweise (wie Kontakte) eigentlich auch online synchronisiert werden, d.h. du meldest dich im neuen Handy mit dem Googlekonto an und er bezieht Kontakt/Kalender/Apps. Häufig setzen manche Hersteller auf properitäre Kalender-Apps, dass kann dir da negativ reinspielen.
    Normalerweise müsstest du die Termine ja im Browser (am PC sehen).
    Ansonsten entweder originale Google Kalender-App aus dem Playsore installieren und dort Termine eintragen ODER du nimmst gleich das Webinterface (Browser am PC).

    Rooten, gute Frage ... willst du Werbung blockieren und/oder Titanium Backup nutzen, dann solltest du dies recht bald nach Handyerhalt machen. Root KANN sich negativ auf etwaige zukünftige OTA-Updates auswirken.

    Lesezeichen, hängt etwas vom Browser ab.
    Google Chrome sollte auch online speichern.
    Firefox auch, insofern Sync eingeschalten ist.

    Gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juli 2016
    Klausl13, mibome, eleg5 und eine weitere Person sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  4. eleg5
    Offline

    eleg5 Active Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2014
    Beiträge:
    112
    Danke:
    26
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Elephone g5
    Danke für die vielen Infos, auch wenn ich jetzt erstmal gar nicht viel verstehe wie das im einzelnen gemeint ist...
    WA? Meinst Du einen Dateispeicher im Handy oder meinst Du einen internen Web-Speicher von wa? Sorry, aber hab ja bisher noch nicht auf ein anderes Handy wechseln müssen und bei Neuinstalltion war alles bisher da, daher kann ich nicht genau sagen woher die Daten kamen.

    Google-Speicher nutzen: Auf gar keinen Fall! Darum geht es mir hier ja bei der Fragerei auch.

    Kalender online??? Was hat mein Kalender mit online zu tun? Es ist bei mir eine Datei, meine persönliche, auf meinem Handy und hat nichts mit online zu tun. Kann die Daten ja auch ohne Sim und WLan sehen, normalerweise.
    Bringt mich jetzt alles nicht wirklich weiter.

    Alle meine Daten, Dokumente sind sowieso auf der SD-Karte gespeichert und werden mit der SD-Karte übertagen und kann ich mir später wenn ich das WPSOffice z.B. installiere auf dem neuen Handy dann dort in der SD Karte anzeigen lassen. Fotos und Musik wird auch kein Problem. Meine Fragen sind wohl etwas anders gelagert...
    Egal, ich versuche es dann einfach allein und zur Not mus ich dann was manuell übertragen.
     
  5. thor2001
    Offline

    thor2001 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    2,308
    Danke:
    3,458
    Handy:
    Coolpad 9976A
    Note (GT-N7000)
    Nokia N97/E90
    Nokia 8100/8850/N9000
    Vodafone 890N
    Früher gab es kein Online-Backup von WA, darum konnte/musste man den WhatsApp-Ordner aus dem internen Speicher (es gibt nur ein WA-Verzeichnis!) auf's neue Handy kopieren.
    Danach erst WA installieren...


    Von welcher Kalender-App redest du eigentlich?
    In der Regel wird der Kalender lokal gespeichert (aber auch) synchronisiert, d. h. du kannst auch online auf deine Termine zugreifen.
    Außer du hast alle entsprechenden Funktionen ausgeschalten...


    WPS-Office ist nur eine App, wo diese die Dokumente speicherst hast du bestimmt.


    Dann musst du dir selber deine Sachen zusammensuchen, da das App-abhängig etwas variieren kann.


    Beste Backup-App ist mMn Titanium Backup, aber nur in der Bezahlvariante und es wird Root benötigt.
    Ob sich das jetzt für dich rechnet, wage ich fast zu bezweifeln...


    Würde es (an deiner Stelle) per Hand einrichten, da man es nicht so oft macht.
    Kann mir nicht vorstellen, dass du so viele so kompliziert einzustellen Apps nutzt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juli 2016
    mibome und eleg5 sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  6. eleg5
    Offline

    eleg5 Active Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2014
    Beiträge:
    112
    Danke:
    26
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Elephone g5
    Erstmal genial, das neue handy war schon nach 36 Stunden ab Bestellung da. Mit dem WA hab ich jetzt gefunden, nachdem ich es drauf gemacht hatte und alle Daten ab Dezember fehlten. Stimmt, in wa konnte ich nachlesen dass die Daten im internen Speicher liegen. Aber wohl auch nicht einfach so, wie mir scheint. Ich habe in wa manuell die Sicherung durchgeführt. Weiß nicht ob das auch automatisch gemacht wird.
    Jedenfalls liegen die Daten nicht als Backup ersichtlich. Hab sie dann unter wa, databases gefunden und auf meine SD-Karte kopiert. Auf dem neuen Handy hatte wa dann automatisch die Daten von der SD-Karte angefragt, die ja aber eben alt waren weil ich es nicht wusste. Ich muss später alles nochmal machen weil ich alles runtergeschmissen habe und einen Reset wegen Ladeproblemen und bin gespannt ob es dann alle Chats übernimmt. Das Teil hatte anfangs normal geladen, dann gar nicht mehr den Akku aufgeladen, weil ich zwischenzeitlich mal den mitgelieferten 2A Stecker verwendet hatte. Völlig entnervt und denkend das Teil zurückzuschicken habe ich dann doch noch rausbekommen dass es am Stecker liegt und nicht an einem Defekt des neuen Handys.
    --- Doppelpost zusammengefügt, 17. Juli 2016, Original Post Date: 17. Juli 2016 ---
    Hätte noch eine Frage. Da mir ja jetzt das Gorilla Glas fehlt, macht so eine Panzerfolie Sinn?
    Welches ist besser, als dünne Folie oder als Folienglas/Glasfolie?

    Und wer benutzt so eine Handy-Flip-Tasche? bin schwer am überlegen so was jetzt zum Schutz anzuschaffen, aber kann man damit überhaupt telefonieren, oder muss ich dann jedesmal das Handy rausnehmen? Ich meine eine seitliche Flip-Hülle, aber ohne zu kleben, sondern mit Schale. Ist gerade echt schwere Entscheidung da ich keinerlei Erfahrung damit habe.
     
    thor2001 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  7. thor2001
    Offline

    thor2001 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    2,308
    Danke:
    3,458
    Handy:
    Coolpad 9976A
    Note (GT-N7000)
    Nokia N97/E90
    Nokia 8100/8850/N9000
    Vodafone 890N
    @eleg5

    Originalkabel und Lader sind bei Chinaphones immer eher durchwachsen und stark fehleranfällig.

    Ich mag die Glasfolien mehr, da sie im Sturzfall mehr Energie aufnehmen können und so das Displayglas zusätzlich schützen. Weiterhin fühlt diese sich besser an.
    Was etwas gewöhnungsbedürftig ist, sie trägt meist mehr auf, d. h. sie ist dicker als reguläre Kunststofffolie.

    Flipcover mag ich persönlich nicht, da die Klappe mir dann immer im Weg ist.
    Hängt stark vom eigenen Geschmack ab, ich nutze idR immer Hard- oder Silikoncase ohne Klappe.
     
    eleg5 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  8. eleg5
    Offline

    eleg5 Active Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2014
    Beiträge:
    112
    Danke:
    26
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Elephone g5
    Ich mag auch lieber ein Silikoncase, aber hab jetzt echt schiss dass mir das Teil einmal runterfällt und Glasbruch...
    Ich denke ja auch das es viel zu umständlich und unhandlich ist zum telefonieren und die Klappe sehr stört.

    Meinst Du so ein Panzerglas verhindert einen Glasbruch wenn es mal fällt? Kann mir das nicht vorstellen.
     
    thor2001 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  9. thor2001
    Offline

    thor2001 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    2,308
    Danke:
    3,458
    Handy:
    Coolpad 9976A
    Note (GT-N7000)
    Nokia N97/E90
    Nokia 8100/8850/N9000
    Vodafone 890N
    Die Chancen sind höher als mit Kunststofffolie. Konnte man schon häufiger im Forum lesen.
    Garantieren kann es dir natürlich auch nichts, da es bei Stürzen stark auf den Auftreffwinkel, die Höhe und das Material ankommt.

    Irgendwo bleibt das Smartphone aber auch ein Gebrauchsgegenstand, denn als Sammelobjekt würde es ja auch nicht gekauft.

    Gruß
     
    Klausl13 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  10. otsche62
    Offline

    otsche62 Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    200
    Danke:
    20
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 2
    [​IMG] Ich bevorzuge das Flipcover, bzw. Leder Etui, es ist der allerbeste Schutz und da stört auch nichts beim Telefonieren - einfach umklappen und los. Und auf die Folie kannst du so auch verzichten…



    Gruß,
    Otsche62
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juli 2016
    eleg5 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  11. eleg5
    Offline

    eleg5 Active Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2014
    Beiträge:
    112
    Danke:
    26
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Elephone g5
    Echt, ist dann aber beim umklappen nicht das Mikro zugeklappt und man nur noch schlecht zu verstehen?
     
  12. thor2001
    Offline

    thor2001 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    2,308
    Danke:
    3,458
    Handy:
    Coolpad 9976A
    Note (GT-N7000)
    Nokia N97/E90
    Nokia 8100/8850/N9000
    Vodafone 890N
    Nope, aus bereits genannten Gründen ...
    Kurzfassung: Glasfolie schützt vor Displaybruch und Kratzern, gerade wenn von Haus aus kein gehärtetes Glas verbaut wurde.

    @eleg5
    Mikro, ist je nach Smartphone, meist in der kurzen Bodenfläche positioniert.
    Benachrichtigungs-LEDs werden häufig auch von der Klappe des Flipcases (im geschlossenen Zustand) verdeckt...
     
    eleg5 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  13. eleg5
    Offline

    eleg5 Active Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2014
    Beiträge:
    112
    Danke:
    26
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Elephone g5
    habe gerade ein Problem mit dem Handy. Der Navi Sound funktioniert nicht. Sonst geht alles. Sprachpaket ist drauf, alles eingestellt, aber nix. Hab schon deinstalliert, neu gemacht, aber nix. Wer kann helfen?