1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Amoi N820 deutsches JB Update + Extras

Dieses Thema im Forum "Firmware, rooten, etc." wurde erstellt von holybabel, 19. November 2012.

  1. omniaholic
    Offline

    omniaholic Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2012
    Beiträge:
    35
    Danke:
    0
    Handy:
    Amoi N820
    Freu mich schon drauf :).....Somit eröffnen sich uns gleich neue möglichkeiten..bzw. schnellere ;)....
     
  2. holybabel
    Offline

    holybabel Active Member

    Registriert seit:
    6. September 2012
    Beiträge:
    418
    Danke:
    59
    Handy:
    Star Q9000
    Das hört sich doch sehr gut an...ich bin gespannt auf deine Arbeit. Da gibt das so einige Roms die ich gerne mal auf Deutsch ausprobieren möchte.

    Ich war der Meinung das bei den MIUI-Roms aber nicht all das dabei ist, was bei unseren ROMs dabei ist. Die ganze Dual-SIM Geschichte dürfte z.B. nicht übersetzt sein.

    Desweiteren basiert MIUI doch auch ICS und nicht auf JB, oder? Wenn das so wäre, dürften auch noch einige Übersetzungen fehlen.

    aber ich lass mich überraschen :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Dezember 2012
  3. karlitos
    Offline

    karlitos New Member

    Registriert seit:
    8. November 2012
    Beiträge:
    47
    Danke:
    0
    Handy:
    Amoi N821
    Also zuerst eine Beschreibung, wie ich vorgegangen bin. Sehr wahrscheinlich habe ich es total umständlich gemacht, Hauptsache ist aber, dass es funktioniert hat.

    Als Grundlage dineten mir die JB ROM's von death king, zu finden hier oder hier

    Ich habe die Version für N821 mit nur einer SD-Karte genommen.

    Ich habe unter Ubuntu gearbeitet und die Tools die ich benutzt habe sind
    jBART
    ext4_utils
    Android kitchen

    Zuerst habe ich mit dem Kitchen eine .ZIP Datei erstellt
    1. system.img und boot.img in das original_update Verzeichniss kopiert
    2. Das kitchen aus dem Temrinal gestartet :
    cd Android-Kitchen-0.218
    ./menu

    3. Dann 1 Gewählt (Set up working folder from ROM)
    4. alle Fragen beantwortet (mann kann überall yes nehmen)
    5. ! nicht deodexen ! - das führte bei mir zu Problemen
    6. Dann 99 gewählt (99 - Build ROM from working folder)
    7. Mann kann hier die "lazy methode" wählen (2 = Lazy Mode - trust the kitchen to do everything without asking
    (Zipalign, Edify, sign ROM, auto-name ZIP))
    Als Resultat hat man jetz eine .ZIP Datei in dem OUTPUT_ZIP Verzeichniss in dem Kitchen Verzeichniss

    Alle diese Schritte entfallen bei ROM's die schon als .ZIP vorhanden sind und sich mit CWM flashen lassen.

    Diese .ZIP Datei habe ich mir jBART übersetzt. In den Setting vin jBart habe ich - Download extra packages ... und Add 3 way reboot ... abgewählt. Ich bräuchte eine tschechische Übersetzung für meinen Papa (Deswegen so ein Auwand :angel:), ich habe also im jBART in dem Feld ROM File die erstellte .ZIP Datei ausgewählt und als ROM Type MIUI ICS-JB angekreuzt. Dann erschien in dem Auswahlfenster neben dem Online checkbox auch eine Tschechische Übersetzung zur Auswahl.
    Diese habe ich ausgewählt und dann auf Recompile geclickt. Mann kann den Vorgang in dem Log-Fenster beobachten. Man sieht auch welche Zeichenketten in der Übersetzung fehlen. Resultat ist eine .ZIP Datei output Verzeichniss.

    Im Prinzip sollte man diese mit dem CWM flashen können, meine Probleme mit den Status 0/Status 7 Fehlern habe ich oben schon erwähnt. Also musste noch ein Schritt folgen :

    Die Übersetzen APK's in der system.img Datei ersetzen.

    Dazu dienen die ext4_utils, eine gute Anleitung habe ich hier gefunden.
    1. die RAW system.img erstellen
    ./simg2img N821_JB_GMS_V1.0.1/system.img system.img.raw
    2. die RAW Image einbinden (ins /mnt Verzeichniss)
    sudo mount -t ext4 -o loop system.img.raw /mnt
    3. Dann in dem /mnt Verzeichniss alle APK Dateien aus dem /app Verzeichniss mit den APK Dateien aus der Übersetzen .ZIP Datei ersetzen. Also die Übersetzte .ZIP Datei entpacken und mit allen APK Dateien aus dem Verzeichniss /app die gleichnamigen Dateien aus dem Verzeichniss /mnt/app ersetzen. Das selbe noch für die Datei framework-res.apk aus dem Verzeichniss /framework tun. (/mnt/framework/framework-res.apk mit der selben aus der .ZIP ersetzen )
    4. Zum Schluss muss die system.img wiederhergestellt werden.
    Also im Terminal in dem ext4_tools Verzeichniss :
    sudo make_ext4fs -s -l 512M -a system system.img.new /mnt
    5. Die system.img.raw unmouten
    sudo umount /mnt

    Ganz zum Schluss die system.img Datei in dem Original Verzeichniss mit dem ROM von death king mit der gerade erstellten system.img.new ersetzen (und umbenennen, die Datei muss natürlich zum Schluss system.img heißen). Und dann mit dem Flash-tool flashen.

    ## ------------------------------------------------------------------------------------------- ##
    Wie gesagt war das ganze sehr Umständlich weil :

    • Das ROM lag nicht als eine .ZIP Datei vor
    • Nach dem bearbeiten mit dem Kitchen ließ sich die erstellte .ZIP Datei nicht mit CWM flashen (Fehler Status 0/7)
    Solange mann eine flashbare .ZIP zu verfügung hat mus mann NUR mit jBART diese Übersetzen !


    Natürlich ist die Übersetzung nicht komplett aber 75% sind schon ganz in Ordnung, manche Zeichenketten sind halt english, es sind aber wenige. Und ich glaube das die Tschechische Übersetzung noch mangelahfter ist zu der Deutschen für MIUI. Viel wichtiger ist, dass wir ein eigene Deutsche Übersetzung erstellen können. jBART unterstütz eine einfache Verzeichnisstruktur, wie es aussieht kann man hier sehen . Wenn holybabel so nett ist und uns seine Zeichenketten zu Verfügung stellt, oder jemand die Zeichenketten aus einem guten Deutschen ROM z.B. Für Nexus extrahiert, dann können wir jedes ROM ins Deutsche übersetzen. An der Übersetzung können wir hier gerne auch gemeinsam arbeiten.

    So wiel dazu zuerst von mit. schöne Weihnachten an alle !
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Dezember 2012
  4. jjosch
    Offline

    jjosch New Member

    Registriert seit:
    19. September 2010
    Beiträge:
    3
    Danke:
    0
    Handy:
    keins
    öffi app

    Hallo. Ich habe auch das N820 und bin total begeistert.
    Nur ganz ganz blöd ist , dass die Öffi - App: Öffentliche Verbindungen nicht funktioniert.

    Kann jemand von euch versuchen ob man die App mit diesem JB-Rom zum laufen kriegt?

    Bei mir in der Gegend gibts leider keine Alternativ-App.
     
  5. TheStriker2104
    Offline

    TheStriker2104 New Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2013
    Beiträge:
    7
    Danke:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    AMOI N820
    Hallo,
    ich möchte mir das auch Jelly Bean auf das N820 ziehen und habe die Version 6.0 auf dem Gerät installiert. Bisher habe ich das Gerät auch nicht gerootet oder ähnliches. Wenn ich die alternativen Download benutze, wie muss ich dann vorgehen? Muss ich mir auf meine finale 6.0 Version die 6.0beta drauf ziehen um dann auf Jelly Bean flashen zu können oder reicht es auch einfach nur, wenn ich mein Gerät roote und dann mir einfach die finale Jelly Bean Version herrunterlade und noch diesem Firmware-Update Prinzip vorgehe?

    Wäre nett, wenn mir das jemand sagen könnte!
     
  6. jjosch
    Offline

    jjosch New Member

    Registriert seit:
    19. September 2010
    Beiträge:
    3
    Danke:
    0
    Handy:
    keins
    AW: Amoi N820 deutsches JB Update + Extras

    Ich habe das Rom jetzt installiert und es ist super! Alles läuft flüssig bis jetzt & a-gps funtzt auch prima.

    Nur GPS muss ich noch testen.

    Die apps, die vorher nicht gingen, funktionieren jetzt auch. :)



    Gesendet von meinem AMOI N820 mit Tapatalk 2
     
  7. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    Ich denke, A-GPS läuft prima?
     
  8. Bodybum10
    Offline

    Bodybum10 Aus Bochum...

    Registriert seit:
    17. September 2010
    Beiträge:
    349
    Danke:
    6
    Handy:
    Star X18i
    LG KM900 (arena)
    HiPhone X7
    Benutze mal DB Navigator. damit kann man auch Busse und Bahnen nachgucken. Zumindest bei mir im VRR...
     
  9. jjosch
    Offline

    jjosch New Member

    Registriert seit:
    19. September 2010
    Beiträge:
    3
    Danke:
    0
    Handy:
    keins
    AW: Amoi N820 deutsches JB Update + Extras


    ja, nur ohne internet muss ich es noch testen
     
  10. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    A-GPS-Daten behalten einige Zeit ihre Gültigkeit.
    Aber hast Du alle Karten im Cache? Wenn nicht, brauchst Du ohnehin Internet.
     
  11. karlitos
    Offline

    karlitos New Member

    Registriert seit:
    8. November 2012
    Beiträge:
    47
    Danke:
    0
    Handy:
    Amoi N821
    Ich wollte mal sagen, dass ich bei meinen Versuchen vor Weihnachten das ROM für meine Eltern auf tschechisch zu übersetzen diesen DeathKing von dem bbs.Amoi angeschrieben habe und habe ihn gebeten die Tschechische Sprache zu integrieren. Habe es dann alles selber hinbekommen, aber es kam ein Update seiner ROM und sehe :
    [N820-N821-1228]自动录音+归属地+导航栏+GMS+ROOT+多语言纯净版 - 大V专区 - AMOI 夏新论坛

    Ich muss mich bei Ihm ser dolle bedanken, anscheinend reagiert er auf die Wünsche von anderen ,wenn man nett fragt. Wollt ihr also für eure N820/821 Deutsche ROMs haben, registriert euch bei dem bbs.Amoi forum und schreibt ihn höflich auf english auf. ;)
     
  12. omniaholic
    Offline

    omniaholic Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2012
    Beiträge:
    35
    Danke:
    0
    Handy:
    Amoi N820
    Kannst du das für uns machen? Wäre super nett. Ich kann mich nicht auf bbs.Amoi anmelden :/ . Leider hab ich auch keine Zeit mich mit jbart richtig auseinander zu setzen :(

    LG omni
     
  13. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    Holybabel wollte sich kümmern, wenn ich das richtig gelesen habe.
     
  14. TheStriker2104
    Offline

    TheStriker2104 New Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2013
    Beiträge:
    7
    Danke:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    AMOI N820
    Hallo.

    Ich habe auch das N820 und bin total begeistert von der Version.
    habe sie erfolgreich installiert nur ein Problem habe ich noch:
    Wie bekomm ich einen anderes Bild für den Lockscreen auf das Gerät?
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Januar 2013
  15. burn2004
    Offline

    burn2004 New Member

    Registriert seit:
    11. November 2012
    Beiträge:
    3
    Danke:
    0
    Handy:
    Dell Streak Mini 5, AMOI N820 CECT, HTC Magic
    hi, vielen dank für die firmware, sie funktioniert gut, aber ich kann leider den hintergrund des lockscreens nicht ändern und die kamera ist im vergleich zum cect-rom schlechter geworden. (keine einstellungsmöglichkeiten, nur noch 8 megapixel)
    Ansonsten musste ich feststellen, das der von ics auf jb gewöhnungsbedürftig ist.

    mfg björn

    p.s. die Übersetzung müsste auch noch überarbeitet werden
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Januar 2013
  16. grisu3000
    Offline

    grisu3000 Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2012
    Beiträge:
    102
    Danke:
    7
    Handy:
    Amoi N820, Xiaomi Mi4i
    hi leute, ich hab bei meinem amoi n820 seit kurzem das problem dass es die 16 gb sd karte ständig automatisch entfernt und wieder aktiviert, so alle halbe stunde in etwa,.... habe daraufhin einen reset gemacht, leider ohne erfolg, ausser dass komischerweise die Anzeige für die T-Mobilekarte (das G und die Striche für den Empfang) jetzt orange sind und nciht grün wie vorher... kann man das irgendwo einstellen?
     
  17. raku
    Offline

    raku New Member

    Registriert seit:
    21. August 2012
    Beiträge:
    2
    Danke:
    0
    Handy:
    b63m
    SD-Probleme

    Hallo holybabel,
    habe Probleme mit der SD-Erkennung: (16GB SD, 2 Partitionen FAT32, beide aktiv)
    1. die obige Methode funktioniert bei mir nicht -> 'installation aborted' - übrigens auch nicht, wenn auf der SD nur eine (FAT32)-Partition ist. ext2 oder extx zu partitionieren, funzt nicht.
    2. bei Link2SD: die Methode 'link erstellen' funktioniert auch nicht: "mkdir failed for /data/sdext2/dalvik-cache, File exists"
    Weiß jemand Abhilfe?
     
  18. holybabel
    Offline

    holybabel Active Member

    Registriert seit:
    6. September 2012
    Beiträge:
    418
    Danke:
    59
    Handy:
    Star Q9000
    Hallo raku,

    mit der "normalen" SD-Karte hat das eigentlich nichts zu tun. Durch den Schritt änderst du nur die internen Partitionen des Geräts.

    Das Problem mit der "normalen" 16GB SD kann ich leider nicht nachvollziehen, da ich meine nur als normalen Speicher nutze.

    Gruß HolyBabel
     
  19. holybabel
    Offline

    holybabel Active Member

    Registriert seit:
    6. September 2012
    Beiträge:
    418
    Danke:
    59
    Handy:
    Star Q9000
  20. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    Heißt das, daß es nun echte Quellen geben kann?