1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

AMOLED oder LCD(IPS)

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung für Handys, Smartphones..." wurde erstellt von Hidden, 1. Januar 2015.

?

AMOLED oder LCD(IPS)

  1. AMOLED

    4 Stimme(n)
    44.4%
  2. LCD

    4 Stimme(n)
    44.4%
  3. anderes

    1 Stimme(n)
    11.1%
  1. Hidden
    Offline

    Hidden Member

    Registriert seit:
    22. Dezember 2014
    Beiträge:
    43
    Danke:
    9
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Samsung Galaxy W
    Hallo Leute,
    welche Displays findet ihr eigentlich für Smartphones besser?
    AMOLED oder LCD(IPS).

    Ich persönlich finde ja bei AMOLED den Schwarzwert einfach klasse - mich stört, beim Fernschauen, sehr oft das Grau (was eigentlich Schwarz sein sollte).

    Bei Smartphones habe ich aber noch nie ein AMOLED gehabt - was sagt ihr dazu?
     
  2. thor2001
    Offline

    thor2001 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    2,308
    Danke:
    3,461
    Handy:
    Coolpad 9976A
    Note (GT-N7000)
    Nokia N97/E90
    Nokia 8100/8850/N9000
    Vodafone 890N
    Amoled finde ich besser, da besserer Kontrast und (evtl.) stromsparender.

    Es kommt aber sehr auf die Amoled-Generation an, man sieht sehr stark einen Unterschied zw. Note1 und Note4.

    Mit den neurem Typ (höhere Leuchtkraft) ist die Ablesbarkeit im Freien bei Sonneneinstrahlung verbessert worden.

    Das früher häufig zitierte Einbrennen konnte ich nicht feststellen.

    ---

    Der Displaytyp ist für mich aber nicht kaufentscheidend!

    Gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Januar 2015
  3. Daemonarch
    Offline

    Daemonarch Chiclone-Lover

    Registriert seit:
    20. Dezember 2011
    Beiträge:
    2,387
    Danke:
    711
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    No.1-N3, Doogee DG2014, Samsung Galaxy S1+, S2, Note1, Note2...
    Ich bin wahrscheinlich einer der wenigen, der auf die überzeichneten Farben von AMOLED steht...
    Daher mag ich auch Samsung-Phones, wo man die Farbmodi selbst noch wählen kann...
     
  4. Rumpelstilzchen
    Offline

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,596
    Danke:
    1,132
    Handy:
    Nexus 5
    Für mich nach wie vor unschlagbar :-)
    Ich bin Freund vom LCD :)
    Ich mag die natürlichen Farben, dort sieht ein Bild aus wie "in Natur"
    Hatte auch schon Handys mit AMO. Was mich am meisten gestört hat ist die schlechte Darstellung von grau.
    Aber auch das ist vom Panel abhängig.

    Das mit dem stromsparend ist so ne Sache. Braucht für schwarz halt keine Energie. Daher sind die Samsung UIs auch in der Regel schön dunkel gehalten.
    Allerdings braucht der AMO beim darstellen von weiß deutlich mehr Energie als der LCD.
    Ist also abhängig davon wie man seine Oberfläche gestaltet.
     
    ColonelZap sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  5. Klausi193
    Offline

    Klausi193 Active Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2008
    Beiträge:
    131
    Danke:
    60
    Handy:
    UMI ZERO
  6. Joolsthebear
    Offline

    Joolsthebear Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Februar 2014
    Beiträge:
    297
    Danke:
    418
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oneplus Two 64GB, ZTE Axon Elite
    LCD (nen OGS-IPS Display, seitdem gibts auch keine Probleme mit dem Blickwinkel) , mir gehen Schärfe (Pen Tile Matrix, auch wenn in hohen DPI Zahlen nicht mehr großartig wahrnehmbar) und natürliche Farben vor Farbsättigung und Leuchtkraft ...