1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Android 4.4.2 Roms für China Smartphones

Dieses Thema im Forum "Firmware, rooten, etc." wurde erstellt von Technoolli, 8. Februar 2014.

?

Was meint Ihr wie lange dauert es bis auch China Smartphoes die aktuellste Android Version haben ?

  1. 2 Monate

    3 Stimme(n)
    13.0%
  2. Länger als 2 Monate

    4 Stimme(n)
    17.4%
  3. 6 Monate

    6 Stimme(n)
    26.1%
  4. Länger als 6 Monate

    10 Stimme(n)
    43.5%
  1. SaThaRiel
    Offline

    SaThaRiel New Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2013
    Beiträge:
    15
    Danke:
    4
    Handy:
    Galaxy SII
    (evtl. bald ZP980)
    Sind die CPU Sources nicht bei dem Kernel dabei? Eigentlich sollte man den so übersetzen können, daß er dann auf dem Phone läuft, dachte ich. Aber da kann ich mich, wie immer, natürlich auch irren ;)
     
  2. noplan
    Offline

    noplan GNO Member

    Registriert seit:
    22. August 2013
    Beiträge:
    1,663
    Danke:
    1,553
    Handy:
    UMI ZERO
    Unsere chinesischen Freunde werfen (nicht nur in der Phone Branche) schneller Hardware auf den Markt,
    wie viele Boygroups Schlüpp... auf die Bühne bekommen.

    Der chinesische Phone-Markt lebt nur von den permanenten Häppchen. Nie das Perfekte, immer nur halb gegart,
    damit die "Weiterentwicklung" wieder genauso aus den Händen gerissen wird. Das hat System und funktioniert
    seit Jahren.

    Aktuelles Beispiel: Octa-Core
    Nummer 1 mit großem Trara raushauen....ein wenig später (wenn genug drauf angesprungen sind) Nummer zwei aus der Gesäßtasche ziehen.

    Bevor 4.4.2 kommt, geht noch ein bisschen was.

    Wie viele neue Handys werden (allein hier im Forum) pro Woche ausgegraben?
    Wie viele schaffen es, sich länger als 4 Monate zu bewähren und gewinnen dann auch auf Dauer eine breite zufriedene Masse?

    Damit auch kein Anreiz für die Entwicklerszene. Das Faea 2 ist erster Anwärter für einen entscheidenden Schritt aber 40% der Foren-Mitglieder kennen es schon gar nicht mehr. Das ist dann noch was für die Freaks von den Freaks, der Rest ist auf Octa. Nicht böse gemeint!

    Wir sind gerade auf INew 3....spätestens nächsten Monat kommt iNew 4...oder eben was anderes.
    So läuft der Markt nun mal.

    Du musst nur mit genug Handys werfen, dann merkt keiner, dass die Systeme seit längerem nicht up to date sind,
    und auch nie sein werden. Was mich persönlich allerdings weniger kümmert, wenn sie denn wenigstens komplett funktionieren.
    ...aber dafür kommt ja dann wieder der lang ersehnte Nachfolger.

    4.4.2 - noch ne ganze Menge Hardware-Luft, die sich maximal mit dem Rascheln von mehr Scheinen verdrängen lässt.

    Nur meine Sicht der Dinge.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Februar 2014
    gerdshi und RAWX86 sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. thor2001
    Offline

    thor2001 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    2,308
    Danke:
    3,461
    Handy:
    Coolpad 9976A
    Note (GT-N7000)
    Nokia N97/E90
    Nokia 8100/8850/N9000
    Vodafone 890N
  4. StardustOne
    Offline

    StardustOne Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2013
    Beiträge:
    672
    Danke:
    587
    Handy:
    Samsung Galaxy Nexus
    Stimmt, Trim kann sich auch jeder mit Anroid 4.2 und der App Lagfix Free gönnen, es ist eines der Features, die toll klingen und wenig bringen. Auf Papier bringt das wenig, mein Cube Talk 9 beglückte ich damit, merke aber nicht viel davon.

    Echte Innovation ist das wirklich nicht. Und da niemand wirklich den Durchblick hat was in den einzelnen Android Versionen verbessert wird und was es bringt, schwindet auch das Interesse an Version 4.4.2 oder neuer. Gogle kann suchen, aber Marketing und Verkaufen, das können andere besser.

    Mir macht z.B. ein neues SMS Feature nämlich mehr Sorgen, da ich von Google und deren Sicherungsfunktionen masslos enttäuscht bin, das Durcheinander mit den vielen doppelten Kontakten hab ich noch in guter Erinnerung. Eine Backup Lösung wo ich nicht dutzende Tools nutzen müsste, das wäre eine Innovation, doch das kann Google bis heute nicht. Traurig aber wahr.

    Auch die Schreibmarke setzen, Text Markieren, Kopieren und Einfügen Funktion ist mehr als läppisch implementiert und führt zu mehr Frust als nötig. Daran müsste man da mal arbeiten und nicht an Features, die kaum jemanden interessieren.
     
  5. SaThaRiel
    Offline

    SaThaRiel New Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2013
    Beiträge:
    15
    Danke:
    4
    Handy:
    Galaxy SII
    (evtl. bald ZP980)
    Naja, ob 4.4 jetzt nun wirklich sinnvoll ist oder nicht scheint ja eben nicht mehr das Hauptproblem zu sein...wenn sie den Support für 4.2 einstellen, ist es vorbei mit den Handies aus China. Zumindest mit den meisten. Oder man muß auf alternative Market-Anbieter ausweichen, was ich definitiv nicht empfehlen würde.

    Ich habe jetzt vermutlich verstanden, wo das Problem mit den CPUs und Custom ROMs liegt - wenn man die CPU Befehlssätze nicht kennt, kann man auch keinen Cross-Compiler entwickeln, um das ganze zu kompilieren. Aber es gibt doch schon Custom ROMs. Das verwirrt mich jetzt etwas.
     
    wydan sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  6. wydan
    Offline

    wydan Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. März 2013
    Beiträge:
    1,933
    Danke:
    2,251
    Handy:
    Moto X Play, BQ M5, Micromax Canvas Knight = Wiko Highway
    Blackview Crown
    C2 -1GB - MIUI
    SaThaRiel
    es kommt darauf an was du unter custom ROMs verstehst. die meisten custom ROMs mit MTK sind keine, beziehungsweise, mogelpackungen oder sie packen ein custom/open sorce software dazu und nennen es custom ROM
    --- Doppelpost zusammengefügt, 12. Februar 2014, Original Post Date: 12. Februar 2014 ---
    ach ja, ich halte 4.2 für sinnvoll, wen es das bringt was versprochen wird
     
  7. SaThaRiel
    Offline

    SaThaRiel New Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2013
    Beiträge:
    15
    Danke:
    4
    Handy:
    Galaxy SII
    (evtl. bald ZP980)
    Ganz nachvollziehen kann ich es immer noch nicht. Es gibt doch auch CWM/TWRP für Chinahandies...und das wird doch auch kompilert, oder? Gibt es denn irgendwo eine Anlaufstelle für sowas? Am Besten natürlich in Deutsch oder Englisch ;) Wie kompilieren denn die Hersteller, die müssen das ja auch irgendwie bauen.
    Und die Hersteller werden wohl auf 4.4 gehen müssen, sollte Google das wirklich kappen. Auch, wenn 4.2 meiner Meinung nach wirklich die beste Androidversion war. Die Frage ist nur, für welche Handies das dann noch gemacht wird...und welche Hersteller es machen werden.
     
  8. SaThaRiel
    Offline

    SaThaRiel New Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2013
    Beiträge:
    15
    Danke:
    4
    Handy:
    Galaxy SII
    (evtl. bald ZP980)
    Achso, einen hab ich noch...ich interessiere mich ja für das iocean X7S und da steht auf der Homepage eines Shops
    Klar, ist nur Werbung, aber es macht irgendwie trotzdem Hoffnung :)