1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Android 4.4 KitKat für Mediatek Phones ab Ende April

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Informationen/Fragen" wurde erstellt von mibome, 28. April 2014.

  1. mibome
    Offline

    mibome Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    599
    Danke:
    4,708
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi Max, Global ROM

    neee....ich glaube es war beim Wochenend-Surfen, wo ich auch las, dass Microsoft um MediaTek wirbt, und in einem anderen Artikel, dass MediaTek vermehrt auch im westlichen Markt und im Mid-Range Bereich Fuß fassen will. Vielleicht war es auch im Zusammenhang mit diesem zukünftigen 64bit Chip. Wie gesagt, habe all diese Dinge nur im Vorübergehen beim nachmittäglichen Couch-Surfen aufgeschnappt.

    Ich glaube, ich nutze meine Mittagspause jetzt mal, um genauer danach zu suchen...
     
    johndebur sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  2. johndebur
    Offline

    johndebur 迟到总比不到好。

    Registriert seit:
    31. Oktober 2008
    Beiträge:
    3,017
    Danke:
    8,400
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 2 Prime
    Coolpad 9976A
    mibome sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. mibome
    Offline

    mibome Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    599
    Danke:
    4,708
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi Max, Global ROM
    @johndebur Ja! Ich glaube, das war's. Oder bei einer Aggregator-Seite, die diese Nachricht übernommen hatte. Danke.
     
    johndebur sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  4. Squizzy
    Offline

    Squizzy Active Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2013
    Beiträge:
    145
    Danke:
    128
    Handy:
    HTC One (M7)
    Soso. Das hab ich anders im Kopf. ART benötigt sogar eine Leistungsfähigere CPU als dalvik.

    Versteh auch nicht wie einige sagen können dass die Firmen wegen öffentlichem Druck ein Update bringen ?! Wenn es HTC und Samsung nach 12 Monaten schon nicht machen dann solche Hinterhof Firmen auch nicht xD denn die Firmware muss ja trotz neuer Treiber erstmal neu fürs Gerät kompiliert werden.

    Gesendet von meinem HTC One
     
  5. wydan
    Offline

    wydan Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. März 2013
    Beiträge:
    1,933
    Danke:
    2,251
    Handy:
    Moto X Play, BQ M5, Micromax Canvas Knight = Wiko Highway
    Blackview Crown
    C2 -1GB - MIUI
  6. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    golem als Quelle anzugeben ist immer so ne Sache für sich....auch wenn man sich deren Tests mal kritisch durchliest, fällt z.B. hier folgendes auf.

    und dann

     
  7. wydan
    Offline

    wydan Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. März 2013
    Beiträge:
    1,933
    Danke:
    2,251
    Handy:
    Moto X Play, BQ M5, Micromax Canvas Knight = Wiko Highway
    Blackview Crown
    C2 -1GB - MIUI
    tommy0815
    was willst du uns damit sagen.
    außer das golem nicht die optimale quelle ist, da sie es zu der zeit nicht nicht testen konnten
     
  8. mibome
    Offline

    mibome Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    599
    Danke:
    4,708
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi Max, Global ROM
    Das ist aber eine falsche Sicht der Dinge. Firmen wie HTC oder Samsung entwickeln ihre Systeme selbst und verbiegen das OS sehr stark. Deswegen bekommen diese Firmen auch ihre Updates nicht oder nur langsam hin.

    Hinter den alternativen chinesischen Handelsmarken steht fast allesamt MedaTek, die das komplette System von SW und HW anbieten, was in den alternativen Telefonen dann auch verbaut wird. Dabei bleibt das Android zumeist ziemlich unverändert. Daher können auch die kleinsten Telefonmarken sofort ein neues Android anbieten, sowie es von MediaTek zur Verfügung gestellt wird. Das ist also der Vorteil gegenüber Samsung, HTC und den anderen Platzhirschen.
     
  9. wydan
    Offline

    wydan Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. März 2013
    Beiträge:
    1,933
    Danke:
    2,251
    Handy:
    Moto X Play, BQ M5, Micromax Canvas Knight = Wiko Highway
    Blackview Crown
    C2 -1GB - MIUI
    ich hab mehr das Gefühl, die wollen damit bloß ihre hochpreisigen Handys damit bessere verkaufs schanzen einräumen mit den Updates
     
  10. mibome
    Offline

    mibome Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    599
    Danke:
    4,708
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi Max, Global ROM
    Ja, das denke ich auch. Die versuchen verzweifelt, ihren Status Quo sichern, und weil das immer schwieriger wird, suchen sie bizarre und sinnlose Alleinstellungsmerkmale, in der Hoffnung, damit uninformierte und unkritische Käufer zu finden.
     
    eltipo und wydan sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  11. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    vielen Käufern geht es da ja auch gar nicht mehr um das Produkt, sondern um ein "Image" zu vertreten...weil es doch cool ist z.B. wenn man ein iphone hat!
     
  12. JensK
    Offline

    JensK Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. September 2012
    Beiträge:
    417
    Danke:
    454
    Handy:
    Oneplus Two
  13. wydan
    Offline

    wydan Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. März 2013
    Beiträge:
    1,933
    Danke:
    2,251
    Handy:
    Moto X Play, BQ M5, Micromax Canvas Knight = Wiko Highway
    Blackview Crown
    C2 -1GB - MIUI
    @ JensK
    ja das ist komisch, das dies niemand aufgefallen ist
     
  14. JensK
    Offline

    JensK Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. September 2012
    Beiträge:
    417
    Danke:
    454
    Handy:
    Oneplus Two
    Fand ich auch. Und bei Lenovo glaub ich auch nicht wirklich an einen build.prop fake.
     
  15. AltF4
    Offline

    AltF4 Active Member

    Registriert seit:
    18. April 2013
    Beiträge:
    267
    Danke:
    151
    Handy:
    Lenovo K3 Note
    Sony Xperia Z2
    uleFone Be Pro
    Sony Xperia Z Ultra
    Kingzone K1 turbo
    JIAKE X3s
    Vifocal W92
    woran erkennt man eigentlich das "echte" Android 4.4?
     
  16. blur
    Offline

    blur Active Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2013
    Beiträge:
    144
    Danke:
    71
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Moto X Play, Xiaomi Mi3, ZUK Z1,Nexus 7
    Es gibt ja auch schon eine Portierung für mein Lenovo P780 bei Needrom - ich hatte das kurz mal geflashed.
    Soweit ich das beurteilen kann, ich habe Android 4.4 seit einiger Zeit auf nem Galaxy Nexus, sieht das "echt" aus.
    Ich bleibe aber erst mal bei ner 4.2er Rom, ich kann keine Vorteile mit 4.4 erkennen.
     
  17. duffy-31
    Offline

    duffy-31 Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2010
    Beiträge:
    2,184
    Danke:
    463
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oneplus One 64GB Sandstone Black
    Einstellungen -> Über das Telefon -> Mehrmals auf Android Version tippen
     
    AltF4 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  18. wydan
    Offline

    wydan Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. März 2013
    Beiträge:
    1,933
    Danke:
    2,251
    Handy:
    Moto X Play, BQ M5, Micromax Canvas Knight = Wiko Highway
    Blackview Crown
    C2 -1GB - MIUI
    bei kitkat könnte die umstellung auf ART eine verbesterte RAM auslastung bringen
     
    blur sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  19. mibome
    Offline

    mibome Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    599
    Danke:
    4,708
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi Max, Global ROM
    Das ist in der Tat eine Überraschung.

    Zwei Vermutungen habe ich, basierend auf dem zitierten Artikel.

    1) Lenovo ist ja die größte Firma und mit der stärksten Entwicklungsabteilung von allen Herstellern, die MediaTek Systeme nutzen. Im Gegensatz zu den kleineren Herstellern, die zumeist das komplette MediaTek System übernehmen und maximal nur noch Details verändern und das Design bestimmen, entwickelt Lenovo durchaus eigene Phones.

    In dem Artikel steht: "Out of the box Lenovo S939 runs Android 4.2.2 JellyBean which is a common Android version of all the phone MTK6592/6582 phones. Lenovo now successfully ported the KitKat in 6 inch S939/930."


    2) Es ist also möglich (bzw. wahrscheinlich), dass Lenovo Dank seiner eigenen innovativen Stärke in Absprache und in Zusammenarbeit mit MediaTek eine Vorreiterrolle einnimmt, um KitKat und das Upgrade auf MediaTek-Systemen zu testen. Bei Problemen im Feld ist wohl nur Lenovo vor den anderen kleinen chinesischen Herstellern in der Lage, MediaTek bei der Problemfindung und -Lösung zu unterstützen. Alle anderen alternativen und kleinen chinesischen Hersteller haben dieses Knowhow und die Resourcen nicht.

    Das scheint mir Win-Win für Lenovo und MediaTek zu sein: Die S939/S930 haben keine State-Of-The-Art Specs und sind wohl nicht allzu sehr verbreitet. Bei Problemen hielte sich der Flurschaden also in Grenzen, und der Lenovo/MediaTek Support wäre nicht überfordert durch zu viele Kunden mit Problemen. Lenovo hat auf jeden Fall den Marketing-Vorteil, der Erste mit MediaTek und Kitkat zu sein, während MediaTek einen starken Partner beim ersten Feldversuch hat.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. April 2014
    blur und Luky sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  20. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,825
    Danke:
    8,088
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    :)

     
    johndebur sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.