1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Android 4.4 Phone/Tablet mit Bluetooth Low Energy (BLE)

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung für Handys, Smartphones..." wurde erstellt von e-n-t-e, 22. Februar 2015.

  1. e-n-t-e
    Offline

    e-n-t-e New Member

    Registriert seit:
    25. Oktober 2014
    Beiträge:
    0
    Danke:
    0
    Handy:
    Pomp W88
    Hallo,
    der Hauptgrund meiner Anmeldung hier im Forum ist, ich bin momentan auf der Suche nach einem günstigen (möglichst <100€) Android Gerät mit Android >=4.4 und BT4.0 inkl.(!) BLE. BLE wird auch Bluetooth smart(-ready) genannt und benutzt z.B. für Sports Tracker oder Multimeter. Ich besitze ein Pomp W88, mit dem ich eigentlich recht zufrieden bin. Dieses hat sogar einen MTK6628 Chip, der BLE unterstützt, jedoch fehlt bei Android 4.2 noch die richtige Unterstützung und neuere Versionen aus (in)offiziellen Quellen gibt es leider nicht. Auch läßt sich die App, die ich brauche, nicht unter <=Android 4.2 installieren. Wünschenswert wären eine Auflösungen ab 1024x600 und, falls Handy, mit Dualsim.

    Es gibt von den bekannten Herstellern zumindest eine Liste (s. http://www.bluetooth.com/Pages/Bluetooth-Smart-Devices-List.aspx), jedoch ist es schwierig für China Phones oder Tablets geeignete Modelle zu finden. In Shops oder in Reviews war ich schon froh, wenn wenigstens BT4.0 dabei stand, was aber nicht unbedingt ausreicht. Auch kenne ich bisher keine Preissuchmaschine die mehr als BT4.x angibt. Ein neues Odys Mira Tablet mit BT4.0 weigerte sich dann auch prompt mit meinem BLE Gerät Kontakt aufzunehmen. Zumindest bei Xiaomi bin ich bisher fündig geworden.

    Deswegen möchte ich auf diesem Wege fragen, ob User hier vielleicht Erfahrung haben mit China Phones/Tablets in Verbindung mit BLE-Geräten oder ist die Auswahl da einfach so gering?
     
  2. hackbert9891
    Offline

    hackbert9891 Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. November 2014
    Beiträge:
    509
    Danke:
    263
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Elephone P 8000 z.Zt. mit Elephone ROM
    Blackview Ultra Plus
    Goophone i6S Plus MT6572
    Goophone i6S Plus V6 MT 6735P

    zum verständnis worum es hier geht http://www.elektroniknet.de/kommunikation/wireless/artikel/103061/
    --- Doppelpost zusammengefügt, 22. Februar 2015, Original Post Date: 22. Februar 2015 ---
    schonmal mit apps von evtl. runtastic oder newgen medicals oder so probiert??
     
  3. e-n-t-e
    Offline

    e-n-t-e New Member

    Registriert seit:
    25. Oktober 2014
    Beiträge:
    0
    Danke:
    0
    Handy:
    Pomp W88
    Der Artikel geht ganz schön in die Tiefe :) danke für den Verweis.

    Muss gestehen, habe den SportsTracker als Beispiel als vielleicht am weitesten verbreitete Anwendung für Bluetooth Low Energy zuerst genannt habe. Der Vorschlag mit anderer Software, die sich unter älteren Versionen installieren läßt, ist daher natürlich naheliegend.

    Möchte vielmehr ein Mooshimeter (2-Kanal Multimeter) aus einem Crowdfunding Projekt verbinden. Hatte gehofft, dass in den 12 Monaten seit der Bestellung, eine Android 4.4 Firmware für das Pomp W88 herauskommt... :-/

    Das Problem auf Android-System-Ebene ist, wenn ich nicht die Bedingungen Android 4.4 und BLE erfülle, kann ich die BLE-Geräte auch nicht sehen, nicht pairen und deshalb in keiner Software verwenden.
     
  4. hackbert9891
    Offline

    hackbert9891 Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. November 2014
    Beiträge:
    509
    Danke:
    263
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Elephone P 8000 z.Zt. mit Elephone ROM
    Blackview Ultra Plus
    Goophone i6S Plus MT6572
    Goophone i6S Plus V6 MT 6735P
    auch wenn ich gefahr laufe von dem ein oder anderen gesteinigt zu werden, habe ich als mein nigel nagel neues Kingelon P 8 eintraf gleich rumexperementiert und es natürlich zumindest sah es so aus zum briefbeschwerer befördert und alles natürlich ohne vorheriges backup.wozu denn auch lol. wohlgemerkt das ding war grad aus dem paket raus. habe dann einige tage rumgedocktert mal klappte die hauptcam nicht mehr mal war es wlan oder gps. habe dann alles auf das teil gebrutzelt was auch nur im entferntesten mit dem MT6592 chip zu tun hatte. mal war es plötzlich spiegelverkehrt mal war die auflösung nicht zu gebrauchen. habe iocean roms genau so wie star roms draufgehauen. bis ich zum guten schluß bei alps angekommen war, welche rom nun seit wochen tadelos funktioniert. also soviel von meinerseite dazu um evtl. kitkat drauf zu bekommen. die ausstattungsmerkmale sollten zumindest annähernd passen. bei rom´s für mt6589 sieht es nämlich schon anders aus mit kitkat. gucksz du http://www.gizmochina.com/2014/03/1...kat-is-available-for-mediatek-mt6589-chipset/
     
  5. e-n-t-e
    Offline

    e-n-t-e New Member

    Registriert seit:
    25. Oktober 2014
    Beiträge:
    0
    Danke:
    0
    Handy:
    Pomp W88
    hast du die roms beim P 8 direkt geflasht ohne Anpassung und das eine passte? ich habe schon diverse miui, zopo, aosb u.a. von needrom und auch das von dir verlinkte stairways rom für mtk6589/92 mit/ohne passender auflösung erst so versucht, dann mit anpassungsanleitungen. wenn die installationen unter cwm-r überhaupt fehlerfrei durchliefen, war das beste bisher auf meinem W88 ein fehlerhaft dargestellter android roboter und dann nichts mehr :) ich wäre mehr als froh, wenn ich um den neuerwerb herumkommen könnte.

    auf einer anderen schiene werde ich noch versuchen, meine anderen geräte, die kitkat haben bzw. es definitiv roms gibt, mit einem externen BT4.0 usb stick mit BLE funktion, hat 5€ gekostet, zur zusammenarbeit zu überreden... der stick klappt schon mal unter vmware mit android x86 4.4 und meinem multimeter.

    bei meiner bisherigen suche nach passenden geräten bin ich bei huawei, motorola, xiaomi, meizu und samsung gelandet. dabei hat mir u.a. die seite "devicespecifications.com" geholfen. wobei ich zumindest in einem fall bei xiaomi kein (B)LE gelistet wird, auf der hersteller webseite dagegen schon. preislich sortiert ergibt sich bisher folgende top5 reihenfolge für mich (u.a. mit abstrichen bei der displayauflösung bzw. weit über dem angedachten budget).

    1. motorola moto e, ca. 89€ auf ebay ab 69€
    2. huawei ascend y550 ca. 100€ + PP
    3. huawei ascend g620s ca. 145€ + PP
    4. xiaomi redmi 2 4g lte dual sim 150$ + 40$ PP, ca 167€
    4. xiaomi redmi 1s dual sim 150$ + 40$ PP, ca. 167€
    5. motorola moto g 2nd mit android 5.0 und dualsim ca. 179€ + PP
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Februar 2015
  6. e-n-t-e
    Offline

    e-n-t-e New Member

    Registriert seit:
    25. Oktober 2014
    Beiträge:
    0
    Danke:
    0
    Handy:
    Pomp W88
    mich würde dennoch die erfahrung von china phone oder tablet besitzern im zusammenhang mit blue tooth low energy interessieren.