1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Anfallende Kosten für eine Bestellung aus China

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von cl3xXx, 19. Januar 2012.

  1. cl3xXx
    Offline

    cl3xXx New Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2012
    Beiträge:
    45
    Danke:
    0
    Handy:
    Sony Ericsson k805i
    Hallo liebe Community,

    ich hoffe ein solcher Thread existiert noch nicht und er ist im richtigen Forum. Hab die Suchfunktion genutzt, aber nichts gefunden.

    Wenn ich mir jetzt ein Smartphone aus China bestelle, mit was für Kosten muss ich jetzt genau rechnen?

    Nehmen wir mal an, dass das Gerät 139,99€ kostet. Hinzu kommen Versandkosten von 19,99€. Macht zusammen 159,98€.
    Jetzt schreibt der Händler(in diesem Falle cect-shop), dass man am Tag, wenn das Paket ankommt ca. 10-15 Euro parat haben soll, wegen der Einführumsatzsteuer. Jetzt steht aber weiter unten, dass diese 19% beträgt, was ca. 30 € wäre. Also kann von 10-15 € ja nicht die Rede sein.
    Und kommen darauf noch Zollgebühren? Ich bin ein bisschen verwirrt und blicke da nicht so ganz durch.

    Am besten postet mal wer, der so einen Vorgang schon hinter sich hat.

    Spitzenforum hier, echt super Hilfen bisher :good3:
     
  2. duffy-31
    Offline

    duffy-31 Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2010
    Beiträge:
    2,184
    Danke:
    463
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oneplus One 64GB Sandstone Black
    Richtig, 19% vom Gesamtpreis inkl. Versand, das mit den 10-15€ ist Quatsch.


    Nein, Handys sind Zollfrei.
     
  3. BaSch
    Offline

    BaSch Active Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2012
    Beiträge:
    431
    Danke:
    68
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    TOPS HD7
    ZTE V970
    Jiayu G4
    Zopo ZP980H
    Die Aussage von cect ist zu pauschal.

    Ja, du musst 19% Einfuhrumsatzsteuer auf Warenwert + Versand zahlen.
    Nein, es kommt keine Zollgebühr mehr dazu.